Hinweise zur Prüfungsorganisation

Zentrale Organisation

  • Bei zentral organisierten Prüfungen wird ein Zeitpuffer von 30 Minuten vor und nach der Prüfung eingebaut damit der Raum verlassen und belegt werden kann.

Dezentrale Organisation

  • Sollten Sie zentral verwaltete Räume für Ihre selbst organisierten Prüfungen benötigen, so nutzen Sie bitte die Möglichkeit „Neue Raumreservierung“ direkt im Prüfungstermin in C@MPUS
    Hinweise:
    • Aufgrund der Raumknappheit während des Prüfungszeitraums werden dezentrale Raumreservierungen ebenfalls in die "Prüfungsslots" der zentral organisierten Prüfungen eingepasst, d.h. wenn Sie eine Raumreservierung von 9-11 vornehmen wird diese entweder auf 8-10 oder auf 11-13 Uhr angepasst. Die Prüfungsslots sind
      • 8-10 Uhr
      • 11-13 Uhr
      • 14-16 Uhr
      • Bei 3-stündigen bzw. längeren Prüfungen werden die Slots ggf. angepasst.
    • Auch bei dezentral organisierten Prüfungen wird ein Zeitpuffer von 30 Minuten vor und nach der Prüfung eingebaut damit der Raum verlassen und belegt werden kann.