November Reihe - Positionen zur zeitgenössischen Architektur

 

Ab dem 9. November haben Architekturinteressierte in Stuttgart wieder die Gelegenheit, namhafte internationale Architekten und spannende Newcomer zu erleben. Immer Mittwochs, immer 19.00 Uhr beziehen die Referenten im Tiefenhörsaal des Hochhaus K2 in Werkvorträgen Positionen zur zeitgenössischen Architektur.



Bei der 11. Auflage der November Reihe sind der Einladung von Initiator Prof. Peter Cheret, Institut für Baukonstruktion und Entwerfen Lehrstuhl 1, gefolgt:

 

09. Nov.   Kazuyo Seijma, SANAA

16. Nov.   NEU! Piero Bruno, Bruno Fioretti Marquez, Bruno

                Luigi Snozzi musste leider krankheitsbedingt absagen!

23. Nov.   Farshid Moussavi, Farshid Moussavi Architecture

30. Nov.   Alexandre Theriot, Bruther

 

Die `November Reihe` wird gefördert von der Sto-Stiftung. Die Vorträge sind offen für alle Interessierte und der Eintritt ist frei.