Christian Winkle, M.A.

Christian Winkle, M.A.

Universität Stuttgart
Historisches Institut
Abteilung Alte Geschichte
Keplerstr. 17
70174 Stuttgart

Dienstzimmer: 8.036
Tel.: (+49)711 / 685-84897

Sprechstunde



1992-2000    Studium der Geschichte, Politikwissenschaften und Philosophie an den Universitäten Mannheim und Stuttgart

1996-2001    Wissenschaftliche Hilfskraft, Tutor (Seminarassistenz) am Institut für Sozialwissenschaften der Abt. II für Politische Theorie und Politikfeldanalyse der Univ. Stuttgart

1998-2002    Wissenschaftliche Hilfskraft und Mitarbeiter in der Redaktion des Fachbereiches Historische Geographie (Leitung: Prof. Dr. Eckart Olshausen) für die Bände 6-12,2 des Lexikons Der Neue Pauly, Enzyklopädie der Antike, hrsg. von Hubert Cancik und Helmuth Schneider,  Stuttgart 1996ff.

2001        Magister Artium. Thema der Arbeit: „Die Studenten der Universität Göttingen zur Zeit der Französischen Revolution. Tendenzen der Politisierung zwischen 1789 und 1794.“

2001-2002    Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am Institut für Sozialwissenschaften, Abt. I Politische Systeme und Politische Soziologie und der Abt. II für Politische Theorie und Politikfeldanalyse der Univ. Stuttgart

seit 2001    Lehrbeauftragter der Abteilung Alte Geschichte des Historischen Instituts der Univ. Stuttgart

2001/2002    zwei mehrwöchige Reisestipendien (Rom und sein Umland), gefördert von HUMANISMUS HEUTE – Stiftung des Landes Baden-Württemberg u.a.

seit 2004    Doktorand in der Abt. Alte Geschichte

2005-2006    Mitarbeit bei der Großen Landesausstellung „Imperium Romanum – Roms Provinzen an Neckar, Rhein und Donau“ in Stuttgart (Archäologischen Landesmuseum Baden Württemberg)

2005-2007    drei mehrwöchige Gastdozenturen an der University of Southern Denmark, in Esbjerg und Odense im Rahmen des Erasmus-Programms

2007        Wissenschaftliche Mitarbeit bei der Redaktion und den Kommentaren des Historischen Atlas der Antiken Welt, hrsg. von E. Olshausen, A.-M. Wittke und R. Szydlak. Stuttgart 2007 (Der Neue Pauly: Supplement 3)

  • Politische Kultur, Politische Sozialisation, Antike politische Theorie und Philosophie, Geschichtskultur der römischen Republik, römische Kolonisation, griechische Staatenwelt im 4. Jh.
  • Historische Geographie - regionale Schwerpunkte: vorrömisches und römisches Gallien, Mittel- und Unteritalien, hellenistisches und römisches Kleinasien; thematische Schwerpunkte: Wetter und Klima, Naturkatastrophen, Stadtentwicklung und –topographie, Stadt und Umland.

 

 

Monographien

Aufsätze

Herausgeberschaften

Rezensionen

 


Monographien und Sammelbände

Zusammen mit Jochen Mayer: Von der tyrrhenischen Küste bis zu den Albaner Bergen - Umland der Stadt Rom. Mainz 2010.

Herausgegeben von Peter Scholz und Uwe Walter unter Mitarbeit von Christian Winkle
Fragmente Römischer Memoiren. Mainz 2013. (Studien zur Alten Geschichte, 18) in Vorbereitung
(Link: http://verlag-antike.de/va/titel/978-3-938032-59-6).

Zusammen mit Holger Sonnabend: Forschungsbibliographie zu Thukydides, in: Lustrum, Internationale Forschungsberichte aus dem Bereich des klassischen Altertums. Herausgegeben von Hans Gärtner und Michael Weißenberger (vorgesehen für 2015).
 

Aufsätze
 

Zusammen mit Holger Sonnabend: Wetter, Klima, Katastrophen. In Stuttgart diskutieren Historiker und Geographen über antike Klimageschichte, in: ANTIKE WELT, 35. Jg. (Heft 1) 2004, S. 71-72.

Klimageschichte der Antike. Kolloquium veranstaltet von der Ernst Kirsten Gesellschaft und der Abteilung Alte Geschichte des Historischen Institutes der Universität Stuttgart vom 4. bis 6. Dezember 2003 in Stuttgart-Vaihingen, in: AHF-Information Nr. 017 vom 29.03.2004 (http://www.ahf-muenchen.de/Tagungsberichte/Berichte/pdf/2004/017-04.pdf).

in Vorbereitung:

propugnacula imperii - The Significance of the Roman Colonies in the 'culture of history' (memoria) in the Roman Republic, in: Classica et Mediaevalia.
 

Lexikonartikel:

Stabiae, in: Der Neue Pauly, Enzyklopädie der Antike, Bd. 11, hrsg. von Hubert Cancik und Helmuth Schneider, Stuttgart 2001, Sp. 885f.

Tilena, Tinurtium, Ucetia, Ugium, Valentia (2), Vapincum, Vardo, in: Der Neue Pauly, Enzyklopädie der Antike, Bd. 12, 1, hrsg. von Hubert Cancik und Helmuth Schneider, Stuttgart 2002, Sp. 571, 609, 962, 968f., 1081f., 1124, 1125f.

Venetii (2), Vocontii, Volcae, in: Der Neue Pauly, Enzyklopädie der Antike, Bd. 12, 2, hrsg. von Hubert Cancik und Helmuth Schneider, Stuttgart 2002,  Sp. 7ff., 275f., 295f.

Faliscans, in: The Encyclopedia of Ancient History, First Edition. Edited by R. S. Bagnall, K. Brodersen, C. B. Champion, A. Erskine and S. R. Huebner. Malden, Mass. 2012, 2623–2624.

Maps, Greece and Rome, in: The Encyclopedia of Ancient History, First Edition. Edited by R. S. Bagnall, K. Brodersen, C. B. Champion, A. Erskine and S. R. Huebner. Malden, Mass. 2012, 4276–4278.

Pomponius Mela, in: The Encyclopedia of Ancient History, First Edition. Edited by R. S. Bagnall, K. Brodersen, C. B. Champion, A. Erskine and S. R. Huebner. Malden, Mass. 2012, 5412–5413.
 

Beiträge in Sammelbänden

zusammen mit E. Olshausen: Populus Romanus, Römische Koloniegründungen bis zu den Gracchen, Die römische Kolonisation, Die Stadt Rom, Konstantinopolis, in: E. Olshausen, A.-M. Wittke und R. Szydlak (Hrsg.): Historischer Atlas der Antiken Welt.  Stuttgart 2007 (Der Neue Pauly: Supplemet 3), 106-107, 109, 154-155, 172-173, 238.

Sie lieben nur ein Stück Tuch. Von den Fans der Blauen und Grünen im Circus Maximus, in: Thein, Martin (Hrsg.): Fußball, deine Fans. Ein Jahrhundert deutsche Fankultur. Göttingen 2013, S. 17–24.

In Vorbereitung/im Druck:

Die Mobilität von Pilgern in Latium Vetus – Ursachen für die ‚überregionale’ Bedeutung von Heiligtümern in republikanischer Zeit, in: Olshausen, E. u.a. (Hrsg.): Mobilität in den Kulturen der antiken Mittelmeerwelt. 11. Internationales Kolloquium zur Historischen Geographie des Altertums in Stuttgart. (Geographica Historica).

Römisch-italische Stadtmauern der Mittleren Republik: Funktion und Semantik.
Eine quellenkritische Untersuchung zu Livius (Beitrag zur 8. Tagung des Netzwerkes "Fokus Fortifikation" zur Erforschung antiker Befestigungen - 6.-9.Dezember 2012in Athen).

 

Herausgeberschaft von Schriftenreihen und Fachzeitschriften

 Zus. mit Holger Sonnabend: Kulturführer zur Geschichte und Archäologie. Mainz: Philipp von Zabern

Rezensionen

Seit Bd. 4,  1998 regelmäßig Beiträge im Literaturbericht der Zeitschrift ORBIS TERRARUM.

Klaus-Peter Johne: Die Römer an der Elbe. Das Stromgebiet der Elbe im geographischen Weltbild und im politischen Bewusstsein der griechisch-römischen Antike. Berlin 2006, in: Gymnasium 114 (2007),  492-493.

Bekker-Nielsen, Tønnes (Hrsg.): Rome and the Black Sea region. Domination, Romanisation, Resistance. Aarhus, Oakville CT 2006. (Black Sea Studies, 5), in: Bryn Mawr Classical Review 2008.01.55 (http://ccat.sas.upenn.edu/bmcr/2008/2008-01-55.html)

Martin Jehne und Rene Pfeilschifter (Hrsg.), Herrschaft ohne Integration? – Rom und Italien in republikanischer Zeit. Frankfurt a.M. 2006, in: Gymnasium 115 (2008),  380-382.

In Vorbereitung/im Druck:

Tombrägel, Martin: Die republikanischen Otiumvillen von Tivoli. Wiesbaden 2012. (Palilia, 25), in: Gymnasium.

Fuhrer, Therese; Renger, Almut-Barbara (Hrsg.): Performanz von Wissen. Strategien der Wissensvermittlung in der Vormoderne. Heidelberg 2012. (Bibliothek der klassischen Altertumswissenschaften Reihe 2, N.F., 134), in: Klio.

Gibson, Alisdair G. G. (Hrsg.): The Julio-Claudian succession. Reality and perception of the "Augustan model". Leiden, Boston 2013. (Mnemosyne: Supplements, 349), in: Classical Review.