Studiengänge
Abteilungen
Fachgruppen
Direkt zu

 

Ausland

Wer in irgendeiner Art und Weise im Ausland studieren möchte, sollte sich zunächst die Seite für Internationale Angelegenheiten der Universität Stuttgart ansehen.
Zwei Klicks jeweils auf "Studieren im Ausland" führen zu einer Karte, auf der die unterschiedlichen Zielorte farblich voneinander abgegrenzt angezeigt werden.

Innerhalb Europas kann mittels des Erasmusprogramms an den Partneruniversitäten des Institut für Linguistik studiert werden:

- Universität Pompeu Fabra Barcelona

- Universität Utrecht

- Universität Zagreb

- Universität Reykjavik

- Universität Tromsö

- Universität Lodz

- Universität Breslau

- Universität Göteborg

- Hacettepe Universität Ankara

- Katholische Peter-Pazmany-Universität Budapest

 

Erfahrungsberichte unserer Studierenden mit Erasmus finden Sie hier:

- Universität Göteborg

- Universität Reykjavik



Wer einen Aufenthalt im nichteuropäischen Ausland anvisiert, muss prüfen, ob am jeweils gewünschten Zielort geeignete Partneruniversitäten für Linguisten existieren.


Es ist hierbei ratsam, einen Beratungstermin am IZ (Internationales Zentrum) in Vaihingen wahrzunehmen.
Außerdem sollte mit dem Studiengangsmanager Fabian Dirscherl das jeweilige Studienangebot auf Anrechenbarkeit geprüft werden.


Wichtige Links: