IREUS Film


Direkt zu

 

Themen für Abschlussarbeiten

Eigene Themenvorschläge

Neben den unten angeführten Themen können Sie auch gerne eigene Themenvorschläge einbringen. Diese sollten jedoch in das Forschungsprofil/-umfeld des IREUS passen.

↑ Inhaltsverzeichnis



Master- / Bachelorarbeiten

Das Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung betreut Bachelor- und Masterarbeiten im Rahmen untenstehender Themenbereiche.

I Raum- und Siedlungsentwicklung
(Prof. Dr.-Ing. habil. Jörn Birkmann, Dr.-Ing. Richard Junesch)

Mögliche Unterthemen:

  • Nachhaltige und effiziente Siedlungsentwicklung – die Rolle von Dichtewerten, Flächenmanagementansätzen etc.
  • Möglichkeiten und Grenzen zur besseren Verzahnung von Verkehrs- und Siedlungsentwicklung
  • Koordination und Planung von Wohnraum (sozialer Wohnungsbau) für sozial schlechter gestellte Haushalte und Flüchtlinge – Herausforderungen in der regionalen Kooperation
  • Qualifizierung und Umgang mit Wohnbauflächenreserven
  • Neue Ansätze der Leitbildentwicklung für Freiräume
  • Konzepte regionaler Planung zu den Auswirkungen regionaler und globaler Trends (demographischer Wandel, Klimawandel, Urbanisierung,…) auf die Raumentwicklung

II Risiko, Resilienz und Vulnerabilität

(Prof. Dr.-Ing. habil. Jörn Birkmann)

Mögliche Unterthemen:

  • Extremwetterereignisse in Baden-Württemberg und die Handlungsmöglichkeiten der Stadt- und Regionalplanung
  • Umsetzung der Hochwasserrisikomanagementrichtlinie in Deutschland
  • Risiko- und Vulnerabilitätsminderung – internationale Beispiele / International Case Studies
  • Hitzestress und Freiraumschutz – aktuelle Konflikte und Herausforderungen

III Regionale Projekte

(Prof. Dr.-Ing. habil. Jörn Birkmann, Dr.-Ing. Richard Junesch)

Mögliche Unterthemen:

  • Stuttgart 21 – Planungsprozess und aktuelle Herausforderungen
  • Internationale Bauausstellungen – Bedeutung für die Regionalentwicklung – IBA Emscherpark und Planungen IBA Stuttgart
  • Wirkungen von S-Bahnerweiterungen in der Planungsregion Stuttgart und anderen Regionen Deutschlands

IV Instrumente der Planung

(Prof. Dr.-Ing. habil. Jörn Birkmann, Dr.-Ing. Richard Junesch)

Mögliche Unterthemen:

  • Weiterentwicklung der UVP – Handlungsansätze in der kommunalen Praxis
  • Partizipative Planungsprozesse und Mediationsverfahren im Kontext konfliktträchtiger Infrastrukturvorhaben
  • Raumordnerische Verträge und Raumordnungsverfahren

V Infrastruktur

(Prof. Dr.-Ing. habil. Jörn Birkmann)

Mögliche Unterthemen:

  • Auswirkungen regionaler und globaler Wandelprozesse (Klimawandel, demographischer Wandel, Urbanisierung, technologischer Wandel etc.) auf kritische Infrastrukturen und ihre Nutzer
  • Berücksichtigung des Klimawandels bei den Wechselwirkungen zwischen Kritischen Infrastrukturen und räumlicher Planung – Instrumente der räumlichen Planung
  • Bewertung von Raumordnungs- und Umweltverträglichkeitsprüfungen von Kritischen Infrastrukturen
  • Bewertung des Bündelungsgebots von leitungsgebundenen Infrastruktursystemen aus raumordnerischer Sicht
  • Resilienz Kritischer Infrastrukturen gegenüber Extremwetterereignissen – Case Studies
  • Kritische Infrastrukturen und ihre Bedeutung in der Regional- und Bauleitplanung

↑ Inhaltsverzeichnis