zur Startseite

Arbeitsschwerpunkte



Abgestimmt auf das besondere Profil der Universität Stuttgart als einer naturwissenschaftlich-ingenieurwissenschaftlichen Universität ist der Magisterstudiengang "Pädagogik" schwerpunktmäßig als wissenschaftliche Qualifizierung für die Planung, Durchführung und Auswertung von Erziehungs-, Bildungs- und Beratungsprozessen in Organisationen ausgelegt.

Wesentlicher Bestandteil der Arbeit sind dabei Praktika und in zunehmendem Maße interdisziplinäre Projekte, die in unregelmäßigen Abständen, aber kontinuierlich zusammen mit Organisationen (Betrieben, Kommunen usw.) als Ausbildungsveranstaltungen für Studierende und/oder als Serviceangebote der Abteilung durchgeführt werden.

Wachsende Bedeutung in der Arbeit der Abteilung Pädagogik gewinnen daneben hochschuldidaktische Fragestellungen und Aufgaben, z.B. in der Beratung bei der Reform von Studiengängen oder in der Planung, Durchführung und Evaluation von Qualifizierungsmaßnahmen für Lehrende.

 
 
Zurück