Vita

Geboren am 29.9.1963 in Göttingen. Zeitsoldat bei der Deutschen Bundesmarine, 1984-1990 Studium der Osteuropäischen, Neueren und Neuesten Geschichte sowie Philosophie in Trier, Wien und Freiburg/Breisgau. Einjähriger Forschungsaufenthalt an der Tschechoslowakischen Akademie der Wissenschaften in Prag sowie weitere Forschungsaufenthalte in Kroatien, Ungarn, Österreich, der Slowakei und Polen.1993 Promotion mit einer Studie über die böhmische Verfassungs- und Sozialgeschichte des 16./17. Jahrhunderts. Von 1993 bis 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei verschiedenen außeruniversitären Instituten der historischen Ostmitteleuropaforschung, zuletzt am Historischen Seminar der Universität Leipzig. Im Januar 2002 Habilitation mit einer Arbeit über die Sozialgeschichte des ungarisch-kroatischen Episkopats im 17./18. Jahrhundert. Von April 2002 bis September 2003 Inhaber der Professur für Geschichte Ostmitteleuropas an der Universität Erfurt, seit Oktober 2003 Inhaber des Lehrstuhls für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Stuttgart.