Direkt zu

 

Master Philosophie (nach PO 2014)

Übersicht


Download des Studienplans
Prüfungsordnung des Studiengangs
Modulhandbuch des Studiengangs

Für einen erfolgreichen Abschluss des Master Philosophie sind alle auf dem Studienplan aufgeführten Module zu erbringen. Dies muss nicht notwendig in den dort aufgeführten Semestern erfolgen. Folgend aufgeführt finden Sie Erläuterungen zu allen Modulen und die Prüfungsnummern, unter denen Sie die Prüfungsleistungen während des Anmeldezeitraums im LSF anmelden.

In den Modulen des Masters wird die Art der Prüfungsleistung zu Anfang der Veranstaltung von den Dozierenden bekannt gegeben. Im Normalfall ist dies eine Hausarbeit im Umfang von 20-25 Seiten oder eine im Aufwand diesem entsprechende andere Leistung. Zusätzlich kann von den Dozierenden eine Prüfungsvorleistung verlangt werden.

Modulübersicht

Vertiefungsmodul 1: Theoretische Philosophie
- Seminar: Theoretische Philosophie
• Prüfungsnummer: 57801

Vertiefungsmodul 2: Praktische Philosophie
- Seminar: Praktische Philosophie
• Prüfungsnummer: 57811

Vertiefungsmodul 3: Interdisziplinäre Themen
- Seminar: Interdisziplinäre Themen
• Prüfungsnummer: 57821

Vertiefungsmodul 4: freie Vertiefung
- Seminar: freie Vertiefung
• Prüfungsnummer: 57831

Vertiefungsmodul 5: Überblick I
- Vorlesung: Überblick I
- Tutorium zur Vorlesung
• Prüfungsnummer: 57841

Vertiefungsmodul 6: Überblick II
- Vorlesung: Überblick II
- Tutorium zur Vorlesung
• Prüfungsnummer: 57851

Spezialisierungsmodul 1: Erkenntnis, Wissenschaft und Technik I
- Seminar: Erkenntnis, Wissenschaft und Technik I
• Prüfungsnummer: 57421

Spezialisierungsmodul 2: Erkenntnis, Wissenschaft und Technik II
- Seminar: Erkenntnis, Wissenschaft und Technik II
• Prüfungsnummer: 57451

Spezialisierungsmodul 3: Geist und Maschine I
- Seminar: Geist und Maschine I
• Prüfungsnummer: 57461

Spezialisierungsmodul 4: Geist und Maschine II
- Seminar: Geist und Maschine II
• Prüfungsnummer: 57471

Spezialisierungsmodul 5: Ethik, Ästhetik und technologische Kultur I
- Seminar: Ethik, Ästhetik und technologische Kultur I
• Prüfungsnummer: 57751

Spezialisierungsmodul 6: Ethik, Ästhetik und technologische Kultur II
- Seminar: Ethik, Ästhetik und technologische Kultur II
• Prüfungsnummer: 57761

Spezialisierungsmodul 7: Institutskolloquium und Ringvorlesung
- Im Rahmen des Institutskolloquiums, der Ringvorlesung, von Workshops oder Abendvor- trägen am Institut für Philosophie sind drei Vorträge zu besuchen. Zu allen muss je ein Essay
im Umfang von 4-6 Seiten verfasst werden. Diese werden beim Studiengangsmanager abge-
geben.
• Prüfungsnummer: 57771

Spezialisierungsmodul 8: Forschungskolloquium
- Jeder Masterstudierende muss einen Entwurf seiner Masterarbeit in einem Forschungskol-
loquium des Instituts präsentieren. Den Termin stimmen Sie frühzeitig mit Ihrem jeweili-
gen Betreuer ab.
• Prüfungsnummer: 57781

Spezialisierungsmodul 9: Lektürekreis
- Die Studierenden eines Jahrganges organisieren unter Aufsicht eines wissenschaftlichen
Betreuers einen Lektürekreis, in dem sie sich selbst strukturiert mit einem Werk der Philo-
sophie auseinandersetzen. Die Lektüre wird von den Studierenden selbst gewählt, Sekun-
därliteratur wird mit dem wissenschaftlichen Betreuer besprochen. Prüfungsleistung ist ein
Studientagebuch (15-20 Seiten), in dem die Ergebnisse des Lektürekreises und ihr Verlauf
über die Zeit des Kurses dargestellt werden.
• Prüfungsnummer: 57791

Die Masterarbeit besprechen Sie frühzeitig mit einem Prüfer Ihrer Wahl. Mit diesem verständigen Sie sich über Umfang und Inhalt. Sie kann frühestens mit dem Erhalt von 60 ECTS-Credits beim Prüfungsamt angemeldet werden. Die Bearbeitungsfrist für die Bachelorarbeit beträgt 6 Monate.
• Prüfungsnummer: nicht vorhanden, wird per Formular gemeldet