Master-Studiengang Nachhaltige Elektrische Energieversorgung

ASIIN-SiegelHerzlich willkommen zum Master-Studiengang Nachhaltige Elektrische Energieversorgung. Mit der absehbaren Erschöpfung konventioneller fossiler Energieträger und dem fortschreitenden Klimawandel rückt die Umgestaltung der Energieversorgung ins Zentrum der technischen und gesellschaftlichen Herausforderungen.
Die Betätigungsfelder für auf den Schwerpunktthemen dieses Studiengangs ausgebildete Ingenieurinnen und Ingenieuren sind vielfältig und herausfordernd:

  • Energiegewinnung aus Wandlung von Solar- und Windenergie,
  • Nachhaltige Umstellung der heute vorherrschenden Versorgungsnetze für die elektrische Energie (Smart Grid),
  • Planung und Betrieb komplexer Stromversorgungsnetze,
  • Umwelttechnologie.
Master-Studiengang NEE

Der Master-Studiengang Nachhaltige Elektrische Energieversorgung mit einer Dauer von 4 Semestern wird seit dem Wintersemester 2011/2012 angeboten. Im Master-Studium werden die methodischen Grundlagen aus dem Bachelor-Studium vertieft und die Voraussetzung für anspruchsvolle berufliche Tätigkeiten in Wissenschaft, Industrie und im Dienstleistungssektor geschaffen.

Nach erfolgreichem Abschluss des Master-Studienganges (Abschluss Master of Science) an einer Universität besteht die Möglichkeit zur Promotion (Abschluss Dr.-Ing.) und zur Habilitation.