Faserseile

 Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Stefan Hecht

 

Faserseil in de Anwendung
Faserseil in der Anwendung.
Das Institut für Fördertechnik und Logistik der Universität Stuttgart (IFT)
untersucht Einsatzfähigkeit, Lebensdauer und Ablegereifeerkennung von Faserseilen in verschiedensten Anwendungsbereichen.
 
Faserseile verfügen gegenüber Stahldrahtseilen über signifikant höhere
Biegewechselfestigkeiten, wodurch bei gleichen Umlenkradien
wesentlich höhere Biegewechselzahlen bis zur Ablegereife erzielt werden können.

 

 

 

Faserseile Hochfestes Faserseil
Hochfestes Faserseil

Alternativ können kleinere Umlenkradien realisiert werden,ohne den von Stahldrahtseilen bekannten Lebensdauerverlust in Kauf nehmen zu müssen. Durch chemische Oberflächenbeschichtung der Fasern sind zusätzliche Schmiermittel nicht erforderlich. Dies führt einerseits zu vereinfachter Wartung und Inspektion und eröffnet andererseits neue Anwendungsfelder und Bereiche.

 

Faserseile Faserseil im Dauerbiegeversuch
Faserseil im Dauerbiegeversuch

Dem flächendeckenden Einsatz von Faserseilen stehen noch viele bisher unzureichenderforschte Fragestellungen gegenüber.Diese werden durch das IFT im Rahmen von industrieller und geförderter Seilforschung (DFG, AIF, AVIF, BMBF) bearbeitet.