IREUS Film


Direkt zu

 

Wanderungsmotive im Ländlichen Raum

Ziel dieses Forschungsvorhabens ist, die Wanderungsstrukturen und -motive im Ländlichen Raum einer vertiefenden empirischen Untersuchung zu unterziehen. Mit Hilfe von multivariaten Regressionsanalysen, die auf Daten der amtlichen Statistik zurückgreifen, wird versucht, die Ursachen veränderter Wanderungsstrukturen und -motive zu beleuchten. Parallel dazu soll eine Haushaltsbefragung zu Wanderungsmotiven in sechs ausgewählten Gemeinden erfolgen. Zum Schluss werden die empirischen Ergebnisse einer zusammenfassenden Bewertung unter Rückgriff auf das erarbeitete Erklärungsmodell unterzogen. Auf dieser Grundlage sollen Empfehlungen für kommunale und staatliche Entwicklungspolitiken formuliert werden.

Auftraggeber:

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden Württemberg