News

18. Januar 2018;

Prof. Dr. Sabine Holtz ist im Sommersemester 2018 im Forschungssemester

Frau Prof. Holtz wird im Sommersemester 2018 zur Durchführung eines Publikations- und Forschungsprojektes im Forschungssemester sein.

Sie wird deshalb im Sommersemester grundsätzlich keine Lehrveranstaltungen anbieten - Ausnahme: Das „Kolloquium zur Vorbereitung der mündlichen Staatsexamina im Herbst 2018“ findet statt.

Frau Prof. Holtz bietet darüber hinaus außerordentliche Sprechstunden und Examenssprechstunden an (bitte Aushänge und News auf unserer Homepage beachten).

  

Lehrveranstaltungshinweise

Die landeshistorische Vorlesung wird im Sommersemester 2018 von Herrn Prof. Dr. Roland Müller zum Thema „Württemberg zur Zeit des Nationalsozialismus“ (Mi 11:30-13:00 h, M 2.02, Beginn: 18.04.2018) gehalten.

Das landeshistorische Hauptseminar wird im Sommersemester 2018 von Frau Dr. Senta Herkle zum Thema „Aufklärung. Der deutsche Südwesten im 18. Jahrhundert“ (Do 09:45-11:15 h, M 17.17, Beginn: 12.04.2018) gehalten.