Bild mit Logo
unilogo Universität Stuttgart

Pressemitteilung Nr. 106 vom 26. Oktober 2009

englischicon
 

Global Entrepreneurship Week 2009
Aktionswoche für jungen Unternehmergeist

Eine Firma gründen, Unternehmerin oder Unternehmer sein – für viele junge Menschen ist das gerade heute eine Perspektive. Am Freitag, den 13. November, können sie sich im Stuttgarter Haus der Wirtschaft das geistige Startkapital holen. Dort beginnt die weltweite Aktionswoche für jungen Unternehmergeist, die „Global Entrepreneurship Week 2009“, mit einem konzentrierten Informationstag. Die Universität Stuttgart veranstaltet diesen Tag gemeinsam mit weiteren Institutionen. Der Infotag und die Aktionswoche richtet sich insbesondere an Studierende aus ganz Süddeutschland sowie Existenzgründerinnen und -gründer, wissenschaftliche Mitarbeiter, aber auch an Eltern, Lehrkräfte, Ausbilder, Berater, Organisationen der Wirtschaft und alle, die junge Menschen auf dem Weg in die Selbstständigkeit begleiten.

Die Auftaktveranstaltung der Aktionswoche für jungen Unternehmergeist findet am 13. November im Haus der Wirtschaft, Stuttgart, Willi-Bleicher-Straße 19 von 9.30 bis 17.00 Uhr statt. Medienvertreter sind herzlich willkommen.

Bei einem „Walk of Entrepreneurship“ können die Besucherinnen und Besucher zahlreiche Fachleute, Institutionen, mögliche Partner und Kapitalgeber interviewen, die bei einer Firmengründung helfen. Netzwerke wie Baden-Württemberg: Connected e.V. (bwcon) und die bundesweite Gründerinnenagentur (bga) bieten persönliche Gespräche an. Die Universität Stuttgart veranstaltet eine ganztägige Ringvorlesung unter dem Titel „Existenzgründung für Akademiker und Nicht-Akademiker“.

Für einige Vorträge und Workshops ist eine Anmeldung erforderlich. Näheres dazu auf www.global-ew.de/events.html. Der Eintritt ist frei. Es wird eine Kinderbetreuung ab 9.00 Uhr vor Ort angeboten. Neben der Universität Stuttgart sind die Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge ifex des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg und die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Mitveranstalter der Aktionswoche. Weitere Informationen unter www.global-ew.de. Für Medienvertreter ist unter dem link
www.uni-stuttgart.de/forschung/existenz/downloads/Pressemappe.pdf
eine Pressemappe eingestellt.

Kontakt:
Nicole Bach
Existenzgründungsreferentin des Prorektors Forschung
Tel. 685-69890, e-mail: bach@ito.uni-stuttgart.de
www.uni-stuttgart.de/forschung/existenz


Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Keplerstraße 7
70174 Stuttgart
Tel. 0711/685-82297, -82176, -82122, -82155, -82211; Fax 0711/685-82188
e-mail:Mail topresse@uni-stuttgart.de

 Druckansicht