Vita

seit 1. Feb. 2015 Akademische Rätin a. Z. am Lehrstuhl für Mittlere Geschichte, Historisches Institut, Universität Stuttgart
März 2014 Promotion (Dr. phil.) in den Fächern Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz
  Titel der Dissertation: Fiat finis et pax. Die Friedensverträge der Patriarchen von Aquileia mit ihren Nachbarn (880–1251) (in Druckvorbereitung)
April 2013–Jan. 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz im Akademienvorhaben Regesta Imperii – Projekt „Regesten Karls II. des Kahlen“, Arbeitsstelle Philipps-Universität Marburg
Jan. 2013–März 2013 Stipendiatin der Monumenta Germaniae Historica, München
2007/08–2012 Lehrbeauftragte bzw. Lehrtätigkeit am Institut für Geschichte, Abt. Mittelalter und Historische Hilfswissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz
Febr. 2010–Sept. 2011 Universitätsassistentin am Institut für Geschichte, Abt. Mittelalter und Historische Hilfswissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz 
Febr. 2007–Jan.2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Editionsprojekt „Patriarchat und Kommune: Friaul und der Westen bis 1251“ (P19426-G08, Projektleitung: o. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Härtel), Finanzierung durch den Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF), am Institut für Geschichte, Abt. Mittelalter und Historische Hilfswissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz
Sept. 2005–Juli 2006 Unterrichtspraktikum (Referendariat) in den Fächern Geschichte und Deutsch
Juli 2005 Sponsion zur Mag.a phil. an der Karl-Franzens-Universität Graz
Thema der Diplomarbeit: „Praepositura sancti Stephani prope Aquileiam: Überlieferung, Kritik und Edition der hochmittelalterlichen Urkunden“. Publiziert als: Die älteren Urkunden der Propstei S. Stefano zu Aquileia. In: Archiv für Diplomatik 52 (2006), S. 1–147.
Sept. 2003–Juli 2004 Auslandsstudium an der Università degli Studi di Bologna
1999/2000–2005  Studium der Fächer Geschichte und Deutsche Philologie (Lehramt) an der Karl-Franzens-Universität Graz

 

Stipendien und Auszeichnungen

Dr.-Walther-Liebehenz-Preis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Historischen Hilfswissenschaften (Dissertationspreis)
Stipendium für ausländische NachwuchswissenschaftlerInnen, Monumenta Germaniae Historica, München
Theodor-Körner-Preis
Doktoratsstipendium der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz
Forschungsstipendium für Doktorandinnen des Vizerektorats für Personal, Personalentwicklung und Gleichstellung der Karl-Franzens-Universität Graz
Doktoratsstipendium der AbsolventInnen-Stipendien-Gesellschaft der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz
Stipendiatin der 56. Studienwoche des Centro Italiano di Studi sull’Alto Medioevo, Spoleto
Leistungsstipendien der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz

 

Funktionen und Mitgliedschaften

seit Okt. 2016 Gleichstellungsbeauftragte der Philosophisch-Historischen Fakultät
seit 2016 korrespondierendes Mitglied des Istituto Pio Paschini per la Storia della Chiesa in Friuli
seit 2016 Mitglied im Mediävistenverband e.V.
2013–2017 wissenschaftliche Beirätin der Kommission des Jubiläumsstipendiums der Marktgemeinde Oberzeiring
seit 2005 Mitglied der Grazer Morgenländischen Gesellschaft - Joseph Freiherr von Hammer-Purgstall-Forum. Verein für Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft des Nahen und Fernen Ostens