Optimierungsverfahren für Ingenieuranwendungen

Lehrveranstaltungsnummer: 
330401
Abkürzung: 
OVI
Semester: 
Sommersemester
Anzahl SWS: 
2
Fachart: 
Vertiefungsfach
Wochentag: 
Mittwoch
Beginn der Vorlesung: 
08:00 Uhr
Ende der Vorlesung: 
13:00 Uhr
Hörsaal: 
V7.22 (Pfaffenwaldring 7) [Ausnahme: V7.04]
Termine im Semester (Sprechstunden siehe "Betreuer"): 

Die Termine der Veranstaltung befinden sich hier.

 

Skript: 
Lernziele: 

Die Studierenden können:

  • die in der Statistik und Optimierung verwendeten Begriffe verstehen,
  • für typische Problemstellungen geeignete Modelle und Methoden auswählen,
  • statistische Schätz- und Testverfahren anwenden,
  • nicht parametrische statistische Verfahren
  • Simulationsmethoden und Bootstrap
  • multivariante Statistik und Clusteranalyse
  • lineare und nicht-lineare Optimierungsprobleme formulieren und lösen,
  • Methoden der Graphentheorie anwenden,
  • Heuristische Methode verstehen und beispielhaft anwenden.

 

Inhalte: 

In der Veranstaltung erfolgt eine Behandlung folgender Themengebiete:

  • Vom Problem zum Modell und zur Methode: Überblick über Begriffe, Modelle und Methoden
  • Methoden der linearen Optimierung
  • Rechnerbasierte Verfahren und Programme der Linearen Optimierung
  • Methoden der nicht-linearen Optimierung
  • Graphen und Netzwerke (Graphentheorie, kürzeste Wege, Rundreiseprobleme, Tourenplanung, Flussalgorithmen und Netzplantechnik)
  • Heuristische Methoden (Neuronale Netze, Genetische Algorithmen, Simulated Annealing)
  • Modelle und Methoden der Simulation (Zelluläre Automaten, Monte-Carlo, Agentensysteme)
  • Vorstellung von Anwendungsfeldern am Beispiel

 

Literatur: 
  • Jarre/Stoer: „Optimierung“, Springer-Lehrbuch, neueste Auflage
  • Fahrmeir/Künstler/Pigeot/Tutz: „Statistik: Der Weg zur Datenanlayse“, Springer-Lehrbuch, neueste Auflage
  • Tarantola: “Inverse Problem Theory and Methods for Model Parameter Estimation”, Society for Industrial and Applied Mathematics, neueste Auflage
  • Alt: “Nichtlineare Optimierung: Eine Einführung in Theorie, Verfahren und Anwendungen“ Vieweg Studium: Aufbaukurs Mathematik, Vieweg+Teubner Verlag, neueste Auflage
     
Zielgruppe: 
  • B.Sc. Bauingenieurwesen, P0 2011, » Vorgezogene Master-Module » Vorgezogene Master-Module aus Bauingenieurwesen (ab WS 2011)
  • M.Sc. Bauingenieurwesen, P0 2011, » Spezialisierungsmodule
  • M.Sc. Bauingenieurwesen, P0 2011, » Vertiefungsmodule Wahlpflicht

 

Modulbeschreibung:

Modulbeschreibung Statistik und Optimierung SuO