Institutsleitung

Institutsleitung

accordion Institutsleitung

o. Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek

o. Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7 und 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 62 26 / - 6 35 99
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68 / - 6 37 89

werner.sobek(at)ilek.uni-stuttgart.de

 

CURRICULUM VITAE (PDF)

LEBENSLAUF (PDF)

ARBEITSGEBIETE
Entwerfen im Leichtbau
Bauen mit Glas
Adaptive Systeme

VERÖFFENTLICHUNGEN (PDF)

REDEN UND VORTRÄGE (PDF)

PREISE UND WISSENSCHAFTLICHE AUSZEICHNUNGEN (PDF)

AUSSTELLUNGEN (PDF)

Prof. Dr.-Ing. Balthasar Novák

Prof. Dr.-Ing. Balthasar Novák

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 62 28
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68

balthasar.novak(at)ilek.uni-stuttgart.de

 

Lebenslauf

18.06.1963

geboren in Bensberg

1982

Abitur am Stefan-George-Gymnasium Bingen

1982 - 1983

Wehrdienst Bundeswehr

1983 - 1990

Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Hochschule Darmstadt

1990 - 1994

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Massivbau
der Technischen Hochschule Darmstadt bei Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. e.h. Gert König

1995

Promotion an der Technischen Hochschule Darmstadt bei Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. e.h. Gert König
Thema: "Zwangentwicklung und Rißbreitenbeschränkung von vorgespannten Betonbauteilen unter kombinierter Temperaturbeanspruchung"

1994 - 1995

Angestellter im Ing.-Büro König und Heunisch, Frankfurt/Main

1995 - 2000

Aufbau und Büroleitung der NL Leipzig des Ing.-Büro König und Heunisch

seit 1998

Mitglied des NaBau-Arbeitsausschusses "Einwirkungen auf Bauten"

seit 03/2000

Professor für Massivbau an der Universität Stuttgart

2001 - 2006

Prodekan der Fakultät 2 der Universität Stuttgart

seit 12/2001

Mitglied des NaBau-Arbeitsausschusses "Betonbrücken"

 

Aktuelle Forschungsinteressen/Forschungsvorhaben

Die Forschungsaktivitäten gliedern sich derzeit in folgende Bereiche auf:


Analyse und Bemessung von Diskontinuitätsbereichen (D-Bereiche) von Stahlbetonbauteilen unter Erdbebenbeanspruchung

Die Erdbebenereignisse weltweit sowie die Verschärfung der deutschen Regelungen zur Bemessung unter Erdbebenbeanspruchung führen zu einem erhöhten Forschungsbedarf auf diesem Gebiet. Bis heute sind im Speziellen die Diskontinuitätsbereiche von Tragstrukturen im Stahlbetonbau nicht zufrieden stellend geklärt. Im Rahmen einer mehrjährigen Kooperation mit dem SERC (Structural Engineering Research Center), Indien werden hier grundlagenorientiert sowie experimentell neue Lösungsansätze erforscht, die eine optimierte Bemessung erlaubt. Mittlerweile hat sich auch die Universität Sarajevo der Kooperation angeschlossen.


Doppelverbundbrücken mit Stahltrapezblechstegen

Mit der Entwicklung der Doppelverbundbauweise im Brückenbau nähert man sich immer mehr dem Zweipunktquerschnitt, der die eingesetzten Werkstoffe effizient nutzt. Durch den Einsatz von Trapezblechen als Stegquerschnitt wird zudem die Stabilitätsproblematik gelöst und eine ggf. notwendige Vorspannung kann effizient aufgebracht werde. Sie wirkt genau dort, wo man Sie aufbringt ohne ungewünscht Nebeneffekte zu erzeugen. Hierfür ist derzeit im Rahmen eines großen Verbundprojektes (2 Uni-Institute und 5 Industriepartner) die theoretisch und durch Versuche die Analyse des Tragverhaltens und die Entwicklung eines zufrieden stellenden Bemessungskonzeptes in der Bearbeitung.


Entwicklung eines Bauwerksmanagementsystems für die Erhaltung von Brücken und Ingenieurbauwerken

In den letzten Jahren wurden von Prof. Novák wesentliche technische Grundlagen (Schädigungsmodellen, Nutzungsdauermodellen, Modelle für den Verschleiß von Bauteilen, z.B. Lager) für die Erarbeitung eines Bauwerksmanagementsystems in Deutschland (BMS) entwickelt. Mit dem BMS wird es zukünftig möglich sein, im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtung unter Berücksichtigung unterschiedlicher Randbedingungen sowohl für die objektbezogene Analyse, als auch für die Betrachtung auf Netzebene eine optimierte Erhaltungsstrategie für den Brückenbestand in der Verantwortung des BMVBS (rd. 38.000 Brücken) zu entwickeln. Das BMS stößt auch international auf großes Interesse und es wurden bereits Kooperationen mit Indien und Brasilien begonnen.


Doppeldecken für den Geschoßbau

Auch im Fertigteilbau gehen die Bestrebungen immer mehr in die Richtung, nur dort Material zu verwenden, wo es nötig ist. Als logische Konsequenz ergab sich hier die Notwendigkeit, im Bereich der Stahlbetonhohlkörperdecken weitere Entwicklungen zu tätigen. Im Rahmen eines von der AIF geförderten Forschungsvorhabens wurden neuartige Hohlkörperdecken mit Gitterträgern einschließlich des Bemessungskonzeptes entwickelt, die auch bereits bei einigen Projekten zum Einsatz kamen.


Weiterentwicklung der europäischen Regelungen im Brückenbau

Seit 5 Jahren wurden die europäischen Regelwerke (Eurocodes) in Deutschland eingesetzt. Durch die nun gemachten Erfahrungen hat sich gezeigt, dass noch an einigen Stellen Verbesserungsbedarf besteht. Hier werden derzeit die neuen Regelungen des DIN Fachberichtes 101 fortgeschrieben und verbessert.

 

Projekte in der Grundlagenforschung 2001-2006

Projekte in der Anwendungsforschung 2001-2006

Ausgewählte Publikationen

Emeriti


Emeriti

accordion Emeriti

em. Prof. Dr.-Ing. Drs. h.c. Jörg Schlaich

em. Prof. Dr.-Ing. Drs. h.c. Jörg Schlaich

--- Informationen zur Person momentan nicht vorhanden ---

Leitung Arbeitsgruppe "Leichtbau und Adaptive Systeme"


Leitung Arbeitsgruppe "Leichtbau und Adaptive Systeme"

accordion Leitung Arbeitsgruppe "Leichtbau und Adaptive Systeme"

Dr.-Ing. Walter Haase

Dr.-Ing. Walter Haase

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7 und 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 83 10
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68 / - 6 37 89

walter.haase(at)ilek.uni-stuttgart.de

 

Lebenslauf

Wissenschaftliche Ausbildung:

2004

Promotion: Adaptive Strahlungstransmission von Verglasungen mit Flüssigkristallen

1992

Diplom: Luft- und Raumfahrttechnik, Schwerpunkt neue Technologien

Berufspraxis:

seit 2005

Arbeitsgruppenleitung am ILEK

1996 - 2005

Laborleiter, Zentrallabor des Konstruktiven Ingenieurbaus, Universität Stuttgart

1992 - 1998

Tragwerksplaner

 

Aktuelle Forschungsinteressen/Forschungsvorhaben

- Adaptive Fassaden
- Schaltbare Verglasungen
- Textile Gebäudehüllen
- Nutzerkomfort und bauphysikalische Optimierung
- Gradientenbeton
- Leichtbau und Ultraleichtbau
- Last- und Verformungsadaptive Tragwerke
- Gebäudeaerodynamik
- Regenerative Energiesysteme
- Energetische Optimierung

Ausgewählte wissenschaftliche Veröffentlichungen

Robert-Bosch-Stiftungs-Juniorprofessur "Nachhaltiges Bauen"


Robert-Bosch-Stiftungs-Juniorprofessur "Nachhaltiges Bauen"

accordion Robert-Bosch-Stiftungs-Juniorprofessur "Nachhaltiges Bauen"

Jun.-Prof. Dipl.-Ing. Dirk A. Schwede, PhD

Jun.-Prof. Dipl.-Ing. Dirk A. Schwede, PhD

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 76 43
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

dirk.schwede(at)ilek.uni-stuttgart.de

 

Pressemitteilung zum Dienstantritt am ILEK der Uni Stuttgart

Fachgebiet
Entwicklung, Anwendung und Test nachhaltiger Gebäudekonzepte, die die Ansätze „Effizienz“, „ nachhaltige Potenziale“ und „Anpassungsfähigkeit“ so verbinden, dass die geforderten Nutzungsqualitäten mit geringen Ressourceneinsatz nachhaltig bereitgestellt werden können Bereitstellung nachhaltiger Gebäude durch die Herstellung von Anpassungsfähigkeit der Konstruktion, der Systeme und des Nutzerverhaltens (durch den architektonischen und ingenieurmäßigen Entwurf und die technische Auslegung)

Studiengänge
Bauingenieurwesen, Umweltschutztechnik, Simulation Technology (SimTech)

Lebenslauf
Dirk Schwede studierte Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Braunschweig und der Universität Stuttgart und beschäftigte sich bereits damals mit Gebäudetechnik, Nutzeranforderungen und dem Energiebedarf. Nach dem Diplom im Jahre 1999 war er bei einem Planungsbüro sowie beim Steinbeis Transferzentrum für Energie-, Gebäude und Solarenergie in Stuttgart beschäftigt, bevor er ein Promotionsstudium an der School of Architecture, Design Science and Planning der University of Sidney (Australien) aufnahm. Hier wurde er auch mit seiner Arbeit "Towards a universal and integrated digital representation of physical phenomena – A model to investigate comfort and energy efficiency in future environments" zum Doctor of Philosophy (PhD) promoviert. An der Deakin University in Geelong (Australien) war er anschließend in der Built Environment Research Group BERG als Post Doc Research Fellow tätig, Seit 2008 ist er Geschäftsführer der in Shanghai (VR China) ansässigen Tochtergesellschaft eines deutschen Ingenieurbüros, die sich mit Nachhaltigem Bauen beschäftigt. Seit Juni 2010 ist er zudem Visting Professor der Chinesisch-Deutschen Hochschule für angewandte Wissenschaften der Tongji University in Shanghai (VR China).

Sekretariat


Sekretariat

accordion Sekretariat

Ilse Guy

Ilse Guy

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7 und 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 35 99 / - 6 62 27
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89 / - 6 69 68

ilse.guy(at)ilek.uni-stuttgart.de

Manuela Brüggeboes

Manuela Brüggeboes

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 62 27 / - 6 62 23
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68

manuela.brueggeboes(at)ilek.uni-stuttgart.de

Assistenz


Assistenz

accordion Assistenz

Dipl.-Ing. Arch. Irina Auernhammer

Dipl.-Ing. Arch. Irina Auernhammer


Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

T: +49 (0)711 685 6 37 97
F: +49 (0)711 685 6 37 89

irina.auernhammer(at)ilek.uni-stuttgart.de

 

LEBENSLAUF (PDF)

Dipl.-Ing. Matthias Bunz

Dipl.-Ing. Matthias Bunz


Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 39 11
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68

matthias.bunz(at)ilek.uni-stuttgart.de

M.Sc. Eng. Ahmed El-Shennawy

M.Sc. Eng. Ahmed El-Shennawy

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 01 34
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68

ahmed.elshennawy(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Andreas Ensle

Dipl.-Ing. Andreas Ensle

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 65 37
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68

andreas.ensle(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Christine Flaig

Dipl.-Ing. Christine Flaig

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 62 24
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

christine.flaig(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Clemens Freitag

Dipl.-Ing. Clemens Freitag

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 39 05
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

clemens.freitag(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Oliver Gericke

Dipl.-Ing. Oliver Gericke


Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 37 95
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

oliver.gericke(at)ilek.uni-stuttgart.de

M.Sc. Georgi Georgiev

M.Sc. Georgi Georgiev

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 8024 643-612
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

georgi.georgiev(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Malte Gröner

Dipl.-Ing. Malte Gröner

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 62 25
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

malte.groener(at)ilek.uni-stuttgart.de

M.I.Arch., B.In.Dsn. Bürde Gültekin

M.I.Arch., B.In.Dsn. Bürde Gültekin


Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

T: +49 (0)711 685 6 61 38
F: +49 (0)711 685 6 37 89

buerde.gueltekin(at)ilek.uni-stuttgart.de

 

 

Mgr Inz. Arch. Marzena Husser

Mgr Inz. Arch. Marzena Husser

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 38 20  
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

marzena.husser(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Christian Kelleter

Dipl.-Ing. Christian Kelleter

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 37 96
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

christian.kelleter(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Arch. Daria Kovaleva

Dipl.-Arch. Daria Kovaleva


Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

T: +49 (0)711 685 637 66
F: +49 (0)711 685 637 89

daria.kovaleva(at)ilek.uni-stuttgart.de

 

 

M.Sc. Anika Lasi

M.Sc. Anika Lasi

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 62 29
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68

anika.lasi(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Yi Lu

Dipl.-Ing. Yi Lu


Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 39 06
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

yi.lu(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Markus Plank

Dipl.-Ing. Markus Plank

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 65 36
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68

markus.plank(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Sven Priestaff

Dipl.-Ing. Sven Priestaff

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 01 34
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68

sven.priestaff(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Andreas Pritschow

Dipl.-Ing. Andreas Pritschow

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 62 52
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68

andreas.pritschow(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Jochen Reinhard

Dipl.-Ing. Jochen Reinhard

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 01 39
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68

jochen.reinhard(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Arch. Kaja Schelker

Dipl.-Ing. Arch. Kaja Schelker

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 37 94
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

kaja.schelker(at)ilek.uni-stuttgart.de

M.Sc. Daniel Schmeer

M.Sc. Daniel Schmeer

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 37 98
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

daniel.schmeer(at)ilek.uni-stuttgart.de

M. Sc. Paula Lie Sternberg

M. Sc. Paula Lie Sternberg

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 37 68
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

paula-lie.sternberg(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Arch. Elke Störl

Dipl.-Ing. Arch. Elke Störl

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

T: +49 (0)711 685 6 39 06
F: +49 (0)711 685 6 37 89

elke.stoerl(at)ilek.uni-Stuttgart.de

Dr.-Ing. Nicu Toader

Dr.-Ing. Nicu Toader

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 37 65
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

nicu.toader(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Stefanie Weidner

Dipl.-Ing. Stefanie Weidner

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 37 05
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

stefanie.weidner(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Claudia Wolf, verh. Richter

Dipl.-Ing. Claudia Wolf, verh. Richter

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 37 93
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

claudia.wolf(at)ilek.uni-stuttgart.de

Dipl.-Ing. Evelina Zapala

Dipl.-Ing. Evelina Zapala

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 37 97
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

evelina.zapala(at)ilek.uni-stuttgart.de

Lehrbeauftragte


Lehrbeauftragte

accordion Lehrbeauftragte

Dr.-Ing. Hubert Bachmann

Dr.-Ing. Hubert Bachmann

--- Informationen zur Person momentan nicht vorhanden ---

Dr.-Ing. M.Arch. Lucio Blandini

Dr.-Ing. M.Arch. Lucio Blandini

--- Informationen zur Person momentan nicht vorhanden ---

Dr.-Ing. Vazul Boros

Dr.-Ing. Vazul Boros

--- Informationen zur Person momentan nicht vorhanden ---

Dr.-Ing. Steffen Feirabend

Dr.-Ing. Steffen Feirabend

--- Informationen zur Person momentan nicht vorhanden ---

Dipl.-Ing. Jürgen Hennicke

Dipl.-Ing. Jürgen Hennicke

--- Informationen zur Person momentan nicht vorhanden ---

Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Reineck

Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Reineck

Prof. Dr.-Ing., FACI
vanredni profesor Univerzitet u Sarajevu
(außerordentlicher Professor der Universität Sarajevo)

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 62 53 / -6 62 27
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68

karl-heinz.reineck(at)ilek.uni-stuttgart.de

 

Lebenslauf

1941

geboren in Wuppertal-Elberfeld

1961

Abitur am Jung-Stilling Gymnasium in Hilchenbach (Kreis Siegen)

1961 - 62

Grundwehrdienst

1962 - 68

Studium des Bauingenieurwesens, Universität Stuttgart

1990

Promotion an der Universität Stuttgart, Institut für Tragwerksentwurf und -konstruktion.
Thema: "Ein mechanisches Modell für den Querkraftbereich von Stahlbetonbauteilen".
Berichter: Prof. Dr.-Ing. Drs. E.h. Jörg Schlaich; Mitberichter: Prof. Dr.-Ing., Dr.-Ing. E.h. Gallus Rehm.

 

Berufliche Tätigkeiten

1968

Wiss. Mitarbeiter von Prof. Dr.-Ing, Dr.h.c.mult. Fritz Leonhardt am Institut für Massivbau,
Universität Stuttgart

1969

Research Worker von Dr. G. Somerville im Design Department der Cement and Concrete Association in Wexham Springs, Slough, Bucks (GB)

1970 - 1974

Wiss. Mitarbeiter und Wiss. Assistent am Institut für Massivbau, Universität Stuttgart, Prof. Dr.-Ing., Dr. h.c.mult. Fritz Leonhardt.
Lehre und Mitarbeit am Band 1 der Vorlesungen über Massivbau

1975 - 1986

Wiss. Mitarbeiter, Akad. Rat und später Akad. Oberrat am Institut für Massivbau, später Tragwerksentwurf und -konstruktion, später Konstruktion und Entwurf II, Universität Stuttgart, Prof. Dr.-Ing. Drs. h.c. Jörg Schlaich.
Mitglied der Institutsleitung; Leiter Lehre und Leiter der Verwaltung; Pflichtvorlesung Bemessung III für Vertiefer (1976 - 1986)

1987 - 2000

Akad. Oberrat am Institut für Konstruktion und Entwurf II, Universität Stuttgart, Prof. Dr.-Ing. Drs. E.h. Jörg Schlaich.
Mitglied der Institutsleitung, Geschäftsleiter. Leiter von Forschungsgruppen.

seit 1998

Lehrbauftragter an der Fakultät für Bauingenieurwesen, Universität Sarajevo.

 2001 - 2007

Akad. Oberrat bzw. Akad. Direktor (seit Juli 2003) Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren, Prof. Dr.-Ing. Werner Sobek.
Mitglied der Institutsleitung, Geschäftsleiter.
Leiter von Forschungsgruppen

seit 2003

außerordentlicher Professor für Baukonstruktion an der Fakultät für Bauingenieurwesen, Universität Sarajevo

 

Ehrungen

März 2003: Fellow des American Concrete Institute (FACI)

April 2015: Ehrenmitgliedschaft des ACI

 

Vorlesungen

Zur Theorie des Konstruktionsbetons (2 V, 1 Ü), (bis 2008)

Tragverhalten und Traglasten von Konstruktionsbetontragwerken (2 V), (bis 2007)

 

Forschungsgebiete

Theoretische und experimentelle Forschungsarbeiten zur Querkrafttragfähigkeit von Konstruktionsbetonbauteilen ohne und mit Bügel.

Bemessung von Konstruktionsbeton mit Stabwerkmodellen; Tragverhalten und Bemessung von D- Bereichen in Konstruktionsbetontragwerken.

Tragverhalten von Schalen in Randstörbereichen.

Heißwasser-Wärmespeicher aus Konstruktionsbeton.

Tragwerke und Schalen aus Hochleistungsbeton und Ultra-Hochleistungsbeton.

 

Mitarbeit in Hochschulgremien

1972 - 1976

Vertreter des Mittelbaus in der Fakultät

1979 - 1985

Studienkommission für Bauingenieurwesen

1985 - 2006

Studienberater im Konstruktiven Ingenieurbau

 

Mitgliedschaften in Berufsvereinigungen

ACI American Concrete Institute

DAfStb Deutscher Ausschuß für Stahlbeton

IVBH Internationale Vereinigung für Brücken und Hochbau (IABSE)

VDI Verein Deutscher Ingenieure

 

Mitarbeit in Fachgremien

DIN | Mitglied des NABau-Arbeitsausschusses Bemessung und Konstruktion
Mitarbeit an DIN 1045-1 ( seit 2001)

DAfStb | Mitglied folgender Unterausschüsse:
- DAfStb-Richtlinie "Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton" (bis 2003)
- Auslegungsgruppe zu DIN 1045-1
- Begleitung der Eurocodes für den Betonbau
- Ultrahochfester Beton

EN | Mitglied des project teams EN1992-3 "Stütz- und Behälterbauwerke aus Beton" (bis 2003)

CEB |
- Member Task Group 2.3 "Ultimate Limit State Models" (bis 1998)
- Chair of TG 2.7 "Utilization of concrete tension in structural concrete design" (bis 2003)

ACI |
- Member of ASCE - ACI Committee 445 "Shear and Torsion" (seit 1992)
- Member of Subcommittee 445-1 State-of-the-Art Report "Recent approaches to shear design of structural concrete" (bis 1998)
- Chair of Subcommittee 445-2 "Full member design", ab 1999 Subcommittee 445-1 "Strut-and-tie models" (bis 2003)
- Chair of Subcommittee 445-6 "Size effect and shear database"
- Member ACI Comm. 357 "Concrete Offshore and Marine Structures" (seit 1994)

FIP | Member of Commission 3 Practical Design"
- Member of Working Group FIP Recommendations 1996 Practical Design of Structural Concrete"
- Chair of Working Group "Design Examples" (bis 2003)

fib |
- Chair of TG 4.3 Utilization of Concrete Tension in Design (bis 2000)
- Member of TG 1.1 " Design Applicatons"

 

Gutachten und Beratungen

Historischen Stahlbetonplatten; Schadensfall Dachbinder; Schadensfall über Eck auskragende Balkonplatte.

Totalverlust der Beton Offshore-Plattform Sleipner, Norwegen.

Beratungen beim Nachbau der Beton Offshore-Plattform Sleipner und bei der Bemessung von D-Bereichen für die Neubauten der Beton Offshore Plattformen West Tuna und Bream B in Australien.

Bemessung mit Stabwerkmodellen von Stahlbetonträgern mit großen Öffnungen; Bemessung der Silowände eines Rohmehlsilos.

 

Prüfungen statischer Berechnungen

Dopolturm eines Zementwerkes; Klinkerrundlager mit teilweise vorgespannter Zylinderwand und Bemessung für Temperaturzwang; Flugasche - Vorratssilo; Rohmehlsilo.

Wohn- und Geschäftshaus, Vereinsheim, Institutsgebäude und Höhenprüfstand mit Abnahme der Bewehrungen auf der Baustelle.

Vorgespannte Fußgängerbrücke mit unregelmäßiger Geometrie auf setzungsempfindlichen Baugrund

 

Vortragender bei Veranstaltungen zur beruflichen Fortbildung

Aufbaukurse und Weiterbildungsseminare zu Bemessung von Stahlbetonplatten, Bemessen und Konstruieren mit Stabwerkmodellen. Bemessung von Konstruktionsbeton nach EC 2.
Querkraftbemessung nach DIN 1045-1 (2002).

Intensive Courses "Dimensioning and detailing structural concrete members with strut-and-tie models " in Australien und Neuseeland, Mexico City und Sarajevo

 

Veröffentlichungen

Liste der Veröffentlichungen steht im PDF-Format zur Verfügung

Dr.-Ing. Thomas Winterstetter

Dr.-Ing. Thomas Winterstetter

--- Informationen zur Person momentan nicht vorhanden ---

Bibliothek


Bibliothek

accordion Bibliothek

Dipl.-Bibl. Christian Assenbaum

Dipl.-Bibl. Christian Assenbaum

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7 und 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 62 56 / - 6 52 56
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68 / - 6 37 89

christian.assenbaum(at)ilek.uni-stuttgart.de

Foto- und Grafikbereich


Foto- und Grafikbereich

accordion Foto- und Grafikbereich

Gabriela Metzger (Fotobereich)

Gabriela Metzger (Fotobereich)

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 63825 / -63793
Telefax: +49 (0)711 685 63789

gabriela.metzger(at)ilek.uni-stuttgart.de

Elfriede Schnee (Grafik)

Elfriede Schnee (Grafik)

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 61 95
Telefax: +49 (0)711 685 6 69 68

elfriede.schnee(at)ilek.uni-stuttgart.de

PT-Labor


PT-Labor

accordion PT-Labor

Julian Rettig (Physikalisch-technischer Assistent)

Julian Rettig (Physikalisch-technischer Assistent)

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 14
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 47 30
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

Julian.Rettig(at)ilek.uni-stuttgart.de

Werkstatt


Werkstatt

accordion Werkstatt

Jürgen Braig

Jürgen Braig

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 4
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 61 39 / - 6 61 37
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89

Markus Berndt

Markus Berndt

Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren
Pfaffenwaldring 4
70569 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 685 6 61 39 / - 6 61 37
Telefax: +49 (0)711 685 6 37 89 

Studentische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


Studentische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Bajramovic, Emir
Borges, Paula Baptista
Bünger, Markus
Fernandez, Elena
Ilk, Jonathan
Klein, Jonathan
Köppel, Nico
Kuhnert, Angelina
Meyer, Saskia
Müller, Paul
Müller, Hannah
Rausenberger, Nicole
Sheng, Meiling
Solmaz, Hüseyin
Trautwein, Moritz
Zeller, Tanja
Zimmermann, Ric

space

 

 
WebSite Universität Stuttgart
deutsch | english