Forschung am Städtebau-Institut  
 
In Lehre und Forschung befassen sich die Abteilungen und Einrichtungen des Instituts mit den Zukunftsaufgaben des Städtebaus und der Stadtplanung.  
   
 
Lehrstuhl Städtebau und Entwerfen
Schwerpunkt des Lehrstuhls von Prof. Dr. Helmut Bott sind konzeptionelle Aspekte an der Schnittstelle zwischen Architektur, Städtebau und Stadtgestaltung. Ein besonderes Augenmerk liegt bei der Untersuchung, Simulation und Visualisierung urbaner Transformationen unter Anwendung neuer Medien.  
   
       
 
Lehrstuhl Stadtplanung und Entwerfen
Ausgehend von historischen Entwicklungen werden in Forschung und Lehre am Lehrstuhl von Prof. Dr. Martina Baum (bis WS 2014/15 Prof. Dr. Franz Pesch) die heutigen Strukturen und Erscheinungsformen der Stadt untersucht. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Innenstadtforschung.  
   
       
 
Lehrstuhl Internationaler Städtebau
Der Lehrstuhl befasst sich mit Themen des Städte- und Wohnungsbaus in außereuropäischen Ländern. Prof. Dr. Astrid Ley (und zuvor Prof. Dr. Philipp Misselwitz; Prof. Dr. Eckhard Ribbeck) pflegen zahlreiche Forschungskooperationen.  
   
       
 
Fachgebiet Grundlagen der Orts- und Regionalplanung
Schwerpunkt der Forschung am Fachgebiet von Prof. Dr. Johann Jessen ist die empirische Stadtforschung an der Schnittstelle von Stadtplanung und Sozialwissenschaften. Sie umfasst sowohl grund- als auch anwendungsbezogene Forschung.  
   
       
 
Forschungsgruppe Stadt | Mobilität | Energie
Die Forschungsgruppe unter Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Rid beschäftigt sich mit Analysen im Querschnittsbereich von gesellschaftlichen Systemen, Systemen der gebauten Umwelt und Energiesystemen. Sie untersucht das Potential nachhaltiger (elektro-) Mobilitätskonzepte aus einer integrierten Analyse der Nutzerperspektive mit Schnittstellen zu Stadtstruktur-, Verkehrs- und Energiemodellen.  
   
       
  weitere Forschungs- einrichtungen zum Thema Städtebau
 
Fakultät 1
Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung
Difu
Ministerium Verkehr, Bau- und Wohnungswesen
Bundesamt für Bauwesen und raumordnung
 
© Städtebau-Institut, Universität Stuttgart, Stand: 08.11.14