Direkt zu

 

Philosophy live!

Termine des Institutskolloquiums im Sommersemester 2017

25. April 2017:
Frieder Nake  – „Kunst als Maschine und als Zeichen. Präzision und Emotion“

2. Mai 2017:
Geert Keil, HU Berlin – „Willensfreiheit als Fähigkeit“

16. Mai 2017:
Andreas Luckner -  „Spinozas Analyse der Eifersucht“

13.Juni 2017:
Dominic McIver Lopes – “Art v. 3.0: Information Infrastructures for Aesthetic Activity”

20. Juni 2017:
Kirsten Meyer, HU Berlin – „Kann man Menschen mit Handlungen schaden, ohne die sie nicht existiert hätten“

27.Juni 2017:
Prof. Dr. Aaron Meskin – “Creativity and Video Games”

4. Juli 2017:
Prof. Dr. Erasmus Mayr, FAU Erlangen-Nürnberg – n.n.

11. Juli 2017:
Andreas Cassee, Zürich - "Vereinigungsfreiheit und das (vermeintliche) Recht auf Ausschluss gegenüber Einwanderungswilligen"

18. Juli 2017:
Dr. Christine Bratu, LMU München - „Schwamm drüber? Über das Verhältnis von Vergebung und Selbstachtung“