Wettbewerb und Integration der Verkehrsträger in der Praxis: Die Bahn im Mobilitätsmarkt

Lehrveranstaltungsnummer: 
330400000
Abkürzung: 
WIV
Semester: 
Sommersemester
Anzahl SWS: 
2
Fachart: 
Ergänzungsfach
Wochentag: 
Freitag
Beginn der Vorlesung: 
14:00
Ende der Vorlesung: 
17:15
Hörsaal: 
V7.01
Termine im Semester (Sprechstunden siehe "Betreuer"): 

Die Termine der Veranstaltung befinden sich hier.

 

Skript: 
Lernziele: 

Die Hörer können mit dem entwickelten Grundverständnis:

  • die unternehmerische Perspektive von Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen nachvollziehen,
  • die intra- und intermodale Wettbewerbssituation einschätzen,
  • regulierungs-, infrastruktur- und verkehrspolitische Determinanten bestimmen,
  • Megatrends im Verkehrsmarkt verstehen,
  • strategische Herausforderungen, Chancen und Handlungsfelder der Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen einschätzen sowie
  • im Hinblick auf eine verkehrsträgerübergreifende Perspektive anwenden.

 

 

Inhalte: 

Folgende Themen werden behandelt:

  • Aktuelle Lage im Verkehrsmarkt,
  • Deutsche Bahn im Überblick,
  • Ziele, Instrumente und Bilanz der Bahnreform,
  • Privatisierungs- und Strukturdebatte,
  • Inter- und intramodaler Wettbewerb,
  • Europäische und deutsche Eisenbahnregulierung,
  • Verkehrspolitische Herausforderungen,
  • Bahn und Umwelt,
  • Megatrends im Verkehrsmarkt,
  • Zukunftsszenarien,
  • Strategische Herausforderungen, Chancen und Handlungsfelder der Bahn.
     

 

Zielgruppe: 

 

 

Modulbeschreibung:

Modulbeschreibung Wettbewerb und Integration der Verkehrsträger - Die Bahn im Mobilitätsmarkt WIV