Studienablauf

Bachelor of Science Maschinenbau

Im sechssemestrigen Bachelorstudium werden Ihnen zunächst ingenieur- und naturwissenschaftliche Grundlagen vermittelt. Dies sind die Fächer Konstruktionslehre, Technische Mechanik, Thermodynamik, Elektrotechnik, Werkstoffkunde, Fertigungslehre, Höhere Mathematik, Informatik, Experimentalphysik und Chemie. Darauf aufbauend bieten wählbare Pflichtfächer und zwei sogenannte Kompetenzfelder die Möglichkeit, sich entsprechend den individuellen Interessen und Fähigkeiten zu vertiefen. Zusätzliche Lehrveranstaltungen zur Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und eine Bachelorarbeit führen schließlich zu dem Abschluss Bachelor of Science Maschinenbau.

Die Aufteilung auf die jeweiligen Semester entnehmen Sie bitte dem Schaubild, das auch als PDF-Dateivorliegt. Ausführlich beschrieben ist der Studienverlauf im Studienplan, den Sie ebenfalls im Downloadbereich finden.
 

 

 

bsc_mb_ms_2011_v01

 

 

Wir empfehlen Ihnen, direkt nach Ihrem Bachelorabschluss ein Masterstudium an der Universität Stuttgart zu absolvieren. Das Masterprogramm für den Maschinenbau startet an der Universität Stuttgart im Wintersemester 2011.

Master of Science Maschinenbau

In den vier Semestern des Masterstudiums werden Fachkenntnisse, Zusammenhänge sowie wissenschaftliche Arbeitsmethoden vertieft. Entsprechend Ihren Interessen können Sie einen der folgenden fünf Studiengänge auswählen:

  • Maschinenbau,
  • Maschinenbau / Mikrosystemtechnik, Gerätetechnik und Technische Optik,
  • Maschinenbau / Produktentwicklung und Konstruktionstechnik,
  • Maschinenbau / Werkstoff- und Produktionstechnik,
  • Energietechnik.

Damit haben Sie die Möglichkeit, einen Schwerpunkt hinsichtlich Ihres späteren Tätigkeitsbereiches oder der angestrebten Branche zu setzen. Für all die Studierenden, die zu diesem Zeitpunkt noch keine Spezialisierung vornehmen wollen, steht der Masterstudiengang Maschinenbau zur Verfügung, der die meisten Wahlmöglichkeiten bietet. Am Ende des Studiums ist eine Masterarbeit anzufertigen, um den Titel Master of Science zu erhalten.