Home     Einführung     Datenbank     Beteiligte     Quellen  

Datenbanksuche

Eine Sortierung der Daten erfolgt durch Klicken auf den jeweiligen Spaltenkopf. Sortiert wird anhand der aktuell selektierten Datensätze. Durch selektieren des Index erhält man Datails zu der gewünschten Person.

Benutzen Sie die Filter oberhalb der Spalten um Daten zu selektieren und zu limitieren. Fortgeschrittene Abfragen lassen sich zusätzlich mit den folgenden Operatoren für die jeweiligen Spalten realisieren:

<, <=, >, >=, =, *, !, {, }, ||, &&, [empty], [nonempty], rgx:

Beispiel: |Geburtsjahr| *1900 || *191 liefert Angaben mit den Jahren aus 1900 und 1910-1919
Beispiel: |Titel| !Prof liefert Angaben zu allen Personen ohne einem Professorentitel
Beispiel: |Titel| [nonempty] liefert allen nicht leeren Daten des Feldes

Filtereinstellungen:

Ergebnisse

Name:

Vorname:

Akademischer Titel:

geboren:

gestorben:

Studienfach:

Hochschulen:

Lehraufträge:

Assistenzen:

Weitere Stationen:

Mitgliedschaften:

             

Überblick zu den aktuellen Datensätzen

Index Familienname Vorname Akademische Titel Geburtsjahr Geburtsort Sterbejahr Sterbeort Hochschule Lehraufträge Studienfach Assistenzen Weitere Stationen Mitgliedschaften
1AdersErwin07.05.1881Düsseldorf-1933-1935 Privatdozent für Kraftfahrwesen an der TH Aachen
2AdomeitGerhardProf.Dr.-Ing.01.09.1929Lünern1967 Privatdozent für Mechanik, 1970 wiss. Rat, Prof., 1975 oProf. für Allgemeine Mechanik an der TH Aachen
3AnkeFritzProf.Dr.-Ing.21.09.1900Dresden1965 HonProf. für Bildsame Formgebung von Edelstählen an der TH Aachen
4Backé WolfgangProf.Dr-Ing.25.07.1929Kidifu (Ostafrika)1962 Privatdozent für Ölhydraulische Steuerungen und Antriebe an der TH Aachen, insbesondere im Werkzeugmaschinenbau, 1962-1964 Dozent, 1968 oProf für Hydraulische und pneumatische Antriebe ebd.
5BatelWilhelm03.11.1922Lünen1959 Privatdozent für Mechanische Grundverfahren der Verfahrenstechnik an der TH Aachen, 1988 apl Prof. ebd.
6Boenisch DietmarProf.Dr.-Ing.29.09.1927Beuthen1966 Privatdozent für Gießereikunde, insbesondere Formstoffe und Formverfahren an der TH Aachen, 1970 Wissenschaftlicher Rat und Professor für Formstoffkunde und Gießereimaschinen ebd.
7BoettcherAlfredProf.rer.techn.habil.12.10.1913Pforzheim1960 Privatdozent für Physikalische Materialkunde, 1964 apl. Prof. Physikalische Materialkunde TH Aachen
8BöhmHorstProf.Dr.-Ing.21.09.1930Hamburg1967-1968 oProf. für Werkstoffkunde an der TH Aachen
9Bogdandy Ludwig vonProf.Dr.-Ing.10.02.19301960 Privatdozent für Eisenhüttenwesen an der TH Aachen, 1965-1978 apl. Prof. ebd.
10BollenrathFranzProf.Dr.-Ing.20.04.1898Kerpen07.08.1981AachenTH Aachen1928-1931 Vertretung des Lehrstuhls für angewandte Mathematik und Strömungslehre von Theodor von Kármán an der TH Aachen, 1931-1934 Privatdozent für Flugzeugbau ebd., 1948-1966 oProf. für Werkstoffkunde ebd.1924-1927 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Mechanische Technologie an der TH Aachen, 1928-1934 Ass. am Aerodynamischen Institut ebd., 1934 wiss. Mitarbeiter der DVL Berlin, 1936 Leiter des Instituts für Werkstoffkunde ebd., 1936 Lehrauftrag für Werkstoffe des Flugzeugbaus an der TH Berlin"NSLB, NS-Dozentenbund, Fachschriftleiter des Ringbuches für Luftfahrttechnik, Bereich C ""Werkstoffe"""
11BoninHermannProf.Dr.-Ing.15.08.1880Landsberg10.04.1945Jena1913 oProf. für Dampfmaschinen an der TH Aachen, Dampfkessel, Arbeitsmaschinen, Heizung und Lüftung ebd.Maschinenbau
12DahlTheodorDr.-Ing.habil.Tondern1939-1945 Dozent für Bildsame Verformung der Metalle an der TH Aachen
13DahlWinfriedProf. Dr.rer.nat.13.08.1928Wuppertal-Eberfeld1969 oProf. für Eisenhüttenkunde an der TH Aachen
14DenzelPaulProf.Dr.-Ing.28.02.1901Bad Schussenried04.09.1969Bad Schussenried1953-1969 oProf. für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft an der TH Aachen
15DepiereuxGüntherDr.-Ing.13.06.1907Düren1937-1939 Privatdozent für Neuere Verfahren der mechanischen Fertigung, Feinmeßtechnik im neuzeitlichen Werkstättenbetrieb an der TH Aachen, 1939-1945 Dozent ebd.
16Dettmering WilhelmProf.Dr.-Ing.19.01.1912Bremen-Aumund1962-1970 oProf. für Strahlantriebe und Turboarbeitsmaschinen an der TH Aachen
17DibeliusGüntherProf.Dr.-Ing.13.01.1923Heidelberg1963-1987 oProf. für Dampf- und Gasturbinen an der TH Aachen
18DöpperWalterProf.Dr.-Ing.07.09.1939Wuppertal-Eberfeld1969 Privatdozent für Rechnergestütztes Konstruieren im Werkzeugmaschinenbau an der TH Aachen, 1976 apl. Prof. Ebd.
19Ebner HansProf.Dr.-Ing.21.06.1900Breslau24.04.1977Aachen1955-1968 oProfessor für Leichtbau an der TH Aachen
20Elgeti KlausProf.Dr.-Ing.11.07.1934Stralsund1968 Privatdozent für Thermodynamik und Verfahrenstechnik an der TH Aachen, 1972 apl.Prof. ebd.
21EsserHansProf.Dr.-Ing.habil.16.02.1900Neunried1929 Privatdozent für Werkstoffkunde, insbesondere Werkstoffprüfung, 1934-1945 aoProf. für Werkstoffkunde an der TH Aachen
22Essers ErnstProf.Dr.-Ing.09.03.1901Aachen05.09.1969Aachen1948-1969 oProf. für Kraftfahrwesen und Kolbenmaschinen an der TH Aachen
23Essers UlfDr.-Ing.04.03.1930Berlin1969-1971 Privatdozent für Sondergebiete des Kraftfahrwesens an der TH Aachen
24Fink MaxProf.Dr.-Ing.15.09.1899Straßburg02.02.1985Würselen-Bardenberg1932-1936 Privatdozent für Werkstoffkunde und Herstellungsverfahren an der TH Aachen, 1950-1967 oProf. für Schienenfahrzeuge, Hebe- und Förderanlagen ebd.
25Fischer FriedrichDr.-Ing.17.04.1928Irlich1957-1963 Privatdozent für Bildsame Formgebung an der TH Aachen
26Folkerts HayoDr.-Ing.24.12.1871Emden11.08.1946München1909 Privatdozent für Bergwerksmaschinenkunde an der TH Aachen, 1922-1927 aoProf. für Bergwerksmaschinenkunde ebd.
27GallusHeinzProf.Dr.-Ing.20.01.1931Waldenburg-Dittersbach1970 oProf. für Sonderprobleme der Flugzeugantriebe und Turboarbeitsmaschinen an der TH Aachen
28Goerens PaulDr.-Ing.29.01.18892Bonneweg22.10.1945Velen1906 Dozent für Metallographie und Eisenprobierkunde, 1909-1929 oProf. an der TH Aachen
29GoethertBernhardHonProf.Dr.-Ing.20.10.1907Hannover29.03.1988Tulahoma (USA)1965 HonProf. für Raketentechnik und Raumfahrt an der TH Aachen
30GörlichHans-KurtProf.Dr.rer.nat.18.12.1910Röderhof06.04.1982Mülheim/Ruhr.1955 Privatdozent für Metallkunde an der TH Aachen, 1962 apl. Prof. für Metallkunde ebd.
31GrassmannRichardProf.Dr.-Ing.16.01.1907Düren08.01.1960Aachen1952 Privatdozent für Verkehrswesen an der TH Aachen, 1953 aoProf. für Fahrdynamik und Verkehrsstatistik ebd.
32Grönig HansProf.Dr.rer.nat.10.02.1931Rheydt1967 Privatdozent für Mechanik an der TH Aachen, 1968 oProf.für Hochtemperatur-Gasdynamik ebd.
33Grüner PaulProf.Dr.-Ing.habil.30.03.1891Troppau18.07.1964Aachen1941 Privatdozent für Hüttenmaschinenkunde an der TH Aachen, 1951 Dozent für Verformungskunde der Metalle ebd., 1952-1956 apl. Prof. ebd.
34Gruhl WolfgangProf.Dr-Ing.29.04.1919Wetten26.10.1993Bonn1952 Privatdozent für Metallkunde an der TH Aachen, 1958 apl. Prof. für Metallkunde
35Haas MaxProf.Dr.-Ing.06.04.1897Lobberich27.10.1965Lobberich1929 Privatdozent für Metallurgie der Weiterverarbeitung der Nichteisenmetalle und ihrer Legierungen an der TH Aachen, 1938 aoProf., 1939 apl.Prof. für Nichteisenmetalle ebd.
36Hackstein RolfProf.Dr.-Ing.27.06.1925Stolberg1967 oProf. für Arbeitswissenschaft an der TH Aachen
37HadlatschPaulProf.Dr.-Ing.25.04.1912Wien10.09.1954Köln-Merheim1948 Privatdozent für Wärmekraftmaschinen an der TH Aachen, 1952 Dozent, 1954 apl.Professor für Wärmekraftmaschinen ebd.
38HansenAsmusProf.13.04.1894Törsböl (Dänemark)06.03.1968Flensburg1958 oProf. für Maschinenelemente an der TH Aachen.
39Hauk ViktorProf.Dr.phil.26.03.1915Wien1943 Privatdozent für Werkstoffkunde an der TH Aachen, 1952-1955 Dozent ebd., 1957 apl. Prof. für Werkstoffkunde ebd.
40HeimannWilhelm KarlHonProf.09.06.1903Mönchengladbach30.04.1989Kaiserslautern1966 HonProf. für Bekleidungsmaschinen an der TH Aachen
41HeinrichFriedrichDr.phil.05.05.1889Fürth1917-1933 Privatdozent für Eisenprobierkunde an der TH Aachen
42HeitlandHerbertProf.Dr.-Ing.02.07.1924Ubbedissen1963 Privatdozent für Spezielle Probleme der angewandten Thermodynamik an der TH Aachen, 1968-69 oProf. für Thermodynamik im Hochtemperaturbereich ebd., 1970 apl. Prof. ebd.
43Hencky KarlProf.Dr.-Ing.03.04.1889Ansbach1924 Privatdozent für Wärmewirtschaft an der TH Aachen, 1932-1938 aoProf. für Wärmewirtschaft ebd.
44HenningAlfredProf.Dr.-Ing.08.12.1904Gevelsberg10.05.1964Aachen1959 Extraordinarius und Direktor des Instituts für Schweißtechnische Fertigungsverfahren an der TH Aachen, 1963 oProf. für Schweißtechnik an der TH Aachen.
45HermannRudolfDr.phil.habil.15.12.1904Leipzig1935 Privatdozent für Hydro- und Aerodynamik an der TH Aachen, 1936 Dozent ebd.
46HerrmannJobstProf.Dr.-Ing.07.05.1932Beuthen1965 Privatdozent für Grundlagen der Fertigungsplanung und -steuerung, Feinwerktechnik an der TH Aachen, 1970 apl. Prof.
47HeyserAlfredHonProf.Dr.-Ing.23.07.1912Sensburg1966 HonProf. für Meßmethoden und Versuchsanlagen der Strömungstechnik an der TH Aachen
48HibyJuliusProf.Dr.rer.nat.26.08.1909Totteridge (GB)20.01.1990Aachen1968 Privatdozent für Grundlagen verfahrenstechnischer Stofftrennverfahren an der TH Aachen, 1968 oProf. für Verfahrenstechnische Grenzgebiete ebd.
49HildebrandtFranzProf.Dr.-Ing.31.10.1921Putzig04.12.1990Aachen1968 Privatdozent für Mathematische Methoden im Arbeitsingeniurwesen an der TH Aachen, 1968 Dozent ebd., 1971 oProf. für Systemtechnik, Arbeitsplanungsmethoden, Arbeitsingenieurwesen ebd.
50HoffHubertProf.Dr-Ing.15.02.1870Mergentheim1923-1935 oProf. für Maschinen- und Konstruktionswesen an der TH Aachen.
51HübnerEberhardProf.Dr.-Ing.18.12.1907Rosenthal07.03.1989Aachen1958 Privatdozent für Theorie linearer kontinuierlicher Schwingungssysteme an der TH Aachen, 1966 apl. Prof.
52Hunsicker LudwigDr.-Ing.habil.11.03.1901Obersimten1938 Privatdozent für Schweißtechnik an der TH Aachen, 1939 Dozent ebd.
53JaegerHansProf.Dr.-Ing.24.08.1881Neuenstadt05.06.1968ErkrathTH Darmstadt1913-1945 oProf. für Wasserturbinen und Allgemeinen Maschinenbau an der TH Aachen.
54JammWilhelmHonProf.15.11.1902Wien10.09.1979Meerbusch1961 HonProf. für Berechnung und Konstruktion von Hochdruckanlagen an der TH Aachen
55JanovskyWilhelmProf.Dr.-Ing.28.03.1904Maffersdorf28.02.1971Wiesbaden1961 aoProf. für Technische Akustik an der TH Aachen, 1964 oProf. für Technische Akustik ebd.
56JungRichardProf.Dr.-Ing.15.01.1912Eschhofen1968 Privatdozent für Kraft- und Wärmewirtschaft an der TH Aachen, 1972 apl. Prof. ebd.
57JurczykKarlDr.-Ing.habl.01.09.1895Breslau1939 Dozent für Schweißtechnik an der TH Aachen
58JureckaWalterProf.Dr.techn.31.08.1915Wien1962-1971 oProf. für Baumaschinen und Baubetrieb an der TH Aachen
59KammelRolandDr.-Ing.10.01.1925Schatzlar1966 Privatdozent für Metallhüttenwesen an der TH Aachen, 1967 Dozent für Galvanotechnik ebd.
60KármánTheodor vonProf.Dr.phil.11.05.1881Budapest07.05.1963Universität Budapest1913-1934 oProf. für Mechanik und Flugtechnische Aerodynamik an der TH Aachen (Entlassung Wiederherstellung des Berufsbeamtentum)Ingenieurwissenschaft1930-1949 Direktor des Guggenheim Aeronautical Laboratory am California Institute of Technology in Pasadena
61KeuneFriedrichHonProf.Dr.rer.nat.26.10.1908Zwickau1965 Privatdozent für Theorie der Strömungslehre an der TH Aachen1965 HonProf. für Strömungslehre an der TH Karlsruhe
62KießkaltSiegfriedProf.Dr.-Ing.05.10.1897Nürnberg13.09.1977Aachen1952 HonProf. für Mechanische Grundverfahren an der TH Aachen, 1957 oProf. für Verfahrenstechnik ebd.Mitarbeiter der I.G. Farben Frankfurt/Main, ab 1945 Ingenieurbüro Dr.-Ing. Kießkalt Verfahrenstechnik, Apparatebau, Direktor des Instituts Aachen der Forschungsgesellschaft Verfahrenstechnik e.V.
63KnippErwinDr.-Ing.habil.21.10.1900Grissenbach14.07.1985Netphen1951 Privatdozent für Gießereiwesen, insbesondere Gießereitransporteinrichtungen und -maschinen an der TH Aachen
64KnotekOttoProf.Dr.techn.14.10.1925Bruck 1957 Privatdozent für Metallurgische Grundlagen der Schweißtechnik an der TH Aachen, 1965 apl. Prof. für Werkstoffkunde ebd., 1970 oProf. für Werkstoffkunde ebd.
65KochHeinrichProf.Dr.-Ing.30.11.1898Bielefeld03.08.1986Aachen1943 aoProf. für Bergwerks-, Hütten- und Baumaschinenkunde an der TH Aachen, 1951 oProf. für Bergwerks- und Hüttenmaschinenkunde ebd.
66KöhneHeinrichProf.Dr.-Ing.05.09.1939Erfurt1970 Privatdozent für Energie- und Stofftransport an der TH Aachen, 1971 Dozent ebd., 1974 apl. Prof. ebd.
67KönigWilfriedProf.Dr.-Ing.19.10.1928Rivenich1965 Privatdozent für Grundlagen des Zerspannungsvorganges beim Bearbeiten metallischer Werkstoffe an der TH Aachen, 1966 Dozent für Spanabhebende Formgebung ebd., 1968 oProf. für Zerspannungstechnik und abtragende Bearbeitungverfahren ebd.
68KörberFriedrichHonProf.Dr.-Ing.01.04.1887Duisburg30.07.1944Göttingen1924 Privatdozent für Physikalische Metallurgie an der TH Aachen, 1929 HonProf. ebd.
69KöstersFranzProf.Dr.-Ing.09.09.1906Stukenbrok25.05.1976Dortmund1966 Privatdozent für Planung, Betrieb und Organisation von Walzwerken für Profil- und Stabstahl an der TH Aachen, 1972 apl. Prof. ebd.
70KollerRudolfProf.Dr.-Ing.25.11.1934Ingolstadt1970 oProf. für Allgemeine Konstruktionstechnik des Maschinenbaues an der TH Aachen
71KotherJohanHonProf.23.11.1906Kaldenkirchen23.01.1989Köln1950 HonProf. für Energiewirtschaft der Verkehrsbetriebe und Triebfahrzeuge im Straßen- und Schienenverkehr an der TH Aachen
72KrauseHansProf.Dr.-Ing.22.05.1929Liebstadt23.11.1987Aachen1968 Privatdozent für Abnutzung der Werkstoffe an der TH Aachen, 1971 oProf. ebd.
73KrekelerKarlProf.Dr.-Ing.habil.05.04.1896Prüm14.11.1965Aachen1929 Privatdozent für Bearbeitbarkeit der Werkstoffe an der TH Aachen, 1938 aoProf., 1939 apl.Prof. der Werkstoffe ebd.1947 Dozent für Bearbeitbarkeit der Werkstoffe und schweißtechnische Fertigungsverfahren an der TH Aachen
74KremerHansDr.-Ing.05.02.1934Heiden1968-1971 Privatdozent für Brennstofftechnik an der TH Aachen
75KrümmelKarlProf.Dr.-Ing.02.08.1912Rheydt17.05.1995Mönchengladbach1950 Privatdozent für Werkstattmeßtechnik an der TH Aachen
76KubalikErichProf.Dr.-Ing.20.07.1936Alt-Walsdorf1970 oProf. für Festkörpermeßtechnik an der TH Aachen
77KutschKarlHonProf.Dr.-Ing.14.11.1909Stolberg-Büsbach10.06.1994Düren1960 Honorarprofessor für Baumaschinen und Baubetrieb an der TH Aachen
78LangerPaulProf.Dr.-Ing.07.06.1876Sagor (Jugoslwaien)11.10.1953Aachen1906-1941 oProf. für Maschinenelemente (Leiter des Maschinenlaboratoriums) an der TH Aachen
79LennertzJakobDr.-Ing.habil.11.05.1900Aachen08.06.1941Aachen1936 Privatdozent für Mechanik an der TH Aachen, 1936 Dozent für Mechanik und angewandte Mathematik ebd.
80LinkeWernerProf.Dr.phil.12.05.1907Leipzig08.01.1976Aachen1942 Dozent für Wärmetechnik und Kältetechnik an der TH Aachen, 1946 Dozent für Strömungslehre und Wärmeübertrag ebd., 1949 apl. Prof Wärmetechnik und Kältetechnik ebd., 1957 aoProf. für Heizung und Lüftung ebd., 1962 oProf.für Wärmeübertragung und Klimatechnik ebd.
81LohmannWaltherProf.Dr.-Ing.habil.07.02.1895Hamburg1949 Privatdozent für Mathematik in der Technik an der TH Aachen, 1951 Dozent ebd., 1959 apl.Prof. ebd.
82LubrichWolfgangProf.Dr.-Ing.29.10.1928Kohlfurt1970 Privatdozent für Tagebaugeräte an der TH Aachen, 1973 apl. Prof.
83LückeKurtProf.Dr.rer.nat.26.06.1921Halberstadt1957 oProf. für Metallkunde und Metallphysik an der TH Aachen
84LürenbaumKarlProf.Dr.-Ing.01.03.1900Bonn20.03.1983Königswinter1950 oProf. für Maschinendynamik an der TH Aachen
85MarquardErichProf.Dr.-Ing.19.05.1902Schwäbisch HallTH Karlsruhe1939-1948 oProf. für Kraftfahrtwesen und Verbrennungsmaschinen an der TH Aachen.
86MathieuJosefProf.Dr.-Ing.11.10.1903Aachen24.10.1965AachenTH Aachen1940 Dozent für Arbeitspsychologie an der TH Aachen, 1942 apl. Prof. Arbeitspsychologie ebd., 1953 aoProf. ebd, 1958 oProf. für Arbeitswissenschaft ebd.
87MauGünterHonProf.28.02.1915Rostock1970 HonProf. für Maschinenanlagen an Bord von Schiffen an der TH Aachen
88MayerFritzProf.Dr.-Ing.04.08.1875Heilbronn1907 Dozent an der TH Aachen, 1908 oProf. für Hüttenmaschinenkunde und Verarbeitung des schmiedbaren Eisens an der TH Aachen.
89MengesGeorgProf.Dr.-Ing.19.12.1923Gernsbach1965 oProf. für Kunststoffverarbeitung an der TH Aachen
90MeurerSiegfried Joachim HonProf.Dr.-Ing.09.05.1908Dresden02.12.1997KreuthTH Dresden1968 HonProf. für Verbrennungskraftmaschinen an der TH AachenMaschinenbau1938 Leiter der Dieselmotorenforschung bei der M.A.N Augsburg, 1950-1955 Leiter der LKW-Dieselforschung ebd., ab 1962 Vorstandsmitglied der M.A.N. (Bereich Forschung und Entwicklung)NSDAP, SA, NSLB, VDI, Corps Altsachsen Dresden (WSC)
91MeyerOskarProf.Dr.-Ing.habil.13.09.1902Remscheid27.08.1958Aachen1933 Privatdozent für Metallurgie des Eisens an der TH Aachen, 1956 apl. Prof. für Metallurgie des Eisens ebd.
92MeyerWalterProf.Dr.-Ing.16.05.1902Bielefeld21.04.1985Aachen1956 Privatdozent für Getriebelehre an der TH Aachen, 1957 apl. Prof. für Getriebelehre ebd., 1959 aoProf. für Getriebelehre ebd., 1964 oProf. für Getriebelehre ebd.
93" Mulsow"RobertDr.-Ing.habil.03.04.1893Hannover1936 Privatdozent für Technische Wärmelehre an der TH Aachen, 1937 Dozent für Wärmetechnik und Feuerschutz ebd.
94NackenMattiasProf.Dr.-Ing.15.04.1901Mariadorf24.02.1970Aachen1936-1945 Dozent an der TH Aachen, 1951 Dozent für Metallphysikalische Betrachtungen im Rahmen der allgemeinen Metallkunde, 1955 apl. Prof. für Metallkunde, 1959 oProf. für Metallkunde ebd.
95NaumannAlexanderProf.Dr.-Ing.habil.15.07.1905Plauen1942-1946 Dozent für Strömungslehre und Flugmechanik an der TH Aachen, 1949 apl. Prof. für Strömungslehre ebd., 1954 Dozent für Strömungslehre und Flugmechanik ebd., 1963 oProf. für Strömungslehre ebd.
96NebelungHermannProf.Dr.-Ing.09.09.1910Meiningen28.09.1984Aachen1954 oProf. für Verkehrswirtschaft, Eisenbahnbau und -betrieb an der TH Aachen
97NietenHermannProf.30.12.1876DuisburgTH Berlin1909-1938 oProf. für Lasthebemaschinen und Baukunde an der TH Aachen.
98NipperHeinrichProf.Dr.-Ing.07.06.1901Bremen11.01.1968BerlinTH Aachen1929 Privatdozent für Formstoffe und Hilfsmaterialien des Gießereibetrieb an der TH Aachen, 1934 Extraordinarius,1935 oProf. für Metallguß und Technologie des gesamten Gießereiwesens an der TH AachenNSDAP
99NöthenJohannesProf.Dr.-Ing.26.09.1913Essen15.04.1987Essen1967 oProf. für Fördertechnik und Schienenfahrzeuge an der TH Aachen
100OehlerErnstProf.Dr.-Ing.habil.01.05.1887Cannstatt1927 Privatdozent für Technische Schwingungslehre, ausgewählte Gebiete der Ölmaschinen an der TH Aachen, 1936 aoProf. für Technische Schwingungslehre, Ölmaschinen und Luftfahrtmotoren ebd, 1939 apl.Prof.Forschungsvereinigung Blechbearbeitung (heute EFB)
101OertelWilhlemDr.-Ing.15.01.1891Breslau04.10.19421933 Privatdozent für Edelstähle an der TH Aachen, 1935 Dozent ebd.
102OpitzHerwart SiegfriedProf.Dr.-Ing.04.06.1905Ebersfeld15.06.1978AachenTH Berlin1935 Privatdozent an der TH Aachen, 1936-1945 oProf. für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre ebd., 1948 Wiederaufnahme der Professur ebd.Maschinenbau1929-1933 außerpln. Ass. am Labor für Werkzeugmaschinen an der TH Aachen, 1933-1934 planmäßiger Ass. ebd., 1935 Oberingenieur eb.d, 1939-1940 Vertretung des Lehrstuhls für Betriebswissenschaften an TH Dresden 1933 NSDAP, 1933 SA, 1934 NSLB, NS-Dozentenbund (Dozentenbundführer), Leiter des Arbeitskreises M im Hauptausschuss Panzerwagen und Zugmaschinen des Reichsministerium für Bewaffnung und Munition
103PeklenikJanezDr.-Ing.11.06.1926Trizic (Jugoslawien)1961 Privatdozent für Genauigkeitsfragen der Fertigung an der TH Aachen, 1961 Dozent ebd.
104PischingerFranzProf.Dr.techn.18.07.1930Waidhofen1970 oProf. für Angewandte Thermodynamik an der TH Aachen
105RatzersdorferJuliusDr.21.09.1889Wien1922 Privatdozent für Statik der Baukonstruktionen, einschließlich Flugzeugstatik an der TH Aachen
106RauOskarProf.Dr.phil.habil. 21.09.1863Hannover19.11.1929Aachen1903 oProf. für Chemische Technologien (Entwerfen von Apparate- und Fabrikanlagen) an der TH Aachen.
107RauhKurtProf.Dr.-Ing.habil.06.12.1897Plauen18.04.1952Aachen1928 Privatdozent für Getriebelehre an der TH Aachen, 1935 aoProf. für Getriebelehre ebd., 1939 apl. Prof. ebd.
108RautenbachRobertProf.Dr.-Ing.23.06.1931Wuppertal 1967 oProf. für Verfahrenstechnik an der TH Aachen
109RaymundHellmuthHonProf.Dr.-Ing.02.07.1901Frankfurt/Oder30.07.1968Mönchengladbach1957 HonProf. für Konstruktive Gestaltung der Elektrischen Maschinen an der TH Aachen
110ReuterHelmutDr.-Ing.26.07.1925Frankfurt/Main1966 Privatdozent für Verfahrenstechnik an der TH Aachen
111RötscherFelixProf.23.04.1873Querfurth11.04.1944AachenTH Berlin1906-1938 oProf. für Einleitung in den Maschinenbau, Maschinenelemente, Werkstoffkunde und Herstellungsverfahren an der TH AachenMaschinenbau
112RohsHans-GüntherProf.Dr.-Ing.05.02.1926Wuppertal1960 Privatdozent für Sonderfragen des Werkzeugmaschinenbaus an der TH Aachen, 1966 apl. Prof. für Werkzeugmaschinenbau ebd.
113SackHansProf.Dr-Ing.28.06.1899Leipzig05.10.1981Aachen1958 oProf. für Landmaschinenbau an der TH Aachen
114SalmangHermannProf.Dr-Ing.18.0.1926Aachen27.09.1961Freiburg/Br."1926 Privatdozent für Technische Silikatchemie an der TH Aachen, 1926 Dozent für Eisenhütten- und Materialkunde ebd., 1930 aoProf. Eisenhütten- und Materialkunde ebd. 1935 (Entlassung - ""Wiedereinführung des Berufsbeamtentums"")"
115SattlerPhilipp KlausProf.Dr-Ing.04.09.1923München1964 oProf. für Elektrische Maschinen an der TH Aachen
116SchenckHermannProf.Dr-Ing.11.06.1900Marburg28.10.1991Aachen1950 oProf. für Eisenhüttenkunde an der TH Aachen.
117SchererRobertHonProf.Dr.-Ing.12.04.1900Aachen02.03.1967Krefeld1953 HonProf. für Sonderstähle TH Aachen
118SchiebAlfredHonProf.11.08.1913Halle/Saale1968 Honorarprofessor für Grundlagen des spurgebundenen Verkehrs, Abschnitt: Gleis- und Weichenbau an der TH Aachen
119SchlipfJosefProf.Dr.rer.nat03.04.1926Wasseralfingen15.08.1995Aachen1967 Privatdozent für Metallkunde und Metallphysik an der TH Aachen,1968 Dozent ebd., 1971 oProf. ebd.
120SchmahlNorbert GottfriedProf.Dr.phil.habil. 30.06.1908Trier1953 Privatdozent für Metallurgische Thermochemie und Thermodynamik an der TH Aachen, 1953 apl. Prof. Metallurgische Thermochemie und Thermodynamik ebd.
121Schmidt-StiebitzHermannDr.-Ing.24.05.1911Berlin22.10.1970Aachen1966 Privatdozent für Sondergebiete aus der Dynamik des Schiffes an der TH Aachen
122SchmidtmannEugen-HeinzProf.Dr-Ing.04.03.1914Dortmund10.09.1994Aachen1954 Privatdozent für Werkstoffprüfung, Werkstoffkunde der Eisenlegierungen an der TH Aachen, 1959 apl. Prof. Werkstoffprüfung, Werkstoffkunde ebd.
123SchmitzWalterProf.Dr.-Ing.14.03.1910Düsseldorf18.12.1983Bad Homburg1947 Privatdozent für Eisenbahn- und Verkehrswesen an der TH Aachen, 1953 apl. Prof. Eisenbahn- und Verkehrswesen ebd.
124SchneekluthHerbertProf.Dr.-Ing.03.08.1921Köln1964 Prof. für Schiffbau, Entwurf und Dynamik an der TH Aachen
125SchneiderPhilippHonProf.Dr.-Ing.22.07.1908Zweibrücken23.04.1986Düsseldorf1967 HonProf. für Leichtmetallfluß an der TH Aachen
126SchneiderWilhelmDr.techn.03.05.1938Wien1970 Privatdozent für Strömungslehre an der TH Aachen
127SchnellWalterDr.rer.nat.08.11.1924Darmstadt1961 Privatdozent für Höhere Elastizitätslehre an der TH Aachen
128SchöneArmin15.06.1932Reichenbach1969 Privatdozent für Prozeßtechnik an der TH Aachen, 1976 apl. Prof.
129SchreberKarlProf.Dr-Ing.19.01.1865Falkenberg1914 Privatdozent für Technische Thermodynamik und Kältetechnik an der TH Aachen, 1919 Dozent ebd., 1922 aoProf. für Kältetechnik ebd.
130SchroederJohannesProf.Dr.-Ing.30.06.1920Eilendorf1962 Privatdozent für Elektrische Maschinen an der TH Aachen ebd.
131SchümmerPaulProf.Dr.rer.nat.18.01.1929Aachen1968 Privatdozent für Verfahrenstechnik an der TH Aachen, 1969 Dozent für Mathematische Methoden der Verfahrenstechnik ebd., 1971 oProf. für Verfahrenstechnik ebd.
132SchultesWilhlemProf.Dr.-Ing.14.11.1892Kramsach18.03.1971AachenTH Darmstadt1943-1948 oProf. für Dampfkesselbau, Wärme- Kraftwirtschaft an der TH Aachen
133Schultz-GrunowFritzProf.Dr.techn.07.10.1906München08.11.1987Aachen1941 oProf. für Allgemeine Mechanik an der TH Aachen
134SchwarzCarlHonProf.Dr.-Ing.habil.11.01.1891Budapest1936 Dozent für Physikalisch-Chemische Metallurgie, insbesondere Eisen und Stahl an der TH Aachen, 1942 HonProf. Ebd.
135SchwiedeßenHellmuthProf.Dr.-Ing.habil.31.08.1903Häömbach20.12.1974Ratingen1957 aoProf. für Industriofenbau und Wärmetechnik im Hüttenwesen an der TH Aachen, 1960 oProf. ebd.
136SchwiegerHorstDr.rer.nat.26.04.1920Berlin1965 Privatdozent für Experimentelle Spannungsanalyse an der TH Aachen
137SchwietzkeGüntherProf.Dr.-Ing.19.03.1903Düsseldorf10.05.1991Kierspe1951 Privatdozent für Sondergebiete der Nichteisen- Schwermetalle an der TH Aachen, 1962 apl. Prof. ebd.
138SeiboldWilhelm OttoHonProf.Dr.rer.nat.16.03.1912Künzelsau1964 oProf. für Dynamik der Flugkörper an der TH Aachen
139SeilerErichHonProf.Dr.-Ing.29.12.1904Posen12.06.1973Bonn1970 HonProf. für Technische und wirtschaftliche Probleme der Bundeswasserstraßen an der TH Aachen
140SpiegelHansHonProf.Dr.-Ing.04.06.1893Nürnberg04.04.1987Düsseldorf1934 HonProf. für Konstruktive Sonderfragen an der TH Aachen
141SpoldersRudolfHonProf.Dr.-Ing.21.02.1898Duisburg25.02.1974Detmold1957 HonProf. für Technologie des Gießereiwesens an der TH Aachen
142SteinmetzEberhardProf.Dr.-Ing.23.12.1934Bonn1967 Privatdozent für Eisenhüttenkunde an der TH Aachen, 1972 apl. Prof. ebd.
143StrnadHelmutProf.Dr.rer.pol.30.06.1930Prag1969 oProf. für Feinwerktechnik an der TH Aachen
144StumpfHelmutProf.Dr.-Ing.17.01.1934Bad Kreuznach1969 Privatdozent für Mechanik an der TH Aachen, 1970 Dozent, 1971 Prof.
145SustmannClemensHonProf.Dr.-Ing.02.12.1903Fentsch14.06.1975Artzenheim1950 Privatdozent für Faserstoffkunde, Faserstoffprüfung und Textile Fertigungskunde an der TH Aachen, 1952 HonProf. Ebd.
146EilenderWalterProf.12.08.1880Köln08.09.1959Mergentheim1928 oProf. für Eisenhüttenkunde an der TH Aachen
147FauserHermannProf.Dr.-Ing.04.11.1918Ellwangen1963 Privatdozent für Bergwerks- und Hüttenmaschinenkunde an der TH Aachen, 1967 oProf. Bergwerks- und Hüttenmaschinenkunde ebd.
148GellerWernerProf.Dr.-Ing.habil.27.08.1907Neuß 1942 Dozent für Theoretische Hüttenkunde an der TH Aachen, 1946 apl. Prof. ebd., 1950 aoProf. für Physikalisch-chemische Grundlagen der Metallurgie ebd.
149" Maase"ErnstHonProf.02.09.1885Düsseldorf24.10.1959Wetzlar1950 HonProf. für Konstruktive Hüttenkunde an der TH Aachen
150NeumannFranzProf.Dr.-Ing.17.05.1927Eschweiler1964 Privatdozent für Metallurgie des Gießereiwesens an der TH Aachen, 1972 apl. Prof.
151RöntgenPaulProf.26.10.1881Aachen02.11.1965Aachen1925 oProf. für Metallhüttenkunde an der TH Aachen1909-1913 Bau- und Betriebsleiter der Hüttenabteilung der Norddeutschen Affinerie in Hamburg, 1914-1924 Direktor der Kupferhütte in Ilsenburg
152TaproggeRainerProf.Dr.-Ing.14.10.1937Schwerte1970 Privatdozent für Konstruieren mit Kunststoffen an der TH Aachen, 1974 apl. Prof. ebd.
153TeipelIngolfDr.-Ing.15.03.1933Wissen1965 Privatdozent für Strömungslehre an der TH Aachen
154TrierWolfgangProf.Dr.-Ing.01.07.1921München1964 Privatdozent für Technologie des Glases an der TH Aachen, 1971 apl.Prof. ebd.
155TroostAlexProf.Dr.-Ing.12.12.1922Köln1956 Privatdozent für Festigkeit der Werkstoffe an der TH Aachen, 1960 Dozent ebd.,1963 apl. Prof. für Werkstoffe, 1968 oProf. ebd.
156TuczekHubertProf.Dr.-Ing.01.12.1929Budweis1965 Privatdozent für Magnetohydrodynamische Antriebe für die Raumfahrt an der TH Aachen, 1971 apl. Prof. ebd.
157VaterMaxProf.Dr.-Ing.07.01.1904Aulendorf03.03.1974Aachen1960 oProf. für Bildsame Formgebung an der TH Aachen
158VollbrechtErichProf.23.03.1907Straßburg18.10.1971Aachen1963 oProf. für Schiffbau, Konstruktion und Statik an der TH Aachen.
159WagenmannKarlDr.-Ing.06.02.1888Köln1917 Privatdozent für Metallhüttenkunde und Elektrometallurgie an der TH Aachen
160WasmuthRolandProf.Dr.-Ing.habil.21.07.1902Koblenz14.11.1983Hohensyburg1941 Dozent für Metallkunde und Werkstoffprüfung, insbesondere von Eisen und Stahl an der TH Aachen, 1974 ap. Prof. ebd.
161WegenerWaltherProf.Dr.-Ing.14.04.1901Hamburg09.01.1991Aachen1952-1969 oProf. für Textiltechnik an der TH Aachen
162WeigelKurtProf.Dr.-Ing.29.09.1901Chemnitz12.02.1972Tönisvorst1947 Privatdozent für Weberei- und Veredelungsmaschinen an der TH Aachen, 1954 apl. Prof.
163WenzelWernerProf.Dr.-Ing.31.03.1960Neuruppin1960 Privatdozent für Metallurgie der Eisenhüttenprozesse an der TH Aachen, 1961 Dozent, 1966 apl. Prof., 1967 oProf. für Hüttenmännische Verfahrenstechnik ebd.
164WeymannHelmutDr.rer.nat.02.08.1927Duisburg1956 Privatdozent für Mechanik an der TH Aachen
165WieselsbergerCarlProf.Dr.-Ing.04.11.1887Eberstahl26.04.1941Aachen1930 oProf. für Angewandte Mathematik und Strömungslehre an der TH Aachen.Schüler von Ludwig Prandtl am KWI Göttingen1922-1930 ao.Mitglied des Luftfahrtforschungsinstituts der Universität Tokio
166WilkeGerhardDr.-Ing.23.05.1905Breslau1962-1965 Privatdozent für Waggon- und Triebwagenbau an der TH Aachen
167WinterhagerHelmutProf.Dr.-Ing.14.06.1911Wuppertal01.04.2002AachenTH Aachen1942 Lehrauftrag für Elektrothermie, 1952 oProf. für Metallhüttenkunde und Elektrometallurgie an der TH AachenMetallkunde1935 Ass. bei Paul Röntgen an der TH Aachen, 1942 Oberingenieur am Institut für Metallhüttenwesen ebd.1933 SA, 1937 NSDAP
168WitthoffJosefProf.Dr.-Ing.habil. Dr.rer.pol01.02.1898Aachen20.01.1958Essen1949 Privatdozent für Wirtschaftlichkeitsfragen der Fertigung an der TH Aachen, 1953 apl. Prof. ebd.
169WoelkGüntherProf.Dr.-Ing.11.03.1932Bonn1965 Privatdozent für Industrieofenbau und Wärmetechnik im Hüttenwesen an der TH Aachen, 1966 Dozent ebd., 1971 apl. Prof. ebd.
170HusterAlfredDipl.-Ing.1940 Oberingenieur des Heiz- und Kraftwerkes an der TH Aachen
171GärtnerHansDipl.-Ing.1941 planm. Ass. an der Professur Allgemeine Gestaltungslehre und Maschinenelemente an der TH Aachen
172VitsWernerDipl.-Ing.1941 Obering. des Laboratoriums für Werkzeugmaschinen an der TH Aachen
173GöbbelsJosefDr.-Ing.1942 planm. Ass. an der Professur Kraftfahrtwesen und Verbrennungsmaschinen an der TH Aachen
174ZankePaulDr.-Ing.1940 Obering am Maschinenlaboratoriums (Maschinenelemente) an der TH Aachen
175HaugJosefDipl.-Ing.1940 planm. Ass. an der Professur für Maschinenelemente an der TH Aachen
176HombergerWernerDipl.-Ing.1939 planm. Ass. an der Professur für Wasserturbinen und Allgemeinen Maschinenbau an der TH Aachen
177JaschkeRudolfDr.-Ing.habil.1941 planm. Ass. an der Professur für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre an der TH Aachen
178LevenKarlDr.-Ing.1946 Lehrauftrag für Lüftung und Heizung an der TH Aachen1940 planm. Ass. an der Professur für Dampfmaschinen, Dampfkessel, Arbeitsmaschinen, Heizung und Lüftung an der TH Aachen
179LevenWernerDr.-Ing.1940 planm. Ass. an der Professur für Allgemeine Gestaltungslehre und Maschinenelemente an der TH Aachen
180NiehausWernerDipl.-Ing.1941 planm Ass. an der Professur für Eisenbahnmaschinenbau und Massenförderanlagen an der TH Aachen
181ReeseHelmutDr.-Ing.1940 planm. Ass. an der Professur für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre an der TH Aachen
182SchmitzWilhelmDipl.-Ing.1941 planm. Ass. an der Professur für Eisenbahnmaschinenbau und Massenförderanlagen an der TH Aachen
183WildenHansDipl.-Ing.1940 planm. Ass. an der Professur für Kraftfahrtwesen und Verbrennungsmaschinen
184SunstmannClemensDr.-Ing.1948 Lehrauftrag für Faserstoffkunde, Prüfung und Warenherstellung an der TH Aachen
185SchneiderJosefDipl.-Ing.1948 Lehrauftrag für Spinnereimaschinen an der TH Aachen
186VogelRudolfDr.-Ing.1952 Lehrauftrag für Schienfahrzeugführung an der TH Aachen
187SeewaldFriedrichProf.Dr.-Ing.15.01.1895Odenkirchen04.02.1974AachenTH Aachen1942-1963 oProf. für angewandte Mathematik und Strömungslehre, Leiter des Instituts für Strömungslehre an der TH AachenBauingenieurwesen1926 Leiter der Aerodynamische Abteilung an der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt, 1936 Leiter der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt BerlinNSDAP
188MesmerGustavProf.Dr.-Ing.habil.02.07.1905Bromberg1939 Privatdozent für Spannungsoptik und Festigkeitslehre an der TH Aachen1931 Ass. Am Kaiser-Wilhelm-Institut für Strömungsforschung Göttingen, 1950-1959 Prof. Washington University St. Loius (USA) Direktor der Graduate School of Engineering1939-40 Gruppenleiter für Statik bei Junkers Flugzeug- und Motorenwerke
189TeichmannAlfredProf.Dr.-Ing.24.11.1902Köln21.09.19711944 aoProf. für Flugzeugbau – Konstruktion und Festigkeit an der TH Aachen, 1944 oProf. ebd.1923 Ass. bei Wilhlem Schlink an der TH Berlin, 1936 Deutsche Versuchsanstalt für Luftfahrt Berlin, 1937 Abteilungsleiter im Institut für Festigkeit (Flugzeugstatik) ebd., 1937 aoProf. an der TH Berlin, 1948 oProf. für Baustatik an der TH Berlin
190ObergethmannJohannesProf.02.12.1862Hattingen22.06.1921Berlin1902- 1906 oProf. für Maschinenbau an der TH Aachen1906 Ordinarius für Eisenbahnmaschinen, Betriebs- und Signalwesen an der TH Berlin.
191ReißnerHans JakobProf.Dr.-Ing.18.01.1974Berlin02.10.1967Berlin1906 oProf. für Mechanik an der TH Aachen1904 Privatdozent für Mechanik an der TH Berlin, 1938-1943 Research Professor am Polytechnischen Institut Brooklyn.
192StauberGeorgProf.24.05.1875Nünberg1904-1908 oProf. für Hüttenmaschinenkunde an der TH Aachen1908 Ass. an der TH Berlin
193SturtzelWilhelmProf. Dipl.-Ing.09.08.1896Ratibor04.05.1977Bad EmsTH Danzig1953 oProf. für Binnenschiffbau an der TH Aachen.Schiffbau1939 oProf. für Entwerfen von Schiffen an der TH Berlin
194WallichsAdolfProf.Dr.-Ing.05.11.1869Neumünster14.05.1959AachenTH Berlin1906-1934 oProf. für Werkzeugmaschinen- und Betriebskunde an der TH Aachen Ass. bei Alois Riedler an der TH BerlinVDI
195SchmidtFritz Anton FranzProf.Dr-Ing.02.11.1900Freilassing11.06.1982MurnauTH München1948 oProf. für Wärmetechnik und Verbrennungsmotoren an der TH AachenMaschinenbau1924-1929 Asss. am Laboratorium für Wärmekraftmaschinen der TH Berlin, 1931 Privatdozent für Wärmekraftlehre an der TH Berlin, 1932 Gruppen- und Abteilungsleiter an der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt Berlin (Institut für motorische Arbeitsverfahren und Thermodynamik)1929-1932 Abteilungsleiter bei A.Borsig GmbH
196PiwowarskyEugenProf.Dr.-Ing.10.11.1891Leschwitz 17.10.1953Aachen1939-1944 oProf. für Allgemeine Metallkunde, das gesamte Gießereiwesen der Eisen und Nichteisenmetalle an der TH Aachen 1920 Privatdozent an der TH Breslau NSDAP, NSLB, K.St.V. Zollern-Breslau Karlsruhe (Studentenverbindung)
197OberhofferPaulProf.Dr.-Ing.25.01.1882Markisch (Luxemburg)16.07.1927AachenTH Aachen1910 Privatdozent für Hüttenkunde an der TH Aachen, 1920 oProf. für Hüttenkunde ebd.1919 oProf. für Hüttenkunde an der TH Breslau
198SedlaczekHerbertProf.Dr.-Ing.05.01.1900Scharley07.10.1958Nagoya (Japan)TH Breslau1936-1940 oProf. für Hüttenmaschinen- und Walzwerkskunde an der TH Aachen, 1955 oProf. für Bildsame Formgebung ebd.1924 Dozent an der TH Breslau, 1940 HonProf. an der TH Berlin
199PeekenHeinzProf.Dr.-Ing.07.11.1925Schleswig1967 oProf. für Maschinenelemente und Maschinengestaltung an der TH Aachen1964 Privatdozent für Fördertechnik an der TH Braunschweig
200RiederGeorgProf.Dr.rer.nat14.05.1923Stuttgart1965 oProf. für Technische Mechanik an der TH Aachen1963 Abteilungsvorstand und Privadozent für Technische Mechanik an der TH Braunschweig
201SaljéErnstDr.-Ing.20.06.1919Peine1955 Privatdozent für Ausgewählte Kapitel über Berechnungen und Konstruktionen an Werkzeugmaschinen an der TH Aachen1964 Privatdozent für die Steuerung von Werkzeugmaschinen an der TH Braunschweig
202StüweHein-PeterProf.Dr.rer.nat.14.09.1930Königsberg1961 Privatdozent für Allgemeine Metallkunde und Metallphysik an der TH Aachen, 1962 Dozent ebd., 1967 apl. Prof. Metallkunde und Metallphysik ebd.1967 oProf. und Leiter des Wöhler-Instituts für Festigkeits- und Schwinungsuntersuchungen an der TH Braunschweig
203RiedlerAloisProf. 15.05.1850Graz25.10.1936WienTH Graz1884 Prof. für Maschinenbau an der TH AachenMaschinenbau1873 Assistent an der TH Brünn, 1875 an Ass. An der TH Wien, 1880 Extraordinarius für Maschinenlehre an der TH München, 1888 TH Berlin
204ScheubelFranz NikolausProf.Dr.-Ing.07.03.1899Heiligenstadt1930-1937 Privatdozent für Mechanik, insbesondere Aerodynamik an der TH Aachen1936-1945 oaProf. Strömungslehre und Hydraulische Maschinen an der TH Darmstadt, 1953 oProf. ebd.
205WittmoserAdalbertProf.Dr.-Ing.06.04.1918Wirballen05.11.1993Lampertheim1953 Privatdozent für Gießereiwesen, insbesondere der Eisengusswerkstoffe an der TH Aachen, 1959 apl. Prof. ebd.1964 Lehrauftrag für die Technologie der Gießerei an der TH Darmstadt
206BockGüntherProf.Dr.-Ing.10.06.1898Berlin21.02.1970München1934-1937 oProf. für Mechanik und Aerodynamik an der TH Aachen1931 Prof. an der TH Danzig, 1937 Prof. im Reichsdienst, 1954 oProf. für Flugtechnik an der TH Darmstadt1936-1945 Direktor für das Flugwerk der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt
207QuickAugust WilhelmProf.Dr.-Ing.25.01.1906Oese27.04.1982AachenTH Danzig1954 oProf. für Luft- und Raumfahrt an der TH AachenMaschinenbau1931 Ass. am Lehrstuhl für Flugzeugbau an der TH Danzig, 1939 Vorstand der Abteilung für Festigkeit an der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrft Berlin, 1940 aoProfessor im Reichsdienst, stellv. Vorstandsmitglied der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt BerlinMitglied der Akademie der Luftfahrtforschung
208MüllerWilhelmProf.Dr.phil.25.09.1880Hamburg1934-1939 oProf. für Mechanik an der TH Aachen1928 oProf. für Mechanik an der TH Hannover
209UlichHermannProf.Dr.phil.habil. 13.01.1895Dresden14.04.1945Dresden 1934-1941 oProf. für Hüttenkunde und Physikalische Chemie, Leiter des Instituts für Theoretische Hüttenkunde an der TH Aachen1930 Extraordinarius an der Universität Rostock, 1941 oProf Chemische Thermodynamik an der TH Karlsruhe berufen
210BorchersHeinzProf.Dr.-Ing.habil.18.07.1903Aachen1933-1937 Privatdozent für Metallhüttenkunde an der TH Aachen1938 oProf. für Metallurgie und Metallhüttenkunde an der TH München
211HeumannHermannProf.Dr.-Ing.30.04.1878Neubauhof15.11.1967Grafrath1920-1946 oProf. für Eisenbahnmaschinenbau und Massenförderanlagen an der TH Aachen. 1948-1959 Dozent für Spurführungstechnik an der TH München
212Eichhorn FriedrichProf.Dr.-Ing.30.03.1924Stuttgart1965-1987 oProf. für Schweißtechnische Fertigungsverfahren an der TH Aachen1960 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Materialprüfung, Werkstoffkunde und Festigkeitslehre an der TH Stuttgart
213KnocheKarl-FriedrichProf.Dr.-Ing.24.12.1933Bad Oeynhausen1969 oProf. für Technische Thermodynamik an der TH Aachen1967 Wiss.Rat für Thermodynamik an der Universität Stuttgart
214KnoernschildEugenHonProf.Dr.-Ing.27.01.1906München05.03.1986Stuttgart1964 HonProf. für Elektrische Raumfahrtantriebe an der TH Aachen1968 Honprof. für Einführung in die elektrische Antriebe für Weltraumfahrzeuge an der Universität Stuttgart
215KühlHeinrichProf.Dr.-Ing.27.05.1906Bimbach1961 Privatdozent für Thermodynamik an der TH Aachen,1963 apl. Prof. für Technische Thermodynamik ebd.1959 Dozent für Thermodynamik an der TH Stuttgart
216BorchersWilhelmProf.Dr.phil.06.10.1856Goslar06.01.1925GoslarBergakademie Clausthal1897 Dozent an der TH Aachen, 1898 oProf. der Metallhüttenkunde und Elektrometallurgie an der TH Aachen.1892-1897 Lehrer der Chemie und Metallhüttenkunde an der Maschinenbau- und Hüttenschule in Duisburg
217Wüst FritzProf.Dr.phil.08.07.1860Stuttgart20.03.1938Düsseldorf1901-1918 Ordinarius für Eisenhüttenkunde und Gießerei an der TH Aachen, 1919-1921 und 1925-1933 HonProf. für Hüttenkunde ebd.1917 Gründungsdirektor des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Eisenforschung in Düsseldorf
218PompAntonProf.Dr.-Ing.13.06.1888Aachen19.10.1953Aachen1946 oProf. für Verformungskunde der Metalle an der TH Aachen1924-1946 Vorstand, Abteilungsleiter der mechanischen und metallographischen Abteilung im Kaiser-Wilhelm-Institut für Eisenforschung in Düsseldorf; 1931 Dozentur für Walzwerkkunde und Eisenverarbeitung an der Bergakademie Clausthal; 1932 HonProf. ebd.
219AugustinUdoProf. Dipl.-Ing.1950 oProf. für Kraftfahrtwesen an der TU Berlin
220DraweRudolfProf. Dr.-Ing.14.01.1877Saarbrücken25.10.1967BerlinTH Berlin1915 oProf. für Brennstofftechnik, Leiter des Instituts für Brennstoffverwertung, Heiz- und Kraftbetrieb an der TH Berlin, 1949 Prof. und Leiter des Instituts für Brennstofftechnik ebd.MaschinenbauAufsichtsrates der deutschen Schiff- und Maschinenbau AG in BremenCorps Pomerania-Silesia, Corps Berolina und Corps Saxonia-Berlin im WSC
221HannerJosefProf. Dipl.-Ing._1874_ 19541926 HonProf. für Maschinenelemente (Maschinenbau-Studiensammlung) an der TH Berlin, 1929 oProf. ebd., 1951 Prof. für Maschinenelemente an der TU BerlinNSKK, NSV, NSB
222HornFritzProf. Dr.-Ing.09.10.1880Ebling11.01.1972BerlinTH Berlin1928-1947 oProf. für die Theorie des Schiffes an der TH Berlin, 1948 oProf. für Theorie und Entwerfen von Binnenschiffen an der TU BerlinSchiffbau1925 Abteilungsleiter für Schiffbau an der Preußischen Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffbau in Berlin, nochmals für das Jahr 1953 ebd.1903 Konstruktionsingenieur in Germinawerft Kiel,1911 Leiter des U-Boot-Konstruktionsbüros an der Werft Danzig
223KlindwortErnstProf. Dripl.-Ing.27.01.1900Bad Schwartau26.12.1988HamburgTH Berlin1951 oProf. für Entwerfen von Schiffen an der TU BerlinMaschinenbau"Mitglied ""Orden der Heiligen Frau Latte"" (Schiffbau-Studentenverbindung)"
224KoenigerWaltherProf. Dr.-Ing.TH Berlin1921-1937 Privatdozent für Kältetechnik, 1937 aoProf. für Wärmewirtschaft und Kältetechnik an der TH Berlin, Gründer und Leiter des Forschungsinstituts für Kältetechnik und Trockentechnik ebd., 1946 oProf. für Wärme- und Kältetechnik, 1949 Leiter des Instituts für Wärme und Kältetechnik ebd.Maschinenbau1906 Ass. bei Prof. Josse an der TH Berlin
225KucharskiWalterProf.20.06.1887Friedrichshof11.11.1958Berlin1931 oProf. für Mechanik an der TH Berlin, 1946 oProf. und Leiter des Instituts für Mechanik an der TH/TU Berlin
226MarksKurtProf.Dr.-Ing._ 1897_ 19701949 oProf. für Landmaschinen an der TU Berlin
227MeinekeFelixProf. Dr.-Ing.1922 oProf. Eisenbahnfahrzeuge und Kolbenmaschinen, Vorstand der Sammlung für Eisenbahnmaschinen an der TH Berlin, 1949 Ordinarius für Eisenbahnmaschinen an der TU Berlin.1920 Ass. bei Prof. Stumpf an der TH Berlin
228MetzmeierErwinProf. Dr.-Ing.1949 Lehrauftrag für Ausgewählte Kapitel aus der Elastitzitätstheorie und Hydrodynamik an der TH Berlin, 1950 oProf. für Statik der Schiffe an der TU Berlin
229NürnbergWernerProf. Dr.-Ing.1949 oProf. für Elektrische Maschinen an der TU Berlin
230PflaumWalterProf. Dr.-Ing.04.01.1896Kroschnitz01.10.1989BerlinTH Danzig1937-1945 oProf. für Verbrennungskraftmaschinen an der TH Berlin, 1949 oProf. für Verbrennungskraftmaschinen an der TU BerlinMaschinenbau1933 Leiter der Versuchsabteilung der M.A.N. AugsburgNSKK 1933, NSDOB 1937; NSKOV 1935; NSBDT 1935; NSLB 1934
231RaißWilhlemProf. Dr.-Ing.1950 oProf. für Heizung und Lüftung an der TU Berlin
232RiebensahmPaulProf. Dr.-Ing.07.09.1880Königsberg/Pr.21.03.1971Karlsruhe1922-1945 ord. Prof. für Mechanische Technologie und Materialkunde an der TH Berlin, Leiter des Instituts für Mechanische Technologie und Werkstoffprüfung; 1946-1952 ord. Prof. für Werkstofftechnik, Leiter des Instituts für Werkstofftechnik und Werkstoffprüfung an der TH/TU BerlinMaschinenbau
233RombergFriedrichProf.Dr.-Ing.E.h. Dipl.-Ing.19.09.1871Hamm05.11.1956Berlin1921-1945 oProf. für Maschinenelemente an der TH Berlin, 1951 oProf. Maschinenelemente an der TU BerlinMaschinenbau1900 Konstruktionsingenieur an der TH Berlin1900
234SassFriedrichProf. Dr.-Ing.06.01.1883Koldenbüttel26.02.1968BerlinTH Berlin1924 Privatdozent für Kompressorlose Dieselmotoren an der TH Berlin, 1934-1945 apl.Prof.ebd., 1946 oProf. für Dieselmotoren an der TU BerlinSchiffsmaschinenbau1909 Konstrukteur für Dampfturbinen bei der AEG Berlin, 1935 Vorstandsmitglied beim Germanischen Lloyd in Berlin
235SchöneOttoProf. Dr.-Ing.habil.1934 oProf. für Wärmelehre und Dampfkraftanlagen an der TH Berlin,1951 erneute Berufung auf den Lehrstuhl für Wärmelehre und Dampfkraftanlagen an der TU Berlin
236VoigtRudolfProf. Dipl.-Ing._ 1894_ 19681936-1945 oProf. für Dampfkraftmaschinen an der TH Berlin, 1949 ord. für Dampfkraftmaschinen an der TU Berlin
237MatthieuPaulProf. Dr.phil.1951aoProf. für Mechanische Schwingungslehre und Maschinendynamik an der TU Berlin
238OertelFranzProf. Dr.-Ing.1936 apl. Prof. für Textiktechnik an der TH Berlin, 1947 aoProf. für Textiltechnik TU Berlin
239PantellKurtProf. Dr.-Ing.habil.1939 Dozent für Turbomaschinen und deren Regelung an der TH Berlin, 1948 aoProf. Wasserkraftmaschinen und Turbomaschinen TU Berlin1919 Ass. bei Prof. Ernst Reichel an der TH Berlin, 1935 Oberingenieur bei Hermann Föttinger an der TH Berlin
240StrohbuschErwinProf. Dr.-Ing.08.09.1904Berlin_1980TH Berlin1950 Lehrbeauftragter für Sondergebiet im Entwerfen von Schiffen, 1951 aoProf. für Schiffselemente an der TU BerlinSchiffbau
241WilleRudolfProf. Dr.-Ing.22.08.1911Kassel28.12.1973TH Berlin1949 Wahrnehmung des Lehrstuhls für die Mechanik der Flüssigkeiten an der TH Berlin, 1951 aoProf. für Mechanik der Flüssigkeiten TU Berlin, 1954 oProf., Direktor des Hermann-Föttinger-Instituts für Strömungstechnik ebd.1939 Ass. bei Hermann Föttinger an der TH Berlin, 1942 Oberingenieur ebd.
242MühlbauerEduard HonProf. Dipl.-Ing.1949 Hon.Prof. für Planung und Einrichtung von Fabriken an der TU BerlinVorstandsmitglied u Techn. Direktor der Siemens & Halske AG
243NordmannHansProf. Dr.-Ing. E.h.1923 HonProf. für Eisenbahnbetrieb, Eisenbahnwerkstätten an der TH Berlin, 1949 HonProf. für Eisenbahnbetrieb und -Versuchswesen sowie Geschichte des Eisenbahnen TU Berlin1941-1945 Reichsbahn-Abteilungspräsident im Reichsbahnzentralamt
244ZennerErichProf. Dipl.-Ing.1936 HonProf. ür die Einleitung in den Maschinenbau, Maschinenelemente und Schiffasdampfkessel an der TH Berlin, 1949 Lehrauftrag für Schiffkessel und -Hilfmaschinen ebd., 1950 HonProf. für Maschinenelemente an der TU Berlin1921 Ass. Prof. Gümbel an der TH Berlin
245KrafftCarlProf. Dipl.-Ing.1946 Vertretung des Lehrstuhls für Wärmelehre und aplProf. für Wärmellehre und Dampfkraftanlagen an der TU Berlin1923 Ass. bei Prof. Josse an der TH Berlin
246AmtsbergHansProf. Dr.-Ing.28.04.1905Straßburg12.12.1976TH Berlin1952 oProf. für die Therorie des Schiffes an der TU BerlinSchiffbau1947-1952 Ass. am Lehrstuhl für Theorie und Entwerfen von Binnenschiffen an der TU Berlin
247KayserHans-GeorgProf. Dr.-Ing.1952 oProf. für Brennstofftechnik an der TU Berlin
248FröhlichFranzProf. Dr.-Ing.1949 Privatdozent für Kolbenmaschinen an der TU Berlin, 1953 apl.Prof. Kolbenarbeitsmaschinen ebd.Direktor der Borsig A.G
249ZinzenArthurProf. Dr.-Ing.1949 Lehrauftrag bzw. Privatdozent für Dampfkessel und Feuerungen an der TH Berlin, 1954 apProf. Dampfkessel und Feuerungen an der TU BerlinDirektor des Deutschen Normausschusses
250CorneliusErnst-AugustProf. Dr.-Ing.14.11.1898_19831934 oProf. für Maschinendynamik und konstruktive Gestaltung, dann wieder ab 1957 oProf. an der TU BerlinMaschinenbauNSDAP, Mitglied Corps Rheno-Burgundia (später Saxo-Borussia Berlin)
251EhrenbergAlbrechtProf. Dr.-Ing.05.04.1877Trost, Oberschlesien14.06.1964BerlinTH Berlin1927 oProf. Kriegsschiffbau an der TH Berlin, 1957 oProf. an der TU BerlinSchiffbauNSDAP, Schiffbautechnische Gesellschaft
252EverlingEmil AugustProf. Dr.phil. Dr.-Ing.habil.19.06.1890St. Goar, Rhein07.08.1973Berlin1920 PD an der TH Berlin, 1923 aoProf. Flugzeugbau ebd., 1936-1946 oProf. für Bordmeßgeräte und Höhere Mechanik der Luftfahrt an der TH/TU Berlin1921 Abteilungsleiter der AEG Turbinenfabrik1924 Referent der Luftfahrtabteilung im Reichsverkehrsministerium Berlin, 1932 NSDAP
253MialkiWernerProf. Dr.-Ing.TH Danzig1954 oProf. für Verfahrentechnik und Kältetechnik an der TU BerlinMaschinenbau
254RecklingKarl-AugustProf. Dr.-Ing.04.03.1915Kiel24.11.1986BerlinTH Berlin1957 oProf. für Mechanik, Leiter des gleichnamigen Instituts an der TU BerlinSchiffmaschinenbau
255RossowErnstProf. Dr.-Ing.1954 oProf. Werkstofftechnik, Leiter des Instituts für Werkstofftechnik und Werkstoffprüfung an der TU Berlin
256MoedeWaltherProf. Dr.phil.03.09.1888Sorau (Niederlausitz)30.05.1958Berlin1920 Privatdozent an der TH Berlin, 1921 aoProf. für Industrielle Psychotechnik und Arbeitstechnik an der TH Berlin, Leiter des Instituts für industrielle Psychotechnik und Arbeitstechnik ebd.Philosophie, Psychologie, Pädagogik NSDAP (1933)
257HeinrichKurtProf. Dr.-Ing.1949 Privatdozent für Dampfkessel an der TU Berlin, 1956 aplProf. Dampfkessel, Schiffskessel und Wasseraufbereitung an der TU BerlinVorstandsmitglied der Permutit AG
258NiebergallWilhelmProf. Dr.-Ing.1950 Privatdozent für Wärme- und Kältetechnik an der TU Berlin, 1957 apl.Prof. Wärme- und Kältetechnik ebd.
259BrabbéeKarlProf. Dr.techn.03.04.1879Wien TH Wien1907 Privatdozent für Heizung und Lüftung an der TH Berlin, 1911-1925 oProf. für Heiz- und Luftungswesen ebd.Maschinenbau1907 Ass. Am Lehrstuhl für Heizungs- und Lüftungswesen bei Ernst Rietschel an der TH Berlin1905 Maschinenbauadjunk der k.k. Eisenbahnbaudirektion Wien1899-1902 Mitglied des Österreichischen Eisenbahnbauministerium (zuständig für die Baubetriebs- und Lüftungsanlagen für große Alpentunnel)
260FranzKurtProf. Geh. Reg. Rat1920 oProf. Feinmechanische KonstruktionNSDAP
261HeynProf. Geh. Reg. Rat1920 oProf.
262JosseEmilProf. Geh. Reg. Rat07.01.1866Darmstadt31.03.1940Berlin1894 Privatdozent an der TH Berlin, 1896 oProf. für Maschinenbau (später Wärme- und Kraftwirtschaft), Leiter des Maschinenlaboratoriums ebd.Maschinenbau
263KammererOttoProf. Geh. Reg. Rat08.04.1865Miesbach15.07.1951Miesbach1869-1934 oProf.Maschinenkunde, Hebemaschinen, Dampfkessel und Kraftverteilung an der TH Berlin1915-1918 Leiter der Metallfreigabestelle des Kriegsministeriums
264MeyerEugenProf. Dr.1920 oProf. für Mechanik an der TH Berlin
265ObergrethmannProf. Geh. Reg. Rat1920 oProf.
266StumpfJohannesProf. Geh. Reg. Rat06.04.1862Mühlheim am Rhein18.11.1936Berlin1896-1930 oProf. für Kraftmaschinenbau an der TH BerlinMaschinenbau
267FrankeRudolfProf. Dr.24.06.1870Hannover11.12.1962 Bückeburg1920 aoProf. für Fernmeldetechnik, feinmechanische Werk- und Gerätebau an der TH Berlin, 1922 oProf. für Fernmeldetechnik, Werk- und Gerätebau ebd.
268LöfflerProf. Dr.1920 HonProf.
269StreckerProf. Dr. Geh. Oberpostrat1920 HonProf.
270HartmannW.Prof.1920 aoHonProf.
271MatschossConradProf.09.06.1871Neutomischel (Posen)21.03.1942Berlin1909 Doz., spater Prof.Maschinenbau
272von ParsefalProf. Dr.1920 Doz.
273WehageProf. Geh. Reg. Rat1920 Doz.
274BeckerWernerDr.-Ing.1933 Lehrauftrag für Eisenbahnmaschinenbetrieb an der TH Berlin
275BenischkeProf. Dr.1920 Privatdozent
276BurstynDr.1920 Privatdozent
277BeslauerDr.1920 Privatdozent
278GenseckeProf. Dr.-Ing.1920 Privatdozent
279GerstmeyerReg. Baumeister1920 Privatdozent
280GlafeyDipl.-Ing. Geh.Reg.Rat1920 Privatdozent
281HanszelProf. Dr.-Ing.1920 Privatdozent1918 Ass. bei Prof. Josse an der TH Berlin
282HilpertAugustProf. Dr.-Ing.1920 Privatdozent für Schweißtechnik an der TH Berlin, 1923 aoProf. für Schweißtechnik (erster deutscher Lehrstuhl seiner Art), Leiter der Versuchsfeldes für Schweißtechnik ebd.1918 Ass. bei Prof. Ernst Reichel an der TH Berlin
283HortHeinrich PaulDr.1919 Privatdozent
284IgelProf. Dr.1920 Privatdozent
285KeßnerProf. Dr.1920 Privatdozent1919 Ass. bei Prof. Heynan der TH Berlin
286KurreinMaxProf. Dr.techn.29.04.1878Linz_1969TH Prag1913 Privatdozent für Arbeits- und Meßwerkezeuge an der TH Berlin, 1921 nichtbeamteter aoProf. am Versuchsfeld für Werkzeugmaschinen an der TH BerlinIngenieurwissenschaften1911 Betriensingenieur und Ass. am Lehrstuhl von Prof. Georg Schlesinger, 1934 Emigration nach Palästina - dort Prof. am Technion in Haifa
287LubbergerDr.-Ing.
288NeubertReg.- und Baurat
289WagnerKarl WillyProf. Dr. 1927 oProf. für Schwingungslehre (Heinrich-Hertz-Institut) an der TH BerlinPräsident des Telegraphentechnischen Reichsamtes
290JehmeOberingenieur
291FlammOswaldProf. Geh. Reg. RatDüsseldorf_1935BerlinTH Berlin1892 Dozent, mit der Wahrnehmung des Lehrstuhls für Schiffbau an der TH Berlin beauftragt, 1897 oProf. für Theorie und Entwerfen von Schiffen ebd.Schiffsmaschinenbau
292GümbelLudwigProf. Dr.-Ing. 12.03.1874St.Julian08.02.1923BerlinTH Berlin1910-1923 oProf. für Schiffmaschinenbau an der TH Berlin Schiffsmaschinenbau
293HüllmannHermannProf. Geh.Oberbaurat26.09.1961Seestermühe20.10.1937BerlinTH Berlin1913 oProf. für Kriegsschiffbau an der TH BerlinSchiffsmaschinenbau
294HübenerDipl.-Ing.1919 Ass. bei Prof. Kammerer an der TH Berlin
295OstermeyerIng.1918 Ass. bei Prof. Reichel an der TH Berlin
296KambuscheckProf. 1919 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
297ReinischDipl.-Ing.1917 Ass. bei Prof. Stumpf an der TH Berlin
298SchülerDipl.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Riedler an der TH Berlin
299SchwerinDr.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Meyer an der TH Berlin
300MrongoviusDipl.-Ing.1917 Ass. bei Prof. Stumpf an der TH Berlin
301AdlerDipl.-Ing1918 Ass. bei Prof. Kammerer an der TH Berlin
302BenedictDipl.-Ing1917 Ass. bei Prof. Heyn an der TH Berlin
303BradtkeFranzDr.phil.habil.14.09.188411.12.1957Univeristät Halle1950 Lehrauftrag für Heizungs- und Lüftungswesen an der TU Berlin1920 Ass. am Lehrstuhl für Heizungs- und Lüftungswesen (Prof. Brabbée) an der TH BerlinMitglied der NSDAP - nach Entnazifizierung wieder an Inst. zurückkehrt jedoch nicht mehr in alter Funktion als Oberingenieur
304BrandstätterDipl.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Brabbée an der TH Berlin
305BrennickeDipl.-Ing.1917 Ass. bei Prof. Hartmann an der TH Berlin
306BückingDipl.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Riedler an der TH Berlin
307DettenbornEmilDipl.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
308EnochDr.-Ing.1919 Ass. bei Prof. Riedler an der TH Berlin, 1920 Ass. bei Becker ebd.
309GreinerDipl.-Ing.1919 Ass. bei Prof. Kammerer an der TH Berlin
310LeuckertDipl.-Ing.1919 Ass. bei Prof. Reichel an der TH Berlin
311MarcusWalterDipl.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
312MarkmannDipl.-Ing.1919 Ass. bei Prof. Kammerer an der TH Berlin
313MaukschDipl.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Heyn an der TH Berlin1924-29 Leiter des techn. Sekretariats u d Versuchsabtl. L.& C.Steinmüller
314MeyerIng.1920 Ass. bei Franke an der TH Berlin
315PauflerDipl.-Ing.1919 Ass. bei Prof. Reichel an der TH Berlin
316RiepeMaxProf.Dipl.-Ing.1950 apl.Prof. und Oberingenieur des Versuchsfeldes für Elektrische Maschinen an der TU Berlin
317RinckDipl.-Ing.
318SchultzeDipl.-Ing.
319StrödterDipl.-Ing.1918 Ass. bei Prof. Meyer an der TH Berlin
320ThölkeDipl.-Ing.
321TwerdyDipl.-Ing.
322WettstädtDr.-Ing.1919 Ass. bei Prof. Alois Riedler an der TH Berlin
323WierzMelchiorProf.Dr.1939 apl. Prof. für Heizungs- und Lüftungstechnik an der TH Berlin1917 Ass. bei Prof. Brabbée an der TH Berlin
324QuintDipl.-Ing.1921 Ass. bei Prof. Kammerer
325SchützWerner vonDr.-Ing.1927 Privatdozent am Lehrstuhl für Werkezeugmaschinen an der TH Berlin1921 Betriebsingenieur und Ass. bei Prof. Georg Schlesinger an der TH Berlin
326BuchholzDipl.-Ing.1919 Ass. bei Prof. Alois Riedler an der TH Berlin
327BirkmannDipl.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Heyn an der TH Berlin
328BlumenreichEugenDipl.-Ing.1921 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
329HerttrichDipl.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Kammerer an der TH Berlin
330SachsDipl.-Ing.1919 Ass. bei Prof. Meyer an der TH Berlin
331SchobertDipl.-Ing.
332LaasWalterProf.07.02.1870Berlin16.10.1951Biesenthal1904 oProf. für den praktischen Schiffbau an der TH BerlinSchiffsmaschinenbau
333RudloffJohannesWirkl. Geh. Rat Oberbaurat Prof._1848Erfurt18.09.1934BerlinGewerbeakademie Berlin1906 oProf. für Kriegsschiffbau, 1922 HonProf. für Schiffbau an der TH BerlinGründungsmitglied der Schiffsbautechnischen Gesellschaft
334PohlProf. Dr.-Ing.
335FornerGeorgProf.Dr.-Ing.1922 Privatdozent für Turbinenbau an der TH Berlin, 1934 aoProf. für Dampfturbinenbau ebd.
336KafkaDr.techn.1922 Privatdozent
337SchaffranDr.-Ing.1922 Privatdozent
338VolkCarlProf.Dipl.-Ing.1922 Privatdozent an der TH Berlin, 1934 aoProf. für Gestaltung und Gestaltungsfestigkeit von Maschinenteilen an der TH Berlin1902-1932 Direktor der Gewerbeschule Berlin
339ZehmeDipl.-Ing.1922 Privatdozent
340DemnitzDipl.-Ing.1919 Ass. bei Prof. Laas an der TH Berlin
341FrommDr.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Meyer an der TH Berlin
342GutmannDipl.-Ing.1919 Ass. bei Prof. Laas an der TH Berlin
343SchroederDipl.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Meyer an der TH Berlin
344SchurDipl.-Ing.
345SommerDipl.-Ing.1922 Ass. bei Prof. Romberg an der TH Berlin
346DornDipl.-Ing.1922 Ass. bei Becker an der TH Berlin
347EisnerDipl.-Ing.1922 Ass. bei Prof. Stumpf an der TH Berlin
348HarunDr.-Ing.1921 Ass. bei Prof. Laas an der TH Berlin, 1934 Oberingenieur bei Prof. Horn ebd.
349HettrichDipl.-Ing.1922 Ass. an der TH Berlin
350MeinbergDipl.-Ing.1921 Ass. bei Prof. Flamm an der TH Berlin
351ReimerDipl.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Kammerer an der TH Berlin
352SchaackDipl.-Ing.1922 Ass. bei Prof. Stumpf an der TH Berlin
353StammDipl.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Drawe an der TH Berlin
354StiebelTheodor HermannDipl.-Ing.1920 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
355BreslauerDr.1923 Privatdozent1921 Ass. bei Prof. Romberg an der TH Berlin
356AppelmannDipl.-Ing.1922 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
357ArndtWilhelmProf.Dr.-Ing.1935 apl. Prof. für Licht- und Beleuchtungstechnik an der TH Berlin
358DanulatDipl.-Ing.1923 Ass. bei Prof. Riebensahm an der TH Berlin
359FedermannDipl.-Ing.
360HiepeDipl.-Ing.1921 Ass. bei Prof. Drawe an der TH Berlin
361KrügerDipl.-Ing.1922 Ass. bei Prof. Riebensahm an der TH Berlin
362MaschlankerDipl.-Ing.
363RowskyDipl.-Ing.
364PetzoldtDipl.-Ing.1923 Ass. bei Prof. Brabbée an der TH Berlin
365TrostmannDipl.-Ing.1921 Ass. bei Prof. Kammerer an der TH Berlin
366VogelDipl.-Ing.1922 Ass. bei Prof. Meineke an der TH Berlin
367LöwenbergDr.-Ing.1923 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
368SchumannDipl.-Ing.1922 Ass. bei Prof. Meyer an der TH Berlin
369WeertsDipl.-Ing.1924 Ass. bei Prof. Stumpf an der TH Berlin
370WeyeDipl.-Ing.1923 Ass. bei Prof. Becker an der TH Berlin
371WittingDipl.-Ing.1924 Ass. bei Prof. Meyer an der TH Berlin
372GröberHeinrichProf. Dr.-Ing.29.6.1880München07.02.1949Berlin1926-1945 oProf. für Heiz- und Luftungswesen an der TH Berlin, 1949-1950 oProf. für Heiz- und Luftungswesen ebd.1923 Ass. bei Wedding an der TH Berlin, 1924 Ass. bei Prof. Stumpf ebd.
373DahlProf. Dr.phil.(ohne genaue Zeitangabe) Prof. und Institut für Metallkunde an der TH Berlin
374PawlekProf. Dr.-Ing.(ohne genaue Zeitangabe) Prof. und Institut für Metallhüttenkunde an der TH Berlin
375QuiringProf. Dr.-Ing.(ohne genaue Zeitangabe) Prof. und Institut für Maschinenwesen beim Hüttenbetrieb an der TH Berlin
376LeithäuserProf. Dr.phil.1948 Vertretung des Lehrgebiets Mechanische Schwingungslehre und Maschinendynamik an der TH Berlin
377WagonHorstProf. Dr.-Ing.1942 Dozent für Fördertechnik an der TH Berlin, 1949 apl.Prof. (Vertretung des Lehrstuhls) für Fördertechnik sowie Vertreter des nicht benannten Ordinarius für Maschinenwesen beim Hüttenbetrieb der Fakultät für Allgemeine Ingenieurwissenschaften an der TU Berlin
378BertholdRudolfProf. Dr.-Ing.1940 oProf. für Zerstörungsfreie Prüfverfahren an der TH Berlin
379GrabnerAlfredProf. Dr.rer.techn.1939 oProf. für Elektromaschinenbau, Leiter des Institut für Elektromaschinenbau an der TH Berlin
380MeyerErwinProf. Dr. 1938 oProf. für Technische Aktustik an der TH Berlin
381DreibholzLudwigProf.Dr.-Ing.1934 Privatdozent für Metallkunde an der TH Berlin, 1935 apl. Prof. für Metallkunde ebd.Oberingenieur bei Prof. Guertler an der TH Berlin
382SchmidtFritzProf.Dr.-Ing.1928 oProf. für Fördertechnik, Leiter des Fördertechnischen Instituts der TH Berlin
383KimmGottholdDipl.-Ing.1943 Vertretung der Professur für Bauelemente des Luftfahrzeuges an der TH Berlin
384KlotterKarlProf.Dr.-Ing.1940 aoProf. für Mechanische Schwingungslehre und Maschinendynamik an der TH Berlin
385Bahl JohannesHonProf.Dr.-Ing.1941 HonProf. für Elektrische Schiffseinrichtungen an der TH Berlin
386SchäferDietrichHonProf.1927 HonProf. für Schiffshilfsmaschinen an der TH Berlin
387KlothWilliProf.Dr.-Ing.habil.1940 apl. Prof. für Landmaschinen an der TH Berlin1957 Lehrbeauftragter für Landmaschinen an der TH Braunschweig
388CremerLotharProf.Dr.-Ing.habil.1940 Dozent für Mechanik an der TH Berlin, 1954 oProf. für Technische Akustik an der TU Berlin
389SchweterErichDr.-Ing.habil.1943 Dozent für Kolbenmaschinen an der TH Berlin
390SeemannHugo-JosephDr.phil.habil.1937 Dozent für Metallkunde an der TH Berlin
391TraustelSergeiDr.-Ing.habil.1942 Dozent für Brennstofftechnik an der TH Berlin, 1953 Privatdozent für Theoretische Brennstofftechnik an der TU Berlin
392Le ComteHenriDr.-Ing.1937 Lehrauftrag für Schweißtechnik für das Versuchsfeld für Schweißtechnik und dem angeschlossenen Lehrstuhl für Betriebswissenschaft und Werkzeugmaschinen ebd.1934 Ass. bei Prof. Hilpert an der TH Berlin
393LehmannRudolfDr.-Ing.1942 Lehrauftrag für Werkstattmeßwesen und Austauschbau an der TH Berlin
394MonroyJohann AlbrechtDr.1933 Lehrauftrag für die Technik in der Forstwirtschaft an der TH Berlin
395NaatzHermannDipl.-Ing.1943 Lehrauftrag für Luftschiffbau an der TH Berlin
396NissenOskarDipl.-Iing.1940 Lehrauftrag für Ausgewählte Gebiete der Flugzeugstatik und Festigkeitslehre an der TH Berlin
397SchmidtFritzProf.Dr.-Ing.habil1931 Lehrauftrag für Technische Wärmelehre an der TH Berlin
398BeckstroemJürgenDr.-Ing.1948 Privatdozent für Werkstofftechnik, Oberingenieur des Versuchsfeldes für Schweißtechnik an der TU Berlin1942 Oberingenieur des Versuchsfeldes für Schweißtechnik am Instituts für Mechanische Technologie und Werkstoffprüfung der TH Berlin
399PohlmannJohannDipl.-Ing.1942 Oberingenieur am Institut für Verbrennungskraftmaschinen an der TH Berlin
400SchatzArthurDr.-Ing.1943 Oberingenieur am Institut Betriebswissenschaft und Werkzeugmaschinen an der TH Berlin
401SimonHansDr.-Ing.1943 Oberingenieur am Flugtechnischen Institut an der TH Berlin
402WolframWernerDipl.-Ing.1944 Oberingenieur am Institut Betriebswissenschaft un Werkzeugmaschinen an der TH Berlin
403AxmannMarcelDipl.-Ing.1943 Ass. am Lehrstuhl für Flugmotoren und Luftfahrttriebwerke an der TH Berlin
404BalsysLeopoldasDipl.-Ing.1942 Ass. am Lehrstuhl für die Theorie des Schiffes an der TH Berlin
405BatzelsbergerKarlDipl.-Ing.1942 Ass. am Lehrstuhl für Flugzeuggestaltung an der TH Berlin
406BruhnsJan HillrichDipl.-Ing.1944 Ass. am Lehrstuhl für Wärmelehre und Dampfkraftanlagen an der TH Berlin
407DresselGerhardDipl.-Ing.1943 Ass. am Instituts für industrielle Psychotechnik und Arbeitstechnik an der TH Berlin
408DropeWinfriedDipl.-Ing.1942 Ass. am Instituts für Mechanische Technologie und Werkstoffprüfung an der TH Berlin
409FlockeKarl AlexanderDr.-Ing.1943 Ass. am Instituts für Getriebe- und Konstruktionslehre an der TH Berlin
410GrögerEugenDr.-Ing.1943 Ass. am Instituts für Flugmotoren an der TH Berlin
411HaugKurtDr.-Ing.1944 Ass. Am Lehrstuhl für Maschinendynamik und konstruktive Gestaltung an der TH Berlin
412HeepHeinrichDipl.-Ing.1942 Ass. am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen an der TH Berlin, ab 1943 nach Kiel dienstverpflichtet
413HennigHelmutDipl.-Ing.1943 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der TH Berlin
414HübnerErichDipl.-Ing.1942 Ass. am Lehrstuhl Instituts für Technische Strömungsforschung an der TH Berlin
415KirchnerEgonDipl.-Ing.1942 Betriebswissenschaft u. Werkzeugmaschinen an der TH Berlin
416KoenigWalterDr.-Ing.habil.1963 Lehraufttrag über Ölhydraulik und Pneumatik an der TU Berlin1943 Betriebswissenschaft und Werkzeugmaschinen an der TH BerlinOberingenieur und Prokurist der Klöckner-Humbold-Deutz AG Köln
417KrügerWernerDipl.-Ing.1943 Ass. am Lehrstuhl für Mechanische Technologie und Materialkunde an der TH Berlin
418LenzHubertDipl.-Ing.1943 Ass. am Lehrstuhl für Mechanische Technologie und Materialkunde an der TH Berlin, 1950 Oberingenieur am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen an der TU Berlin, 1959 Oberingenieur des Lehrstuhls für Heizung und Lüftung ebd.
419LepkeGerhardDipl.-Ing.1942 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik und des Festigkeitslabors an der TH Berlin, 1949 Ass. Ass. am Lehrstuhl für Mechanik ebd.
420MaasRudolfDipl.-Ing.1943 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der TH Berlin
421MeyerFriedrichDipl.-Ing.1944 Ass. An der Professur für Maschinenelemente an der TH Berlin
422MikulicicGünter MilodarDipl.-Ing.1941 Ass. am Lehrstuhl für Statik der Schiffe und Schiffelemente an der TH Berlin
423MühlbebrgErhardDipl.-Ing.1943 Ass. am Lehrstuhl für Maschinendynamik und konstruktive Gestaltung an der TH Berlin
424NoetzlinUlrichDipl.-Ing.1942 Ass. am Instituts für Technische Strömungsforschung an der TH Berlin
425PetersKarlDipl.-Ing.1942 Ass. am Lehrstuhl Betriebswissenschaft und Werkzeugmaschinen an der TH Berlin
426SchnetzlerKlausDipl.-Ing.1943 Ass. am Lehrstuhl für Dampfkraftmaschinen an der TH Berlin
427SpernagelRobertDipl.-Ing.1942 Ass. am Instituts für Mechanische Technologie und Werkstoffprüfung an der TH Berlin, 1944 abkommandiert zum OKM
428StoerbeckWalterDipl.-Ing.1942 Ass. am Lehrstuhl für Elektromaschinenbau an der TH Berlin
429ThomikHeinzDipl.-Ing.1943 Ass. am Instituts für Brennstoffverwertung, Heiz- und Kraftbetrieb an der TH Berlin
430VöglerHelmutDipl.-Ing.1943 Ass. am Lehrstuhl Betriebswissenschaft und Werkzeugmaschinen an der TH Berlin
431ArnoldHartmutDipl.-Ing.1949 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik an der TU Berlin
432StücklerBerndDipl.-Ing.1949 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik an der TU Berlin
433SchreckCarlwalterDipl.-Ing.1948 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik der Flüssigkeiten an der TU Berlin
434WitteHansHonProf.Dr.rer.pol.1949 HonProf. für Windkraftanlagen an der TU Berrlin
435EisenschmidRudolfDipl.-Ing.1948 Ass. am Wasserkraftmaschinen und Turbomaschinen an der TU Berlin
436KotowskiGertrudDr.rer.nat.1949 Ass. am für das Lehrgebiet der mechanischen Schwingungslehre und Maschinendynamik an der TU Berlin
437StuhlmannWalterDr.-Ing.1949 Lehrauftrag für Neuere Probleme der Wärmebehandlung der Metalle an der TU Berlin, 1953 Privatdozent für Werkstofftechnik ebd.1948 Oberass. am Lehrstuhl für Werkstofftechnik an der TU BerlinLeiter des gesamten Prüfwesens der IBM Deutschland Internationale Büromaschinengesellschaft m.b.H.
438StenzelWalterDr.-Ing.1949 Lehrauftrag für Metallkundliche Grundlagen der Werkstofftechnik an der TU Berlin1948 Ass. am Institut für Werkstofftechnik und Werkstoffprüfung an der TU Berlin
439GlatzerDipl.-Ing.1949 Ass. am Institut für Werkstofftechnik und Werkstoffprüfung an der TU Berlin
440WernerWilhelmDr.phil.1949 Lehrauftrag für Kunststofftechnik im Maschinenbau an der TU Berlin1948 Oberingenieur für das Versuchsfeld für Kunststofftechnik am Institut für Werkstofftechnik und Werkstoffprüfung an der TU Berlin
441NiermeyerHeinrichDipl.-Ing.1949 Ass. bzw. Oberingenieur am Lehrstuhl (1) für Maschinenelemente der TU Berlin
442FischerOttoDipl.-Ing.1949 Ass. am Lehrstuhl (I) für Maschinenelemente der TU Berlin
443KönigOttoDipl.-Ing.1949 Ass. bzw. Oberingenieur am Lehrstuhl für Maschinenelemente der TU Berlin
444HirschfeldMartinDipl.-Ing.1948 Ass. am Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen an der TU Berlin
445ZwingmannGünterDipl.-Ing.1948 Ass. am Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen an der TU Berlin
446SchmidtHansDipl.-Ing.1948 Ass. am Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen an der TU Berlin
447MaaßRudolfDipl.-Ing.1941 Ass. bei Prof. Grabner an der TH Berlin, 1949 Ass. am Lehrstuhl für Wärmelehre an der TU Berlin
448JochmannErnst-OttoDipl.-Ing.1949 Ass. am Institut Lehrstuhl für Wärmelehre an der TU Berlin
449BaurGerhardDipl.-Ing.1948 Ass. am Institut Lehrstuhl für Wärmelehre an der TU Berlin
450GleueDipl.-Ing.1950 Ass. am Institut Lehrstuhl für Wärmelehre an der TU Berlin
451AxmannMarcelDr.-Ing.1950 Ass. am Institut Lehrstuhl für Wärmelehre an der TU Berlin
452SchulteDipl.-Ing.1948 Ass. im Kraft- und Fernheizwerk des Maschinenlaboratoriums an der TU Berlin
453LenzDipl.-Ing.1949 Obering. am Lehrstuhl für Heizung und Lüftung an der TU Berlin
454SarukhanianGerogDr.-Ing.1949 Ass. am Forschungsinstitut für Kältetechnik und Trockentechnik der TU Berlin
455TonnHansDr.-Ing.1950 Privatdozent für Kältetechnik an der TU Berlin1949 Ass. am Forschungsinstitut für Kältetechnik und Trockentechnik der TU Berlin
456BodnarescuMusat VasileDipl.-Ing.1949 Ass. am Institut für Brennstofftechnik an der TU Berlin
457HillerHeinzDipl.-Ing.1948 Ass. am Institut für Brennstofftechnik an der TU Berlin
458KranoldGerhardDipl.-Ing.1949 Obering. am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen der TU Berlin
459FockeDr.-Ing. Dr.techn.1948 Ass. am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen der TU Berlin
460MenzGustavMinisterialrat Dipl.-Ing.1947 Ass. am Lehrstuhl für Dieselmotoren an der TU Berlin
461HornProf.Dr.-Ing.1947 Vertretung des Lehrstuhls für Getriebelehre an der TU Berlin
462KiperGerdDr.-Ing.1947 Ass. bzw. Oberingeningenieur am Lehrstuhl für Getriebelehre der TU Berlin
463MannDipl.-Ing.1947 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Berlin
464FischerRudolfDipl.-Ing.1948 Ass. am Lehrstuhl für Fördertechnik an der TU Berlin
465FörsterDr.-Ing.1947 Vertretung des Lehrstuhls für Kraftfahrwesen an der TU Berlin
466CornitiusDipl.-Ing.1947 Ass. am Lehrstuhl für Kraftfahrwesen an der TU Berlin
467LinkeHansDipl.-Ing.1949 Ass. am Lehrstuhl für Kraftfahrwesen an der TU Berlin
468WeißbrodGerhardDipl.-Ing.1949 Ass. am Lehrstuhl für Kraftfahrwesen an der TU Berlin
469KreyAlbertDipl.-Ing.1949 Ass. am Lehrstuhl für Landmaschinen an der TU Berlin
470HeydeHeinrichHonProf.Dr.-Ing.1948 Lehraufttrag für Landarbeitstechnik an der TU Berlin (angeschlossen an den Lehrstuhl für Landmaschinen an der TH Berlin), 1950 HonProf. Ebd.
471KindDipl.-Ing.1949 Lehrauftrag für Technik im Gartenbau an der TU Berlin (angeschlossen an den Lehrstuhl für Landmaschinen an der TH Berlin)
472KrügerDr.agr.1948 Lehrauftrag für Grundlagen der Landtechnik an der TU Berlin (angeschlossen an den Lehrstuhl für Landmaschinen an der TH Berlin)
473HartigManfredDipl.-Ing.1948 Ass. am Lehrstuhl für Eisenbahnmaschinen der TU Berlin
474TöbbickeKarl-HeinzDipl.-Ing.1950 Lehrbeauftragter für Werftanlagen und Wertbetrieb an der TU Berlin1948 Obering am Lehrstuhl für Theorie und Entwerfen von Binnenschiffen an der TU Berlin
475HuchzermeierHans-MartinDipl.-Ing.1949 Ass. am Lehrstuhl für Elemente und Statik der Binnenschiffe an der TU Berlin
476ReinschAlfredProf.Dr.-Ing.habil.1933-1939 oProf. für Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrzeuge, Leiter Versuchsanstalt für Kraftfahrzeuge an der TH BerlinMaschinenbau1932-1933 Privatdozent an der TH Aachen
477MemmlerKarlProf. Dipl.-Ing.(ohne genau zeitliche Angabe) Dozent an der TH Berlin, Abteilungsvorstand des Staatlichen Materialprüfungsamtes (Maschinen- und Eisenbau)
478BeckerGabrielProf.Dr.-Ing.1922 oProf. für Kraftfahrzeug und Leichtmotoren, Vorstand der Versuchsanstalt für Verbrennungswesen und Kraftfahrzeuge an der TH Berlin
479AumundHeinrichProf.1920 Prof. für Hebemaschinen und Fördertechnik an der TH Danzig, 1927 oProf. für Hebe- und Förderanlagen, Vorstand des Fördertechnischen Instituts an der TH Berlin"1922 Gründung der AUMUND Fördererbau GmbH in Berlin"
480HanffstengelGeorg vonProf. Dipl.-Ing.1920 oProf. für Fördertechnik an der TH Berlin
481GraßmannEwaldProf.Dr.-Ing.1957 oProf. für Eisenbahnbau und -betrieb an der TU Berlin
482SchöneAlfredProf.Dr.-Ing.1939-1941 oProf. (kommissarisch) für Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrzeuge an der TH Berlin
483SchmidtUlrichProf.Dr.-Ing.1943-1945 oProf. (kommissarisch) für Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrzeuge an der TH Berlin
484FörsterBernhardtProf.Dr.-Ing.1945-1950 oProf. (kommissarisch) und Leiter des Instituts Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrzeuge an der TH/TU Berlin
485AugustionUdoProf.Dipl.-Ing.1950-1962 oProf. und Leiter des Instituts Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrzeuge an der TU Berlin
486FialaErnstProf.Dr.techn.02.09.1928WienTH Wien1963 oProf. für Kraftfahrzeuge an der TU BerlinMaschinenbau1952-1954 Ass. Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrwesen an der TU BerlinEntwicklungsingenieur bei der Daimler-Benz AG in Sindelfingen
487KraftErnest AntonHonProf.Dr.-Ing.1934 HonProf. für Dampfturbinen an der TH BerlinDirektor der A.E.G.-Turbinenfabrik Berlin
488SpeerPaulHonProf.1934 HonProf. Für Eisenbahnwagenbau und Bremsen an der TH Berlin
489HortWilhelmProf.Dr.-Ing.habil.20.03.1878 Madelungen02.06.1938BerlinTH Braunschweig1923 Titularprof. für Mechanische Schwingungslehre und Maschinendynamik (Heinrich-Hertz-Institut) an der TH Berlin, 1928 Leiter der Abteilung Mechanik im Heinrich-Hertz-Institut ebd., 1931 aoProf. für mechanische Schwingungslehrer (erster deutscher Lehrstuhl seiner Art) ebd.Maschinenbau, ElektrotechnikOberingenieur bei der AEG-Turbinenfabrik BerlinMitbegründer der Deutschen Gesellschaft für technische Physik
490MeertsDr.-Ing.1934 Privatdozent für Mechanische Technolgie an der TH Berlin
491ParsevalAugust vonProf.05.02.1861Frankenthal22.02.1942Berlin1911-1937 oProf. für Luftschiffbau an der TH Berlin
492GermarRuthardDr.-Ing.1924 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetriebe an der TH Berlin
493KnaustDr.-Ing.1930 Oberingenieur bei Prof. Aumund an der TH Berlin
494PlagensHelmutDr.-Ing.1930 Ass. Bzw. Oberingenieur am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetriebe an der TH Berlin
495PophankenErichDr.-Ing.1929 Oberingenieur bei Prof. Schnadel an der TH Berlin
496ReisterDipl.-Ing.1927 Oberingenieur bei Prof. Drawe an der TH Berlin
497SchepelmannDr.-Ing.1934 Oberingenieur bei Prof. Drawe an der TH Berlin
498AchterbergDr.-Ing.1932 Ass. bei Prof. Drawe an der TH Berlin
499BaumertDipl.-Ing.1934 Ass. bei Prof. Hoff an der TH Berlin
500BeckerKurtDipl.-Ing.1932 Ass. bei Prof. Ehrenberg an der TH Berlin
501DibbernDipl.-Ing.1932 Ass. bei Prof. Drawe an der TH Berlin
502EickeDipl.-Ing.1932 Oberass. bei Prof. Föttinger an der TH Berlin
503FranzKurtDipl.-Ing.1941 mit Vorlesungen zu Feinmechanische Konstruktionen an der TH Berlin beauftragt
504BleiseFranzDipl.-Ing.1941 Oberingenieur bei Prof. Hanner an der TH Berlin
505BuchmannGünterDipl.-Ing.1941 Oberingenieur bei Prof. Hoff an der TH Berlin
506FickelErnstDipl.-Ing.1941 Oberingenieur bei Prof. Cornelius an der TH Berlin
507GerblLuitpoldDr.-Ing.habil.1941 Oberingenieur bei Prof. Tribnigg an der TH Berlin, 1959 Oberingenieur am Institut für Verbrennungskraftmaschinen an der TU Berlin
508UrbachEgonDipl.-Ing.1941 Oberingenieur bei Prof. Cornelius an der TH Berlin
509BanderfeeWalterDipl.-Ing.1941 Oberingenieur bei Prof. Riebensahm an der TH Berlin
510AwdejeffPeterDipl.-Ing.1941 Ass. bei Prof. Hanner an der TH Berlin
511DunkerHans-WernerDipl.-Ing.1941 Ass. bei am Lehrstuhl für Luftfahrtwesen, Bauelemente des Luftfahrzeuges, Flugzeugfestigkeit an der TH Berlin
512NissenAndreasDipl.-Ing.1941 Ass. bei Prof. Kienzle an der TH Berlin
513RoetzlinUlrichDipl.-Ing.1941 Ass. bei Prof. Föttinger an der TH Berlin
514RochollAlexanderDipl.-Ing.1941 Ass. bei Prof. Kienzle an der TH Berlin
515RöllWalterDipl.-Ing.1941 Ass. am Versuchsfeld für Schweißtechnik an der TH Berlin
516SchessterHelmutDipl.-Ing.1941 Ass. bei Prof. Kloth an der TH Berlin
517SchmielMartinDipl.-Ing.1941 Ass. bei Prof. Meineke an der TH Berlin
518SchmidtHellmuthDr.-Ing.1941 Ass. bei Prof. Moede an der TH Berlin
519SchoeningFriedrichDr.-Ing.1941 Ass. bei Prof. Kucharski an der TH Berlin
520FaunerWilhlem-ErnstHonProf. Dipl.-Ing.1940 HonProf. für militärisches Kraftfahrwesen, mit der Wahrnehmung des ordentlichen Lehrstuhls und der Leitung des Instituts für militärisches Kraftfahrwesen an der TH Berlin betraut
521SteinmannHeinrichHonProf. Dipl.-Ing.1937 HonProf. für Elektrische Kraftanlagen und Fernleitungen an der TH Berlin
522BaranskiGerhardDr.-Ing.1942 mit Vorlesungen zur Mechanik und Technik automatischer Waffen an der TH Berlin betraut
523LangweilerHeinrichDr.-Ing.habil.1942 mit Vorlesungen zur Munitionstechnik und Waffenplanung an der TH Berlin betraut
524WaningerCarlProf.Dr.-Ing.E.h.1943 mit Vorlesungen zur Sonderfragen des Waffenbaus an der TH Berlin betraut
525MüllerKlausDipl.-Ing.1950 Oberingenieur des Lehrstuhls für Dampfkraftmaschinen an der TU Berlin
526SchützEberhardDipl.-Ing.1950 Oberingenieur des Lehrstuhls für Elektrische Maschinen an der TU Berlin
527CorniliusGerhardDipl.-Ing.1950 Ass. am Lehrstuhl für Kraftfahrwesen an der TU Berlin
528HaaseDietrichDipl.-Ing.1950 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik der Flüssigkeiten an der TU Berlin
529HeerwagenRichardDipl.-Ing.1950 Ass. am Lehrstuhl für Wärmelehre an der TU Berlin
530HenskyGerhardDipl.-Ing.1950 Ass. am Lehrstuhl für Dampfkraftmaschinen an der TU Berlin
531KurlbaumDietrichDipl.-Ing.1950 Ass. am Lehrstuhl (II) für Maschinenelemente an der TU Berlin
532PaulWalterIng.1950 Ass. des Lehrgebietes Textiltechnik an der TU Berlin
533StaudingerHeinrichDr.-Ing.1950 Ass. am Lehrstuhl für Werkstofftechnik an der TU Berlin
534SuciuTitusDipl.-Ing.1950 Ass. am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen an der TU Berlin
535UnruhKarl-HeinzDipl.-Ing.1950 Ass. am Lehrstuhl für Elektrische Maschinen an der TU Berlin
536HelwigHans-JoachimProf.Dr.-Ing.1953 oaProf. für Lichttechnik an der TU Berlin
537FauserImmanuelProf.Dr.-Ing.1953 Lehrbeauftragter für Landwirtschaftliche Grundlagen der Landtechnik an der TU Berlin
538ReinmpellJürgenDr.-Ing.1954 Lehrbeauftragter für Waagenbau an der TU Berlin
539WeißbachWilhelmDipl.-Ing.1954 Lehrbeauftragter für Elektrische Bahnen an der TU Berlin
540WiedemannWaldemarDr.rer.pol.1954 Lehrbeauftragter für Versehrtentechnik an der TU Berlin
541BechWernerDipl.-Ing.1954 Oberingenieur am Lehrstuhl für Dampfkraftmaschinen an der TU Berlin
542LittigWernerDipl.-Ing.1954 Oberingenieur am Lehrstuhl für Elektrische Maschinen an der TU Berlin
543DegnerHorst GünterDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Getriebetechnik und Verarbeitungsmaschinen an der TU Berlin
544GrundmannWolf AlexanderDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Strömungslehre an der TU Berlin
545GumlichGeertDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TU Berlin
546HartigSiegfriedDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Landmaschinen an der TU Berlin
547HechtKurtDipl.-Ing.1954 Ass. des Lehrgebietes Schiffselemente an der TU Berlin
548JonckRudiDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Werkstofftechnik an der TU Berlin
549KattOttoDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Wärmelehre und Dampfkraftanlagen der TU Berlin
550KrauseArnoDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Wärmelehre und Dampfkraftanlagen an der TU Berlin
551KrauseBertholdDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Heizung und Lüftung an der TU Berlin
552KrochmannJürgenDipl.-Ing.1953 Ass. des Lehrgebietes Lichttechnik an der TU Berlin
553LeopoldHeinrichDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Statik der Schiffe an der TU Berlin
554MardusGünterDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Verfahrens- und Kältetechnik an der TU Berlin
555MehlWilliDipl.-Ing.1953 Ass. bzw. Oberingenieur am Lehrstuhl für Maschinenlemente an der TU Berlin
556PockrandtGünterDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Brennstofftechnik an der TU Berlin
557SimsonKarlheinzDipl.-Ing.1953 Ass. am Lehrstuhl für Heizung und Lüftung an der TU Berlin
558SinnErichDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Wärmelehre und Dampfkraftanlagen an der TU Berlin
559SommerfeldWernerDipl.-Ing.1953 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik an der TU Berlin
560StöckelKarlDipl.-Ing.1953 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik an der TU Berlin
561TeskeKarlDr.-Ing.1968 Lehrbeauftragter für Schweißtechnik an der Universität Karlsruhe1954 Ass. des Versuchsfeldes für Schweißtechnik an der TU Berlin1968 Prokurist und Leiter der Forschung Schweißtechnik der Firma Messer Griesheim
562WeberWilhelmDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TU Berlin
563WollKarl-HeinzDipl.-Ing.1954 Ass. des Lehrgebietes Lichttechnik an der TU Berlin
564ZahlausHelmutDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Dampkraftmaschinen an der TU Berlin
565GerischWolfgangDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik an der TU Berlin
566GnauckWalterDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Werkstofftechnik an der TU Berlin
567HäßlerOttoDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Kraftfahrwesen an der TU Berlin
568HornWernerDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente an der TU Berlin
569JohanssenJoachimDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für die Theorie des Schiffes an der TU Berlin
570KettmannAugustDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Werkstofftechnik an der TU Berlin
571LindnerEberhardDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Kraftfahrwesen an der TU Berlin
572LochmannKarl-HeinrichDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Wärmelehre und Dampfkraftanlagen an der TU Berlin
573PeterekHubert-ErichDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen an der TU Berlin
574ReimerGerhardDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Wärmelehre und Dampfkraftanlagen an der TU Berlin
575RöhleManfredDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Werkstofftechnik an der TU Berlin
576SchnabelOttoDipl.-Ing.1955 Ass. des Versuchsfeldes für Schweißtechnik an der TU Berlin
577SiefertFritz-HenningDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Dampfkraftmaschinen an der TU Berlin
578SonntagJoachimDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Elektrische Maschinen an der TU Berlin
579SteuffHorst GünterDipl.-Ing.1955 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TU Berlin
580LiebeWolfgangHonProf.Dr.-Ing.22.06.1911Gandersheim21.10.2005BerlinTH Danzig1955 Lehrauftrag für die Aerodynamik des Tragflügels an der TU Berlin, 1959 HonProf. für Aerodynamik ebd.FlugzeugbauLeiter des Lüftungs- und Schwingungstechnischen Laboratoriums im Dynamo-Werk der Siemens-Schuckert-Werke AG Berlin
581MückeHelmutDr.-Ing.1959 Wiss.Rat am Lehrstuhl für Allgemeinen Maschinenbau an der TU Berlin
582VolkersenOlafDr.-Ing.1959 Lehrauftrag für Festigkeit der Flugkörper an der TU Berlin
583HansenWolfgangDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Praktischen Schiffbau an der TU Berlin
584JoeresJohannesDr.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen an der TU Berlin
585MayerErnstDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TU Berlin
586SteffenHerbertDipl.-Ing.1959 Oberingenieur am Lehrstuhl für Allgemeinen Maschinenbau an der TU Berlin
587AurasKarlDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Thermodynamik an der TU Berlin
588BeitzWolfgangProf.Dr.-Ing.30.06.1935Berlin23.11.1998BerlinTU Berlin1968 Lehrauftrag für Maschinenelemente an der TU Berlin, 1969 oProf. für Maschinenelemente, Leiter des Instituts für Maschinenkonstruktion ebd.Maschinenbau1959 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente der TU Berlin1962 wiss. Mitarbeiter der AEG Telefunken Berlin
589BöningManfredDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TU Berlin
590BrechtelJohannesDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik an der TU Berlin
591ContagDieterDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente an der TU Berlin
592DemnyWernerDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik an der TU Berlin
593DonathGünterDipl.-Ing.1958 Ass. des Lehrgebietes Mechanische Schwingungslehre und Maschinendynamik an der TU Berlin
594DorffDieterDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Werkstofftechnik an der TU Berlin
595FlorinWernerDipl.-Math.1957 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik an der TU Berlin
596FrankeHans M.Dipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Luftfahrzeugbau an der TU Berlin
597FritscheGüntherDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente an der TU Berlin
598FuhrmannGerhardDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente an der TU Berlin
599HammerHerbertDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Thermodynamik an der TU Berlin
600HartmannAdolfDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Kraftfahrwesen an der TU Berlin
601HönmannWinfriedDipl.-Ing.1957 Ass. am Lehrstuhl für Strömungslehre an der TU Berlin
602JacobiHelmutDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Kraftfahrwesen an der TU Berlin
603KnocheHans-DieterDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Luftfahrttriebwerke an der TU Berlin
604KohtzDieterDipl.-Ing.1958 Ass. des Versuchsfeldes für Schweißtechnik an der TU Berlin
605KruppaClausProf.Dr.-Ing.1964 oProf. Schiffshydrodynamik an der TU Berlin1958 Ass. am Lehrstuhl für Theorie des Schiffes an der TU Berlin
606KruseJoachim L.Dipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Werkstofftechnik an der TU Berlin
607LauxHartmutDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Strömungslehre an der TU Berlin
608LehmannKlausDipl.-Ing.1957 Ass. am Lehrstuhl für Fördertechnik an der TU Berlin
609LindnerKarlDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente an der TU Berlin
610MüllerMaxDipl.-Ing.1957 Ass. am Lehrstuhl für Fördertechnik an der TU Berlin
611NehringGerhardDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Heizung und Lüftung an der TU Berlin
612NiedergesäßKlausDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Thermodynamik an der TU Berlin
613NowackiHorstDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Theorie des Schiffes an der TU Berlin
614PfütznerHerbertDipl.-Ing.1957 Ass. des Lehrgebietes für Mechanische Schwingungslehre und Maschinendynamik an der TU Berlin
615ReicheLudwig-Kurt vonDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen an der TU Berlin
616RepetzkiKarl-RainerDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für den Praktischen Schiffbau an der TU Berlin
617SassorHans-JürgenDipl.-Ing.1957 Ass. des Lehrgebietes für Mechanische Schwingungslehre und Maschinendynamik an der TU Berlin
618SchäferFriedrichDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TU Berlin
619SchaeferJohannesDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Landmaschinen an der TU Berlin
620SchmidtHeinzDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TU Berlin
621SchmidtPaul-WilliDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Werkstoffe an der TU Berlin
622SchraderKarl-HeinrichDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik an der TU Berlin
623SchubertFranzDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Thermodynamik an der TU Berlin
624SchultzHans-GeorgDipl.-Ing.1957 Ass. am Lehrstuhl für Statik der Schiffe an der TU Berlin
625Schulz-GrönerJoachimDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Luftfahrzeugführung an der TU Berlin
626SchütteEhrenfriedDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Brennstofftechnik an der TU Berlin
627SkowronekManfredDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Dampfkraftmaschinen an der TU Berlin
628StierGüntherDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente an der TU Berlin
629StreweWolfgangDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Thermodynamik an der TU Berlin
630TöpritzErhardDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Heizung und Lüftung an der TU Berlin
631VilliezHansjürgen Freiherr vonDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Flugzeugführung an der TU Berlin
632WegenerHorstDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Thermodynamik an der TU Berlin
633WenderothHans GeorgDr.-Ing.1950 Ass. Bzw. Oberingenieur am Lehrstuhl für Kraftfahrwesen der TU Berlin
634WesserUlfriedDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Allgemeine und Kern- und Verfahrenstechnik an der TU Berlin
635WiedemannJohannesDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Luftfahrzeugbau an der TU Berlin
636ZimmerHans-WernerDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente an der TU Berlin
637DavidOttoProf.Dipl.-Ing.14.10.1917Mährisch-Ostrau04.07.19821964 oProf. für Luftfahrttriebwerke, Leiter des gleichnamigen Instituts an der TU Berlin
638FuhrkeHartmutProf.Dr.-Ing.1964 oProf. für Mechanik an der TU Berlin
639BahrmannHansDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl für Werkstofftechnik an der TU Berlin
640BernotatRainerDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl für Flugzeugführung an der TU Berlin
641BreitungWolfgangDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl für Flugzeugführung an der TU Berlin
642DorthJoachimDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl für Allgemeinen Maschinenbau an der TU Berlin
643HaberlandChristophDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl für Luftfahrzeugbau an der TU Berlin
644MaennigWolfgang-WernerDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl für Luftfahrzeugbau an der TU Berlin
645MalewskiWernerDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl für Allgemeine Kern- und Verfahrenstechnik an der TU Berlin
646MeierKlaus-PeterDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl für Allgemeinen Maschinenbau an der TU Berlin
647RicciusRolfDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl für Luftfahrzeugbau an der TU Berlin
648RogosJürgenDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl für Mechanische Schwingungslehre und Maschinendynamik an der TU Berlin
649ZachariasFriedemannDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen an der TU Berlin
650ZickJürgenDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente an der TU Berlin
651KoelleHeinz HermannProf.Dr.-Ing.22.07.1925Danzig20.02.2011BerlinTH Stuttgart1965 oProf. für Raumfahrttechnik an der TU BerlinMaschinenbau
652LöfflerJürgenProf.Dr.-Ing.1967 oProf. für Thermodynamik an der TU Berlin
653SchweitzerWaltherProf.Dr.-Ing.1965 oProf. für Feinwerktechnik an der TU Berlin
654WiestPaulProf.Dr.-Ing.1964 oProf. für Werkstofftechnik, Leiter des gleichnamigen Instituts an der TU Berlin
655EggersGerhardHonProf.06.07.191223.08.1998TH Wien1964 HonProf. für Technik des Vertikalfluges an der TU BerlinMathematik, Physik und Chemie1936 wiss. Mitarbeiter bei Junkers in Dessau, 1939-1945 wiss. Ass. des Technischen Direktors ebd., 1951 Geschäftsführer der Vereinigten Flugtechnischen Werke (VFW) Bremen
656LudewigMaxHon.Prof.Dr.-Ing.1965 HonProf. für Dampfturbinen an der TU Berlin
657FernholzHans-HermannProf.Dr.-Ing.TH Karlsruhe1965 Privatdozent fürStrömungslehre an der TU Berlin, 1971 oProf. für Strömungslehre ebd.Maschinenbau1968 wiss. Rat am Lehrstuhl für &Üuml;berschall an der TU Berlin
658MosléHüter-GeorgDr.-Ing.1965 Privatdozent für Kunststoffe an der TU BerlinAbteilungsbevollmächtigter der Siemens AG München
659RennhackRolfDr.-Ing.1963 Privatdozent für Brennstofftechnik an der TU Berlin
660SchadeHeinzDr.-Ing.1964 Privatdozent für Strömungslehre an der TU Berlin
661ChristinaManfredDr.-Ing.1965 Lehrbeauftragter über Spezielle Entwicklung von Kraftfahrzeugmotoren an der TU Berlin
662StumpfOtfriedDr.-Ing.1965 Lehrbeauftragter über Chemische Raumfahrtantriebe an der TU Berlin
663SüßenguthHansDipl.-Ing.1966 Lehrbeauftragter für Flugbetrieb an der TU Berlin
664TimmeAdalbertDr.-Ing.1965 Lehrbeauftragter über Experimentelle Technik bei hohen und höchsten Strömungsgeschwindigkeiten an der TU Berlin
665TummGünther W.Dr.rer.nat. Dipl.-Ing.1966 Lehrbeauftragter über Anwendung digitaler Großrechenanlagen zur Systemanlyse an der TU Berlin1963 Oberingenieur am Lehrstuhl für Raumfahrttechnik an der TU Berlin
666WenzelHubertDipl.-Phys.1965 Lehrbeauftragter über Technische Zuverlässigkeit an der TU Berlin
667AlvenslebenBodoDipl.-Ing.1964 Oberingenieur am Lehrstuhl für Kraftwerkstechnik und Apparatebau an der TU Berlin
668ArmbrusterAlbertDr.med.vet.1965 Oberingenieur am Lehrstuhl für Arbeitswissenschaften an der TU Berlin
669BergmannWolfgangDipl.-Ing.1965 Oberingenieur am Lehrstuhl I für Werkstofftechnik an der TU Berlin
670BrandtHartmutDipl.-Ing.1964 Oberingenieur am Lehrstuhl für Schiffsdydrodynamik an der TU Berlin
671GeucklerKarlheinzDipl.-Ing.1966 Oberingenieur am Lehrstuhl I für Maschinenelemente an der TU Berlin
672GroschJohannDipl.-Ing.1965 Oberingenieur am Lehrstuhl II für Werkstofftechnik an der TU Berlin
673GrünertWernerDipl.-Ing.1964 Oberingenieur am Lehrstuhl für Dampfmaschinen an der TU Berlin
674GrunwaldtGünterDipl.-Ing.1965 Oberingenieur am Lehrstuhl für Thermodynamik und Kältetechnik an der TU Berlin
675JensenUweDipl.-Ing.1965 Oberingenieur am Lehrstuhl für Landmaschinen an der TU Berlin
676KiesewetterLotharDipl.-Ing.1964 Oberingenieur am Lehrstuhl für Feinwerktechnik an der TU Berlin
677KörnerManfredDipl.-Ing.1964 Oberingenieur am Lehrstuhl IV für Theoretischen Maschinenbau an der TU Berlin
678RodenbergGünterDipl.-Ing.1964 Oberingenieur am Lehrstuhl für Luftfahrzeugbau an der TU Berlin
679Schmidt DietrichDipl.-Ing.1966 Oberingenieur am Lehrstuhl für Strömungslehre an der TU Berlin
680AlbrechtJuliusProf.Dr.rer.nat1968 oProf. für Theoretischen Maschinenbau an der TU Berlin
681Meier zu KöckerHeinzProf.Dr.phil.1968 oProf. für Brennstofftechnik an der TU Berlin
682RuppinDietrichDr.-Ing.1968 Privatdozent für Umformtechnik an der TU Berlin
683BraschHansProf.Dr.-Ing.1927 Privatdozent an der TH Berlin, 1929 nichtbeamter aoProf. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen ebd.
684KronenbergMaxDr.-Ing.1928 Privatdozent am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen an der TH Berlin
685GründerGeorgDr.-Ing.1932 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen an der TH Berlin
686LedermannSiegfriedDr.-Ing.1926 Oberingenieur am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen an der TH Berlin
687BarzEginhardDr.-Ing.1932 Versuchsfeldingenieur bzw. Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen an der TH Berlin
688Meyer-JagenbergGüntherDipl.-Ing.1922 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
689RögnitzHansDr.-Ing.1922 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
690RózsavölgyiLászlóDipl.-Ing.1923 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
691MeyenbergHeinzDipl.-Ing.1926 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
692PatkayStephanDipl.-Ing.1926 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
693WegenerHeinzDipl.-Ing.1926 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
694BaumWernerDipl.-Ing.1927 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
695PrietschWernerDipl.-Ing.1927 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
696KlotzJacobDipl.-Ing.1928 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
697KriesKurtDipl.-Ing.1928 Ass. bei Prof. Schlesinger an der TH Berlin
698Pohl FritzDipl.-Ing.1934 Ass. Am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetriebe an der TH Berlin
699WerthSiegfriedDipl.-Ing.1931 Ass. Am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetriebe an der TH Berlin
700GöttschingHerbertDipl.-Ing.1934 Ass. Am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetriebe an der TH Berlin
701ReuleauxFranzProf.30.09.1829Eschweiler-Pumpe20.08.1905Berlin1864 Prof. für Maschinenkunde an der Berliner Gewerbeakademie (bzw. später TH Berlin)Maschinenbau, Philosophie, Mathematik1854 Dozentur am Eidgenössischen Polytechnikum ZürichKarlsruher Burschenschaft Teutonia
702RietschelHermann ImmanuelProf.19.04.1847Dresden18.02.1914Berlinohne Abschluss1885 oProf. für Ventilations- und Heizungswesen an der TH BerlinMaschinenbau, Mechanik1871 Gründung der Firma Rietschel & Henneberg 1880 gründete Rietschel den Verband deutscher Ingenieure für Heiz- und Gesundheitstechnische Anlagen (1880-1883 Vors. des Verbandes), 1882 Vorsitzender des Planungsausschusses für die Hygiene-Ausstellung, Corps Altsachsen Dresden
703SchimpkeHeinrich Ehrich Paul ErnstProf. Dr.-Ing.25.11.1880Mönchen-Gladbach11.05.1970MünchenTH Berlin1910 Lehrer für Maschinentechnik an den Technischen Staatslehranstalten in Chemnitz, 1920 Verleihung des Titels Prof. ebd., 1922 stell. Direktor und 1926 Direktor der Gewerbeakademie ChemnitzMaschinenbau1919 kurzzeitig Assistent an der TH Aachen1904 Betriebsingenieur in der Friedrich-Alfred-Hütte der Krupp A.G. in Reinhausen, 1951-1955 Leiter der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt des Deutschen Verbandes für Schweißtechnik in München1921-1923 Vorsitzender des Chemnitzer Bezirksvereins der VDI, 1933 NSDAP
704RichterFriedrich LudwigProf. Dipl.-Ing.12.05.1878Kyritz05.05.1942ChemnitzTH Berlin1908 Lehrer für Maschinentechnik an der Technischen Staatslehranstalten Chemnitz, später Leiter des Maschinenlaboratorium ebd., 1918 Verleihung des Titels Prof. ebd.Maschinenbau1903 Assistent bei Prof. Riedler an der TH Berlin sowie Konstruktionsingenieur dessen Ingenieurbüro,1906 Ingenieur in der Maschinenbau AG in Aschersleben, 1916 Konstruktionsingenieur an der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt (DVL) in Berlin
705BürgelHeinrich Karl Georg WillyProf. Dipl.-Ing.17.06.1886Jauer19.07.1941ChemnitzTH Berlin1926 Lehrer für Mechanische Technologie und Eisenhüttenkunde an der Gewerbeakademie und Maschinenbauschule Chemnitz, 1927 Verleihung des Titels Prof. ebd.Maschinenbau1911-1913 Assistent am Lehrstuhl für Mechanische Technologie und Eisenhüttenkunde an der TH BerlinVDI, VAM
706BorthWalther Emil Georg FriedrichProf. Dr.-Ing.11.09.1878Elbing12.02.1942ChemnitzTH Berlin1911 Lehrer für Gasmaschinen-, Dampfmaschinen-, Gebläse- und Pumpenbau an der Akademie für Technik Chemnitz, 1920 Verleihung des Titels Prof. ebd., Maschinenbau1907-1907 Assistent bei Prof. Wagner (Kolbenkraft und Arbeitsmaschinen) an der TH Danzig
707LilienthalOtto23.05.1848Anklam10.08.1896BerlinGewerbeakademie BerlinMaschentechnik"1871 Tätigkeit in einer Maschinenfabrik, 1881 Gründung einer Werkstatt bzw. deren Ausbau zu einer Fabrik - Fertigung des Lilientahlische Kleinmotoren (= ""Dampfkessel- und Maschinenfabrik Otto Lilienthal"")"
708BorriesAugust Friedrich Wilhelm von27.01.1852Niederbecksen14.02.1906MeranGewerbe-Institut Berlin1902 Prof. für Verkehrsmaschinenwesen an der TH BerlinMaschinenwesen1894 Mitglied der Preußischen Eisenbahn-Direktion Hannover"Mitherausgeber von ""Die Eisenbahn-Technik der Gegenwart"""
709DornbergerWalter RobertDipl.-Ing.06.09.1895Gießen27.06.1980ObersasbachTH BerlinMaschinenbau1936-1943 Chef der Raketenabteilung des Heereswaffenamtes, Kommandeur der Heeresversuchsanstalt in Peenemüde auf Usedom, 1947-1949 Berater der US-Air Force auf dem Wright Field (USA, Ohio)
710Braun Wernher Magnus Maximillian Freiherr vonProf. Dr. phil.23.03.1912Wirsitz (Posen)16.06.1977Alexandria (Virginia, USA)TH Berlin (ETH Zürich)Verleihung des Titels Prof. durch Adolf HitlerMechanik1937 technischer Direktor der Heeresversuchsanstalt Peenemünde auf Usedom, 1945 Wechsel in die USA - Tätigkeit in Fort Bliss (Texas, USA) unter Aufsicht der US Army, (1959 Eintritt in die NASA) 1960-1970 Direktor des Marshall Space Flight Center Alabama, 1970-1972 Direktor eines Planungsbüros der NASA1937 Mitglied der NSDAP, 1940 Mitglied der SS 1943 SS-Sturmbannführer,1975 Mitglied des Aufsichtsrats der Daimler-Benz AG
711SturtzelWilhelmProf. Dipl.-Ing.09.08.1896Ratibor (Oberschlesien)04.05.1977Bad EmsTH Danzig1939 Prof. für Entwerfen von Schiffen an der TH BerlinSchiffbau1953 Prof. für Schiffbau an der TH Aachen
712LeistKarl FriedrichProf.Dr.-Ing.20.01.1901Berlin10.05.1960BerchtesgardenTH Berlin1920 Privatdozent für Verbrennungskraftmaschine an der TH BerlinMaschinenbau1923-1924 Ass. am Lehrstuhl für Verbrennungsmotoren und Verbrennungstechnik an der TH Berlin, 1925-1931 Oberingenieur im Konstruktionsbüro am Lehrstuhl von Geheimrat Stumpf an der TH Berlin, 1925-1936 Ass. am Lehrstuhl für Dampfkrafmaschinen und Kolbenmaschinen der TH Berlin, 1934-1939 wiss. Mitarbeiter an der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt Berlin, 1941-1943 oProf. für Triebwerkslehre, Leiter des Instituts für Triebwerke an der TH Braunschweig, 1948 oProf. für Turbo-, Kraft- und Arbeitsmaschinen an der TH Aachen1924-25 Konstr. Bei der Harzer Eisenwerke in Bornum/Harz; ab 1939 Obering. Bei Daimler Benz Stuttgart-UntertürkheimNSKK von 1933-34, 1936-44 DAS einschl. KdF, seit 1940 NSV, 1943 Reichsdozentenbund
713HoffWilhelmProf. Dr.-Ing.07.05.1883Straßburg_1945BerlinTH Berlin1923 aoProf. für Luftfahrtwesen an der TH BerlinMaschinenbau1920 Leitung er Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt
714ThalauKarlProf. Dipl.-Ing.15.04.1889Berlin24.07.1984München1940 apl. Prof. für Luftfahrzeugbau an der TH BerlinLeiter der Statischen Abteilung der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt BerlinNSDAP, Wehrwirtschaftsführer
715FryAdolf1935 oProf. für Wehrtechnische Werkstoffkunde, Vorsteher des Instituts für Wehrtechnische Werkstoffkunde Vorsteher des Instituts für Wehrtechnische Werkstoffkunde, Leiter der Fachgliederung Eisen und Stahl im Reichsabteilung für Metallkunde in der Chemisch-Technischen Reichsanstalt
716FiekGeorgProf. Dipl.-Ing.1936 Lehrauftrag für Materialprüfwesen an der TH BerlinAbteilungsleiter im Staatl. Materialprüfungsamt Berlin-Dahlem
717HerrmannWalterProf.Dr.-Ing.1943 Lehrauftrag für Mechanik an der TH BerlinLeiter der Technischen Akademie der Luftwaffe in Berlin-Lichterfelde, Leiter des Instituts für Mathematik und Mechanik ebd.
718Lehr ErnstDr.-Ing.habil.04.07.1896Groß-Eichen24.03.1945Berlin1935 Privatdozent für angewandte Schwingungstechnik im Maschinenbau an der TH BerlinMaschinenbau1935 Leiter der Abteilungen Maschinenbau und Mechanische Technologie an der Staatlichen Materialprüfungsamt in Berlin-Dahlem, 1938 Aufbau der Forschungsanstalt für Mechanik und Gestaltung bei der M.A.N. AugsburgEntwicklungsingenieur bei Carl Schenck AG in Darmstadt
719BartelsProf.1937 oProf. für Werkstoffprüfung an der TH BerlinInstitutsleiter der Lufttechnischen Akademie Gatow
720MendrzykHildegardDr.phil.1950 Lehrbeauftragte für Textilprüfungen an der TU Berlin1948 wiss. Mitarbeiterin an Staatlichen Materialprüfungsanstalt Berlin
721SchusterSiegfriedHonProf.Dr.-Ing.1958 HonProf. für Schiffbauliches Versuchs- und Meßwesen an der TU BerlinDirektor der Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffbau Berlin
722BrauerHeinzProf.Dr.-Ing.28.12.1923Oldenburg12.03.2009Berlin1963 oProf. für Thermodynamik und Verfahrenstechnik an der TU Berlin1954-1959 wiss. Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Strömungsforschung Göttingem1960 Leiter der Wärmetechnik der Mannesmann AG Duisburg
723SambrausAdolfProf.Dr.-Ing.1943 Lehrauftrag für Flugtechnik an der TH Berlin1943 Leiter des Instituts für Flugtechnik an der Technischen Akademie der Luftwaffe in Berlin-Gotow, 1960 Lehrbeauftragter für Maschinenkonstruktion und Normung an der TH Braunschweig
724BaehrHans DieterProf. Dr.-Ing.1958 oProf. Thermodynamik, Leiter des gleichnamigen Instituts an der TU Berlin1964 oProf. für Thermodynamik an der TH Braunschweig
725SpurGünterProf.Dr.-Ing.28.10.1928Braunschweig20.08.2013KopenhagenTH Braunschweig1965 oProf. für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik, Leiter des Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb an der TH/TU BerlinMaschinenbau1956-1959 Ass. am Institut und Versuchsfeld für Werkzeugmaschinen an der TH Braunschweig, 1976 Gründer des Fraunhofer-Instituts für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK)1962-1965 Konstruktionsleiter, Konstruktionsdirektor in der Werkzeug- maschinenfabrik Gildemeister & Comp., Bielefeld
726NüllWerner von derProf.Dr.-Ing.03.05.1906Duisburg07.12.1993USABraunschweig1942 Lehrauftrag für Ausgewählte Kapitel über Strömungsmaschinen der Luftfahrt an der TH BerlinMaschinenbau1930-1934 Ass. von Karl Pfleiderer am Lehrstuhl für Dampfmaschinen und Pumpen an der TH Braunschweig, 1934 Leiter des Instituts für Triebwerksgestaltung an der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt Berlin, 1946 Forschungstätigkeit die US Air Force (Dayton/Ohio), 1948 Air Research Co. (Los Angeles), 1952 Leiter der Abteilung „Sonderprojekte“ ebd., 1959 Vorsitzender des Forschungsbeirates von Garrett. 1933 NSDAP
727RiedlerAloisProf. Dr. Geh.Reg.Rat15.05.1890Graz25.10.1936Semmering1888 oProf. Maschinenbau TH Berlin, 1907 Gründung des Instituts für Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrzeugtechnik ebd.Maschinenbau1872 Ass. TH Brünn, 1873 Ass. TH Wien, 1883 aoProf. TH München, 1884 ord. Prof. Maschinenbau TH Aachen1899 Rektor der TH BerlinVDI
728RiedlerAloisProf.15.05.1850Graz25.10.1936WienTH Graz1888-1921 oProf.für Maschinenbau an der TH Berlin, 1907 Gründer des Instituts für Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrzeugtechnik ebd.Maschinenbau1873 Ass. an der TH Brünn, 1875 Maschinenkonstrukteur an der TH Wien, 1880 Extraordinarius für Maschinenlehre an der TH München, 1884 Ordinarius für Maschinenbau an der TH Aachen
729TriebniggHeinrichProf.Dr.-Ing.11.06.1896Maribor03.12.1969Darmstadt1936 oProf. für Flugmotoren und Luftfahrttriebwerke, Leiter des Instituts für Flugmotoren an der TH Berlin, 1951 ord. für Maschinenelemente an der TU Berlin1955 oProf. für Verbrennungskraftmaschinen, Leiter des Instituts für Verbrennungskraftmaschinen und Flugtriebwerke an der TH Darmstadt
730KrainerPaulProf.21.02.1869Fiume20.09.1935BerlinTH Darmstadt1906 oProf. für Schiffsmaschinenbaus an der TH BerlinMaschinenbauAss. An der TH DarmstadtIndustrietätigkeit im Unternehmen Ferdinand Schichau in Elbing
731RaißWilhelmProf. Dr.-Ing.17.07.1900Bensheim a.d. Bergstraße15.08.1982BerlinTH Darmstadt1950-1968 oProf. für Heiz- und LuftungswesenMaschinenbau1928 Ass. C. Eberle Haupstelle für Wärmewirtschaft an der TH DarmstadtTätigkeit für den VDI im Bereich Fernheizwesen und Heizkraftwirtschaft; 1938-1946 Ing. bei der Fa. Rudolf Otto Meyer Hamburg; 1946-1950 Ing. bei der Fa. Rietschel & Henneberg WiesbadenVDI
732EsdornHorstProf. Dr.-Ing.19.10.1925Hannover TH Darmstadt1968-1991 oProf. für Heiz- und Luftungswesen an der TU BerlinMaschinenbau1952-1954 wiss. Mitarbeiter bei Prof. Otto Krischer im Bereich Wärme- und Stoffaustausch TH Darmstadt1954-1959 Ingenieur in der technsichen Versuchsgruppe der Badischen Anilin- und Sodafabrik AG (BASF) Ludiwgshafen; 1959-1969 Teilhaber der väterlichen Fa. Für Heizungs- und Klimatechnik Hannover;
733WiegandHeinrichProf.Dr.-Ing.habil.26.03.1906Schlüchtern-Elm11.05.1998DarmstadtTH Darmstadt1943-1945 Prof. für Werkstoffe der Luftfahrt an der TH BerlinMaschinenbau1953-1973 oProf. für Werkstoffkunde TH Darmstadt, Leiter des Instituts für Werkstoffkunde in Personalunion Vorstand der staatlichen Materialprüfungsanstalt an der TH Darmstadt
734FedernKlausProf.Dr.-Ing.21.12.1910TH Darmstadt1963 oProf. für Maschinenelemente an der TU BerlinMaschinenbau1935-1939 Ass. bei Prof. August Thum an der TH Darmstadt"1939 Prüffeldingenieur bei ""Carl Schenk Maschinenfabrik"" Darmstadt, 1945 Leiter der Abteilung Prüf- und Auswuchtmaschinen ebd., 1951 Prokurist ebd."
735GastTheodorProf.Dr.-Ing.26.06.1916Darmstadt25.12.2010BerlinTH Darmstadt1964 oProf. für Meß- und Regelungstechnik an der TU BerlinIngenieurwesen, Maschinenbau1940 Ass. der Technischen Physik bei Richard Vieweg an der TH Darmstadt, 1946 Oberingenieur ebd., 1947 Privatdozent für Technische Physik an der TH Darmstadt
736GienckeErnstProf.Dr.-Ing.06.04.1925Brudersdorf19.07.2007BerlinTH Darmstadt1963 oProf. für Konstruktionslehre, Leiter des gleichnamigen Instituts an der TU BerlinBauingenieurwesen, Mathematik, Mechanik1956 Ass. bzw. Oberass. bei Prof. Günther Bock an der TH Darmstadt1955 wiss. Mitarbeiter der Stahlbau MAN-Gustavsburg
737SimonWilhelmProf.Dr.-Ing.1963 oProf. für Automatisierung, Leiter des Instituts für Produktionstechnische Automatisierung an der TU Berlin1961 Dozent für Antriebe und Regelung von Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
738AltHermann (Martin)Prof.Dr.-Ing.habil.02.04.1889Dresden15.01.1954Doberlug-KirchhainTH Dresden1939 oProf. für Getriebe- und Konstruktionslehre an der TH Berlin, 1949 oProf. für Getriebetechnik und Verarbeitungsmaschinen an der TU Berlin ebd.Maschinenbau1919 Oberassistent für Technische Mechanik und Kinematik an der TH Dresden, 1923 ao.Prof. ebd. NSDAP, Corps Makaria Dresden (RSC) resp. durch Fusion Corps Altsachsen Dresden (WSC)
739SchütteJohann Heinrich KarlProf.26.03.1873Osterburg26.03.1940DresdenTH Berlin1927 oProf. für Schiffbau an der TH Berlin Schiffbau1904 oProf. für Theorie des Schiffes und Entwerfen von Schiffen an der TH Danzig1897 Tätigkeit beim Norddeutschen Lloyd
740WagnerHerbertProf.Dr.-Ing.22.05.1900Graz28.05.1982Corna del Mar (USA)TH Graz, TH Berlin1930 oProf.für Luftfahrzeugbau, Gründer des Flugtechnischen Instituts an der TH BerlinMaschinenbau, Schiffsmaschinenbau1927 Lehrauftrag für Luftfahrzeugbau an der TH Danzig, 1928 aoProf. und Leiter des Flugtechnischen Instituts ebd., 1929 oProf. ebd.1921 Zeichner bei AMI-Automotorenindustrie Berlin, 1938 Vorstandsmitglied der Junkers Flugzeug und Motorenwerke A.G Dessau, 1940 Henschel-Flugzeugbau -Leiter der Abteilung für die Entwicklung ferngelenkter fliegender Bomben-, 1945 Verpflichtung in die USA im Rahmen des -Project Paperclip-
741FöttingerHermann Friedrich NikolausProf.Dr.-Ing.09.02.1877Nürnberg28.04.1945BerlinTH München1922-1945 oProf. für Strömungslehre und Turbomaschinen, Leiter des Instituts für Technische Strömungsforschung, Forschungs- und Prüfanstalt für Windkraftanlagen; Versuchsanstalt für Strömungsmaschinen an der TH BerlinMechanik Schüler von August Föppl an der TH München, 1910-1922 oProf. für Schiffmaschinen TH Danzig"Mitglied im Vorstand der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt (DVL): neben Föttinger ebenfalls gewählt H. Junkers (Friedrichshafen), C. Dornier; Mitarbeit in der Reichsarbeitsgemeinschaft ""Windkraft"" in den Sachgebieten Aerodynamik und Maschbau; 1942 Verleihung der Goethe-Medaille durch Adolf Hitler (hat aber nichts mit der heute von der Goethe-Gesellschaft vergebenen Goethe-Medaille zu tun"
742SchnadelGeorgProf. Dr.-Ing.habil.09.12.1891Niederdorf (Allgäu)26.04.1980HamburgTH Danzig1928 oProf. für Statik der Schiffe und Schiffelemente an der TH Berlin, 1946 Prof. ebd. und kommissarischer Rektor der TH Berlin (1946 Flucht aus Berlin nach Hamburg)Maschinenbau1926 Privatdozent an der TH Danzig, 1952 HonProf. Universität Hamburg1939, 1952 bis 1959 Vorstand des Germanischen LloydNSBDT, NSLB
743HuberEugen WilhelmProf.Dr.-Ing.05.08.1912Zürich07.03.197607.03.1976TH München1966 oProf. für Verbrennungskraftmaschinen, Leiter des gleichamigen Instituts an der TU BerlinMaschinenbau1941-1945 Ass. an der TH Graz, 1957 Privatdozent an der TH München, 1963 apl. Prof. ebd., 1970 oProf. an der Universität Stuttgart
744WeberMoritzProf. Dr.-Ing.18.07.1871Leipzig10.06.1951NeudettelsauTH Hannover1913-1936 oProf. für Mechanik des Schiff- und Schiffsmaschinenbaus an der TH BerlinMaschinenbau1904 oProf. für Mechanik an der TH Hannover
745RühlGünterProf.Dr.-Ing._1914Danzig_20071967 Prof. für Fertigungswirtschaft und Arbeitswissenschaft an Universität Karlsruhe1950 Oberingenieur des Lehrstuhls für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen an der TU Berlin
746NesselmannKurtProf.Dr.-Ing.habil.1934 Dozent für Höhere Thermodynamik und Kältetechnik an der TH Berlin1954 oProf. für Technische Thermodynamik, Leiter des Maschinenlaboratoriums und des Kältetechnischen Instituts an der TH Karlsruhewiss. Mitarbeiter der Linde AG, Eismaschinen
747RixmannWernerProf.Dr.-Ing.habil.1939 oProf. für Kraftfahrzeuge an der TH Berlin1951 apl.Prof. für Kraftfahrzeuge an der TH Karlsruhe
748StephanKarlProf.Dr.-Ing.habil.11.11.1930Saarbrücken1967-1970 oProf. für Theoretischen Maschinenbau an der TU Berlin1963 Privatdozent für Techniche Thermodynamik an der TH Karlsruhe, 1965 Privatdozent für Technische Thermodynamik an der TH Aachen, 1970-1975 oProf. an der Universität Bochum, 1975-1996 oProf. für Thermodynamik und Thermische Verfahrenstechnik an der Universität Stuttgart
749MünzbergHans-GeorgProf. Dr.-Ing.21.08.1916Děčín07.11.2000MünchenTH Prag1957 oProf. für Lufttriebwerke, Leiter des gleichnamigen Instituts an der TU BerlinMaschinenbau1964 oProf. für Flugantriebe, Leiter des gleichnamigen Instituts an der TH München
750SchallbrochHeinrichProf. Dr.-Ing.habil.04.07.1897Huckingen/Rhein02.09.1978MünchenTH Aachen1953 oProf. für Werkzeugmaschinen, Fertigungstechnik und Arbeitswissenschaft an der TU BerlinMaschinenbau1922-1923 Hilfsass. bei Prof. F. Rötscher TH Aachen, 1925 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen an der TH Aachen, 1925 Obering. des Labors für Werkzeugmaschinen ebd., 1933 Privatdozent für Werkstättenbetrieb und Fertigungsverfahren ebd., 1934-1945 oProf. für Mechanische Technologie, Vorstand des Instituts und Laboratoriums für mechanische Technologie, Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb an der TH München1923-24 Konstr. In Fa. Maschinenfabrik Schiess AG Düsseldorf, 1933 NSDAP, SA, VDI, VDEH, Deutscher Verband für Materialprüfung und Technik
751MatthesKarlProf. Dipl.-Ing.12.08.1899Cannstatt_19851949 oProf. für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen und Leiter des Versuchsfeldes für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen an der TU Berlin, sowie zeitgleich Leiter des Instituts für Psychotechnik ebd. 1934 Lehrauftrag für Fertigungstechnik an der TH Stuttgart
752RößgerEdgarProf. Dr.-Ing.19.10.1905Freudenstadt21.10.1976StuttgartTH Stuttgart1942 Privatdozent für Flugtechnik an der TH Berlin, 1955 oProf. für Luftfahrzeugführung, Leiter des Instituts für Luftfahrzeugführung und Luftverkehr an der TU BerlinMaschinenbau, Elektrotechnik1929 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen bei Prof. Wunibald Kamm an der TH Stuttgart, 1950 Lehrauftrag für Navigation, Flugmeßtechnik und Flugbetrieb an der TH Stuttgart1933 Referent für Betrieb, Organisation und Ausbildung beim Reichsamt für Flugsicherung und beim Reichsluftfahrtministerium, 1935 Flugtechnischer Mitarbeiter bei der Deutschen Lufthansa AG
753MelanErnstProf.Dr.techn.16.11.1890Brno10.12.1963WienTH Prag1934 Privatdozent für Dampfturbinenbau an der TH BerlinMaschinenbau1939 oProf. für Mechanik an der TH WienOberingenieur bei den Siemens-Schuckert-Werken
754FischerGustavProf. Dr. Geh.Reg.Rat1920 PrivatdozentoProf. an der Landwirtschaftlichen Hochschule Berlin
755GöhlichHorstProf.Dr.-Ing._ 1926TH Berlin1966 oProf. für Landtechnik, Leiter des gleichnamigen Instituts an der TU BerlinMaschinenbau1955 Ass. bei Prof. Gallwitz an der Universität Göttingen, 1960 bis 1961 research associate an der Pennsylvania State University sowie der University of California, 1964 Privatdozent für Mechanisch technische Grundlagen der Landtechnik ebd.1989-1991 Vors. der VDI-Gesellschaft Agrartechnik, Mitglied des Arbeitskreises Pflanzenschutztechnik im VDI
756SchlesingerGeorgProf. Dr.-Ing.17.01.1874Berlin06.10.1949Wembley bei LondonTH Berlin1904 oProf. Werkzeugmaschinen und Fabrikbetriebe an der TH BerlinMaschinenbauGastprofessur an der ETH Zürich und der Université Libre Brüssel, 1939 Forschung an der Loughborough University (Institute of Production Engineers)1897 Konstrukteur in Maschinenbaufirma Ludwig Loewe in Berlin1917 Mitglied des Hauptausschuss des Deutschen Normenausschusses
757ChristianWalterProf.Dr.-Ing.1948 Prof. für Technische Wärmelehre und Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa., 1956 Prof. und Direktor des Instituts für Maschinenkunde ebd.
758NetterCorneliusProf.Dipl.-Ing. Dr.jur.1947 Prof. für Verformungskunde und Ofenbau, Direktor des Metallformungs-Instituts an der Bergakademie Freiberg/Sa.
759LabsDipl.-Ing.1949 Ass. am Institut für Metallkunde und Materialprüfung mit Röntgenabteilung und Schweißtechnik an der Bergakademie Freiberg/Sa.
760GüntherFritzProf.Dr.rer.nat.habil.1959 Prof. und stellv. Direktor des Instituts für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.1947 Ass. am Institut für Metallkunde und Materialprüfung mit Röntgenabteilung und Schweißtechnik an der Bergakademie Freiberg/Sa.
761ViebahnDagobertDipl.-Ing.1947 Ass. am Institut für Technische Wärmlehre und Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa., 1956 Oberass. am Institut für Maschinenkunde ebd.
762BahrJohannesProf.Dipl.-Ing.1953 mit der Wahrnehmung einer Professur für Bergmaschinen an der Bergakademie Freiberg/Sa. Betraut, 1956 Prof. und Direktor des Instituts für Bergmaschinenwesen ebd.
763GuntermannFerdinandIng.1956 Lehrbeauftragter am Instituts für Bergmaschinenwesen an der Bergakademie Freiberg/Sa., 1959 stellv. Direktor des Instituts für Bergmaschinen ebd.
764DöllWernerIng.1956 Oberass. am Institut für Bergmaschinenwesen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
765QuaasHerbertIng.1956 Ass. am Institut für Bergmaschinenwesen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
766BeckWernerProf.Dr.-Ing.1956 Dozent am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa., 1959 Prof. mit Lehrauftrag am Institut für Maschinenkunde ebd.
767LoemkeHeinrichProf.Dr.-Ing.1956 Prof. mit Lehrauftrag am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
768DiebachWilhelmDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
769PohleRolfDr.-Ing.1956 Ass. bzw. Oberass. am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
770JuretzekGeorgProf.Dipl.-Ing.1956 Prof. und Direktor des Instituts für Metallumformungskunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
771KühneHans-JoachimDr.-Ing.1956 Ass. am Insitut für Metallformungskunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
772BernhardtWolfgangDipl.-Met.1959 Ass. am Insitut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
773DietzmannPeterDipl.-Met.1959 Ass. am Insitut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
774HötzschGünterDipl.-Met.1959 Ass. am Insitut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
775JehmlichGünterDipl.-Met.1959 Ass. am Insitut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
776KunzeEgonDipl.-Met.1959 Ass. am Insitut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
777OuvrierRolfDipl.-Met.1959 Ass. am Insitut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
778PyszGottfriedDr.rer.nat.1965 Lehrbeauftragter für Materialprüfung am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.1959 Ass. am Insitut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
779SchubertJochenDipl.-Met.1965 Lehrbeauftragte für Werkstoffprobleme bei der Schweißtechnik an der Bergakademie Freiberg/Sa.1959 Ass. am Insitut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
780WichmannWolfgangDipl.-Met.1959 Ass. am Insitut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
781MorgensternJoachimIng.1959 Ass. am Insitut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
782FrostHelmutDipl.-Ing.1959 Ass. am Insitut für Bergbaumaschinen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
783HeyderGottfriedDipl.-Ing.1959 Ass. am Insitut für Bergbaumaschinen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
784HimmelWalterDipl.-Ing.1959 Ass. am Insitut für Bergbaumaschinen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
785GroschwaldtArndtDipl.-Ing.1959 Ass. am Insitut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
786SeltmannWolfgangDipl.-Ing.1959 Ass. am Insitut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
787SonntagHelmutDipl.-Ing.1959 Ass. am Insitut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
788StaudteWolfgangDipl.-Ing.1959 Ass. am Insitut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
789WandslebeJürgenDipl.-Ing.1959 Ass. am Insitut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
790KostHorstIng.1959 Mitarbeiter am Insitut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
791SteinfeldWoldemorIng.1959 Mitarbeiter am Insitut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
792GrünnHerbertDipl.-Ing.1959 stellv. Direkor des Instituts für Metallumformung an der Bergakademie Freiberg
793EberleinLudwigDipl.-Ing.1960 Lehrbeauftragter am Institut für Metallformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.1959 Ass. am Insitut für Metallumformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
794KnauschnerAlfredDipl.-Ing.1959 Ass. am Insitut für Metallumformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
795LehnertWolfgangDipl.-Ing.1959 Ass. am Insitut für Metallumformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
796SandnerAntonDipl.-Ing.1959 Ass. am Insitut für Metallumformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
797WeberKarl-HeinzDr.-Ing.1959 Ass. am Insitut für Metallumformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
798ŠedivýJosefDr.rer.nat.1960 Dozent für Werkstoffkunde am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
799HermannChristhartDipl.-Met.1962 Ass. am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
800KlimanekPeterDipl.-Phys.1961 Ass. am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
801WegerdtChristianDipl.-Ing.1960 Ass. am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
802WenzlaffHelgaDipl.-Met.1962 Ass. am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
803DenkeChristophDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Bergbaumaschinen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
804PoppeDieterDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Bergbaumaschinen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
805RaabeKlausDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Bergbaumaschinen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
806GreunerErhardDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
807HundGerhardDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
808BechsteinDietrichDipl.-Ing.1960 Ass. am Institut für Metallformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
809HildebrandMartinDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Metallformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
810PetzoldKlaus-MichaelDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Metallformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
811ZenglerPeterDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Metallformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
812PriebsSiegfriedIng.1962 Ass. am Institut für Metallformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
813GroßpietschUdoDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Bergbaumaschinen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
814NickeBerndDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Bergbaumaschinen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
815SuskeSiegfriedDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Bergbaumaschinen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
816WähnerManfredDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Bergbaumaschinen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
817KlugHartmutDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Bergbaumaschinen an der Bergakademie Freiberg/Sa.
818HackeschmidtManfredDr.-Ing.habil.1965 Dozent am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
819BoßlerGünterDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
820FischerLudwigDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
821FrankeBerndDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
822FreeseMichaelDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
823HeinStefanDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
824JahnManfredDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
825PapendickGeroDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
826GnilkeWalterDipl.-Ing.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
827HillerHans-JürgenDipl.-Ing.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa.
828CyrenerKlausDipl.-Met.1965 Ass. am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
829MichalzikGünterDipl.-Met.1965 Ass. am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
830OettelHeinrichDipl.-Met.1965 Ass. am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
831SimmenBurkhardtDipl.-Met.1965 Ass. am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
832HäßnerAlfredDr.rer.nat1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
833MännelPeterDipl.-Met.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
834RühlickeDieterDipl.-Met.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
835SchappachGiselaDipl.-Chem.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
836ScharfHerbertDipl.-Met.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
837ZouharMagareteDipl.-Met.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
838MüllerEberhardDipl.-Met.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
839WagnerGerhardDipl.-Met.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
840KaulfußBerndIng.1965 Mitarbeiter am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
841SchierhornWalterIng.1965 Mitarbeiter am Institut für Metallkunde und Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
842KlunkerHannoDipl.-Ing.1965 Mitarbeiter am Institut für Metallformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
843LietzmannKlausDipl.-Ing.1965 Mitarbeiter am Institut für Metallformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
844SpittelThiloDipl.-Ing.1965 Mitarbeiter am Institut für Metallformung an der Bergakademie Freiberg/Sa.
845RammlerErichProf.Dr.-Ing.1949-1966 Prof. für Wärme- und Brennstofftechnik an der Bergakademie Freiberg1945 Ass. Am Institut für Briketierung der Bergakademie Freiberg
846KrugHerbertProf.Dr.-Ing.1969 oProf. für Verfahrenstechnik an der Bergakademie Freiberg
847WünschGerhardProf.Dr.-Ing.habil.1964 oProf. mit Lehrauftrag für Verfahrenstechnik an der Bergakademie Freiberg
848EmickeOttoProf.Dr.-Ing. Dr.mont.27.04.1891Ratibor19.10.1970 Freiberg/Sa.TH Breslau1928 aoProf. für Walzwerkskunde und Transportwesen an der Bergakademie Freiberg, 1942 oProf. für Verformungskunde, Direktor des Metallformungsinstitut an der Bergakademie FreibergChemie, Hüttenkunde1949 Direktor des Forschungsinstituts für Nichteisenmetalle in Freiberg/Sa. (FNM)1940 NSDAP
849LangeWernerProf.Dr.-Ing.1947 aoProf. für Metallhüttenkunde und Direktor des gleichnamigen Instituts an der Bergakademie Freiberg, 1962 Prof. und Direktor des Instituts für Metallkunde un Materialprüfung ebd. 1956 Direktor des Forschungsinstituts für Nichteisenmetalle Freiberg/Sa1949 Leiter der Hauptverwaltung Wissenschaft und Technik (später Zentralamt für Forschung und Technik der Staatlichen Plankommission der DDR)
850VanderseeWalter GeorgProf. Dr.-Ing.25.12.1901Groß Plauth (Westpreußen) 30.09.1984TH Berlin1954-1967 Prof. mit Lehrauftrag für Technologie des Leichtbau, komm. Direktor des Instituts für Flugzeugfertigung an der TH/TU DresdenMaschinenbau1929 Ass. am Lehrstuhl für Mechanische Technologie TH Berlin, 1947 Ass. bzw. Oberass. am Institut für Metallkunde und Materialprüfung mit Röntgenabteilung und Schweißtechnik an der Bergakademie Freiberg/Sa., 1950 Lehrauftrag für Korrosion und Oberflächenschutz ebd.1927 wiss. Mitarbeiter des Deutschen Verbandes für Materialprüfung der Technik; 1943 Fachingenieur für Schmieröltechnik in Berlin; 1945 Inhaber des Ingenieurbüros für Schmieröle und Presstechnik in Berlin; 1949 freischaffender Ingenieur
851Diepschlag ErnstProf.Dipl.-Ing.20.02.1885Wengern28.12.1953FreibergTH Aachen1947 Prof. für Eisenhüttenkunde und Vertreter des Direktors des Instituts für Metallkunde und Materialprüfung mit Röntgenabteilung an der Bergakademie Freiberg/Sa.Eisenhüttenkunde1921 Prof. für Eisenhüttenkunde an der TH Breslau
852FritzscheOttoProf.Dr.-Ing.05.05.1877Berlin02.10.1962Freiberg/Sa.TH Dresden"1910 oProf. Mechanik und Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg, 1919 oProf. für Technische Wärmelehre und Maschinenkunde, Direktor des Instituts für Maschinenkunde, Maschinenversuchsfeld in der Grube ""Reiche Zeche"" für Berg- und Hüttenwerksmaschinen an der Bergakademie Freiberg, 1947 Prof. und Direktor des Instituts für technische Wärmelehre und Maschinenkunde ebd."Maschinenbau1902 Ass. bei Prof. Richard Mollier an der TH Dresden1907-1910 Ingenieur in der Friedrich Krupp A.G. in Essen
853ZouharGustavProf.Dr.-Ing.habil.09.11.1939Hartha1956 Oberass. am Insitut für Metallformungskunde an der Bergakademie Freiberg/Sa., 1986 HonDozent für Metallische Werkstoffe an der TU Dresden, 1988 oProf. für Werkstoffwissenschaften an der TU Dresden
854SchindlerGottfriedDipl.-Ing.1959 Ass. Am Institut für Maschinenkunde an der Bergakademie Freiberg/Sa., 1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Strahltriebwerke an der TU Dresden
855SchwarzMaximillian Freiherr vonProf.Dr.-Ing._ 1888_ 1947TU München1938 oProf. für Metallkunde und Materialprüfung, Direktor des Instituts für Metallkunde und Instituts für Materialprüfung an der Bergakademie FreibergChemie1911 Ass. am Mineralogischen Institut der TH München, 1923 Prof. ebd, 1947 forschungsbeauftragter Prof. ohne Lehrauftrag im Dienst der sowjetischen Militäradministration in Freiberg/Sa.
856MayMartinProf.Dr.rer.nat.11.12.1919Halsbach (Freiberg/Sa.)03.06.1985MerseburgTH Dresden1963 mit der Wahrnehmung einer außerordentlichen Professur für Metallkunde an der Bergakademie Freiberg betrautPhysik1953-1959 Ass. am Institut für Metallkunde und Materialprüfung der Bergakademie Freiberg, 1966 Prof. mit Lehrauftrag für Werkstoffkunde, Direktor des Institut für Werkstoffkunde und Mechanische Technologie an der TH Leuna-Merseburg
857ReglerFritzProf.Dr.phil.habil.09.03.1901Wien07.09.1976AltausseeUniversität Wien"1940 Dozent für zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, Rönt- genkunde und Metallphysik, 1941 Leiter der Abteilung Röntgen des Instituts für Materialprüfung an der Bergakademie Freiberg, 1943 aoProf."Physik, Mathematik1929 Gründer der Staatlich autorisierten Versuchsanstaltfür röntgentechnische Materialuntersuchungen in Wien, 1940 Dozent für angewandte Physik, insbesondere zerstörungsfreie Werkstoffprüfung an der TH Wien, 1947 Prof. für Experimentalphysik an der TH Wien
858BaumgärtelKurtDr.-Ing.19.10.1900Ostrowo (Posen)23.07.1935BraunschweigTH Braunschweig1925-1932 Dozent für Schweißtechnik an der TH Braunschweig, 1932-1935 Lehrauftrag für Schweißtechnik ebd.Maschinenbau1929 Betriebsingenieur bzw. Abteilungsvorsteher des Instituts für Betriebswissenschaft TH Braunschweig3 Jh. praktischeTätigkeit als Maschinen -u Montageschlosser sowie als Lokheizer -u führerDeutsche Gesells. Für Elektroschweißung (DGE)
859BollingerKarlDr.-Ing.habil.Frankfurt/OTH Braunschweig1927-1932 Privatdozent für Wirtschaftliche Fertigung an der TH BraunschweigMaschinenbauHauptberuflich: Ingenieur - Maschfabrik Gaul&Hoffmann Frankfurt/O
860BuchAlfredProf.Dr.-Ing.11.02.1902RigaTH Berlin1934 HonProf. für Energiewirtschaft an der TH BraunschweigMaschinenbau1925-1927 Ass. bei Prof. Kammerer an der TH Berlin1927-30 stellv. Geschf. Vereinigung Elektrizitätswerke Berlin; 1930-38 Sachbearbeiter Hauptverwaltung Märkische E-Werke AG Berlin, 1938-45 Referat/Abtl. Reichsamt für Wirtschaftsausbau u im Reichswirtschaftsministerium in Berlin, 1953 stell., Geschaft Salzgitter AG, Vorstandsmitglied diverser Entwicklungshilfeorganisationen, Berater auswärtiger Reg. KonsulRotatier
861DeneckeOttoProf.29.08.1867Stadtoldendorf22.10.1942BraunschweigTH Braunschweig1900 aoProf. Maschinenbau an der TH Braunschweig, 1905 oProf. für Maschinenbau ebd.Maschinenbau1895 Ass. an der TH Braunschweig
862EisenmannKurt Volker ErichProf.Dr.phil.23.1.1883-28.4.1963Berlin-BRUniversität Heidelberg1921-1935 oProf. Technische Mechanik, Statik der Baukonstruktion, Flugtechnik an der TH Braunschweig; 1945-1950 oProf. Stahlbeton-, Massiv- u Holzbau ebd.Mathematik, Physik, Chemie, Bauingenieurwesen1908-1912 Regbauführer Eisenbahndirekt. Berlin, 1912-1914 Industrietätigkeit;
863FunkePaul23.4.18831926-1928 Dozent für Automobilbau an der TH BraunschweigDirektor Hansa-Lloyd-Werke AG Bremen
864HaarmannKarlDipl.-Ing.12.5.1897StarsiedelTH Braunschweig1937-1945 Lehrauftrag für Fertigungswesen in der Abtl. für Luftfahrt an der TH BraunschweigMaschinenbau1923 HilfsAss. am Institut für Flugtechnik TH Braunschweig, 1925-27 planm. Ass bei Prof. Eisenmann ebd.1927-31 Lehrer Kyffhäuser-Technikum Bad Frankenhausen; 1933-34 Dozent Ing.Schule Weimar; 1936 Eintritt in das Ing.Korps der Luftwaffe als FliegerstabsIng. u techn.Leiter der Fliegerschule BR; 1939 Ing. des Luftgaukommandos VI in Münster/Westf.Sachverständer der Dt' Luftfahrtverband
865HofmannAdam ChristianProf.Dr.-Ing.habil.24.2.1876Frankfurt/M-Berlin01.01.1924BerlinBraunschweig1912-1922 oProf. für Automobilbau an der TH BraunschweigMaschinenbau1902-1922 Leitender Ing. bei der Firma Büssig (1909 Prokurist u techn. Direkt, 1918 Generaldirekt); 1923-1924 Techn Direkt der AG für Automobilbau in Berlin
866KoeßlerPaul Felician CarlProf.Dr.-Ing.habil.16.06.1896Ingolstadt15.07.1987InzellTH München1934 oProf. für Dampfkessel, Kolbenmaschinen und Eisenbahnmaschinen an der TH Braunschweig, 1942 oProf. für Fahrzeugtechnik ebd., 1964 Vertretung des Lehrstuhls für Fahrzeugtechnik ebd.Maschinenbau1922-1924 Baureferendar bei der Reichsbahn, 1948-1952 Leiter der Abtl. E-Loks beim RAW MünchenVDI (Vors. d Fachgruppe Fahrzeugtechnik ), MG Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft (Präsid. 1963-67), FISTA (1963-1965 Präsident)
867KuchelLudwigProf.Dr.-Ing.E.h.12.10.1871Luneburg07.03.1934BraunlageTH Berlin1929 Privatdozent für Schweißtechnik an der TH Braunschweig, 1932 HonProf. ebd.Maschinenbau1901-1903 Techn. Direkt Hanseat. Azetylen Industrie AGVDI, Brauschweigischer Hochschulbund
868KuhlenkampAlfredProf.Dr.-Ing.21.11.1901Braunschweig19.02.1979BraunschweigTH Braunschweig1941 Lehrbeauftragter für Luftwaffenwesen an der TH Braunschweig, 1943 Vertretung des Lehrstuhls für Luftwaffenwesen ebd., 1952 Privatdozent für Feinmechanischen Konstruktion, 1953 oProf. für Feinwerktechnik ebd.Maschinenbau1926-1929 Regierungsbauführer bei der Deutschen Reichsbahn, 1931-1945 Fliegerstabsingenieur (Oberfliegerstabsingenieur) im Reichsluftfahrtministerium als Entwicklungsleiter für FlakgeräteNSV, NSBDT, VDI (zeitweilig Vors.); VDE; Inititator und Vorsitzender des Ausschusses für Feinmechanische Technik in der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Betriebsingenieure - Fachgruppe Feinwerktechnik im VDI /VDE
869LöhnerKurt EugenProf.Dr.-Ing.02.02.1900Stuttgart11.08.1978BraunschweigTH Stuttgart1942-1968 oProf. für Kolbenmaschinen an der TH BraunschweigMaschinenbau1923-24 Konstrukteur bei den Deutschen Werken in Kiel; 1924-25 EntwicklgIng. Für Fahrzeug u Flugzeugmotoren bei der Helmuth Hirth GmbH Stuttgart-Zuffenhausen, 1927-32 wiss. Mitarbeiter bei der DVL in Berlin-Adlershof, 1928 Leiter der Gruppe Aerodynamik und stellv. Abtl., 1932 Ingenieur bei BMW Flugmotorenwerke MünchenVDI, ab 1944 MG Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft; Mitglied der NSDAP seit 1937 Anwärter ab 1939 Vollmitglied, NS-Altherrenbund, NS-Fliegerkorps
870SchmitzOtto Heinrich TheodorProf.Dr.-Ing.10.1.1879Protreroseco (Chile)13.05.1965BraunschweigTH München1921 oProf. für Werkzeugmaschinen und mechanische Technologie an der TH Braunschweig, 1932 aus politischen Gründen in vorzeitigen Ruhestand geschickt, 1946-1948 (Rehabilitierung) oProf. Werkstoffkunde und Schweißtechnik ebd. Maschinenbau1903-1904 Ass. für darstellende Geometrie TH Braunschweig1904-15 OberIng. Bei Krupp in Essen; 1932-36 Teilinhaber der Metallfabrik Goliasch in Berlin; 1936-44 wiss. MA bei Rheinmetall Borsig AGMG Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft, Gesells. Für Wiss. U. Leben im Rhein.Westf. Industriebezirk
871TankKurt WaldemarProf.Dr.-Ing.E.h. Dipl.-Ing.24.2.1898Schwedenhöhe b. Bromberg05.06.1983MünchenTH Berlin1944-1945 HonProf. für Sonderfragen des Groß- und Langstreckenflugzeugbaues an der TH BraunschweigMaschinenbau, Elektrotechnik1924-29 Leiter der Entwurfsabteilung bei der Rohrbach-Metallflugzeugbau GmbH; 1930-31 Leiter des Projektierungsbüros bei der Bayer Flugzeugwerken Augsburg; 1933 techn. Direk. der Focke-Wulf-Flugzeugbau GmbH; 1936 Vorstandmitglied der LFA in Braunschweig, 1937 Wehrwirtschaftsführer; 1947 Flugzeugkonst. in Argentinien im Instituto Aerotecnico de Cordoba, dann in Indien bei der Hindustan Aircraft Lt. in Bangalore1932 NSDAP
872WienekeKarl-HeinzPD Dr.-Ing.01.12.1905Essen09.09.1952TH München1934-1945 Privatdozent für Segelflugzeugbau an der TH BraunschweigMaschinenbau1930 Ass. am Institut für Verbrennungskraft- und Kältemaschinen an der TH Braunschweig, 1933-1937 Betriebsingenieur am Lehrstuhl für Wärmetechnik und Verbrennungskraftmaschinen ebd.1937 wiss.MA der DFL / LFA Braunschweig; ab 1947 Tätigkeit bei der Stadtverwaltung von BRDLV Fluglehrer; SS Fliegersturm; VDI; Braunschweiger Landesverband für Luftfahrt
873ZachariasLudwigPD Dr.-Ing.14.9.1881RegensburgTH München1907 Dozent für Konstruktionen in Gas- und Ölmaschinen an der TH Braunschweig Maschinenbau1905-06 Konstr. Görlitzer Maschbauanstalt; später OberIng. u Abtl.Vorst. bei der Eisenbahnsignalbauanstalt Jüdel Braunschweig
874SchulzErnst HermannProf.Dr.-Ing.1929 aoProf. für Metallurgie an der TH Braunschweig, 1942 apl. Prof. für Werkstoffkunde ebd., 1951 apl. Prof. für Werkstoffkunde ebd.Direktor der Kohle- und Eisenforschung GmbH in Dortmund
875HofmannFranz JosefDr.-Ing.1929 Dozent für Betriebswissenschaft, insbesondere für feinmechanische Technik an der TH Braunschweig
876Schroeder AlfDr.-Ing1931 Dozent für Betriebswissenschaft, insbesondere für feinmechanische Technik an der TH Braunschweig
877HeinemannBodoDr.-Ing1941 komm. Leiter des Instituts für Landwirtschaftliche Technologie der TH Braunschweig
878SchaeferHermannProf.Dr.-Ing."1952 Vertretung des Lehrstuhls für Festigkeits- und Schwingungsversuche sowie des ""Wöhler-Instituts"" (Prüfstelle für Untersuchung von Werkstoffen)"
879UhdeAlfredDr.-Ing."1952 Ass. am ""Wöhler-Instituts"" an der TH Braunschweig"
880HolzmannGüntherDipl.-Ing."1952 Ass. am ""Wöhler-Instituts"" an der TH Braunschweig"
881MengerReinhardDipl.-Ing.1952 Ass. am Institut für Fahrzeugtechnik der TH Braunschweig
882BieleckeWilhelmDipl.-Ing.1952 Ass. am Institut für Fahrzeugtechnik der TH Braunschweig
883KohlEberhardDr.-Ing.1952 Ass. am Institut für Kolbemaschinen der TH Braunschweig
884ChonéGerhardDipl.-Ing.1952 Ass. am Institut für Kolbemaschinen der TH Braunschweig
885LütterdingHeinrichDr.-Ing.1954 Lehrbeauftragter für Maschinenkunde an der TH Braunschweig1953 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Hebezeuge der TH Braunschweig
886SchlottLudwigDipl.-Ing.1952 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Hebezeuge der TH Braunschweig
887WernitzWalterDr.-Ing.1957 Lehrbeauftragter für Maschinenkunde an der TH Braunschweig1953 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Hebezeuge der TH Braunschweig
888AppunHeinrichDipl.-Ing.1952 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen der TH Braunschweig
889JaekelKurtDipl.-Ing.1952 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen der TH Braunschweig
890ThöingWilliDipl.-Ing.1953 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen der TH Braunschweig
891KopfermannHelmuthDipl.-Ing.1953 Ass. am Institut für Strömungsmaschinen der TH Braunschweig
892SaalfeldKlausDipl.-Ing.1952 Ass. am Institut für Strömungsmaschinen der TH Braunschweig
893ScholzNobertDr.-Ing.1952 Ass. am Institut für Strömungsmechanik der TH Braunschweig
894SpeidelLotharDipl.-Ing.1952 Ass. am Institut für Strömungsmechanik der TH Braunschweig
895HofmannWilhelmProf.Dr.-Ing.23.04.1903Bayreuth16.11.1965TH München, Universität Leipzig"1948 oProf. Werkstoffkunde und Schweißtechnik an der TH Braunschweig, 1953 zudem Leiter des ""Wöhler-Instituts für Festigkeit- und Schwingversuche"" -Prüfstelle für Untersuchung von Werkstoffen, 1956 auch Leiter des Instituts für Werkstoffkunde, Herstellungsverfahren und Schweißtechnik ebd."Naturwissenschaften1934 Leiter der Röntgenabteilung am Institut für Metallkunde an der TH Berlin, 1942 aoProf. für Metallkunde und Materialprüfung ebd.
896KüblerErwinProf.Dr.-Ing._1901_19621952 oProf. für Elektrische Maschinen, Antrieb und Bahnen an der TH Braunschweig
897RübenerErichDipl.-Ing.1952 Ass. am Institut für elektrische Maschinen, Antrieb und Bahnen an der TH Braunschweig
898FlotoWernerDipl.-Ing.1952 Ass. am Institut für elektrische Maschinen, Antrieb und Bahnen an der TH Braunschweig
899EitzenJoachim vonDipl.-Ing.1954 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TH Braunschweig
900PetermannHartwigProf.Dr.-Ing.29.08.1919Beuthen_1997TH Breslau"1953 oProf. für Strömungsmaschinen an der TH Braunschweig, 1966 Direktor des ""Pfleiderer-Instituts für Strömungsmaschinen"" ebd."Maschinenbau1944 wiss. an der TH Berlin, 1945 wiss. Mitarbeiter an der TH Braunschweig1949 Versuchsingenieur bei Brown, Boveri & Cie Mannheim1965-1976 Obmann des VDI-Ausschusses Strömungsforschung
901HolzenbergerKurtDipl.-Ing.1954 Ass. am Institut für Strömungsmaschinen an der TH Braunschweig
902RotzollRudolfDipl.-Ing.1964 Lehrbeauftragter für Sonderfragen aus dem Gasturbinenbau an der TH Braunschweig1953 Ass. am Institut für Strömungsmaschinen an der TH Braunschweig
903ScheerWolfgangDipl.-Ing.1954 Ass. am Institut für Strömungsmaschinen an der TH Braunschweig
904FeindtGüntherDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Strömungsmechanik an der TH Braunschweig
905OlkTheodorDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Technische Mechanik an der TH Braunschweig
906MundoKlaus-JürgenDipl.-Ing.1955 Ass. am Wärmetechnischen Institut an der TH Braunschweig
907SpringeWolfgangDipl-Phys.1955 Ass. am Wärmetechnischen Institut an der TH Braunschweig
908HachmannHaraldDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Technischen Mechanik an der TH Braunschweig
909EbertKarl AugustDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Werkstoffkunde, Herstellungsverfahren und Schweißtechnik an der TH Braunschweig
910MaatschJürgenDr.-Ing.1955 Ass. am Institut für Werkstoffkunde, Herstellungsverfahren und Schweißtechnik an der TH Braunschweig
911KrausRobertProf.Dr.-Ing.habil.17.06.1898_19721956 oProf. für Getriebe und Konstruktionslehre an der TH Braunschweig
912SeydelEdgarProf.Dr.-Ing._1886_19731956 oProf. für Statik des Maschinenbaus an der TH Braunschweig
913KampfGerhardDipl.-Ing.1955 Ass. am Institut für Landmaschinen an der TH Braunschweig
914WienekeFranzDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Landmaschinen an der TH Braunschweig
915SteinEberhardDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Mühlenwesen an der TH Braunschweig
916NackeHeinzDr.-Ing.1955 Obering. am Institut für elektrische Maschinen, Antrieb und Bahnen an der TH Braunschweig
917DiederichsArturDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für elektrische Maschinen, Antrieb und Bahnen an der TH Braunschweig
918FreudelIngbertDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für elektrische Maschinen, Antrieb und Bahnen an der TH Braunschweig
919BechtloffGertDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
920ScheerWolfgangDipl.-Ing."1957 Ass. am ""Pfleiderer-Institut"" für Strömungsmaschinen an der TH Braunschweig"
921FalkSigurdDr.-Ing.1957 Privatdozent für Technische Mechanik an der TH Braunschweig
922WegnerWaltherDr.-Ing.1948 Privatdozent für Textiltechnik an der TH Braunschweig
923LampeFriedrichDipl.-Ing.1948 Lehrbeauftragter für Dauerförderer an der TH Braunschweig
924PleinesErnst WilhelmDr.-Ing.1948 Lehrbeauftragter für Spanlose Formung an der TH Braunschweig, 1952 Lehrbeauftragter für Bildsame Formung von Metallen und Kunststoffen an der TH Braunschweig
925GüntherWilhelmDr.rer.nat.1952 Privatdozent für Mechanik an der TH Braunschweiger
926KüttnerHeinrichDr.-Ing.1952 Privatdozent für Schnellaufende Kolbendampfmaschinen an der TH Braunschweig
927SchöningPaulDr.-Ing.1952 Privatdozent für Eisenbahnmaschinenwesen an der TH Braunschweig
928HofeHans vonDr.-Ing.1952 Lehrbeauftragter für Sonderfragen der Autogen-Scheißtechnik an der TH Braunschweig
929RießKurtHonProf.Dr.-Ing.1956 HonProf. für Verfahrenstechnik an der TH Braunschweig
930MiessnerHorstDr.-Ing.1956 Lehrbeauftragter für Verfahrenstechnik an der TH Braunschweig
931MayHeinrichDr.phil. Dipl.-Ing.1956 Lehrbeauftragter für ausgewählte Kapitel des Apparatebaus an der TH Braunschweig
932ZünklerBernhardDr.-Ing.1956 Lehrbeauftragter für Bildsame Formung an der TH Braunschweig, 1957 Lehrauftrag für Umformtechnik ebd.
933FreudensteinGeorgDipl.-Ing.1957 Ass. am Institut für Fahrzeugtechnik an der TH Braunschweig
934Stahl GünterDr.-Ing.1957 Ass. am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Braunschweig
935WelschofGerhardDipl.-Ing.1957 Ass. am Institut für Landmaschinen an der TH Braunschweig
936KeunekeKlausDipl.-Ing.1957 Ass. am Institut für Landmaschinen an der TH Braunschweig
937HeyerSiegfriedDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Flugzeubau und Leichtbau an der TH Braunschweig
938NiederstadtGünterDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Flugzeubau und Leichtbau an der TH Braunschweig
939TilingKlausDipl.-Ing.1957 Ass. am Institut für elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
940FriedrichWolfgangDr.-Ing.1957 Lehrbeauftragter für Zerkleinerungstechnik an der TH Braunschweig
941KrainerHelmutDr.-Ing.1959 Lehrbeauftragter für Werkstoffkunde an der TH Braunschweig
942EwaldKurtDr.-Ing.1960 Lehrbeauftragter für Eisenbahnmaschinen an der TH Braunschweig
943WeingraberHerbert vonProf.Dr.-Ing.1960 Lehrbeauftragter für Meßtechnik und Austauschbau an der TH Braunschweig, 1964 oProf. für Meßtechnik und Austauschbau ebd.
944GerstenKlausDr.-Ing.1960 Privatdozent für Strömungsmechanik an der TH Braunschweig
945KüssnerHans-GeorgProf.Dr.-Ing.1960 Lehrauftrag für Aeroelastizität an der TH Braunschweig
946HöltjeGerhardDipl.-Ing.1960 Lehrbeauftragter für Luftverkehr und Flugbetrieb an der TH Braunschweig
947RantZoranProf.Dr.-Ing.12.09.1904Ljubljana12.02.1972MünchenTH Wien1964 oProf. für Thermodynamik, Lehrstuhl für Verfahrens- und Kerntechnik an der TH BraunschweigMaschinenbau
948AlbatEckartDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Fahrzeugtechnik an der TH Braunschweig
949BorgmannWilhelmDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Fahrzeugtechnik an der TH Braunschweig
950LoebichRobertDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Fahrzeugtechnik an der TH Braunschweig
951QuandtGerhardDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Feinwerktechnik und Regelungstechnik an der TH Braunschweig
952MollardClaus-Ekkehard Fischer vonDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Feinwerktechnik und Regelungstechnik an der TH Braunschweig
953ReutherErnstDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Feinwerktechnik und Regelungstechnik an der TH Braunschweig
954GroßmannDietrichDipl.-Ing.1962 Obering. am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Braunschweig
955GrandtJohannesDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Braunschweig
956KönigHans-ChristofDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Braunschweig
957SiebsEnnoDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Braunschweig
958WatzdorfSieghartDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Braunschweig
959BuschhornHans-ReinhardDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
960HenniesKlausDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
961HenningErnstDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
962HuberReinholdDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
963WendtGerhardDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
964ZemmrichGünterDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
965DizioğluBekirProf.Dr.-Ing.1962 Vertretung des Lehrstuhls für Getriebe- und Konstruktionslehre an der TH Braunschweig, 1966 oProf. für Getriebe- und Konstruktionslehre ebd.
966KindlerHelmutDipl.-Ing.1962 Obering. (Vertretung) am Wärmetechnischen Institut an der TH Braunschweig
967HartmannHugoDipl.-Ing.1961 Ass. am Wärmetechnischen Institut an der TH Braunschweig
968BauerBernhardDipl.-Ing.1961 Ass. am Wärmetechnischen Institut an der TH Braunschweig
969KlenkeWernerDr.-Ing.1967 Akad. Rat. am Institut für Thermodynamik an der TH Braunschweig1962 Ass. am Wärmetechnischen Institut an der TH Braunschweig
970KönigJörg-PeterDipl.-Ing.1962 Ass. am Wärmetechnischen Institut an der TH Braunschweig
971WarneckeHans-JürgenProf.Dr.-Ing.02.04.1934BraunschweigTH BraunschweigMaschinenbau1960 Ass. am Institut Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TH Braunschweig, 1962 Obering. (Vertretung) ebd., 1993-2002 Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, 1971-1993 oProf. für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb an der Universität Stutgart
972BorchersJoachimDipl.-Ing.1961 Ass. am Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TH Braunschweig
973CuntzeErnst-OttoDipl.-Ing.1962 Ass. am Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TH Braunschweig
974KrohnPeterDipl.-Ing.1962 Ass. am Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TH Braunschweig
975LinnemannHeinzDipl.-Ing.1962 Ass. am Pfleiderer-Institut für Strömungsmaschinen an der TH Braunschweig
976WedemeyerHeinrichDipl.-Ing.1962 Ass. am Pfleiderer-Institut für Strömungsmaschinen an der TH Braunschweig
977WonsakGünterDipl.-Ing.1962 Ass. am Pfleiderer-Institut für Strömungsmaschinen an der TH Braunschweig
978PechauWernerDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Strömungsmechanik an der TH Braunschweig
979HuchoWolf-HeinrichDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Strömungsmechanik an der TH Braunschweig
980ParrOswaldDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Strömungsmechanik an der TH Braunschweig
981BusseWinfriedDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Landmaschinen an der TH Braunschweig
982StroppelAlfredDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Landmaschinen an der TH Braunschweig
983ThielemannWilhelmProf.Dr.-Ing._1908_ 19851960-1976 oProf. für Flugzeug- und Leichtbau (zugleich Staatlich anerkannte Materialprüfstelle für Leichtbau- und Maschinenbau) an der TH Braunschweig
984WehHerbertProf.Dr.-Ing.1962 oProf. für elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
985KrackeGüntherDipl.-Ing.1962 Obering. (mit der Wahrnehmung betraut) am Institut für elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
986FreitagDieterDr.-Ing.1961 Ass. am Institut für elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
987LabahnDietrichDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
988BaehrReinhartDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
989BrinkmannJürgenDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
990OhmWernerDr.-Ing.1962 Ass. am Institut für elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig, 1965 Obering. ebd.
991GummPeterDipl.-Ing.1961 Ass. am Wöhler-Institut für Festigkeits- und Schwinguntersuchungen an der TH Braunschweig
992VibransGerwigDr.-Ing.1963 Abteilungsvorstand am Institut für Werkstoffkunde, Herstellungsverfahren und Schweißtechnik an der TH Braunschweig
993HillmannGerhardDr.-Ing.1963 Obering. am Institut für Werkstoffkunde, Herstellungsverfahren und Schweißtechnik an der TH Braunschweig
994KirschJoachimDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde, Herstellungsverfahren und Schweißtechnik an der TH Braunschweig
995RaulsWalterDr.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde, Herstellungsverfahren und Schweißtechnik an der TH Braunschweig
996KrahlAlfredDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde, Herstellungsverfahren und Schweißtechnik an der TH Braunschweig
997WehrPaulDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde, Herstellungsverfahren und Schweißtechnik an der TH Braunschweig
998LangeGünterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde, Herstellungsverfahren und Schweißtechnik an der TH Braunschweig
999HerrnkindWolfgangDipl.-Ing.1963 wiss. Angestellter am Institut für Werkstoffkunde, Herstellungsverfahren und Schweißtechnik an der TH Braunschweig
1000SchlumsKarl-DieterDr.-Ing.1964 Kustos am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik der TH Braunschweig
1001RexDietrichDr.-Ing. Dipl.-Phys.1964 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik der TH Braunschweig
1002BauernfeindErhardDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik der TH Braunschweig
1003BrinkmannAlbertDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik der TH Braunschweig
1004SchremmerGerhardDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik der TH Braunschweig
1005MatthaeiHorstDipl.-Ing.1964 Ass. am Lehrstuhl für Getriebe- und Konstruktionslehre der TH Braunschweig
1006SeyferthWernerDipl.-Ing.1964 Ass. am Lehrstuhl für Getriebe- und Konstruktionslehre der TH Braunschweig
1007SzillatGünterDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Thermodynamik der TH Braunschweig
1008NarjesLudwigDipl.-Ing.1953 Ass. am Lehrstuhl für Wärmelehre und Dampfkraftanlagen an der TU Berlin, 1962 Obering. am Institut für Thermodynamik der TH Braunschweig
1009BanskiHansDipl.-Ing.1963 Ass. am Lehrstuhl für Verfahrens- und Kerntechnik an der TH Braunschweig
1010FeldkampKlausDipl.-Ing.1963 Ass. am Lehrstuhl für Verfahrens- und Kerntechnik an der TH Braunschweig
1011KreyJürgenDipl.-Ing.1963 Ass. am Lehrstuhl für Verfahrens- und Kerntechnik an der TH Braunschweig
1012MitschkeManfredProf.Dr.-Ing.1962 Privatdozent für Fahrzeugtechnik an der TH Braunschweig, 1967 oProf. für Fahrzeugtechnik ebd.
1013EhrichHansDipl.-Ing.1962 Lehrbeauftragter für Konstruktionselemente der Fördertechnik an der TH Braunschweig
1014Jostmeier HansDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der TH Braunschweig
1015VisserAndreasDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der TH Braunschweig
1016AhrensFriedrichDipl.-Ing.1963 Ass. am Lehrstuhl für Meßtechnik und Austauschbau der TH Braunschweig
1017NelleGüntherDipl.-Ing.1963 Ass. am Lehrstuhl für Meßtechnik und Austauschbau der TH Braunschweig
1018PekrunMartinDr.-Ing.1963 wiss. Rat am Pfleiderer-Institut für Strömungsmaschinen der TH Braunschweig
1019StacheArminDipl.-Ing.1964 Ass. am Pfleiderer-Institut für Strömungsmaschinen der TH Braunschweig
1020BorgwardtFritzDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Technische Mechanik der TH Braunschweig
1021BrüneGerhardDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Technische Mechanik der TH Braunschweig
1022LangemeyerPaulDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Technische Mechanik der TH Braunschweig
1023VollingKarlDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Technische Mechanik der TH Braunschweig
1024DeckenJan von derDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Strömungsmechanik der TH Braunschweig
1025UlkeHelmutDipl.-Ing.1963 Ass. am Lehrstuhl für angewandte Mechanik der TH Braunschweig
1026HamelPeterDipl.-Ing.1964 Ass. am Lehrstuhl für angewandte Mechanik der TH Braunschweig
1027KahrsManfredDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Landmaschinen der TH Braunschweig
1028GluthManfredDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Landmaschinen der TH Braunschweig
1029GehrkeBodoDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Mühlenwesen der TH Braunschweig
1030ReinkeErnstDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Flugzeugbau- und Leichtbau der TH Braunschweig
1031BalkeHorstDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Flugzeugbau- und Leichtbau der TH Braunschweig
1032BesingerManfredDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Flugzeugbau- und Leichtbau der TH Braunschweig
1033HeiseOthmarDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Flugzeugbau- und Leichtbau der TH Braunschweig
1034DissenHeinrichDipl.-Ing.1964 Ass. am Lehrstuhl für Flugtechnik (Lehrstuhl für Raumfahrt und Raketentechnik) an der TH Braunschweig
1035RiedelWaltherDipl.-Ing.1964 Lehrbeauftragter für Raumfahrt und Raketentechnik an der TH Braunschweig
1036MießnerHorstHonProf.Dr.-Ing.1964 HonProf. für Verfahrenstechnik an der TH Braunschweig
1037DrosteGottfried Freiherr vonDr.phil.1956 Lehrbeauftragter für Kerntechnik an der TH Braunschweig
1038BerrUlrichProf.Dr.-Ing.1964 Lehrbeauftragter für Fabrikorganisation an der TH Braunschweig, 1966 oProf. für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung an der TH Braunschweig
1039SchraderHansgeorgDr.-Ing.1964 Lehrbeauftragter für Kunststoffverarbeitung an der TH Braunschweig
1040MatthiesHans-JürgenProf.Dr.-Ing.04.04.1905TeterowTH Stuttgart1958 oProf. für Landmaschinen an der TH BraunschweigMaschinenbau1952 Ass. am Institut für Landmaschinen an der TH Braunschweig1954-1958 Ingenieur bei der Landmaschinenfabrik Gehr. Welger Wolfenbüttel
1041RugeJürgenProf.Dr.-Ing.1966 oProf. für Schweißtechnik, sowie mit der Leitung in (Vertretung) des Wöhler-Instituts sowie des Instituts für Werkstoffkunde und Herstellungsverfahren an der TH Braunschweig beauftragt, 1967 oProf. und Leiter des Instituts für Schweißtechnik ebd.
1042EllerbrockHans-GeorgDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Werkstoffkunde und Herstellungsverfahren an der TH Braunschweig
1043SchimmöllerHeinrichDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Schweißtechnik an der TH Braunschweig
1044WallheinkeHans-DieterDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Schweißtechnik an der TH Braunschweig
1045BeermannHans-JoachimDr.-Ing.1967 Akad. Rat. am Institut für Fahrzeugtechnik an der TH Braunschweig1966 Ass. am Institut für Fahrzeugtechnik an der TH Braunschweig
1046RiesenbergKlaus OttoDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Fahrzeugtechnik an der TH Braunschweig
1047SchimkatHaraldDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Fahrzeugtechnik an der TH Braunschweig
1048SengerGerhardDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Fahrzeugtechnik an der TH Braunschweig
1049SchlottmannKlausDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Feinwerktechnik und Regelungstechnik an der TH Braunschweig
1050OettingHermannDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Braunschweig
1051SchrickPeterDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Braunschweig
1052ZanderWalterDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Braunschweig
1053HannoverHans-OttoDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
1054RothKarlheinzProf.Dr.-Ing.02.04.1905Siebenbürgen30.08.20021965 oProf. für Maschinenelemente (Lehrstuhl B), Gründer des Institut für Konstruktionslehre, Maschinen- und Feinwerkelemente an der TH Braunschweig
1055GuertlerGeorgDipl.-Ing.1966 Obering. (Vertretung) am Lehrstuhl B Maschinenelemente an der TH Braunschweig
1056BürgerDietrichDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Thermodynamik an der TH Braunschweig
1057HeßErwinDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Thermodynamik an der TH Braunschweig
1058ScheidingUweDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Thermodynamik an der TH Braunschweig
1059SteinWerner AlexanderDr.-Ing.1965 Ass. am Institut für Thermodynamik an der TH Braunschweig
1060ThürmerHartmutDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Thermodynamik an der TH Braunschweig
1061TraustelSergeiProf.Dr.-Ing.habil.1966 oProf. für Wärmetechnik, Leiter des Instituts für Wärme- und Brennstofftechnik an der TH Braunschweig
1062PapageorgiouNikosDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Wärme- und Brennstofftechnik an der TH Braunschweig
1063KöhlerUweDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Wärme- und Brennstofftechnik an der TH Braunschweig
1064BriemKarlDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Wärme- und Brennstofftechnik an der TH Braunschweig
1065VosteenBernhardDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Wärme- und Brennstofftechnik an der TH Braunschweig
1066LöhnerArminDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Wärme- und Brennstofftechnik an der TH Braunschweig
1067BergenJürgenDipl.-Ing.1966 Ass. am Pfleiderer-Institut für Strömungsmaschinen an der TH Braunschweig
1068LenckHans-AlbertDipl.-Ing.1966 Ass. am Pfleiderer-Institut für Strömungsmaschinen an der TH Braunschweig
1069MalitzHorstDipl.-Ing.1966 Ass. am Pfleiderer-Institut für Strömungsmaschinen an der TH Braunschweig
1070StampaBurkhardDipl.-Ing.1966 Ass. am Pfleiderer-Institut für Strömungsmaschinen an der TH Braunschweig
1071AndresenKlausDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl A mit Institut für Technische Mechanik an der TH Braunschweig
1072NiemannHennerDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl A mit Institut für Technische Mechanik an der TH Braunschweig
1073WarnckeEgbertDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl A mit Institut für Technische Mechanik an der TH Braunschweig
1074BesdoDieterDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl B Mechanik an der TH Braunschweig
1075LehrkeHans-PeterDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl C Mechanik an der TH Braunschweig
1076FleischhakerWolfgangDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl C Mechanik an der TH Braunschweig
1077ThomasFredProf.Dr.-Ing. (Wiss. Rat)1966 Prof. bzw. Wiss. Rat für Mechanik am Institut für Strömungsmechanik an der TH Braunschweig
1078StarkUdoDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Strömungsmechanik an der TH Braunschweig
1079HummelDietrichDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Strömungsmechanik an der TH Braunschweig
1080FranzmeyerFriedrich KarlDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Flugzeugbau und Leichtbau an der TH Braunschweig
1081WöbbeckeWernerDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Flugzeugbau und Leichtbau an der TH Braunschweig
1082PremHorstDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Flugzeugbau und Leichtbau an der TH Braunschweig
1083FabisBernhardDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Flugführung an der TH Braunschweig
1084OnkenReinerDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Flugführung an der TH Braunschweig
1085OldekopWernerProf.Dr.rer.nat.1966 oProf. für Raumflugtechnik an der TH Braunschweig
1086HolzeHerbertDipl.-Ing.1966 Kustos (Wahrnehmung der Dienstpflicht) am Institut für Landmaschinen an der TH Braunschweig
1087SachtHans OttoDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Landmaschinen an der TH Braunschweig
1088VossHelmutDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Landmaschinen an der TH Braunschweig
1089GottbergHans-PeterDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Mühlwesen an der TH Braunschweig
1090MüllerHenningDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung an der TH Braunschweig
1091PapendieckAxelDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung an der TH Braunschweig
1092WieselGerd-HenningDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung an der TH Braunschweig
1093ErnstChristelProf.Dr.forest.1966 Direktorin (Vertretung) des Wilhlem-Klauditz-Institut für Holzforschung an der TH Braunschweig
1094StegmannGüntherDipl.-Ing.1966 ständiger Vertreter des Direktors des Wilhlem-Klauditz-Institut für Holzforschung an der TH Braunschweig
1095BismarckClaus vonDipl.-Holzwirt1966 Ass. am Wilhlem-Klauditz-Institut für Holzforschung an der TH Braunschweig
1096SchorningPaulDr.phil.1966 Ass. am Wilhlem-Klauditz-Institut für Holzforschung an der TH Braunschweig
1097StolleyIrmgardDr.phil.1966 Ass. am Wilhlem-Klauditz-Institut für Holzforschung an der TH Braunschweig
1098BöhmeKarlDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Schweißtechnik an der TH Braunschweig
1099FrickeErichDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Schweißtechnik an der TH Braunschweig
1100FriedrichFritzDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Fahrzeugtechnik an der TH Braunschweig
1101RichterArminProf.Dr.-Ing.1967 Prof. und Akad. Rat am Institut Feinwerktechnik und Regelungstechnik an der TH Braunschweig
1102LüpkeKurtDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut Feinwerktechnik und Regelungstechnik an der TH Braunschweig
1103HarsDieterDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut Feinwerktechnik und Regelungstechnik an der TH Braunschweig
1104Müller HerbertDr.-Ing.1967 Privatdozent für Kolbenmaschinen an der TH Braunschweig
1105BrüserPeterDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
1106FeldmannJoachimDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
1107GrebeHermann vonDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
1108MayArnoldDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
1109SchaeferJörgDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
1110StrothmannGerhardDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
1111TessenowFriedrichDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut Maschinenelemente und Fördertechnik an der TH Braunschweig
1112GerberHeinzDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Konstruktionslehre, Maschinen- und Feinwerkelemente an der TH Braunschweig
1113LorenzDieterDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Konstruktionslehre, Maschinen- und Feinwerkelemente an der TH Braunschweig
1114KrackeJürgenDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Getriebelehre und Maschinendynamik an der TH Braunschweig
1115BronemannGünterDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TH Braunschweig
1116KarstenWinfriedDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TH Braunschweig
1117KuperGerhardDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TH Braunschweig
1118MeyerHans-RobertDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TH Braunschweig
1119SandvoßEckhardDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TH Braunschweig
1120WillemeitArnoDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TH Braunschweig
1121ChaoKuang LaiDr.rer.nat.1967 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik A an der TH Braunschweig
1122NoffkeDietrichDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik B an der TH Braunschweig
1123StickforthJürgenProf.Dr.rer.nat.1967 oProf. für Mechanik, Lehrstuhl für Mechanik C an der TH Braunschweig
1124FranitzaSiegfriedDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl für Mechanik C an der TH Braunschweig
1125EtzlerCarl ChristianDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Flugzeugbau und Leichtbau an der TH Braunschweig
1126SchäfflerHerrmannDr.rer.nat.1967 Ass. am Lehrstuhl für Raumflugtechnik und Reaktortheorie an der TH Braunschweig
1127KieselGerd-HenningDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung an der TH Braunschweig
1128FrohneHeinrichProf.Dr.-Ing.1967 Abt.Vorstand und Prof. am Institut elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
1129EckhardtHanskarlDr.-Ing.1967 Akad. Rat am Institut elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
1130DeleroiWernerDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
1131GrumbkowPeter vonDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
1132HintzHaraldDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
1133ScheffnerManfredDr.-Ing.1967 Ass. am Institut elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
1134WaltkeGünterDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen an der TH Braunschweig
1135LeonhardWernerProf.Dr.-Ing.1964 oProf. und Leiter des Institut für elektrische Antriebe und Regelungstechnik an der TH Braunschweig
1136FiegerKlausDipl.-Ing.1964 Ass. am Lehrstuhl elektrische Antriebe und Regelungstechnik an der TH Braunschweig
1137FischerHerbertDipl.-Ing.1964 Ass. am Lehrstuhl elektrische Antriebe und Regelungstechnik an der TH Braunschweig
1138PomperPeterDipl.-Ing.1964 Ass. am Lehrstuhl elektrische Antriebe und Regelungstechnik an der TH Braunschweig, 1967 Obering. Ebd.
1139SchmittNorbertDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl elektrische Antriebe und Regelungstechnik an der TH Braunschweig
1140SchneiderJohann BernhardProf.15.10.1809 Wien05.02.1883DresdenPolytechnikum Wien1836 oProf. Für Mechanik und Technologie am Herzoglichen Collegium Carolinum BraunschweigMaschinenbau1954-1882 oProf. für Maschinenbau und entwerfen von Maschinen an der Polytechnischen Schule bzw. später Dresdner Polytechnikum
1141CzeijaKarlProf.Dr.-Ing.06.01.1876Baden bei WienTH Karlsruhe1914 oProf. Elektromaschinenbau an der TH BraunschweigElektrotechnik1915 oProf. für Elektrotechnik an der TH Wien
1142FrankeRobert MaximillianProf.15.02.1870Nürnberg03.06.1925GöttingenTH Dresden1903 oProf. Für Maschinenbau an der TH BraunschweigMaschinenbau1911 oProf. Für Dampfmaschinenbau an der TH Hannover1908 Mitglied des Kaiserlichen Patentamtes, 1918 Mitglied des Reichskohlerat
1143KrausJakob_1866Neuß am Rhein24.02.1926DüsseldorfTH Hannover1915 Lehrauftrag, Organisation und Betrieb von FabrikenMaschinenbauTechnischer Direktor, später Generaldirektor der Maschinenfabrik und Mühlenbauanstalt G.Luther Braunschweig
1144LüdickeArthurProf.11.12.1851Pirna03.11.1940BraunschweigPolytechnikum Dresden1878 oProf. für mechanische Technologie und Leiter des Laboratoriums für mechanische Technologie an der TH BraunschweigMaschinenbau1876 Privatdozent an der TH München
1145MüllerPaulProf.Dr.-Ing.21.03.1879BerlinTH Berlin1918 oProf. für Elektromaschinenbau an der TH BraunschweigElektrotechnik1919 Lehrauftrag für Elektrische Bahnen an der TH Berlin
1146PfeiferPaulProf.11.07.1858Bibra bei MerseburgTH Berlin1881 oProf. für Eisenbahnmaschinenbau an der TH BraunschweigMaschinenbau
1147QuerfurthGeorg Heinrich KarlProf.30.01.1838Tiefenbach27.11.1902Braunschweig1871 aoProf. für Maschinenbau an der TH BraunschweigMaschinenbau
1148Randel Kurt1891 Privatdozent für Heizung und Lüftung an der TH Braunschweig
1149SchefflerAdolf FriedrichProf.25.10.1828Blankenburg14.06.1913BraunschweigCarolium Braunschweig1854 aoProf. für Maschinenbau am Carolium, 1862 oProf. für Maschinenbau an der TH BraunschweigBauwesen
1150SchöttlerFriedrich Rudolf AugustProf.04.06.1850Domerseleben17.12.1924BraunschweigTH Braunschweig1903 oProf. für Mechanik und Maschinenbauwesen bzw. Technische Mechanik und Maschinenlehre an der TH BraunschweigMaschinenbau
1151SkutschRudolfProf.Dr.-Ing.habil.10.04.1870Neiße (Schlesien)15.04.1929NauheimTH Hannover1904 aoProf. Für Technische Mechanik an der TH BraunschweigMaschinenbau
1152RischCurt Franz PaulProf. Regierungsbaumeister29.03.1879Berlin17.10.1959HannoverTH Berlin1919 oProf. für Eisenbahnwesen an der TH BraunschweigMaschinenbau1924 oProf. Für Eisenbahnbau und Eisenbahnbetrieb an der TH Hannover1908 Eisenbahndirektor Berlin, 1919 Vorstand des Eisenbahnbetriebsamtes Minden
1153DirksenBernhard Gerhard LudwigProf.Dr.-Ing.habil.03.08.1897Aachen27.01.1952KalifornienTH Aachen1936-1945 Dozent für Flugzeugkonstruktion und Statik an der TH BraunschweigBauingenieurwesen1931 Ass. am Lehrstuhl Prof. C. Wieselbsberger TH Aachen, 1933 Vertretungsweise Vorlesung Flugzeugstatik ebd; 1936 Ass. am Aerodynamischen Institut ebd. 1935 Lehrauftrag ebd., 1936 oProf. im Reichsdienst; Leiter des Instituts für Festigkeit an der DFL /LFA in Braunschweig, 1945 wiss. Tätigkeit in den USA (Dayton / Ohio)1922-31 Ing. in der Industrie, zuletzt Leiter eines StatikbürosDt' Akademie der Luftfahrtforschung, Lilienthalgesellschaft, seit 1933 DVL Fliegersturm I, NSLB, NSV
1154LeidenfrostWolfgangProf.Dr.-Ing.20.04.1919Oberweissbach08.07.2007West Lafayette (USA)TH BraunschweigMaschinenbau"1952 Ass. am Wärmetechnischen Institut und Maschinenlaboratorium der TH Braunschweig, 1955 wiss. Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Verfahrenstechnik an der TH Aachen, 56-1958 Dozent an der Brown University, 1961-1989 Prof. Mechanical Engineering an der Prude University Lafayette (Indiana) "
1155SchultzeWalter Hans GustavProf.Dr.-Ing.habil.26.3.1886Bochum25.07.1962DortmundTH Berlin1925 aoProf. Metallurgie an der TH Braunschweig, 1941 apl. Prof. ebd., 1949 Neueinstellung, 1950 Lehrauftrag für Sonderstahlkunde ebd.Mathematik, Hüttenkunde1910-1911 Ass. an der Materialprüfungsanstalt Berlin, 1911-1918 Ass. am Militärisches Versuchsamt Berlin (Heerestechnik)1919-27 Leitung der Versuchsanstalt in der Dortmunder Union; 1927 Aufbau und Leitung eines Forschungsinst. der Vereinigten Stahlwerke; 1935 Direkt. u. Geschafs der Kohle-u Eisenforschungsgesell. VDI; Verband Metallprüfung; Verein Dt' Eisenhüttenleute; Gesell. Für Technik u Wirtschaft Dortmund
1156WienckeKarl HeinzDr.-Ing1934 Lehrauftrag für Segelflugzeugbau an der TH Braunschweig1936 wiss. Mitarbeiter an der Luftfahrtforschungsanstalt Hermann Göring in Braunschweig
1157KoppeHeinrichProf.Dr.phil.habil.26.03.1891Nordhausen09.11.1963BraunschweigUniversität Halle1930 Lehrauftrag für Flugnavigation und Flugmessgerätekunde an der TH Braunschweig, 1931 planm. Prof. ebd., 1934 oProf. für Luftfahrtmeßtechnik und Flugmeterologie (Luftfahrzeugführung) ebd.Mathematik, Naturwissenschaften1953-1961 Leiter des Instituts für Luftfahrzeugführung an der DLVFR
1158DoetschKarl HeinrichProf.Dr.-Ing.04.10.1910Kaldenhausen13.07.2003BraunschweigTH Aachen1961 oProf. für Luftfahrzeugführung an der TH BraunschweigMaschinenbau1936 Leiter der Abteilung Flugeigenschaften an der Deutschen Versuchsanstalt BerlinNSDAP
1159BlenkHermannProf.Dr.phil.09.12.1901Bad Hersfeld06.11.1995Universität GöttingenVertretung der Professur für Flugmechanik, Dozent für Aerodynamik an der TH Braunschweig, 1936-45 oProf. für angewandte Mechanik und Flugzeugmechanik ebd., 1948 Lehrbeauftragter für Angewandte Mathematik, Mechanik und Strömungslehre ebd., 1954 oProf. für Angewandte Mechanik ebd.Mathe / Physik"1924 Hilfsassistent an der Aerodynamischen Versuchsanstalt Göttigen, 1924-36 wiss. Mitabriter an der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt Berlin, 1936-45 oProf. im Reichsdienst und Leiter des Instituts für Aerodynamik der LFA in Braunschweig, 1938 Erster Geschäftsführer der LFA in Braunschweig, 1947-1953 Mitarbeiter am Institut für landtechnische Grundlagenforschung der Forschungsanstalt für Landwirtschaft, 1953-1969 Leiter des Instltuts für Flugmechanik der DFL, 1969-1972 Vorstandsmitglied und Leiter des Forschungszentrums der DLVFR"1945-1947 Mitarbeiter des britischen Ministry of Supply in Völkenrode
1160BusemannAdolfProf.Dr.-Ing. et rer.nat. habil.20.04.1901Lübeck03.11.1986Boulder (USA)TH BraunschweigPrivatdozent für Gasdynamik an der TH Braunschweig, 1936 Vertretung des Lehrstuhls für Mechanik und Statik ebd.Maschinenbau1924-1925 Ass. am Festigkeitslabor der TH Braunschweig, 1925-1931 Abtl. am KWI für Strömungsforschung Göttingen, 1931-1935 Privatdozent für Wärme- und Strömungslehre TH Dresden, 1936 wiss. Mitarbeiter Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt Berlin, 1936 Leiter des Instituts für Gasdynamik an der DFL/LFA in Braunschweig, 1946 Nat. Phys. Lab. Teddington GB; Senior Staff Scientist NASA; 1947-1964 Langley Research Center, 1964-69 Prof. Aerodynamik Uni Colorado/ BoulderBWG, Akad d Wiss. Turin, Intern. Akademie f Aeronautik/Paris, Dt Akad Luftfahrtforschung (1937), Gesellf f angewandte Mathematik und Mechanik, Mitglied der NSDAP seit 1937, Reichsbund der Beamten seit 1937, NSV seit 1934, NS-Lehrerbund seit 1933-37
1161SchlichtingHermann TheodorProf.Dr.phil.22.09.1907Bal je (Kreis Stade)15.06.1982BraunschweigUniversität Göttingen 1938 oProf. für Strömungslehre und Flugmechanik an der TH BraunschweigMathematik / Physik / angewandte Mechanik1930-35 Ass. Bei Ludwig Prandtl, Mitarbeiter am KWI für Strömungsforschung Göttingen, 1946-48 MA Royal Airkraft Estabilsment Farnborough /GBMG Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft; American Inst. Astronautics; Gesell.
1162HertelHeinrich Ernst LudwigProf.Dr.-Ing.13.11.1901Düsseldorf05.12.1982Berlin (West)TH Berlin1942-1945 HonProf. für Flugzugbau an der TH BraunschweigLuftfahrttechnik, Bauingenieurwesen1955-1970 oProf. Luftfahrtzeugbau TU Berlin1933-1939 techn.Direkt.der Heinkel-Flugzeugwerke in Rostock (Zusammenarbeit mit Wernher von Braun an der Rakete He 176), 1938 Ernennung zum Wehrwirtschaftsführer, 1939-1945 Vorstandsmitglied und Chefkonst. der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke Dessau, 1946-1955 Entwicklungsingenieur für das franz. Luftfahrtministerium1937 NSDAP, Wehrwirtschaftsführer Deutsche Akademie der Luftfahrtforschung, WGL / DGLR, Lilienthalgesell.
1163KändlerHermannProf.Dr.-Ing.habil.05.07.1881Braunschweig_1948Braunschweig1925 Privatdozent für Maschelemente und Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes an der TH Braunschweig, 1931 ao/aplm. Prof. ebd.Maschinenbau1935 Dozent für Waffenbau an TH Berlin, 1938 erweiterter Lehrstuhl für automatische Waffen ebd., 1939 oProf. für Waffenbau, sowie Praktikantenprofessor für Wehrtechnik ebd.1940 Konstrukteur bei den Siemens-Schuckert-Werken (kriegs- und schifftechnische Abteilung - beschäfftigt mit waffentechnischen Fragen), 1945 wiss. Berater der Siemens-Schuckert-Werke 1933 NSDAP, NSBDT, NSFK
1164MeyenbergFriedrich LudwigProf.Dr.-Ing.habil.22.10.1875Hannover02.10.1949Frankfurt/MainTH Berlin1912-1915 Lehrauftrag für Organisation und Betrieb von Fabriken an der TH Braunschweig, 1925 Privatdozent ebd., 1926-1933 ao.aplm. Prof. ebd. (1933 Entlassung rassischen Gründen)Maschinenbau1898-1900 Ass. am Institut Technische Physik der Universität Göttingen, 1925 Privatdozent für Abrechnungswesen TH Berlin. Industrietätigkeit ua Max Jüdel Braunschweig; Waffen-Werke Oberspree Kornbusch & Co; Konstr. Gasmotorenfabrik DeutzVDI
1165LeistKarl FriedrichProf.Dr.-Ing.20.1.1901-10.5.1960Berlin-BerchtesgardenTH Berlin1941 oProf. für Triebswerklehre (1941 vom RLM freigestellt zur Fortsetzung seiner Arbeit bei Daimler-Benz, Rückkehr an die Hochschule erst 1943)Maschinenbau1923-1924 Ass. am Lehrstuhl für Verbrennungsmotoren du Verbrennungstechnik TH Berlin, 1925-1936 Ass. am Lehrstuhl für Dampfmaschinen; zugleich 1925-1931 Oberingenieur im Konstruktionsbüro am Lehrstuhl von Prof. Stumpf an der TH Berlin, 1948-1960 oProf. und Direkt des Instituts für Turbomaschinen der TH Aachen 1934-1939 wiss. Mitarbeiter der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt in Berlin, 1939-1943 Oberingenieur und Abtleilungsleiter für Sondertriebwerke bei Daimler-Benz Unterttürkheim, 1954 Gründung und Leitung des Instituts für Strahltriebwerke der DFLMG Dt' Akademie für Luftfahrtforschung
1166VogelpohlGeorgDr.-Ing.15.07.1900Osnabrück09.03.1975GöttingenTH Berlin1952 Privatdozent für Maschinenelemente und Strömungslehre an der TH BraunschweigMathemtik, Physik1929 Ass. bei Hermann Föttinger am Lehrstuhl für Strömungslehre und Turbomaschinen an der TH Berlin, 1942 Leiter der Abteilung Reibungsforschung in Berlin am KWI für Strömungsforschung Göttingen, 1946 oProf. für Mechanik und Wärmelehre an der Universität Berlin, 1950 Leiter der Abteilung Reibungsforschung des Max-Planck-Instituts für Strömungsforschung, 1958 apl. Prof. für Maschinenelemente und Strömungslehre TH Braunschweig, 1968 HonProf. an der TU Clausthal NSLB, Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft
1167HerwigBernhard Gustav HeinrichProf.Dr.phil.habil. 9.9.1893Berlin-Braunschweig07.01.1974BraunschweigUniversität Marburg1957-1961 oProf. Psychotechnik/Psychologie an der TH BraunschweigMathe / Physik/ Psychologie1917-1919 Ass Psychologischen Institut an der Universität Marburg, 1920-1922 Institut für Industrielle Psychotechnik an der TH Berlin (bei Prof. Schlesinger und Prof. Moede ), 1923-1932 Lehrauftrag ebd., 1932 aplm Prof. Psychotechnik/Psychologie TH Braunschweig1922 Vertretung des Referenten für Heerespsychtechnik (richtet ein psychotechnisches Lab bei der Inspektion für Waffen und Geräte ein; Entwicklung von Pioniereignungstests), Leiter u Begründer der Forschungsstelle für Berufserziehung und Eignungsbegutachtung; 1942 Heerespsychologe beim stellv. Generalkomando Hannover (Personalprüfstelle des Heeres)Arbeitgemeinschaft wissenschaftliche Vereine (Betriebswiss. Gruppe); MG Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft; OECD; DGfP, Comm f scientific research
1168FriedmannCarlProf.27.7.1864Bauschheim (Hessen)_1947Groß BrunsrodeTH Darmstadt1900-1934 oProf. für Maschelemente an der TH BraunschweigMaschinenbauAss. TH DarmstadtArtilleriewerkstatt Spandau, Konst. Maschfabrik Grevenbroich, Stadtinspektor in Mainz bis 1900
1169KritzlerGottfriedProf.Dr.-Ing.30.3.1893Wilhelmshaven28.06.1945BraunschweigTH Darmstadt1933 ao/aplm. Prof. für Einführung in den Maschinenbau an der TH Braunschweig, 1936 oProf. für Metallkunde, Herstellungsverfahren und Metallographie ebd.Maschinenbau1921 Ass. am Lehrstuhl Maschinenbau II an der TH Darmstadt1923-1925 Betriebsleiter in der Dampfkesselindustrie, 1925-1933 Chefingenieur der Fa. Meier u Weichelt (Grauguss u Eisenwaren) Leipzig"1936 Leiter der Arbeitsgemeinschaft für Raumforschung an den deutschen Hochschulen, 1933 Kampfbund der Deutschen Architekten und Ingenieure, 1933 NSDAP, ""Schnellaktion Schweinfurt"""
1170PahlitzschGotthold Karl WalterProf.Dr.-Ing.19.4.1903-1992Dresden-BraunschweigBraunschweigTH Dresden1937 aoProf. für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik an der TH Braunschweig, 1950-1971 oProf. ebd.Maschinenbau / Betriebswissschaften1929-1931 Ass. am Lehrstuhl Mechanische Technologie TH Dresden, 1931-1932 Leiter des Versuchsfeldes für Werkzeugmaschinen und Fertigungsverfahren an der TH Dresden,1932-34 Ass. Lehrstuhl für Betriebswissenschaften Prof. Sachsenberg ebd., 1932-1934 Leiter des Versuchsfeldes Werkzeugmaschinen ebd.1922-27 Werkstattpraxis Linke Hoffmann Lauchhammer; 1934-36 Betriebsing. der Firma Junkers-Motorenbau Dessau; 1936-37 Techn. Direkt. Deutsche Werkstätten Hellerau; 1945-48 Techn. Direkt. Voigtländer AG; 1948/49 Vorstandsmitglied/Verwaltungsrat des Stud.werkes Braunschweigseit 1933 Mitglied der NSDAP, 1933 SA-Mitglied, ab 1937 NS-Dozentenbund, ab 1935 NS-Bund Deutscher Technik, ab 1937 NSV, MG Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft; Internationale Gesellschaft für Mech. Produktionstechnik in Paris; Intern. Akademie der Wissenschaft für Holz in Wien; Wiss. Gesell. Für Produktionstechnik, VDI
1171BošnjakovičFranProf. Dr.-Ing.12.01.1902Zagreb01.10.1993SindelfingenTH Dresden1961 oProf. für Thermodynamik an der TH StuttgartMaschinenbauAss. bei Richard Mollier und Friedrich Merkel an der TH Dresden, 1933 aoProf. für Maschinenbau Universität Beograd; Rektor der Universität Zagreb, 1953 oProf. Technische Wärmelehre, Leiter des Wärmetechnischen Instituts und Maschinenlaboratoriums an der TH BraunschweigPraktikum in einer Schiffswerft in Danzig (1921)
1172WinterHermannProf.Dr.-Ing.30.8.1897Neukloster14.09.1968BraunschweigTH Berlin1938-1945 oProf. für Flugzeugbau und Leichtbau an der TH Braunschweig, 1948 oProf. für Maschinenkonstruktion und Leichtbau, Leiter des gleichnamigen Instituts ebd., 1956 oProf. für Flugzeugbau und Leichtbau ebd.Maschinenbau1930-34 Ass. am Lehrstuhl für Flugzeugbau TH Danzig1924 Leiter Konstr.büro Stahlwerk MerkAG; 1934 wiss MA DVL Berlin; 1936-38 Flugzeugkonstr. Leiter Konstr.Abtl. Der Fiesler Flugzeugbau Kassel1933 Gründer der NS-Fliegergruppge der TH Danzig, 1933 NSDAP, 1933 Fliegersturm Berlin
1173LawaczeckFranzProf.Dr.-Ing.03.07.1880Camberg (Taunus)20.01.1969PöckingTH BerlinMaschinenbau1902-1906 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente (Prof. Carl Friedmann) an der TH Braunschweig, in dieser Zeit mit Lehraufgaben zu Technischer Mechanik betraut, 1934 Prof. für Hydraulik an der TH Danzig1907 Ingenieur bei General Electric (USA), 1909 Aerzener Maschinenfabrik GmbH Aerzen-Hameln, 1912 Oberingenieur bei Weise & Monski Halle an der SaaleKampfbund zur Brechung der Zinsknechtschaft, Mitbegründer des Kampbundes der Deutschen Architekten und Ingenieure, 1931 NSDAP, Mitbegründer NSDT
1174EckertErnst R. G.Prof.Dr.techn.habil.13.09.1904Prag08.07.2004West St. Paul (USA)TH Prag1942 Dozent für Wärmemechanik einschließlich Wärme- und Stoffaustausch an der TH BraunschweigMaschinenbau1928-1935 Ass. Am Lehrstuhl für Wärmekraftanlagen und Kolbemaschinen der TH Prag, 1935-1938 Ass. bei Prof. Ernst Schmidt an der TH Danzig, 1935 Dozent für Wärmetechnik an ebd., 1943-1945 HonProf. für Thermodynamik an der TH Prag, 1945-1949 Power Plant Laboratory, Wright-Patterson Air Force Base (Dayton, Ohio),1949 National Advisory Committee for Aeronautics (NACA) (Cleveland), 1951 Prof. für Maschinenbau, Leiter des Fakultät für Maschinenbau an University of Minnesota, 1953 Leiter des Instituts für Thermodynamik und Wärmeübertragung ebd.NSDAP, NSLB
1175SchaeferHerman JuliusProf.Dr.-Ing.habil.16.06.1907Wuppertal07.11.1969BraunschweigTH Danzig1938 Vertretung der Professur für Technische Mechanik an der TH Braunschweig, 1941-1969 oProf. Techn. Mechanik ebd.Schiffmaschinenbau, Flugtechnik1932-1934 Ass. bei v. Sanden TH Hannover, 1934-1936 Ass. bei Prof.Flachsbart ebd.1936-38 Ing. bei Focke-Wulf Flugzeugbau BremenMG (Generalsekretär 1965-69) Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft
1176LippmannHorstProf.Dr.rer.nat.07.05.1931Dresden09.08.2008Universität Greifswald1965 oProf. Lehrstuhl B für Mechanik an der TH Braunschweig, Mathematik, Physik1953-1954 Ass. an der Universität Greifswald, 1954-1957 wiss. Mitarbeiter am Institut für bildsame Formung der Metalle in Zwickau, 1957-1965 wiss. Mitarbeiter an der TH Hannover, 1961 Privatdozent für Technische Mechanik ebd., 1971 oProf. an der TH Karlsruhe, 1975-1996 Ordinarius für Mechanik an der TU München, 1986-1991 Mitglied des Max-Planck-Instituts für Eisenforschung in Düsseldorf
1177DüllRichard LudwigProf.Dr.-Ing.12.1.1878Nördlingen13.12.1941BraunschweigTH München1921-1941 oProf. Verbrennungskraftmaschinen an der TH BraunschweigMaschinenbau1902 Ass. Prof. August Föppl an der TH München 1905-12 Konstr.Ing. bei Krupp /Essen; 1912-21 Leiter des wiss. Büros bei Thyssen / Mühlheimstellv. MG techn. Beirates beim braunschweigischen Staatsministeriums; VDI (1930-31 Vors. des Berzirksvereins Braunschweig); VDH
1178NiemannGustav09.02.1899Rheine/Westf.01.01.1982MünchenDA1934-1941 HonProf. für Maschelemente und Hebezeuge an der TH Braunschweig, 1941 oProf. ebd, 51 oProf. Maschelemente ebd.Maschbau1951-1967 oProf. und Direktor des Instituts für Maschelemente an der TH München1923-24 Ing. bei Helios-Motorenwerke; 1925-26 Ing. Maschinenbau Tilger AG Duisburg; 1926-34 bei der DEMAG AG Berlin; während des Krieges Forschungsarbeiten mit Beihilfen des Reichsamtes für Wirtschaftsausbau, der DVL, des Oberkommandos der Marine; 1945 Durchführung von Forschungen i.A. der Militäregierung (Schneckengetriebe)"1921 Großdeutsche Gildenschaft, 1923 Wehrverband ""Bund Oberland"", VDI und MG Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft, 1934 NS-Lehrerbund, 1935 NS-Volkswohlfahrt, 1935 Reichsluftschutzbund, 1939 NS-Fliegerkorps, 1936-37 Vors. des Braunschweiger VDI im NSBDT, 1939 Aufnahme in die NSDAP (1940 Vollmitglied)"
1179SchmidtErnst Heinrich WilhelmProf.Dr.-Ing.habil.11.2.1892Lüneburg22.01.1975MünchenTH München1937 Prof. mit Lehrauftrag für Triebwerkslehre an der TH Braunschweig, 1941 zusätzl. Lehrauftrag für Wäremtechnik I ebd., 1942 Mitglied der Fakultät Maschinenwesen und Lehrauftrag für Wärmelehre an der ebd., 1944 Direktor des Instituts für Wärmelehre ebd., 1946 oProf. für Technische Wärmelehre ebd. Bauing. /Elektrotechnik /Techn. Physik1919-1923 Ass. im Laboratorium für Technische Physik TH München, 1923-1925 Leiter Forschungsheims für Wärmeschutz in München; 1925-1937 oProf. Lehrstuhl für Technische Wärmelehre, Maschinendynamik, Kältetechnik und technische Messkunde an der TH Danzig; 1937-45 oProf. im Reichsdienst, Direktor des Instituts für Motorenforschung an Luftfahrtforschungsanstalt Hermann Göring in Braunschweig, 1945-1946 Forschungsaufenthalt in England, 1952-1960 oProf. für theoretische Maschlehre an der TH München1920 wiss. Berater für Industrieunternehmen auf dem Sektor elektrische Wärmeerzeugung; 1959-1963 Arbeiten für US NavyNSDAP-Fördermitglied, Reichsbund der Beamten (ab 1937), NSV (ab 1937), NS Bund dt. Technik, Reichsbund deutsche Familie (ab 1938), Mitglied des VdSt. Danzig, Braunschweig und München, ab 1943 Mitglied des Reichsforschungsrates, Zeitfreiwilliger der Reichswehr, Oberleutnant der Wehrmacht (während des Zweiten Weltkriegs beurlaubt)
1180NeeseHans E.Prof.Dr.-Ing.01.09.1891Düsseldorf13.02.1961LeipzigTH Breslau1925-1928 Dozent für Schweißtechnik, Leiter des Instituts für Schweißtechnik an der TH Braunschweig an der TH BraunschweigMaschinenbau1956 Prof. mit Lehrstuhl für Schweißtechnik, Direktor des gleichnamigen Instituts an der Hochschule für Schwermaschinenbau Magdeburg
1181PfleidererKarl PaulProf.Dr.-Ing.3.7.1881Waiblingen (Württ.)07.08.1960BraunschweigTH Stuttgart1912-1953 oProf. für Dampfmaschinenbau, Lehrstuhl für Maschinenbau und Laboratorium für Dampfmaschinen und Pumpen an der TH BraunschweigMaschinenbau1905-1907 Unterrichtsassistent und Ingenieur an der Materialprüfanstalt der TH Stuttgart bei Prof. Bach1907-08 Konstr. Firma Kuhn in Stuttgart; 1908-11 OberIng. Bzw. Abtl.Vorstand bei Thyssen in Mühlheim/Ruhr; 1914-18 Arbeiten im Waffen- u Munitionsdepot Spandau (Arbeiten an Passungen/Normierungen); VDI; Schiffbautechn. Gesellsch; Gesell. Für angewandte Mathematik und Mechanik; Lilienthal Gesell.; NS-Opferring ab 1933, NS-Wohlfahrt ab 1935, Deutsche Volkspartei 1922-33, Deutscher Luftsportverband ab 1934, Technische Nothilfe ab 1919, Mitglied der NSDAP (7 586 232) seit 1940, Reichsdozentenbund seit 1936, NS-Altherrenbund seit 1938, NS-Bund Deutscher Technik seit 1937, NSV seit 1936, Fördermitglied des NSFK seit 1938, Rotary-Club, Verbindungsstudent Wenigeroder JKV
1182LutzOtto PaulProf.Dr.-Ing.habil.08.04.1906Stuttgart02.05.1974BraunschweigTH Stuttgart1934-1936 Vertretung des Lehrstuhls für Verbrennungskraftmaschinen an der TH StuttgartMaschinenbau1929-1936 Assistent im Maschinenlaboratorium für Verbrennungskraftmaschinen an der TH Stuttgart, 1936 Vertretung der Professur für Verbrennungskraftmaschinen an der TH Braunschweig, 1936 Abteilungsleiter am Institut für Motorenforschungs der Luftfahrtforschungsanstalt Hermann Göring in Braunschweig, 1940 Ernennung zum Prof. im Reichsdienst ebd., 1943 Leiter des Instituts für Sondertriebwerke an der Luftfahrtforschungsanstalt München, 1952 Lehrbeauftragter für Motoren für heimische Treibstoffe, 1954 oProf. für Maschinenelemente und Hebezeuge an der TH Braunschweig1924-1925 prakt. Tätigkeit bei Bosch, 1938 Betreung eines Entwicklungsprojektes der Sonderaufgaben i.A. des Reichsluftfahrtministeriums ( Torpdeo-Entwicklung)Mitglied Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft; Dt' Gesell für Flugwissenschaften; AGARD Chairman 1963-65); Dt' Akademie d Luftfahrtforschung; VorstandsMG des Deutschen Museums, Mitglied der NSDAP seit 1937 (3 960 580), 1934 SA-Reserve, 1942 Reichsbund der Beamten, 1940 DAF, 1936 NSV, 1938 NS-Bund, NS-Altherrenbund
1183EiseleFelixProf.Dr.-Ing.11.07.1900Stuttgart26.12.1965MünchenTH Stuttgart1934-1935 Prof. für Werkzeugmaschinen an der TH (Entlassungsurkunde vom 31.08.1935 unterzeichnet, der Führer und Reichskanzler: Adolf Hitler)Maschinenbau1923-1927 Ass. am Psychotechnischen Laboratorium der TH Stuttgart, 1949 oProf. Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften, sowie Direktor des gleichnamigen Versuchsfeldes an der TH München"1927-1931 Versuchsingenieur und Betriebsleiter an in der ""Starrfräsmaschinen AG Rorschach (Schweiz), 2 Jahre Studienaufenthalt in England, 1934-1939 technischer Direktor der Wanderer-Werke Chemnitz, 1939-1943 technischer Leiter der Firma Becker & Co. Ladenburg, 1943 Technischer Direktor und Vorstandmitglied der Hille-Werke AG Dresden, 1945 Leiter des Sepzial-Konstruktions-Technolgischen Büros Dresden des Volkskommisariats Moskau"1933 SA, 1938 RLB, 1935 NSV, 1935 DAF, VDI
1184SeglerGeorgProf.Dr.-Ing.11.07.1906Rennberg30.09.1978HohenheimTH München1952 oProf. für Landmaschinen an der TH BraunschweigMaschinenbau1929-1933 Ass. am Institut für Landmaschinenwesen der Preußischen Landwirtschaftlichen Versuchs- und Forschungsanstalten in Landsberg, 1942 Ordinarius an der Reichsuniversität Posen, 1957 HonProf. für Landmaschinen an der TH Stuttgart
1185EckertErnstProf. Dr.rer.techn.habil.13.09.1904Prag08.07.2004St. Paul Minnesota (USA)TH Prag1942-1945 Dozent Wärmemechanik, einschließlich Wärme- und Stoffaustausch an der TH BraunschweigMaschinenbau1945-1949 Power Plant Lab (Wright-Paterson Air Force Base Dayton / Ohio), 1949 Lewis Flight Propulsion Lab (National Advisory Committee for Aeronautics, 1951 Prof. Mechanical Engineering University of Minnesoty Minneapolis und Direktor des Heat Transfer Lab (1955 Einbürgerung USA)Sudentendeutsche Wandervogelbewegung, Bund böhmerländischer Freischaren, Sudetendeutsche Partei bis zur &Üuml;bernahme in die NSDAP ab 1938, Mitglied der SS ab 1938
1186UngerFranz FerdiandProf.Dr.-Ing.19.1.1882Pressburg30.03.1975BraunschweigTH Wien 1920-50 oProf. elektrische Maschinen und Maschinenbau an der TH Braunschweig, 1961 Vertretung des Faches Maschinenbau ebd.Maschinenbau1910 Konstruktionsingenieur am Lehrstuh Elektrotechnik an der TH Wien; 1911 Oberingenieur am Lehrstuhl für Elektromaschinenbau an der TH Berlin1906-10 Ing. bei Siemens-Schuckert AG Berlin; MG Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft
1187FoedischFranzProf.Dr.-Ing.12.2.1882RogalinTH Berlin1921-1926 Dozent landwirtschaftliche Maschinen an der TH BraunschweigMaschbau /Landwirtschawiss.1926 oProf. für landwirtschaftlichen Maschinenbau an der Universität Königsberg1921-26 Leiter der Maschinenberatungsstelle der Landwirtschaftskammer Braunschweig
1188FöpplOttoProf.Dr.-Ing.habil.06.04.1885Leipzig19.03.1963SehndeTH München"1920-1922 apl.aoProf. für Stoffkunde, Festigkeitslehre und ausgewählte Teile der Mechanik an der TH Braunschweig, 1922 aoProf. ebd., 1925 Direktor des ""Wöhler-Instituts"" ebd., 1951 ao.plm.Prof. für Festigkeitslehre und Schwingtechnik ebd."Maschinenbau1909-1911 Ass. bei Ludwig Prandtl am Institut für Aerodynamik der Universität Göttingen, 1920 Ass. bei Prof. von Karman ebd.1911-1913 Versuchsingenieur an der Großölmaschinenversuchsanstalt in Aachen bein Junkers, 1913 Patentingenier bei M.A.N., 1914-1920 Marinebeamter, Torpedoressort bei der Reichswerft Wilhelmshaven; Leiter eines Betriebs in der U-Bootabtl., 1920 Marine-MaschinenbaumeisterMG Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft, NSDAP
1189StöckmannKarlProf.Dr.-Ing.habil.10.4.1896Oberhausen03.07.1978GießenTH Braunschweig1921 Dozent für landwirtschaftliche Maschinen, 1926 Erweiterung des Lehrauftrag für Baumaschinen und Maschinenbau an der TH Braunschweig, 1929 Gründer u Leiter des Landmasch Insttitut ebd., 1941 aoProf. ebd; ab 1947-1952 apl. Prof. ebd. Maschinenbau1923-1926 Dozent für Landmaschinenkunde am Seminar für praktische Landwirte Helmstedt, 1952 oProf. für Landmaschinen und Mühlentechnik am Instititut für Landmaschinen der Universität Gießen1921-22 Konstr. Abtl. Spezialmaschinen bei der DEMAG Duisburg; 1922-23 Konstr. bei den Deutschen Batscock- u Wilcox DampfkesselwerkenVDI, DLG, MFGIIIIII
1190Wahl Carl Ernst Ludwig21.09.1870Dresden21.11.1945DresdenTH DresdenMaschinenbau1896-1898 Ass. bei Prof. Ernst Brauer (am Lehrstuhl für Theoretische Maschinenlehre) an der TH Karlsruhe1898 Regierungsbaumeister bei der Sächs. Staatseisenbahn Leipzig, 1901 Landbauinspektor im Maschinentechnischen Büro des Königl.-Sächs. Finanzministeriums Dresden, 1907 Stadtbaurat von Dresden und Vorstand des Betriebsamtes Gas-, Wasser- und Elektrizitätswerke der Stadt Dresden, 1933 Ruhestand
1191AmmermannErnstReichsbahnoberrat21.07.1877Abbehausen (Oldenburg)14.05.1963Kassel1932 Lehrauftrag Eisenbahnmaschinenbau an der TH DarmstadtWerkdirektor des Reichsbahnausbesserungswerks Darmstadt, 1942 Dezernent der Reichsbahndirektion Kassel
1192BleibtreuHermannProf. Dipl.-Ing.27.09.1889Bonn15.07.1977Richmond (Virginia, USA)TH Berlin1931-1939 oProf. für Maschinenbau an der TH Darmstadt (1939 Emigration (aus politischen Gründen) in die USA)Maschinenbau1940 Oberingenieur bei Electro-Motive Diesel in La Grange (Illinois, USA)Fördermitglied der SS, Mitglied der Bekennenden Kirche
1193BlaeßViktorProf. 12.09.1876Viernheim16.08.1951DarmstadtTH Darmstadt1910 Privatdozent für Technische Mechanik und Rotationsmaschinen TH Darmstadt, 1915 Verleihung des Titels Prof. ebd, 1916 HonProf. Für Mechanik ebd., 1919 oProf. Mechanik ebd.Maschinenbau1905-1909 Oberingenieur bei der Firma Schiele Frankfurt/Main, wiss. Berater der AG Weser
1194BramsfeldErwinapl. Prof. Dr.-Ing.12.09.1893Bonn03.06.1969IngelheimTH Berlin1925 Privatdozent für Maschinenzeichnen für Chemiker TH Darmstadt, 1928 Privatdozent für Maschinenzeichnen für Technische Physiker und Maschinenkunde für Chemiker ebd., 1930 apl.Prof. für Maschinenzeichnen für Technische Physiker und Maschinenbauer ebd., 1933 apl.Prof. für Maschinenzeichnen für Chemiker, Flugmetrologen und Maschinenkunde ebd.Maschinenbau1939-1953 wiss. Mitarbeiter der Firma C.H. Boehringer & Sohn
1195BrechtWalther Paul HermannProf.26.06.1900AugsburgTH Darmstadt1931-1969 oProf. für Papierfabrikation und deren Maschinen (Direktor des Instituts für Papierfabrikation) an der TH DarmstadtMaschinenbau1922-1924 Ass. Am Institut für Papierfabrikation der Firma Friedrich Mülller, 1925-1926 Forschungsstab Hammer Mill Co Erie/Ontario, 1926-1931 Betriebsleiter G. Heindl'sche Papierfabriken GmbH AugsburgMitglied der Kgl. Schwedischen Akademie der Ingenieurwissenschaften
1196BrillAugust ChristianDipl.-Ing.15.10.1879München14.12.1964OberurselTH München1937 Lehrauftrag Gerbereimaschinen an der TH DarmstadtMaschinenbauDirektor der Maschinenfabrik Turner AG
1197ThumAugustProf. Dr.16.06.1881Martoffingen06.01.1957ZollikonTH München1927 oProf. für Werkstoffkunde an der TH Darmstadt, Leiter der Materialprüfungsanstalt an der TH DarmstadtElektrotechnik1904-1905 Ingenieur bei den Siemens-Schuckert Werke Berlin, 1906 Firma Brown, Boverie und Cie (BBC) (Schweiz), 1918 Leitung der Versuchsantalt der BBC, 1925-1927 Leiter der Materialprüfungsanstalt bei BBC"1934 NSDAP, NSLB, ""Schnellaktion Schweinfurt"""
1198GutermuthMax FriedrichProf. 16.06.1858Pappenheim10.03.1943Darmstadt1896-1927 oProf. Maschinenbau an der TH DarmstadtMaschinenbau1881 Ass. an der TH München, 1888 Prof. für Maschinenbau an der TH Aachen, 1896-1897 kurzzeitig Lehrstuhlvertretung des Lehrstuhls für Wärmekraftmaschinen an der TH Berlin
1199HaltmeierOttoDr.-Ing.21.06.1896Frankfurt/Main05.06.1976Schönberg1927 Lehrauftrag für Zerkleinerungs- und deren Sichtmaschinen an der TH Darmstadt
1200HennebergErnst LebrechtGeheimer Hofrat Prof.Dr.phil.habil.27.09.1850Wolfenbüttel29.04.1933Darmstadt1878 aoProf. für darstellende Geometrie und grafische Statik an der TH Darmstadt, 1879 oProf. für Mathematik ebd., 1896 oProf. für Mechanik ebd., Maschinenbau, Mathematik, mathemtische Physik
1201KöhlerGeorg WilhelmProf.Dr.-Ing.habil.02.07.1974Berlin15.07.1929Darmstadt1905 Lehrauftrag für Hebemaschinen an der TH Darmstadt, 1906 Privatdozent für Lasthebemaschinen und Förderanlagen für Massengüter ebd., 1911 HonProf. für Maschinenbau ebd., 1920 oProf. für Lasthebemaschinen ebd., 1921 oProf. für Maschinenbau ebd.
1202KrischerOtto Peter JosephProf.Dr.-Ing.habil.07.05.1899Bensdorf/Rhein26.05.1976DarmstadtTH Darmstadt1934 Privatdozent für Theoretische Wärmelehre und Heizung und Lüftung an der TH Darmstadt, 1939 apl.Prof. Theoretische Wärmelehre und Heizung und Lüftung ebd., 1946 apl.Prof. ebd., 1947 aoProf. für Heizungs- und Trockentechnik ebd., 1952 oProf. Heizungs- und Trockentechnik (Thermische Verfahrenstechnik)Maschinenbau1930 Ass. am Wärmetechnischen Institut der TH Darmstadt
1203MüllerFriedrichProf. Dipl.-Ing.26.01.1865Weidenthal14.10.1941Darmstadt1913 HonProf. für Papierfabrikation und deren Maschinen und Anlagen von Papierfabriken an der TH Darmstadt, 1920 aoProf. ebd., 1923 oProf. für Papierfabrikation und deren Maschinen ebd.
1204MüllerWillyProf.07.04.1883Bulmke30.04.1945TH Darmstadt1919 Privatdozent für Materialprüfwesen an der TH Darmstadt (Vertreter des Vorstandes der mechanisch-technischen Materialprüfungsanstalt an der TH Darmstadt)
1205NussMax AlexanderHonProf. Dipl.-Ing.14.09.1893LörrachTH Karlsruhe1929 Bau und Betrieb von Gaswerken an der TH Darmstadt, 1949 Lehrauftrag angewandte Gas- und Brennstofftechnik ebd., 1951 HonProf. für angewandte Gas- und Brennstofftechnik ebd.
1206PochhammerBruno12.09.1876Berlin1926 Lehrauftrag für Luftschifffahrtstechnik an der TH Darmstadt
1207PungaErwinProf. Dipl.-Ing.29.09.1879Alsmannsdorf15.05.1962Darmstadt1920 oProf. für Elektrotechnik an der TH Darmstadt, 1930 oProf. für Elektromaschinenbau ebd.Maschinenbau, Elektrotechnik
1208ReutlingerGeorgDr.phil.habil.11.08.1889Sprendlingen14.12.1968Göttingen1929 Privatdozent für technische Physik an der TH Darmstadt
1209RosnerGerhardDr.-Ing.04.10.1899Frankenstein20.12.1974Frankfurt/MainTH Breslau1943 Lehrauftrag für Metallurgie an der TH Darmstadt
1210RoeßlerLudwig Friedrich Carl vonProf. Dipl.-Ing.01.04.1877Limburg20.03.1965DarmstadtTH Hannover1904-1945 oProf für Maschinenbau an der TH Darmstadt
1211VoigtHeinzProf.Dr.-Ing.18.12.1885Frankfurt/Main18.04.1958KelkheimTH Hannover1930-1954 oProf. für Wärmetechnik an der TH Darmstadt, Leiter des Wärmetechnischen Instituts ebd.1922-1930 Direktor der Wintershall AG (Leiter der Kraft- ,Wärme- und Elektrowirtschaft des Unternehmens)1931 Obmann der Hauptstelle für Wärmewirtschaft beim VDI
1212WäldeRudolfProf.Dipl.-Ing.17.12.1894Kempten31.01.1970Darmstadt1927 oProf. für Wärmekraftmaschinen an der TH Darmstadt
1213WegeleHansProf.05.01.1857Jena29.11.1938Darmstadt1901-1926 oProf. für Ingenieurwissenschaften, Eisenbahnbau, Eisenbahnwesen an der TH Darmstadt
1214HübenerFriedrichProf.Dr.-Ing.1930 oProf. für Maschinenbau an der TH Darmstadt, 1954 oProf. für Fördertechnik und Lasthebemaschinen ebd.
1215NußMaxHonProf. Dipl.-Ing.1929 Dozent für den Bau und Betrieb von Gaswerken an der TH Darmstadt, 1951 HonProf. ebd.
1216BaldaufLudwigDipl.-Ing.1943 wiss. Ass. im Bereich Maschinenbau II an der TH Darmstadt
1217BethkeFriedrichDipl.-Ing.1942 wiss. Ass. an der Professur Fördertechnik an der TH Darmstadt, ab 1944 beurlaubt
1218BodenAugustDr.-Ing.1943 wiss. Ass. an der Materialprüfungsanstalt der TH Darmstadt
1219GabrielHeinz-OttoDipl.-Ing.1943 wiss. Ass. an der Professur Fördertechnik an der TH Darmstadt
1220GörlingPaulDipl.-Ing.1942 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1221IvoKarl HeinzDipl.-Ing.1944 wiss. Ass. an der Professur Fördertechnik an der TH Darmstadt
1222KellerHansDipl.-Ing.1942 wiss. Ass. an der Materialprüfungsanstalt der TH Darmstadt
1223KippelKarlDipl.-Ing.1943 Obering. des Bereich Maschinenbau II an der TH Darmstadt
1224KnollDipl.-Ing.1942 Obering. des Bereich Maschinenbau V an der TH Darmstadt
1225KoelleOttoDipl.-Ing.1942 wiss. Ass. im Bereich Maschinenbau I der TH Darmstadt
1226KörberErwinDipl.-Ing.1943 wiss. Ass. an der Materialprüfungsanstalt der TH Darmstadt
1227KrellPaul-GerhardDipl.-Ing.1944 wiss. Ass. (in Vertretung) an der Professur Fördertechnik an der TH Darmstadt
1228LiebertErhardDr.-Ing.1943 Obering. am Institut für Papierfabrikation an der TH Darmstadt
1229MichelsenRolfDipl.-Ing.1943 wiss. Ass. im Bereich Maschinenbau III der TH Darmstadt
1230OstAlbertDipl.-Ing.1943 wiss. Ass. (beurlaubt) im Bereich Maschinenbau II der TH Darmstadt
1231ReißKarlDipl.-Ing.1943 wiss. Ass. im Bereich Maschinenbau IV der TH Darmstadt
1232RichardKurtDr.-Ing.1943 wiss. Ass. im Bereich Maschinenbau III der TH Darmstadt
1233SchaußHansDr.-Ing.1964 Akad. Rat an der Professur für Heizungs- und Trockungstechnik an der TH Darmstadt1943 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1234ScholzWalterDipl.-Ing.1944 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1235SchulzGeorgDr.-Ing.1943 wiss. Ass. im Bereich Maschinenbau IV der TH Darmstadt
1236SigwartHansDipl.-Ing.1944 Obering. (in Vertretung) an der Materialprüfungsanstalt der TH Darmstadt
1237StrohauerRudolfDr.-Ing.1942 Obering. an der Materialprüfungsanstalt der TH Darmstadt
1238StrubelJakobDipl.-Ing.1944 wiss. Ass. (in Vertretung) im Bereich Maschinenbau IV der TH Darmstadt
1239ThieleOttoDipl.-Ing.1943 wiss. Ass. im Bereich Maschinenbau V der TH Darmstadt
1240Zoege von ManteuffelRalphDr.-Ing.1942 wiss. Ass. an der Materialprüfungsanstalt der TH Darmstadt
1241JaroschekKurtProf.Dr.-Ing.13.10.1898Breslau22.11.1989Freiburg/Br.TH Hannover1952 oProf. für Wärmetechnik, Direktor des Instituts für WärmetechnikMaschinenbau
1242KirchbergGeorgProf.Dr.-Ing.1958 oProf. für Dampfkraftmaschinen, Leiter des Instituts für Dampfkraftmaschinen an der TH Darmstadt
1243StrombergerCarlProf.Dr.-Ing.1944-1945 oProf. für Mechanische Technologie einschließlich Betriebswissenschaft an der TH Darmstadt, 1954 oProf. und Leiter des Laboratoriums für Mechanische Technologie und Werkzeugmaschinen ebd. Forschungsvereinigung Blechbearbeitung (heute EFB)
1244EschenbachWolframProf.Dr.rer.pol.1956 aoProf. für Druckmaschinen und Druckverfahren an der TH Darmstadt
1245MäkeltHeinrichHonProf.Dr.-Ing.1954 HonProf. für Werkzeugmaschinen der Umformtechnik an der TH Darmstadt
1246RoosenRichardHonProf.Dr.-Ing.1951 HonProf. für Eisenbahnfahrzeuge an der TH DarmstadtDirektor der Henschel-Werke GmbH Kassel
1247SchmidtHansHonProf.Dr.-Ing.1954 HonProf. für Meß- und Prüftechnik in der Fertigung an der TH Darmstadt
1248PetersenConradProf.Dr.-Ing.1957 apl. Prof. für Werkstoffkunde an der TH Darmstadt
1249SchmidtUlrichProf.Dr.-Ing.1953 apl. Prof. für Kraftfahrzeuge an der TH Darmstadt
1250VollbrechtHermannProf.Dr.-Ing.1960 apl. Prof. für Apparate für die chemische Industrie an der TH Darmstadt
1251GienckeErnstDr.-Ing.1961 Dozent für Technische Mechanik an der TH Darmstadt
1252SpähnHeinzDr.rer.nat.1961 Privatdozent für Oberflächentechnik metallischer und nicht metallischer Werkstoffe an der TH Darmstadt
1253DietzHeinrichProf.Dr.-Ing.1952 Lehrauftrag für Technischen Mechanik an der TH Darmstadt, 1964 apl. Prof. ebd.
1254JustHans WilhelmHonProf.Dr.-Ing.1961 Lehrauftrag für angewandte Gas- und Brennstofftechnik an der TH Darmstadt, 1964 HonProf. Ebd.
1255KloosKarl-HeinzDr.-Ing.1961 Lehrauftrag für Meß- und Prüfverfahren in der Werkstoffkunde an der TH Darmstadt
1256KoehlerGerhardDr.-Ing.1959 Lehrauftrag für Luftfahrtmeßtechnik an der TH Darmstadt
1257KurekErnst GüntherDr.-Ing.1959 Lehrauftrag für Spurführungs- und Gleislauftechnik an der TH Darmstadt
1258MeysenburgC.M. Freiherr vonDr.-Ing.1958 Lehrauftrag für Kunststoffe in der Anwendung an der TH Darmstadt
1259RitzauGünterDr.phil.1959 Lehrauftrag für Sinterwerkstoffe an der TH Darmstadt
1260SchaarKurtDr.-Ing.1956 Lehrauftrag für Werkstoffe bei hohen und tiefen Temperaturen an der TH Darmstadt
1261AlexCarl-HeinrichDipl.-Ing.1961 wiss. Ass. an der Professur für Dampfkraftmaschinen an der TH Darmstadt
1262BaurOskar vonDr.-Ing.1959 Obering. an der Professur für Papierfabrikation an der TH Darmstadt
1263BundschuhAlfredDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Getriebe an der TH Darmstadt
1264ClausmeyerHorstDr.-Ing.1965 Lehrauftrag für Metallische und nichtmetallische Werkstoffe an der TH Darmstadt1961 wiss. Ass. an der Professur für Werkstoffkunde an der TH Darmstadt
1265CressTheodorDipl.-Ing.1958 wiss. Ass. an der Professur für Werkstoffkunde an der TH Darmstadt
1266DausWolfgangDipl.-Ing.1959 wiss. Ass. an der Professur für Heizungs- und Trockungstechnik an der TH Darmstadt
1267DeubelKarl-LudwigDipl.-Ing.1961 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1268DietrichWernerDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. an der Professur für Verbrennungskraftmaschinen und Flugtriebwerke an der TH Darmstadt
1269DotterweichErnstDipl.-Ing.1961 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente und Getriebe an der TH Darmstadt
1270DrewsKarlDipl.-Ing.1958 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1271EickhoffWernerDipl.-Ing.1961 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1272FaberKlausDipl.-Ing.1959 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente und Getriebe an der TH Darmstadt
1273FritzscheAlbertDipl.-Ing.1959 wiss. Ass. an der Professur für Strömungslehre und Hydraulische Maschinen an der TH Darmstadt
1274GärtnerDieterDipl.-Ing.1959 wiss. Ass. an der Professur für Strömungslehre und Hydraulische Maschinen an der TH Darmstadt
1275HerrmannEberhardDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. an der Professur für Druckmaschinen und Druckverfahren an der TH Darmstadt
1276HeynDiethelmDipl.-Ing.1958 wiss. Ass. an der Professur für Papierfabrikation an der TH Darmstadt
1277HoppeKarl-HeinzDipl.-Ing.1959 wiss. Ass. an der Professur für Strömungslehre und Hydraulische Maschinen an der TH Darmstadt
1278IllgnerKarl-HeinzDr.-Ing.1960 wiss. Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Darmstadt
1279KuhnPeterDipl.-Ing.1959 wiss. Ass. an der Professur Verbrennungskraftmaschinen und Flugtriebwerke an der TH Darmstadt
1280LeuckelWolfgangDipl.-Ing.1961 wiss. Ass. an der Professur für Strömungslehre und Hydraulische Maschinen an der TH Darmstadt
1281LeyenHermann vanDipl.-Ing.1959 wiss. Ass. an der Professur für Fördertechnik und Lasthebemaschinen an der TH Darmstadt
1282LinckeWolfgangDipl.-Ing.1958 wiss. Ass. an der Professur für Luftfahrttechnik an der TH Darmstadt
1283MeltzerClaus PeterDipl.-Ing.1959 wiss. Ass. an der Professur für Papierfabrikation an der TH Darmstadt
1284MoserHermannDr.-Ing.1964 Akad. Rat an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt 1960 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1285NeusselHermannDipl.-Ing.1959 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente und Getriebe an der TH Darmstadt
1286OrthuberJohannDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1287PfeilHorstDr.-Ing.1964 Akad. Rat an der Professur für Dampfkraftmaschinen an der TH Darmstadt1958 wiss. Ass. an der Professur für Dampfkraftmaschinen an der TH Darmstadt
1288PolitschHans-WernerDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1289RädererPaul KarlDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. an der Professur für Papierfabrikation an der TH Darmstadt
1290RöhlerErhardDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente und Getriebe an der TH Darmstadt
1291SchlittHans GeorgDipl.-Ing.1961 wiss. Ass. an der Professur für Strömungslehre und Hydraulische Maschinen an der TH Darmstadt
1292SchmidtGüntherDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. an der Professur Verbrennungskraftmaschinen und Flugtriebwerke an der TH Darmstadt
1293SonderhausEchardtDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1294SpintzykJohannesDipl.-Ing.1959 wiss. Ass. an der Professur für Luftfahrttechnik an der TH Darmstadt
1295ThomsenThomasDipl.-Ing.1961 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1296TippelmannGötzDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. an der Professur Verbrennungskraftmaschinen und Flugtriebwerke an der TH Darmstadt
1297TorkeHans-JoachimDipl.-Ing.1959 wiss. Ass. an der Professur für Fördertechnik und Lasthebemaschinen an der TH Darmstadt
1298UrlaubAlfredDr.-Ing.1958 wiss. Ass. an der Professur Verbrennungskraftmaschinen und Flugtriebwerke an der TH Darmstadt
1299VetterHeinzDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. an der Professur Druckmaschinen und Druckverfahren an der TH Darmstadt
1300WeippertErichDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1301ZwicklerReinholdDipl.-Ing.1960 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1302WitteUlrichDipl.-Ing.1958 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1303WinterCarl-JochenDipl.-Ing.1958 wiss. Ass. an der Professur für Dampfkraftmaschinen an der TH Darmstadt
1304MüllerHerbertDr.-Ing.1961 komm. Lehrstuhlinhaber Maschinenelemente II an der TH Darmstadt, 1963 oProf. für Maschinenelemente II ebd.
1305MayerKurtProf. Dr.-Ing.1953 oProf. Fördertechik und Lasthebemaschinen an der TH Darmstadt
1306BrandtFritzProf. Dr.-Ing.1966 oProf. für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1307HaferXaverProf. Dr.-Ing.06.10.1915Hannover30.09.2003Hannover1966 oProf. für Flugtechnik an der TH DarmstadtMaschinenbau
1308PahlGerhardProf. Dr.-Ing.1964 oProf. für Maschinenelemente I an der TH Darmstadt
1309RaabWalterProf. Dr.-Ing.1966 oProf. für Maschinenelemente und Mechanik an der TH Darmstadt
1310RohmertWalterProf. Dr.-Ing.1963 oProf. für Arbeitswissenschaften an der TH Darmstadt
1311ScheuterKarl R.Prof. Dr.-Ing.1966 oProf. Druckmaschinen und Druckverfahren an der TH Darmstadt
1312ThormannKurtProf. Dr.-Ing.1964 oProf. für Verfahrenstechnik und Wärmewirtschaft an der TH Darmstadt
1313WatzeltF.Prof. Dipl.-Ing.1966 oProf. für Verbrennungskraftmaschinen II an der TH Darmstadt
1314WallhäußerHermannProf. Dr.-Ing.1966 apl.Prof. für Kunststoffkunde an der TH Darmstadt
1315EnglertTheodorDr.-Ing.1964 Lehrauftrag für ausgewählte Kapitel der Lasthebemaschinen an der TH Darmstadt
1316HeerOskarDr.-Ing.1964 Lehrauftrag für Flugsicherung an der TH Darmstadt
1317RössleinDemetriusDr.-Ing.1964 Lehrauftrag für Baumaschinen an der TH Darmstadt
1318BoesensellNorbertDipl.-Ing.1964 Akad. Rat an der Professur für Arbeitswissenschaften an der TH Darmstadt
1319KnabHansDipl.-Ing.1965 Akad. Rat an der Professur für Maschinenelemente I an der TH Darmstadt
1320KochManfredDr.-Ing.1964 Akad. Rat an dem Institut für Werkstoffkunde an der TH Darmstadt
1321SchönbrunnGüntherDr.-Ing.1965 Akad. Rat an dem Institut für Werkstoffkunde an der TH Darmstadt
1322VolkWilhelmDr.rer.nat.1964 Akad. Rat an der Professur für Papierfabrikation an der TH Darmstadt
1323BeckerReinholdDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Verbrennungskraftmaschinen an der TH Darmstadt
1324BeelichKarl-HeinzDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Verbrennungskraftmaschinen an der TH Darmstadt
1325BenklerHelmutDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente I an der TH Darmstadt
1326BergHelgeDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente II an der TH Darmstadt
1327BirkleDieterDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Kraftfahrzeuge an der TH Darmstadt
1328BirkleHans-GerhardDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente II an der TH Darmstadt
1329DietzPeterDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente I an der TH Darmstadt
1330DraegerHans-JürgenDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1331EcksteinFriedrichDr.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1332EibeckGüntherDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1333EichwaldHansDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Fördertechnik und Lasthebemaschinen an der TH Darmstadt
1334EiflerJürgenDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Dampfkraftmaschinen an der TH Darmstadt
1335FlachWernerDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Heizungs- und Trocknungstechnik an der TH Darmstadt
1336FramheimJürgenDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente und Mechanik an der TH Darmstadt
1337FrickeHans-JürgenDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Strömungslehre und Hydrauliche Maschinen an der TH Darmstadt
1338FrömelIngoDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Strömungslehre und Hydrauliche Maschinen an der TH Darmstadt
1339FuchsWilfriedDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Arbeitswissenschaften an der TH Darmstadt
1340FunkWolframDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente II an der TH Darmstadt
1341GastPeterDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Strömungslehre und Hydrauliche Maschinen an der TH Darmstadt
1342GranacherJoachimDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. am Institut für Werkstoffe an der TH Darmstadt
1343HartmannHorstDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente I an der TH Darmstadt
1344HeinkeGünterDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. am Institut für Werkstoffe an der TH Darmstadt
1345HolighausRolfDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Verbrennungskraftmaschinen an der TH Darmstadt
1346HolleDietrichDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Papierfabrikation an der TH Darmstadt
1347HomburgAxelDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Verbrennungskraftmaschinen an der TH Darmstadt
1348HüberWolfgangDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente I an der TH Darmstadt
1349HühnWalterDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Verbrennungskraftmaschinen an der TH Darmstadt
1350JahrOttoDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. am Institut für Werkstoffe an der TH Darmstadt
1351JungPeterDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1352KatscherHelmutDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1353KelpDirkDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente I an der TH Darmstadt
1354KleinHermannDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente II an der TH Darmstadt
1355KlippertReinhardDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1356KlugHeinz GüntherDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Flugtechnik an der TH Darmstadt
1357KühnpastRainerDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Flugtechnik an der TH Darmstadt
1358LangerHans-PeterDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente und Mechanik an der TH Darmstadt
1359LaurigWolfgangDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Arbeitswissenschaften an der TH Darmstadt
1360LeistnerGerhardDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Flugtechnik an der TH Darmstadt
1361LenkeGunterDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Verbrennungskraftmaschinen an der TH Darmstadt
1362Möller IKlausDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Fördertechnik und Lasthebemaschinen an der TH Darmstadt
1363MukherjeeDilip KumarDr.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Verbrennungskraftmaschinen I an der TH Darmstadt
1364NiggeschmidtWernerDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1365PacheJohannDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Dampfkraftmaschinen an der TH Darmstadt
1366PeterWolfgangDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Strömungslehre und Hydrauliche Maschinen an der TH Darmstadt
1367PfaffKarl OttoDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1368ReinickeHelmutDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Heizungs- und Trocknungstechnik an der TH Darmstadt
1369SchäferAlbertDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Strömungslehre und Hydrauliche Maschinen an der TH Darmstadt
1370SchäferHermannDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1371SchäferWilhlem-FriedrichDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente II an der TH Darmstadt
1372SchlaichKonradDipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Arbeitswissenschaft an der TH Darmstadt
1373SchmidEdgarDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente II an der TH Darmstadt
1374SchneiderDietrichDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Strömungslehre und Hydraulische Maschinen an der TH Darmstadt
1375SchönebergerWilhelmDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Strömungslehre und Hydraulische Maschinen an der TH Darmstadt
1376SchuchmannKlaus WernerDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1377SchützJoachimDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Dampfkraftmaschinen an der TH Darmstadt
1378SchulmeisterRoberDr.-Ing.1966 wiss. Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Darmstadt
1379SchulzHerbertDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Technologie und Werkzeugmaschinen an der TH Darmstadt
1380SchusterPeterDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Verbrennungskraftmaschinen II an der TH Darmstadt
1381SchwitzgebelKlausDipl.-Ing.1967 wiss. Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Darmstadt
1382SommerErnstDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Heizungs- und Trocknungstechnik an der TH Darmstadt
1383StierFritzDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Arbeitswissenschaften an der TH Darmstadt
1384TolaschGerhardDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Darmstadt
1385TrostNorbertDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. an der Professur für Dampfkraftmaschinen an der TH Darmstadt
1386WankaRudolfDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Papierfabrikation an der TH Darmstadt
1387WatzelGerhardDipl.-Ing.1965 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik an der TH Darmstadt
1388WegelSiegfriedDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Dampfkraftmaschinen an der TH Darmstadt
1389WeimannOdoDipl.-Ing.1964 wiss. Ass. an der Professur für Maschinenelemente I an der TH Darmstadt
1390WeiseKlausDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Flugtechnik an der TH Darmstadt
1391WeißeClausDipl.-Ing.1967 wiss. Ass. an der Professur für Strömungsehre und Hydrauliche Maschinen an der TH Darmstadt
1392WolfKlausDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Druckmaschinen und Druckverfahren an der TH Darmstadt
1393ZindelErichDipl.-Ing.1966 wiss. Ass. an der Professur für Fördertechnik und Lasthebemaschinen an der TH Darmstadt
1394KastWernerProf.Dr.-Ing.habil.TH Darmstadt1967 oProf. für Thermische Verfahrenstechnik und Heizungstechnik an der TH DarmstadtMaschinenbau
1395BerndtOttoProf.29.01.1857Neuruppin09.02.1940DarmstadtTH Berlin1892 oProf. Für Maschinenkunde und Technologie an der TH Darmstadt, 1907 Gründer der staatlichen Materialprüfungsanstalt ebd., Gründer des Lehrstuhls für Luftschifffahrt ebd.Maschinenbau1880-1892 Mitarbeiter der preußischen Eisenbahnverwaltung in Berlin
1396CoenenMaxProf. Dipl.-Ing.12.12.1879Rheydt17.07.1960HagenTH Darmstadt1920 Lehrer für Werkzeugmaschinenbau an den Technischen Lehranstalten Chemnitz, 1921 Verleihung des Titel Prof. ebd.Maschinenbau1903-1904 Assistent an der TH Darmstadt1916 Ingenieur bei Friedrich Krupp in EssenNSDAP
1397LinckeFelix Franz AlexanderGeheimer Baurat Prof.15.11.1849Leipzig23.08.1917DarmstadtETH Zürich1869 Dozent für Maschinenelemente und Kinematik an der ETH Züruch, 1873 Prof. für Maschinenbaukunde an der TH DarmstadtMaschinenwesen1872 Direktor der Höheren Gewerbeschule Kassel1964 Ingenieur in der Maschinenfabrik Landquart im Kanton Graubünden, Hilfslehrer bei Friedrich von Beust (hier Kontakt mit Friedrich Engles), danach Tätigkeit als Konstrukteur bei der Gebr. Sulzer AG in Winterthur
1398BeckTheodorProf.03.06.1839Darmstadt30.07.1919DarmstadtPolytechnische Schule Darmstadt1886-1900 Privatdozent für Maschinenbau an der TH Darmstadt, 1900 Prof. für Maschinenwesen ebd. Maschinenbau1859 Konstrukteur in der Firma Klett & Co. in Nürnberg, 1861 Konstrukteur bei der Main-Weser Bahn, 1865 Konstrukteur in der Maschinenbauanstalt Carl Hoppe
1399EbbsHermann04.03.1860Batavia auf Java17.04.1932WienTH BerlinMaschinenbau1885 Assistent Maschinenbau an der TH Berlin1893 Oberingenieur der Firma Krupp Grusonwerk Magdeburg-Burckau, 1899 Oberingenieur und Prokurist der M.A.N. Augsburg-Nürnberg, 1909 Generalvertreter der M.A.N. Augsburg-Nürnberg für Österreich-Ungarn
1400BrauerErnst AdolfGeheimer Rat03.06.1851Dresden17.02.1934KarlsruheGewerbeakademie Berlin (Polytechnikum Dresden)1877 geprüfter Gewerbeschullehrer und Privatdozent an der TH Berlin, 1883 Prof. für Maschinenkunde an der TH Darmstadt, 1892 Prof. Theoretische Maschinenlehre und Thermodynamik (Nachfolger von Franz Grashof) und Gründung und Leitung des Maschinenlaboratoriums an der TH KarlsruheMaschinenbau1875 Assistent bei Franz Reuleaux an der Gewerbeakademie BerlinSelbstständiger Ingenieur in Königsberg und Magdeburg-BuckauVDI, Freischlagende Verbindung Polyhymnia Dresden (seit 1927 Corps Altsachsen Dresden)
1401EberhardtCarl JohannProf. Dipl.-Ing.09.08.1877Bayreuth02.03.1932Darmstadt1913 außerplanmäßiger Professor für Luftschifffahrt und Flugtechnik an der TH Darmstadt, 1914 aoProf. Ebd.Maschinenbau
1402ScheubelFranz NikolausProf.Dr.-Ing.habil.07.03.1899Heiligenstadt06.08.1976DarmstadtTH Aachen1922 aoProf. für Luftschifffahrt und Flugtechnik an der TH Darmstadt, 1937 oProf. ebd., 1946 Wahrnehmung der Dienstgeschäfte der oProf. für Strömungslehre und hydraulischen Maschinen ebd., 1946 Direktor der Versuchsanstalt für Wärmekraft- und Wärmekraftmaschinen ebd., 1948 oProf. Strömungslehre und Hydrauliche Maschinen, Leiter der gleichnamigen Versuchsanstalt ebd. Maschinenbau1923-1927 Ass. am Aerodynamischen Institut der TH Aachen, 1927-1929 Mitarbeiter der Flugtechnischen Abteilung des Heereswaffenamtes Berlin
1403RothertCarl WilhlemRegierungsrat Dipl.-Ing.14.04.1879MarienwerderTH Darmstadt1922 Lehrauftrag für Materialprüfung an der TH Darmstadt1922 wiss. Mitarbreiter (Regierungsrat) an der Mechanisch-technischen Materialprüfungsanstalt
1404FrankeRudolfProf.Dr.-Ing.1961 apl. Prof. für Landtechnik an der TH DarmstadtDirektor des Schlepper-Prüffeldes Darmstadt-KranichsteinKorrespondierendes Mitglied der Académie d' Agriculture de France
1405GeorgiiWalterHonProf.Dr.phil.24.08.1888Meiningen23.07.1968München 1941 HonProf. für Luftfahrtwesen an der TH Darmstadt1939 oProf. im Reichsdienst, Geschäftsführendes Mitglied der Forschungsführung des Reichsministeriums der Luftfahrt und Oberkommando der Luftwaffe, 1926-1945 Leiter der Deutschen Forschungsanstalt für Segelflug in Darmstadt, 1955 Leiter des Instituts für Flugforschung der Deutschen Forschungsanstalt für Segelflug in MünchenDeutsche Akademie für Luftfahrtforschung
1406MörathEdgar Wilhelm EugenProf.Dr.-Ing.habil.28.06.1897GrazTH Darmstadt1930 Leiter der Holzforschungsstelle, 1931 Privatdozent der Technologie des Holzes an der TH Darmstadt1944 apl.Prof. für chemische und mechanische Betriebslehre in der Sägeindustrie an der TH Berlin
1407ReichelErnstGeheimer Regierungsrat Prof.04.06.1957Schönberg09.05.1934BerlinTH München1893-1896 oProf. für Maschinenbau an der TH Darmstadt1896 oProf. Maschinenelemente und Wasserkraftmaschinen an der TH Berlin
1408TitschackHelmuthProf. Dipl.-Ing.03.12.1894Hannover14.12.1974DarmstadtTH Berlin1940 oProf. für Maschinenbau II an der TH Darmstadt, 1941 oProf. für Maschinenelemente ebd., 1963 kommis. Weiterführung der Dienstgeschäfte des Prof. für Maschinenelemente ebd.1923-1929 Ass. für Maschinenelemente an der TH Berlin, 1930-1933 Oberingenieur an der TH Berlin1933-1940 Chefkonstrukteur und Leiter des Konstruktionsbüros der Braunkohlen-Maschinenbau GmbH Berlin
1409GarbotzGeorgProf. Dr.rer.pol. habil. 25.05.1891Breslau18.07.1976AachenTH Breslau1921 Privatdozent für Maschinenwesen im Baubetrieb an der TH DarmstadtMaschinenbau, Elektrotechnik1924 Privatdozent für Maschinenwesen und Baubetrieb TH Berlin, 1927 oProf. für Maschinenwesen und Baubetrieb TH Berlin, 1946 oProf. für Maschinenwesen und Baubetrieb TH Berlin, 1950 oProf. für Baumaschinen und -betrieb TH Aachen1916-23 Maschineningenieur und Leiter der Geräteabteilung der Firma Philipp-Holzmann AG Frankfurt/Main, 1923-27 Leiter der Geräteabteilung der Siemens-Bauunion Berlin 1933 Vorstandsmitglied des VDI, 1948 Präsidialmitglied des Deutschen Normenausschusses
1410ViewegRichardProf.Dr.rer.techn.25.04.1896Topfseifersdorf20.10.1972KäberbronnTH Dresden1935 oProf. für technische Physik an der TH Darmstadt, 1961 HonProf. für technsche PhysikMathematik und Physik1923-1926 wiss. Mitarbeiter der Physikalische-technische Reichsanstalt Berlin, 1951 HonProf. an der TH Braunschweig, 1951-1961 Präsident der Physikalisch-technischen Bundesanstalt Braunschweig und Berlin"Bevollmächtigter für Kunststoffe, ""Schnellaktion Schweinfurt"""
1411WagenbachWilhelmProf.Dipl.-Ing.17.09.1876Alten-Buseck10.04.7463Bad SalzhausenTH Berlin1921-1941 oProf. für Maschinenbau an der TH Darmstadt1897 Ass. Am Maschinenelemente und Wasser kraftmaschinen an der TH Berlin, 1909 Privatdozent an der TH Breslau, 1910 oProf. für Wasserkraftmaschinen und Maschinenelemente an der TH Breslau
1412SchlinkGeorg WilhelmProf.Dr.phil.habil.04.07.1875Offenbach25.03.1968DarmstadtTH Darmstadt1903 Privatdozent für die Statik und Maschinenbau an der TH Darmstadt, 1921 oProf. für Mechanik ebd.1907 aoProf. für Mechanik an der TH Braunschweig, 1908 oProf. für Mechanik ebd., 1900-1907 Ass. für grafische Statik und Maschinenbau an der TH Darmstadt
1413LorenzHansProf.Dr.rer.nat.24.03.1865Wilsdruff (Sachsen)04.06.1940Sistrans, TirolPolytechnikum Dresden1904 Ordinarius für technische Mechanik TH DanzigMaschinenbau1896 Extraordinarius für landwirtschaftliches Maschinenwesen an der Universität Halle, 1900 aoProf. für angewandte Physik und landwirtschaftliche Maschinenkunde an der Unversität Göttingen
1414EberleChristophProf. Dipl.-Ing.07.12.1869Oberauerbach (Zweibrücken)30.09.1929DarmstadtTH Darmstadt1921 oProf. Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TH DarmstadtMaschinenbau1910-1917 Ass. an der TH Karlsruhe, 1917-1921 HonProf. für Wärmewirtschaft ebd.1895 Oberlehrer der Maschinenbauschule Duisburg, 1899 Leiter der neu geschaffenen wirtschaftlichen Abteilung dees Bayerischen-Dampfkessel-Revisionsvereins, 1917 Generaldirektor der Steinbiss-Unternehmungen in Brannenburg/Inn, 1921 ständiger Berater der hessischen Staatsverwaltung
1415PragerWilliamProf.Dr.-Ing.habil.23.05.1893KarlsruheTH Darmstadt1927 Privatdozent für Mechanik an der TH Darmstadt1933 oProf. für Mechanik an der TH Karlsuhe
1416SchlünderErnst-UlrichProf.Dr.-Ing.1965 Privatdozent für Theoretische und experimentelle Verfahrenstechnik an der TH Darmstadt1959 wiss. Ass. an der Professur für Heizungs- und Trockungstechnik an der TH Darmstadt, 1967 oProf. für Thermische Verfahrenstechnik an der Universität Karlsruhe
1417CamererGottfried Leonhard RudolfProf. Dr.phil.habil. Dr.-Ing.25.08.1869Karlsruhe19.04.1921MünchenTH Darmstadt1899-1926 Privatdozent Maschinenbau an der TH DarmstadtMaschinenbau1902 aoProf. Maschinenbaukunde TH München1896-1897 Maschinen Ingenieur bei Firma Berger-André Thann/Elsaß, 1901-1902 Chefkonstrukteur der Turbinenbau-Fabrik Briegleb-Hausen & Co Gotha
1418StabeHeinrichProf.Dr.-Ing.TH Dresden1961 Lehrauftrag für Bauelemente der Feinwerktechnik an der TH DarmstadtMaschinenbau1967 oProf. für Konstruktion und Fertigung in der Feinwerktechnik an der TH Stuttgart
1419BraunErnstProf. Dr.-Ing.21.02.1878Schönmünzach27.04.1962SchönmünzachTH Stuttgart1913 oProf. für Maschinenbau, insb. Wasserkraftmaschinen an der TH DarmstadtMaschinenbau1902 Ass. an der Materialprüfungsanstalt Stuttgart, 1903 Vertretung der ord. Professur für technische Mechanik, 1910 oProf. Wasserkraftmaschinen, Schwungräder und Regulatoren TH Hannover, 1921 oProf. für Wassermaschinen und - anlagen TH Stuttgart, 1939-1940 Vertretung der Professur für Wasserkraftmaschinen an der TH Prag
1420AltmannWernerProf. Dr.-Ing.12.10.1923Hirschfelde, Krs. ZittauTH Dresden1967 Prof. mit Lehrauftrag an der TU Dresden, 1969-1998 oProf. Energieumwandlung ebd.Maschinenbau1945-1950 Versuchsassistent Chem. Betriebe Hirschfelde; Inbetriebsetzungsing. Im Energiebau Radebeul; 1957 Leiter FuE Kraftwerk Trattendorf
1421BaadeBrunolfProf. Dipl.-Ing.15.03.1904BerlinTH Berlin1955 Lehrbeauftragter für Metallkonstruktionen an der TH Dresden, 1961-1969 Prof. für Verkehrsflugzeubau und Direktor des Instituts für Leichtbau und ökonomische Verwendung von Werkstoffen an der TH/TU Dresden Maschinenbau1926 Konstrukteur bei BMW;1936-45 LeiterKonstr.büro u. Chefkonstr. Junkers Flugzeug- u. Motorenwerke; 1946Leiter Konstr.büro Nr. der SMAD, Chefkonstr. Versuchswerk Moskau/UdSSR
1422BackhausGeorgProf.Dr.-Ing.22.10.1910OstrowoTH Berlin1956 HonProf. für Aerodynamik an der TH Dresden, 1958 Titular-Prof. für Aerodynamik und Flugmechanik an ebd., 1961 Prof. für Technische Mechanik an der TU Dresden, 1969-1975 o.Prof. Techn. Mechanik und Plastizitätstheorie ebd.Maschinenbau1938-45 leitender Aerodynamiker der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke Dessau; 1946-54 wiss. Spezialist in der UdSSR;
1423BobethWolfgangProf.Dr.-Ing.habil.15.02.1918Löbau02.04.1996DresdenTH Dresden1957 Prof. mit Lehrauftrag für Textiltechnik an der TH Dresden, 1960 Prof. mit Lehrstuhl für Textilrohstoffe an der TH Dresden, 1969 oProf. ebd. (TU Dresden), 1971-1988 HonProf. Ebd. 1955-56 wiss. Mitarbeiter im Ministerium für Leichtindustrie der DDR1941-45 NSDAP, HJ 1934-37, Kammer der Technik ab 1950, FDGB 1945, Nationalpreis II.Kl. der DDR (Einzelvertrag mit dem Staatssekretariat für Hochschulwesen)
1424BockGeorg JoachimProf.18.04.1894Winterbeck bei Kiel30.07.1970DresdenTH Karlsruhe1960-1970 Titularprof. für Gastechnik an der TU DresdenMaschinenbau1930 Obering. u. Prok. Dresdner Gas-,Wasser und E-Werke; 1945 Direk. Gaswerke Dresden; 1949-55 Leiter der Hauptabtilg. Gas des Energiebezirks Dresden-Ost
1425BoeslerJohannes Albert EduardProf. Dipl.-Ing.03.10.1898 Culm (Westpreußen)30.12.1970DresdenTH Danzig1953-1964 Prof. mit Lehrauftrag, 1956 oProf. für Verfahrenstechnik, Leiter des gleichnamigen Instituts an der TH/TU DresdenMaschinenbau1922 Wärmetechn. AEG Berlin, 1925 Konst. Für Dieselmotoren Neufeldt&Kulmke Kiel, 1925Konstr. Motorenfab. Deutz in Oberursel, der IG Farben in Oppau; 1941 beratender Ingenier der IG Farben, 1946 stellv. Geschäftsführer des Konstruktions- und Ingenieurbüros der VEB Leuna-Werke Bitterfeld1932 NSDAP
1426BoieWernerProf.Dr.-Ing.habil.26.09.1901Dresden06.10.1978DresdenTH Dresden1950-1967 Prof. für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft, Direktor des gleichnamigen Instituts an der TH DresdenMaschb1926-1939 Ingenieur für Dampfkraftanlagen AG Sächsische Werke, 1939 Bauleiter ebd., 1948 Betriebsdirektor ebd., 1949 Direktor der SAG Toplino Kraftwerke BöhlenFördermitglied der SS, NS-Bund Deutscher Technik (NSBDT), Reichsbund der deutschen Beamten, Volkssturm, Deutsche Burschenschaft Cimbria Dresden, RLB, 1945 FDGB
1427BredendickFranz AdolfProf.Dr.-Ing.03.10.1904Wien12.03.1981DresdenTH Wien1954 Prof. mit Lehrauftrag für Fertigungstechnik im Leichtbau an der TH Dresden, 1968-1970 Prof. für Umform-und Zerteiltechnik TU DresdenMaschinenbau1929 Ass. am Lehrstuhl für Lasthebemaschinen an der TH Dresden1929 Ingenieur für Flugzeugmotoren bei Siemens &Halske, 1936 Fabrikationsleiter im Motorenwerk Berlin-Spandau, 1939-1944 Leiter Prokurist BMW-Flugmotorenwerk Berlin-Spandau, 1945-46 Betriebsleiter BMW StaßfurtDAF 1934-45, FDGB ab 1954
1428BuhleMaxProf. habil.18.12.1867Hamburg26.01.1935DresdenTH Berlin1902 aoProf. für Hebe- und Transportmaschinen an der TH Dresden, 1904-1930 oProf. für Hebe- und Transportmaschinen, allgemeine Maschinenlehre, Eisenbahnmaschinen und technisches Zeichnen ebd.Maschinenbau1898 Konstrukteur bei Borsig in Berlin
1429CordesGerhard Heinrich GustavProf. Dr.phil.11.07.1912-16.06.1985Bremen-DDUniversität Göttingen1956-1977 nebenamtlicher Prof. für Strömungstechnische Probleme des Strahlentriebwerkes TH DresdenPhysik1936-1937 wiss. Mitarbeiter Aerodynamischen Versuchsanstalt in Göttingen, 1937-1945 Mitarbeiter Junkerswerke Motorenbau Dessau, 1946-1954 Luftfahrtforschung in der UdSSR, 1955-1977 Hauptabteilungsleiter im VEB Entwicklungsbau Pirna
1430DittrichKarl GottholdProf.Dr.-Ing.02.11.1899Petersdorf (Schlesien)16.05.1988FreudenstadtTH Darmstadt1946 o.Prof. für Papiertechnik an der TH DresdenMaschinenbau1927 Ass. Am Inst. Textil- u. Papiertechnik der TH Dresden
1431Drees HeinrichProf.22.06.1902Bremerhaven-DD_ 1989DresdenTH Stuttgart1966 Prof. für Allgemeine Technologie des Maschinenbaus an der TH DresdenMaschinenbau1937-1945 Dozent für Maschbau in der Inginieurschule Wismar, 1947 Leitender Ingenieur für maschinelle Hafen- und Förderanlagen des Hafens Wismar
1432FaltinHans Karl Kurt GustavProf.Dr.-Ing.habil.26.09.1869Halle (an der Saale)28.06.1961DresdenTH Breslau1949-1961 oProf. für Technische Thermodynamik, Direktor des Instituts für Thermodynamik und thermische Strömungsmaschinen an der TH DresdenMaschinenbau1946/47 Abtl.leiter des Konstruktions- und Ing.büros der Leuna Werke; 1947 Leiter ebd.
1433FlemmingHerbert RolfProf.Dr.-Ing.06.02.1903Globenstein03.11.1966Bad LiebensteinTH Dresden1954-1961 Prof. für Mechanische Holztechnologie an der TH/TU Dresden, 1961-1966 Prof. mit Lehrauftrag für Holz-und Faserwerkstofftechnik, Direktor des Instituts für Holztechnologie an der TU DresdenMaschinenbau1934-39 Holzfachingenieur bei der Sächsischen und Norddeutschen Berufsgenossenschaft Dresden und Berlin
1434FrenzelWalter Eduard Prof.Dr.-Ing.29.09.1884Kleinzschachwitz bei Dresden14.10.1970Zehlendorf (Berlin)TH Dresden1947-1957 oProf. für Textiltechnik an der TH DresdenMaschinenbau1918 leitender Ingenieur in der Rhein-Hansa-Spinnerei Neuß; 1932-1942 Direktor der Höheren Fachschule für Wirkerei- u. Stickerei-Industrie in Chemnitz
1435FroniusStefanProf.Dr.-Ing.14.10.1913Tekendorf (Rumänien)02.03.1984BerlinTH Dresden1955 Wahrnehmung einer Professur an der TH Dresden, 1961-1978 Prof. mit Lehrauftrag ebd., 1965 Prof. mit Lehrauftrag für Maschinenelemnte ebd., 1969-1978 oProf. für Konstruktionsmechanik ebd.MaschinenbauAss. bei Prof. Kutzbach an der TH Dresden, 1952 wiss. Oberass. bei Prof. Enno Heidebroek ebd.1940/41 Konstr. Fa. Skamag in Dresden
1436GieseErnst Willi HermannProf.Dr.-Ing.14.02.1911Althaldensleben13.08.1995RadebeulTH Dresden1962-1976 Prof. für Papiertechnologie an der TH DresdenChemie1936 Chemiker, Fabrikationsleiter und Leiter des Techn. Archiv der Papierfabrik Sebnitz
1437GläserKurtProf.Dr.-Ing.22.05.1898Plauen20.09.1976TH Dresden1952-1954 Prof. für Maschinenelemente an der TH Dresden Maschinenbau1955 Prof. für Werkzeugmaschinen an der Hochschule für Maschinenbau Karl-Marx-Stadt1924 Direkt.Ass. Später Techn. Direkt. der Werkzeugmasch.fabrik Pfauter in Chemnitz; 1945 Sektorchef im Spezialkonstruktions- u. technologischen Büro ( SKTB 3 ) in Chemnitz"""Schnellaktion Schweinfurt"",1937-45 NSDAP, ab 1945 FDGB"
1438GöldnerHans Woldemor ErhardProf.Dr.-Ing.habil.19.02.1928CossebaudeTH Dresden1960 Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Technische Mechanik an der TH/TU Dresden, 1964-1968 Prof. für Festigkeitslehre am Institut für Mechanik des Maschinenbaus ebd., 1969-1992 o.Prof. für Statik und Festigkeitslehre ebd., 1993-94 Prof. für Elastitätstheorie und Bruchmechanik an der TU DresdenMaschinenbau1959 Ass. und Oberass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TH Dresden
1439HeinrichGüntherProf.Dr.-Ing.30.10.1931- *Volksstedt bei EislebenTH Dresden1969 Lehrbeauftragter für spezielle Gebiete der Gebäudeausrüstung an der TU Dresden, 1972 HonProf. für Technische. Gebäudeausrüstung ebd., 1980-1992 oProf. für Kältetechnik ebd.Technologie1957 Ass. des Produktionsleiters, 1964 Technischer Direktor VEB DKB Scharfenstein
1440HeubachJuliusProf.5.2.1870-9.9.1923Münerstadt- HeidenauTH München1911-1923 Titularprofessor für Elektromaschinenbau an der TH DresdenMaschinenbau, Elektrotechnik1892-94 Ing. bei der Firma Schuckert & Co Dresden; 1895 Prokurist u Mitbegründer der AG Sächsische Elektrizitätswerke; 1903 Ing u Direkt Licht und Kraft AG Dresden; 1905 Geschäftsleiter der Elektromotorenwerke Heidenau bei Dresden
1441HofmannKonrad MartinProf.Dr.-Ing.habil.19.07.1925DeutschenboraTH Dresden1969-90 oProf. für Landtechnik und Antriebssysteme an der TH DresdenMaschinenbau1952 Ass. bzw. Oberass. am Institutf ür Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TH Dresden1960-62 nebenamtlich stellv. Leiter Abtl Forschung und Entwicklung VEB Zentrale Entwicklung für den Kraftfahrzeugbau Karl-Marx-Stadt
1442HolzweißigFranz BernhardProf.Dr.-Ing.habil.27.03.1928ChemnitzTH Dresden1961 Wahrnehmung einer Professur Lehrauftrag für Sonderprobleme der Schwinungstechnik an der TU Dresden, 1964 Lehrauftrag für Maschinendynamik, 1969-1991 oProf. für techn. Mechanik und Dynamik ebd., 1991-94 Prof. für Dynamik/Schwingungslehre ebd.Maschinenbau1957 Ass.und wiss. Aspirant am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TH Dresden, 1960 Oberass. mit Lehrauftrag ebd.1961 Abtl. VVB NAGEMA Dresden
1443HüttigValeriusProf.22.11.1869Löwenberg15.10.1934DresdenTH Braunschweig1912 Lehrauftrag an der TH Dresden, 1917 HonProf. für Heizung- und Lüftung ebd.Maschinenbau1912-31 Ing. bei Rietschel & Henneberg in Dresden
1444KniehahnWernerProf.Dr.-Ing.habil.12.06.1895Naumburg/Saale14.02.1967BerlinTH Dresden1929 Privatdozent für Maschelemente an der TH Dresden, 1938-1945 apProf., 1952 oProf. für Feinmechanik an der TU BerlinMaschinenbau1921-1925 Ass. am Lehrstuhl für Maschelemente der TH Dresden1922 Ing. bei der Autombilgesellschaft; 1925/26 Dynamowerk Berlin; 1927-28 Mitarbeiter Reichspatentamt
1445Koloc Kurt ErnstProf.Dr.-Ing.14.05.1904Dresden02.12.1967DresdenTH Dresden1946-1967 oProf. für Allgemeine Gewerbelehre und Normung, Direktor des gleichnamigen Instituts an der TH/TU DresdenMaschinenbau1938-1939 Ass. bei Prof. Sachsenberg an der TH Dresden1939-1945 Normungsingenieur bei Rheinmetall-Borsig AG Berlin-Tegel
1446Lange Herbert BernhardProf. Dr.rer.oec.07.05.1917DresdenIngenieurschule Dresden1952 Wahrnehmung einer Dozentur für Wirtschaftsplanung an der TH Dresden, 1953 Wahrnehmung einer Professur für Ökonomie, Organisation und Planung des Maschinenbaus,1956 oProf. für Maschinenbau ebd.Maschinenbau
1447LewickiErnst Anton WilhelmProf.04.03.1863Olten (Schweiz)28.10.1937DresdenTH Dresden1902-1906 außeretarmäßiger Prof., 1906 aoProf. für Maschinenbau und Konstruktion von Dampfkessel, Wasserkraftmaschinen und Dampfturbinen an der TH DresdenMaschinenbau1896 Ass. am Maschinenbaulaboratorium der TH Dresden1891 Konstrukteur in einer Eisengießerei in Dresden; 1893 Vorst. Des Konstruktionsbüro der Maschinenfabrik C.Rost & Co Dresden
1448LiskeHorst Hermann WilhelmProf. Dr.-Ing.30.10.1899Weißensee (bei Berlin)28.07.1995LiegauTH Dresden1939-1942 Dozent für Werkzeug- und Spezialmaschinen an der TH Dresden; 1952-1955 Dozent für Lebensmitteltechnologie und Lebensmittelmaschinenkunde ebd., 1956 Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Lebensmitteltechnologie ebd., 1961-1966 oProf. für Lebensmitteltechnologie an der TU DresdenMaschinenbau1925 Betriebsass.; 1926-1946 Betriebsleiter der Sächsischen Cartonagen-Maschinenfabrik AG Dresden; 1948-1956 Techn. Leiter des NAGEMA - Konstruktions- und Entwicklungsbetriebes Dresden
1449LotzeWernerProf. Dr.-Ing.habil.07.10.1934ReinholdshainTH Dresden1963 Dozent für Grundlagen des Maschinenwesens und Qualitätskontrolle an der TU Dresden, 1969-1992 oProf. Längenmesstechnik ebd.Feinmechanik1964 Oberass. und Lehrbeauftragter am Institut für Messtechnik und Austauschbau der TU Dresden1955 Entwicklungsing. für Flugzeugbordgeräte im VEB Junkarlor Dessau; 1957-1962 Tätigkeit im VEB Welta - Kamera - Werk Freital bei Dresden1968 SED, DSF 1967, Kammer der Technik 1963
1450LuckKurt FritzProf. Dr.-Ing.habil.21.03.1931Steinbach TH Dresden1961 Lehrauftrag für Getriebelehre an der TH Dresden; 1967-1994 oProf. für Getriebelehre, Leiter des Instituts für Getriebelehre, Feinwerktechnik und Textilmaschinen an der TH/TU DresdenMaschinenbau1955 Ass. bzw. Oberass. am Institut für Getriebelehre und Feinmechanik an der TH Dresden, 1992-1994 Gastprof. für Getriebelehre Universität Stuttgart; 2002 Gastprof. für Getriebelehre Vellore Inst. of Technology Vellore/Indien1949-50 Lehre als Werkzeugschlosser im VEB Vereinigte Werkzeug- und Besteckfabriken/Universalwerk Schmalkalden
1451MatthaesKurtProf.Dr.-Ing.21.02.1900Berlin1934 Lehrauftrag für Werkstoffkunde und Werkstoffprüfungen an der TH Dresden, 1939 Privatdozent ebd., 1943 apl. Prof. ebd.Elektrotechnik1928-1934 Ass. Materialprüfungsamt der TH Dresden1934 Leitung der Versuchsabteilung und Werkstoffprüfung der Ernst Heinkel Flugzeugwerke GmbH Seestadt RostockDAF, NSV, Fördermitglied im NSFK
1452MerkelFriedrich Leopold CarlProf. Dr.-Ing.habil.17.09.1892Gröningen (Kreis Oschersleben) 15.09.1929DresdenTH Dresden1924 Privatdozent Theoretischer Maschinenbau an der TH Dresden, 1928-1929 aoProf. für Theoretischen Maschinenbau Maschinenbau1920-1928 Ass. Maschinenlabor TH DresdenPraktikum in der Holzzellstoff- und Papierfabrik AG Neustadt/Schwarzwald
1453MönnigWalter Hugo RichardProf.29.12.1906Karlsbad 05.12.1990DresdenTH Prag1952 TitularProf. an der TH Dresden, 1971-1972 HonProf. für Konstruktion elektrischer Maschinen ebd.Elektrotechnik1933 Radiotechniker im Radiotechnischen Spezialbüro Karlsbad; 1935 selbstständiger Radiotechniker in Karlsbad; 1937 Berechnungsing. Im Sachsenwerk Dresden; 1945 Entwicklungsing. (Ort unbekannt); 1947-1949 Chefkonstrukteur im sowjetischen Konstruktions- und Technologischem Büro KTB 20 (Sachsenwerk Dresden); 1950 Chefkonstrukteurin der Konstruktions- und Versuchsabteilung des VEB Sachsenwerk Dresden-Niedersedlitz
1454NägelAdolph Friedrich PhilippProf. Dr.-Ing.habil.16.12.1875Döhlen bei Freital 17.09.1939DresdenTH Dresden1908-1939 oProf. für Kolbenmaschinen an der TH DresdenMaschinenbau1903-1907 Ass. am Maschinenlabor TH DresdenCorps Thuringia Dresden (WSC)
1455NierMartin Eugen BernhardProf. Dr.-Ing.23.04.1901RadebeulTH Danzig1953 Lehrauftrag für Elektrische Messtechnik für Maschineningenieure and der TH Dresden, 1957-1966 TitularProf. für Elektrotechnik an der TH/TU DresdenMaschinenbau1927-1931 Konstrukteur und Projektierungsingenieur von elektrischenIndustriebahnen bei den Siemens-Schuckert-Werken Berlin; 1932 freiberuflich beratender Ingenieur für Entwicklung und Bau elektrischer Spezialgeräte zur Messung mechanischer Größen in Dresden bzw. am Elektrophysikalischen Laborarorium Dresden
1456Nitsche Karl MoritzProf. Dr.-Ing.21.10.1908Dresden09.09.1970DresdenTH Dresden1953 Dozent für Werkzeugmaschinenbau und Fertigungstechnik an der TH Dresden, 1954-1960 Lehrauftrag für die Herstellung und Instandhaltung von Landmaschinen ebd., 1960 Wahrnehmung einer Professur ebd., 1966-1968 Prof. für die Herstellung und Instandhaltung von Landmaschinen an der TU DresdenMaschinenbau1952 wiss. Mitarbeiter des Instituts für Betriebswissenschaft und Normung an der TH Dresden1933-1945 Werkzeugkonstrukteur, Betriebsingenieur, Direktionsass., zuletzt Betriebsleiter bei der Zeiss-Ikon AG im Werk Dresden-Reick; 1945/46 Tätigkeit im Bauunternehmen Gerhard Tempel Dresden; 1946-1948 Betriebsleiter der Mimosa-AG Dresden1948 Inhaftierung aus politischen Gründen
1457OehmichenManfred RobertProf. Dr.-Ing.17.09.1910Lößnitz (Erzgebirge)27.09.2002MünchenTH Dresden1949-1954 oProf. für Sonderkraftmaschinen an der TH Dresden, 1954-1976 oProf. für Energieumwandlung ebd. (TH/TU Dresden)Maschinenbau1937 wiss. Mitarbeiter an der TH Dresden, 1938 Ass. am Maschinenlabor und am Institut für Thermodynamik TH Dresden1941Versuchsingenieur bei den Bayrischen Motorenwerken (BMW) München; 1945 Oberingenieur und Betriebsleiter der Metallwarenfabrik Seckendorf & Co in Markneukirchen; 1947 Techn. Leiter und Chefingenieur der Firma Brückner & Canis (später Turbinenfabrik Dresden)
1458PauerWaltherProf. Dr.-Ing.habil.01.04.1887Regensburg20.11.1971DresdenTH München1921 Priavtdozent für Maschinenbau an der TH Dresden; 1922-1933 aoProf. für Kraft- und Wärmewirtschaft ebd., 1933-1945 oProf. Für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft edd., 1952-1958 Prof. für Energiewirtschaft, Leiter des gleichnamigen Instituts ebd.Maschinenbau1913 Ass. am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Dresden, 1920 Ass. im Maschinenlabor ebd.1911-1913 Ingenieur bei M.A.N. Nürnberg Abteilung Dampfmaschinenbau 1945 Mitglied der CDU, Oktober 1946 Zwangsverpflichtung für Forschungstätigkeit in der UdSSR
1459PernerHarald JohannesProf. Dr.-Ing.habil.10.02.1927Chemnitz10.06.2001DresdenTH Dresden1954 Lehrauftrag für Textilfabrikation und Technologie an der TH Dresden, 1960-1962 Prof. mit Lehrauftrag für Spinnerei und Weberei an der TH/TU Dresden, 1962 Prof. mit Lehrauftrag für Textiltechnik an der TU Dresden, 1966 Prof. für Technologie der Garne und textilen Flächengebilde ebd., 1969-1988 oProf. für Textiltechnik ebd.Textiltechnik1951 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TH Dresden
1460PetzoldKarl GerhartProf. Dr.sc.techn.27.04.1926Planitz (Krs.Zwickau) TH Dresden1967 Prof. mit Lehrauftrag für Technische Gebäudeausrüstung/Lüftungs- und Klimatechnik an der TU Dresden, 1969-1990 oProf. für Bauklimatik; 1990/91 Prof. für Klimatechnik und Bauklimatik/Technische Thermodynamik ebd.Maschinenwesen1952 Entwicklungsingenieur, 1953 Versuchsingenieur und Leiter des Labors für Wärme- und Strömungstechnik im VEB Filmfabrik Agfa Wolfen; 1963 Leiter des Wissenschaftstechnischen Zentrums für Lufttechnik beim VEB Chemischer Apparatebau Dresden
1461PohlenzWernerProf. Baurat25.05.1903Ebersbach (Sachsen) 20.05.1982DresdenTH Dresden1949 Lehrauftrag für Kolbenmaschinen, Pumpen und Kompressoren an der TH Dresden, 1953 oProf. für Kolbendampfmaschinen und -kompressoren ebd.; 1963- 1967 oProf. für Kolben- und Kreiselpumpen ebd.Maschinenbau1927 Konstrukteur und Versuchsingenieur bei der M.A.N.; 1938-1945 Dozent und Baurat an der IngSchule Stettin; 1947 Doz. an der Technischen Lehranstalt Dresden
1462RaßmannGünther HansProf. Dr.-Ing.habil.21.11.1909Dresden_1991DresdenTH Dresden1947-1951 Lehrauftrag für Angewandte Metallphysik an der TH Dresden, 1969-1975 HonProf. für Sonderwerkstoffe ebd.Werkstoffkunde, Kraftfahrzeugwesen1940-41 wiss. Mitarbeit am Röntgenlabor der TH Dresden1941-1945 Patentingenieur der Firma Heraeus-Vacuumschmelze AG in Hanau/Main; 1945 selbst. Ingenieur und Gesellschafter des Infesto-Werkes Dresden; 1947-1951 Gesellschafter einer Motoren-Vertriebsfirma
1463RichterAlfredProf. Dr.-Ing. habil.25.03.1911Dresden 09.11.1971DresdenTH Dresden1950 Lehrauftrag für Werkzeugmaschinen an der TH Dresden, 1953-1969 Prof. für Fertigungstechnik der spangebenden Formung ebd. (TH/TU Dresden, 1969-70 oProf. für Fertigungstechnik und Abtrenntechnik an der TU DresdenMaschinenbau1935 Hilfsass. an der TH Dresden, 1938 Forschungsingenieur am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungsverfahren TH Dresden, 1946 Ass. bzw. Oberass. am Lehrstuhl für Betriebswissenschaften und Normung TH Dresden1939/40 Planungsingenieur im Sachsenwerk Licht- un Kraft-AG Dresden-Niedersedlitz; 1940-1942 Betriebsingenieur bei der Elektrochemischen Gesellschaft mbH Hirschfelde; 1942 Arbeitsdienst bei der GEMA Berlin-Köpenick
1464Richter-MeinholdHanns GuidoProf. Dr.-Ing.05.07.1890-14.03.1981Lissabon (Portugal) 14.03.1981DresdenFreiberg /Sa. / Handelshochschule Berlin1959-1968 Prof. für Allgemeine Maschinenkunde an der TH DresdenEisenhüttenwesen, Betriebswirtschaft1928 Betriebsleiter in der Druckerei und Verlag C.C. Meinhold & Söhne in Dresden; 1939 bis 1945 Geschäftsführer, zugl. Komplementär der Meinhold-Mittenbach-Karten-Gesellschaft; 1950/51 Bibliothekar bei der Kammer der Technik des Landes Sachsen in Dresden1945 Internierung im Gefängnis Bautzen
1465RockstrohWolfgang Karl WilhelmProf. Dr.-Ing.habil.29.09.1920DresdenTH Dresden1964 Dozent für Technologische Betriebsprojektierung an der TU Dresden, 1967-1986 Prof. mit Lehrstuhl für Technologische Betriebsprojektierung ebd.Maschinenbau 1960-1964 Ass. bzw. Oberass. an der TH/TU DresdenMitglied der SED seit 1952, Fakultätsparteileitung, Sektionsparteileitung ab 1960, 3 Monate Anifaschistische Schule in Riga (UdSSR), DSF, KDT
1466SchefflerMartin AlfredProf. Dr.-Ing.habil.18.09.1919LeipzigTH Dresden1955-1961 Dozent für Technische Mechanik und Thermodynamik an der TH/TU Dresden, 1961-1967 Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Fördertechnik an der TU Dresden, 1967 Prof. für Fördertechnik ebd.; 1969-1985 oProf. für Fördertechnik ebd.Maschinenbau"1949-1961 Konstrukteur, Leiter der produktionstechnischen Abteilung der ""Bleichert Transportanlagenfabrik"" bzw. des VEB Schwermaschinenbau Verlade- und Transportanlagen Leipzig"
1467ScheinostRudolfProf. Dr.-Ing. 29.08.1907 - ?Römerstadt (Tschechoslowakei) - ?TH Brünn1956 Lehrauftrag Triebwerkstechnik an der TH Dresden, 1957 TitularProf. für Konstruktion der Strahltriebwerke ebd.Maschinenbau1929-1936 Ass. Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungsverfahren bzw. am Institut für Metallurgie und Werkstoffkunde an der TH Dresden1937 Werkstoff- und Fetigungsingenieur, ab 1939 Abteilungsleiter, ab 1940 Oberingenieur im BMW-Flugzeugmotoren- und Entwicklungswerk Berlin-Spandau; 1946 Wiss. In der UdSSR; 1954 Chefkonstrukteur im Flugzeugentwicklungsbau in Pirna (Sächs. Schweiz) --> Vermutlich Entwicklung DDR-Flugzeugbau 152
1468SchönfeldRolfProf. Dr.-Ing.habil.27.06.1934ChemnitzTH Dresden1963 Lehrauftrag für Elektrische Antriebe an der TH Dresden, 1968 Prof. mit Lehrauftrag für Elektrische Antriebe ebd., 1969 oProf. für Elektrotechnik/Automtisierte Antriebe ebd., 1992-1999 Prof. für Elektroantriebe ebd. Elektrotechnik1957 Ass an der TH Dresden, 1961 Oberass.am Institut für Elektrische Maschinen und Antriebe TH/TU Dresden1963/64 Entwicklungsingenieur im Forschungszentrum für Werkzeugmaschinenbau Karl-Marx-Stadt und 1964-1966 im VEB Elektroprojekt und Anlagenbau Berlin
1469SchubertManfred Raul RobertProf. Dr.-Ing.habil.30.03.1930Reichenstein (Schlesien)07.08.1987BerlinTH Dresden1960 Lehrauftrag für Verfahrenstechnik an der TH/TU Dresden; 1964 Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Verfahrentechnik, Gaserzeugung und Gasaufbereitung an der TU Dresden, 1967 Prof. mit Lehrauftrag ebd., 1969-1987 oProf. für Verfahrenstechnik ebd.Maschinenbau, Verfahrenstechinik1960 wiss. Mitarbeiter am Institut für Verfahrenstechnik an der TH/TU Dresden1955-1960 wiss. Mitarbeiter an der zentralen Forschungsstelle und Leiter der technischen Abteilung im Kali-Werk-Sonderhausen und StaßfurtSED
1470SiemensHorst Otto AlexanderProf. Dr.-Ing.habil.01.04.1904Braunlage (Harz)25.06.1970DresdenTH Dresden1952 Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Mechanische Technologie an der TH Dresden, 1955 Prof. mit Lehrauftrag für die technologie des Maschinenbaus ebd., 1963 Prof. für Grundlagen der Mechanischen Technologie an der TU DresdenMaschinenbau1949 Aspirant am Lehrstuhl für Betriebswissenschaft und Normung an der TH Dresden 1929 Konstrukteur, später Prüfstandingenieur und Prüffeldleiter der Junker-Werke AG in Dessau, 1945 Leiter des Konstruktionsbüro und der Prüfstände der Fa. Holmag Friedrichsort 1947 Leiter des Referats Technik bei der Industrie- und Handelkammer Sachsen
1471SorgerWillyProf.04.07.1880Dresden 29.11.1962DresdenTH Dresden1924 Privatdozent für Eisenbahnfahrzeuge an der TH Dresden, 1928-1944 aoProf. für Eisenbahnmaschinenwesen, später auch für Eisenbahnbau und Elektrotechnik ebd., 1949-1958 TitularProf. und Lehrbeauftragter für Eisenbahnfahrzeuge und Eisenbahnbetrieb ebd.Maschinenbau1907 Regierungsbaumeister bei der Sächsischen Staatseisenbahn, 1914 Bauamtmann, 1921 Regierungsbaurat bei der Eisenbahndirektion Halle; 1925 Reichsbahnrat bei der Reichsbahndirektion Dresden; 1944 Reichsbahndirektor und Mitglied der Reichsbahndirektion Dresden1918 Baurat im Sächsischen Finanzministerium;
1472SoucekRudolfProf. Dr.-Ing.habil.04.12.1931Saborsch (Tschechoslowakei) TH Dresden1969 HonProf. für Landtechnik an der TU Dresden, 1970-1992 oProf. für Landtechnik ebd.Landmaschinentechnik1959 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik der TH Dresden1967 Gruppenleiter/Hauptabteilungsleiter im VEB Weimar-Werk
1473Stahl Henry OttoProf. Dr.sc.techn.15.11.1927Großenhain Unversität Leipzig1955 Dozent für Mathematik an der TH Dresden, 1968 Dozent für Einsatz der elektronischen Datenverarbeitung im Maschinenbau an der TU Dresden, 1970-1990 oProf. für Elektronsiche Datenverarbeitung im Maschinenwesen ebd.Mathematik, Physik1953 Dozent für Mathematik an der Fachschule für Schwermaschinenbau Dresden1955 Gruppenleiter, später Abteilungsleiter im VEB Entwicklungsbau Pirna und 1962 im VEB Gasturbinenbau und Elektromaschinen-Entwicklung Pirna; 1965 Direkt. Im Wiss.-Techn.-Zentrum Kraftwerksanlagen Pirna
1474Tränkner GottfriedProf. Dr.-Ing.06.06.1907Dresden02.08.1996DresdenTH Dresden1954-1968 Prof. mit Lehrtstuhl für Maschinenkunde an der TH/TU Dresden, 1968-1972 Prof. mit Lehrstuhl für Konstruktionslehre und Verarbeitungsmaschinen ebd.Maschinenbau1933 Hilfsass., 1934 Ass. am Lehrstuhl für Getriebelehre TH Dresden, 1945 wiss. Mitarbeiter im Labor für Lager- und Schmierstoffforschung (bei Prof. Enno Heidebroek)1934/35 Betriebsleiter der Kellereimaschinenfabrik und Kupferschmiede Ewald Fichte in Dresden; 1936-1944 Konstrukteur, Abteilungsleiter und Oberingenieur bei der Friedrich Krupp Gußstahlfabrik Essen; 1944 Entwicklungsingenieur und stellv. Leiter der Firma Stahlbau Händler & Söhne Gleiwitz; 1953/54 Chefkonstrukteur der Versuchsabteilung für Getriebetechnik bei VEB Druckmaschinenwerk Victoria in Heidenau bei DresdenNSDAP von 1933-45; DAF 1934-45, FDGB ab 1945, Kammer der Technik, NS Alte-Herrenbund, DSF ab 1950 /// 1951 Verleihung des Vaterländischen Verdienstordens in Bronze, (Erhält Einzelvertrag mit dem Staatssekretariat für Hochschulwesen)
1475TscheuschnerHorst-DieterProf. Dr.-Ing.habil.02.09.1933Lansberg a.d. Warthe TU Dresden1966 Lehrauftrag für Lebensmitteltechnologiea an der TU Dresden, 1967 Dozent für Lebensmitteltechnologie ebd., 1968 Prof. mit Lehrauftrag ebd., 1969-1993 oProf. für Lebensmitteltechnologie ebd.Lebensmitteltechnologie1961 Ass. am Institut für Lebensmitteltechnologie der TU Dresden"1965 wiss. Mitarbeiter der VEB Koba Dresden; 1993-1995 Geschäsftführer der Ingenieurgesellschaft für Lebensmitteltechnologie, 1996-1998 Leiter ""Verfahrenstechnik und Physik"" des Deutschen Inst. für Lebensmitteltechnik e.V. Quakenbrück/Niedersachsen "1999 unabhängiger Consultat und gerichtlicher Sachverständiger für Lebensmitteltechnik und Rheologie u.a. am Bundesgerichtshof Karlsruhe und am Europäischen Patentgericht; 1999 Senior Experte der Deutschen Wirtschaft
1476UngerErnst LudwigProf. Dr.-Ing.25.12.1907Urach (Württemberg) 04.06.1996DresdenHochschule für angewandte Technik Köthen (bei Dessau)1953 Wahrnehmung einer Professur für Papiertechnik, komm. Direktor des Instituts für Papiertechnik an der TH Dresden, 1961 Prof. mit Lehrauftrag ebd. (TH/TU Dresden), 1964-1969 Prof. mit Lehrstuhl für Papiertechnik ebd., 1969-1973 oProf. für Papiertechnik ebd. Papiertechnik1931-1937 Ass. am Institut für Papiertechnik der Hochschule für angewandte Technik Köthen (Dessau) 1937 Laborleiter und Entwicklungsingenieur der Fa. Industriedienst Dresden in Bautzen und der Papierfabrik Grünhainnichen GmbH; 1941-1945 techn. Betriebsleiter ebd.; 1946 Demontageingenieur bei der C.S. Schönherr Papierfabrik Bortendorf; 1948 wiss. Sachbearbeiter und Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung der VVB Papier in Heidenau
1477VogelArthurProf. Dr.rer.cult.habil.16.09.1909Dürröhrsdorf TH Dresden1956 Prof. für Technische Arbeitsnormung und Arbeitsstudien am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TH Dresden, 1969-1974 oProf. für Arbeitswissenschaften an der TU DresdenKulturwissenschaften1936 Lehrer in Dresden und Mitarbeiter des Sächsischen Ministeriums für Volksbildung
1478VogtKarlProf. Dr.sc.techn.27.04.1923DresdenTH Dresden1954 Lehrauftrag für Elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden, 1963 Dozent für Theorie und Berechnung rotierender elektrischer Maschinen an der TU Dresden, 1969 oProf. für Elektromaschinen ebd.Elektrotechnik1960-1963 nebenberuflicher Ingenieur im VEB Elektromaschinenbau Sachsenwerk Dresden-Niedersedlitz
1479WalterKurtProf. Dr.rer.oec.04.08.1919Leipzig Bergakademie Freiberg1969-1979 HonProf. für Arbeitsingenieurwesen an der TU DresdenIngenieurökonomie1958-1960 Werkleiter im VEB Messgerätewerk Beierfeld1953/54 Planungsleiter im Ministerium für Hüttenwesen und Erzbergbau; 1954/55 im Ministerium für Schwerindustrie der DDR in Berlin; 1956 Haupberater der Kommission für Industrie und Verkehr im Büro des stellv. Vorsitzenden des Ministerrates der DDR in Berlin; 1960/61 Abteilungsleiter der Staatlichen Plankommission, 1961 Leiter der Hauptabteilung Planung im Volkswirtschaftsrat der DDR; 1965 Direktor des Zentralen Forschungsinstituts für Arbeit des Ministerrates der DDR in Dresden
1480WawrziniokOtto Karl Emil PaulProf.25.04.1873Breslau26.05.1934DresdenTH Berlin1908 Privatdozent für Materialprüfwesen an der TH Dresden, 1914 aoProf. für Materialprüfwesen und Metallographie ebd., 1918-1933 oProf. für Kraftfahrtwesen ebd.Maschinenbau1902-1918 Mitarbeiter für Maschinenkonstruktion an der Mechanisch-Technischen Versuchsanstalt TH Dresden
1481WeinrichHellmuth GerogProf. Dr.-Ing.21.09.1903LeipzigTH Dresden1960-1969 Prof. mit Lehrstuhl für Aufbereitungsmaschinen am Institut für Fördertechnik, Bau- und Aufbereitungsmaschinen an der TH/TU Dresden, 1969 oProf. für Aufbereitungsmaschinen an der TU DresdenMaschinenbau"1929-1939 Abteilungsleiter bei der Fa. Krupp Essen und Krupp Gruson Magdeburg, 1939-1945 wiss. Mitarbeiter beim Marinewaffenamt Berlin; 1950 stellv. Leiter, später Leiter der Klöckner-Humboldt-Deutz AG Köln; 1958 Hauptabteilungsleiter des VEB Schwermaschinenbau ""Ernst Thälmann"" Magdeburg"
1482WiedmannGebhardtProf. Dr.rer.nat.habil.10.08.1884Deggingen 08.04.1965Deggingen Universität Tübingen 1922 Privatdozent an der TH Dresden, 1924 Lehrbeauftragter, 1926-1947 aoProf. für Röntgenographie an der Abteilung für zerstörungsfreie Prüfung an dem Versuchs- und Materialprüfungsamtes der TH Dresden, 1947-1954 oProf. für Röntgenkunde, Leiter des Instituts für Röntgenkunde und Metallphysik ebd.Forstwirtschaft, Physik1914 Leiter des Physikalischen Praktikums an der TH Dresden 1917-1919 wiss. MA bei der Firma Telefunken in Berlin
1483FaulhaberFritzDr.-Ing.1943 Ass. bei Prof. Kiekebusch an der TH Dresden
1484SudaschErichDr.-Ing.1943 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften an der TH Dresden
1485FeldmannHeinzDipl.-Ing.1943 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften an der TH Dresden
1486StraubWernerProf.Dr.phil.14.07.1902Stuttgart25.01.1983DresdenUniversität München1932 Privatdozent für Psychologie an der TH Dresden, 1934 wiss. Leiter des Psychotechnischen Instituts ebd., 1937 aoProf. für angewandte Psychologie ebd., 1946 oProf. für Psychologie ebd.Psychologie1926 Ass. am Psychologischen Institut der TH Darmstadt
1487RingpfeilHansDr.-Ing.1943 Ass. am Institut für Metallurgie und Werkstoffkunde an der TH Dresden
1488BergmannWilhelmDr.-Ing.1943 Ass. am Institut für Metallurgie und Werkstoffkunde an der TH Dresden
1489KöpkeGünterDr.-Ing.1943 Ass. am Institut für Metallurgie und Werkstoffkunde an der TH Dresden
1490GöthelEberhardDr.-Ing.habil.1943 Ass. bei Prof. Berndt an der TH Dresden
1491BöttcherKurtIng.1943 Ass. bei Prof. Berndt an der TH Dresden
1492Locke HermannDr.-Ing.1943 Ass. bei Prof. Berndt an der TH Dresden
1493HarzHelmutDr.-Ing.1943 Ass. bei Prof. Berndt an der TH Dresden
1494PabstWolfgangDipl.-Ing.1941 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden1947 Betriebsingenieur in den Chemischen Werken Buna
1495Pestel JohannesDipl.-Ing.1941 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden (1944 im II. WK gefallen)
1496HettmerLotharDipl.-Ing.1942 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden (1944 im II. WK gefallen)
1497Böhm JosefDipl.-Ing.1943 Ass. für die Sammlung Getriebelehre bei Prof. Lichtenheldt an der TH Dresden
1498LiederDipl.-Ing.1943 Ass. bei Prof. Pauer an der TH Dresden
1499VohdinWernerDipl.-Ing.1943 Ass. bei Prof. Hahn an der TH Dresden
1500ArgunMücahitDipl.-Ing.1943 Ass. bei Prof. Hahn an der TH Dresden
1501StierReinhardtDipl.-Ing.
1502FranzlJosefDipl.-Ing.
1503DreyhauptFritzDr.-Ing.habil.1943 wiss. Mitarbeiter und Gruppenleiter am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Dresden
1504HertelWalterDr.rer.nat.1943 wiss. Mitarbeiter und Gruppenleiter am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Dresden
1505JustKarlheinzDipl.-Ing.1943 wiss. Mitarbeiter und Gruppenleiter am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Dresden
1506OschatzWernerDr.-Ing.1943 wiss. Mitarbeiter und Gruppenleiter am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Dresden
1507UllmannKurtDr.-Ing.1943 wiss. Mitarbeiter und Gruppenleiter am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Dresden
1508MartinsonSvenDipl.-Ing.1943 wiss. Mitarbeiter und Gruppenleiter am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Dresden
1509MieheAdalbertDipl.-Ing.1943 wiss. Mitarbeiter und Gruppenleiter am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Dresden
1510PetersenErichDipl.-Ing.1943 wiss. Mitarbeiter und Gruppenleiter am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Dresden
1511ReynstFrançoisDipl.-Ing.1943 wiss. Mitarbeiter und Gruppenleiter am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Dresden
1512RiemannPaulDipl.-Ing.1943 wiss. Mitarbeiter und Gruppenleiter am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Dresden
1513SchallerRobertDipl.-Ing.1943 wiss. Mitarbeiter und Gruppenleiter am Institut für Kolbenmaschinen an der TH Dresden
1514FriedelLutzDipl.-Ing.1943 Ass. am Maschinenlaboratorium unter Prof. Mehlig an der TH Dresden
1515HauschildDieterDipl.-Ing.1943 Ass. am Maschinenlaboratorium unter Prof. Mehlig an der TH Dresden
1516HausdörferOttoDipl.-Ing.1943 Ass. am Maschinenlaboratorium unter Prof. Mehlig an der TH Dresden
1517MüllerWalterDipl.-Ing.1943 Ass. am Maschinenlaboratorium unter Prof. Mehlig an der TH Dresden
1518ReicheltJohannesDipl.-Ing.1943 Ass. am Maschinenlaboratorium unter Prof. Mehlig an der TH Dresden
1519ZenkerGerhardDipl.-Ing.1943 Ass. am Maschinenlaboratorium unter Prof. Mehlig an der TH Dresden
1520LindnerOskarDipl.-Ing.1941 Stellv. Leiter der Technischen Prüfstelle für Kraftfahrzeugverkehr an der TH Dresden
1521MertzRudolfDr.-Ing.1942 Oberingenieur am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1522WermighoffErichDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1523BauernsteinDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1524DienholdDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1525DöhnertDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1526GrohKurtDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1527HamannDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1528JahnelDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1529KötheDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1530KrohDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1531KünzelmannRudolfDipl.-Chem.1942-1945 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden, 1948 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1532LampeDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1533MöbiusHerbertDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1534SchulzeHans WaltherDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1535SiegertDipl.-Ing.1942 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1536AxhausenBernhardDr.-Ing.1941 Ass. am Lehrstuhl für Textil- und Papiertechnik an der TH Dresden
1537SatlowGüntherDr.-Ing.01.11.1914Berlin05.10.1979AachenTH Dresden1968-1979 Lehrauftrag am Institut für Textiltechnik der RWTH AachenMaschinenbau1941 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Faserkunde an der TH Dresden, 1948 wiss. Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Bastfaserforschung Bielefeld1964 Mitbegründer und Direktor des Deutschen-Teppich-Forschungsinstituts in Aachen
1538RustscheffDimiterDipl.-Ing.1941 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Faserkunde an der TH Dresden
1539KarasDr.rer.techn.1941 Dozent für Werkstoffkunde an der TH Dresden1942 Oberingenieur und Fachgruppenleiter an der Maschinentechnischen Abteilung des Versuchs- und Materialprüfungsamtes (unter Prof. Enno Heidebroek) an der TH Dresden
1540BarghoornHerbertDipl.-Ing.TH Dresden1950 Ass. Am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TH Dresden
1541RumpfAdolfDr.-Ing.TH Dresden1929 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Darmstadt, 1931 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden
1542Stille ErichDr.-Ing.TH Dresden1931-1937 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden
1543DietrichGeorgDr.-Ing.TH Dresden1933-1939 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden
1544Vogel Carl-HeinzDipl.-Ing.TH Dresden1932-1940 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden
1545DöringArnoDr.phil.TH DresdenBerufschulpädagogik (Maschinenbau und Elektrotechnik)1936-1941 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden, 1941-1945 Direktor der Reichsmeisterschule für Maschinenbau und Kunstschmiede, sowie der Technikerschule in Roßewein1951 Verkaufsleiter der Hagusta GmbH
1546SchreinerRudolfDipl.-Ing.TH DresdenMaschinenbau1943-1945 wiss. Mitarbeiter bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden1950 Leiter des EKM Konstruktionsbüros für Dampfmaschinen und Schiffanlagen
1547LohsePaulDipl.-Ing.TH DresdenMaschinenbau1947-1948 wiss. Mitarbeiter bei Prof. Heidebroek in der Arbeitsgemeinschaft für Fördertechnik an der TH Dresden, 1950 Ass. am Lehrstuhl für Getriebetechnik der TU Berlin
1548RammHansDipl.-Ing.TH DresdenMaschinenbau1948-1950 wiss. Hilfsass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden
1549GläserGüntherDipl.-Ing.TH DresdenMaschinenbau1950 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden, 1956 Oberass. am Institut für Maschinenelemente ebd.
1550RöberHansDipl.-Ing.TH DresdenMaschinenbau1949 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden, 1957 wiss. Ass. und Aspirant am Institut für allg. Maschinenelemente
1551PampelWoldemarProf.Dr.-Ing.14.02.1926ChemnitzTH Dresden1956 Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Grundlagen des Ingenieurwesens an der TH Dresden, 1963 oProf. für Grundlagen des Ingenieurwesens, 1964 oProf. für Forstliches Ingenieurwesen ebd. (TU Dresden)Maschinenbau1951 wiss. Mitarbeiter bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden
1552NorthmannDietrichProf.Dr.-Ing.1966 mit der Wahrnehmung einer Professur für Holztechnik an der TU Dresden beauftragt1950 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung und der Mechanisch-technologischen Sammlung an der TH Dresden
1553BertholdHorstDipl.-Ing.1950 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung und der Mechanisch-technologischen Sammlung an der TH Dresden
1554WeinholdHerbertProf.Dr.-Ing.16.12.1906Plauen16.05.1990MagdeburgTH Dresden"1954 Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Mechanische Technologie an der Hochschule für Schwermaschinenbau Magdeburg, 1955 komm. Direktor des Instituts für Fertigungstechnik ebd., 1957 Prof. mit Lehrstuhl und Direktor des Instituts für Fertigungsrechung und betriebliches Meßwesen ebd. 1963 musste Prof. Weinhold die Hochschule verlassen, da er für eine einheitliche Technik-Terminologie im deutschsprachigen Raum eintrat"Maschinenbau1950 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung und der Mechanisch-technologischen Sammlung an der TH Dresden1964 Kombinat für Getriebe und Kupplungen in Magdeburg
1555WolfErichDipl.-Ing.1950 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung und der Mechanisch-technologischen Sammlung an der TH Dresden
1556LindnerErichDipl.-Ing.1950 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Dresden
1557FrickEugenDipl.-Ing.1949 Ass. am Institut für Kraftfahrtechnik an der TH Dresden
1558BorischWillyDipl.-Ing.1949 Oberass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1559BischofAchimDipl.-Ing.1950 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1560ViehwegHansDipl.-Ing.1950 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1561Dietz GerhardDipl.-Ing.1956 wiss. Oberass. und Aspirant am Institut für Maschinenkunde der TH Dresden
1562HönischGerdDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für allg. Maschinenkunde an der TH Dresden
1563SchwabGünterDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für allg. Maschinenkunde an der TH Dresden
1564PönischWernerDipl.-Gewerbelehrer1956 wiss. Ass. am Institut für allg. Maschinenkunde an der TH Dresden
1565UhlmannManfredDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für allg. Maschinenkunde an der TH Dresden
1566ZinkLotharDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für allg. Maschinenkunde an der TH Dresden
1567SchlafGünterDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TH Dresden
1568BehrendtWilliDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TH Dresden
1569FleckWolfgangDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TH Dresden
1570NeugebauerGustavDr.-Ing.1968 Dozent für Maschinen- und Apparateelemente an der TH Leuna-Merseburg1956 wiss. Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TH Dresden
1571SeidelReinhold1956 Obering. am Institut für Kolbendampfmaschinen an der TH Dresden
1572HartungKurtDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Fördertechnik an der TH Dresden
1573AridtHeinzDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Fördertechnik an der TH Dresden
1574BesserDieterDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Fördertechnik an der TH Dresden
1575LieberwirthWalterDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Fördertechnik an der TH Dresden
1576MechlingErdmannDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Fördertechnik an der TH Dresden
1577RiemschneiderMartinDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Fördertechnik an der TH Dresden
1578SturmKlaus-DietrichDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Fördertechnik an der TH Dresden
1579DobreffJivcoDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. und Aspriant am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TH Dresden
1580EffenbergerGeorgDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TH Dresden
1581EndeGeorgDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TH Dresden
1582EngelhardtHorstDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TH Dresden
1583HoffmannGerhardDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Energiewirtschaft an der TH Dresden
1584UllmannWolfgangDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Energiewirtschaft an der TH Dresden
1585WinklerHeinzDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Thermodynamik und thermische Strömungsmaschinen an der TH Dresden
1586DittrichEgonDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Thermodynamik und thermische Strömungsmaschinen an der TH Dresden
1587PeiskerLotharDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Thermodynamik und thermische Strömungsmaschinen an der TH Dresden
1588SonntagGüntherDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Thermodynamik und thermische Strömungsmaschinen an der TH Dresden
1589UhlmannSiegfriedDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Thermodynamik und thermische Strömungsmaschinen an der TH Dresden
1590VogelRuprechtDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für angewandte Strömungslehre an der TH Dresden
1591PascherWolframDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für angewandte Strömungslehre an der TH Dresden
1592WolfHeinzDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für angewandte Strömungslehre an der TH Dresden
1593AltschulReinhardDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Getriebelehre und Feinmechanik an der TH Dresden
1594GerstenbergerFriedrichDipl.-Ing.1956 wiss. Oberass. am Institut für Getriebelehre und Feinmechanik an der TH Dresden
1595FrecheFedorDipl.-Ing.1956 wiss. Oberass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1596HornHeinzDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1597Jahn MartinDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1598MeißnerFranzDr.-Ing.1963 mit der Wahrnehmung einer Dozentur für Verbrennungsmotorentechnik an der TU Dresden beauftragt1956 wiss. Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1599MeyerHansDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TH Dresden
1600LutherJürgenDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TH Dresden
1601ReichelHelmutDipl.-Ing.1956 wiss. Oberass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TH Dresden
1602BalkinWalterDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TH Dresden
1603MaiwaldWernerDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TH Dresden
1604RöthigHansDipl.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TH Dresden
1605SchmidtGottfriedDipl.-Ing.1956 Oberass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1606SchüfflerHeinzDipl.-Ing.1956 Oberass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1607BunkRudolfDipl.-Ing.1956 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1608CziommerWernerDipl.-Ing.1956 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1609GebhardHeinzDipl.-Ing.1956 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1610KramerLotharDipl.-Ing.1956 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1611IllingIngobertDipl.-Ing.1956 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1612WilhelmHerbertDipl.-Ing.1956 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1613WengorsHeinrichDipl.-Ing.1956 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1614WoschniGerhardDipl.-Ing.1956 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1615MittagGerhardDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TH Dresden
1616FritzscheHeinzDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TH Dresden
1617LöschnerUlrichDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TH Dresden
1618MagritzErichDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TH Dresden
1619MeichsnerHorstDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TH Dresden
1620BauerGerhardDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TH Dresden
1621WeberHorstDipl.-Ing.1956 Oberass. am Institut für Fertigungstechnik an der TH Dresden
1622WawrziniakWolfgangDipl.-Ing.1956 Oberass. am Institut für Fertigungstechnik an der TH Dresden
1623FindeisenGünterDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TH Dresden
1624KeilGünterDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TH Dresden
1625KönigUdoDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TH Dresden
1626PernerHaraldDipl.-Ing.1956 Oberass. am Institut für Textiltechnik an der TH Dresden
1627MüllerGerhardDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TH Dresden
1628NestlerRolandDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TH Dresden
1629KittelmannWalterDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TH Dresden
1630SchernikauFreimutDipl.-Ing.1956 Ass. und wiss. Aspirant am Institut für Werkstoffkunde an der TH Dresden
1631ArnoldHans-FritzDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Dresden
1632CerovskyHansDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Dresden
1633KurzmannWernerDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Dresden
1634ReichertWernerDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Dresden
1635ScharfeWolfgangDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Dresden
1636HutschenreiterWernerDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TH Dresden
1637MerkerKurtDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TH Dresden
1638PriplataHeinzDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TH Dresden
1639CladWernerDipl.-Ing.1956 Ass. am Lehrstuhl für Mechanische Holztechnologie an der TH Dresden
1640KossatzGertDipl.-Ing.1956 Ass. am Lehrstuhl für Mechanische Holztechnologie an der TH Dresden
1641WagenführRudiProf.Dr.rer.nat. Dipl.-Biol.23.12.1928MückenbergTH DresdenBiologie1956-1962 Ass. am Lehrstuhl für Mechanische Holztechnologie an der TH Dresden, 1992 GastProf. für Holzanatomie der Universität für Bodenkultur Wien1962-1993 Abteilungsleiter für Angewandte Holzanatomie am Institut für Holztechnologie Dresden
1642LinkKlaus-DieterDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Papiertechnik an der TH Dresden
1643LöfflerAnnemarieDipl.-Chem.1956 Ass. am Institut für Papiertechnik an der TH Dresden
1644MascheckHans-JoachimProf.Dr.-Ing._ 1924Oberoderwitz1962 mit der Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Sondergebiete der Aerodynamik an der TU Dresden beauftragt1955 Oberass. am Aerodynamischen Institut an der TH Dresden
1645DetschFritzDipl.-Ing.1956 Ass. am Aerodynamischen Institut an der TH Dresden, 1966 Ass. am Hochgeschwindigkeitskanal Merkers der TU Dresden
1646HäusleinGünterDr.rer.nat.1956 Ass. am Aerodynamischen Institut an der TH Dresden
1647WeinholdKarlDipl.-Gwl.1956 Ass. am Aerodynamischen Institut an der TH Dresden
1648LoderstaedtHelmutDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Flugzeugfestigkeit an der TH Dresden
1649SeifertJochenDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Flugzeugfestigkeit an der TH Dresden
1650KrögerWalterDipl.-Ing.1956 Oberass. am Institut für Flugzeugkonstruktion an der TH Dresden
1651ZindelKurtDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Flugzeugkonstruktion an der TH Dresden
1652ClaussnitzerHellmutProf.Dr.-Ing.1956 Prof. mit der Wahrnehmung einer Professur mit Lehrstuhl beauftragt, komm. Direktor des Instituts für Luftfahrtgeräte an der TH Dresden
1653MannHeinzDipl.-Ing.1956 Ass. und wiss. Aspirant am Institut für Luftfahrtgeräte an der TH Dresden
1654BeerHeinzDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Luftfahrtgeräte an der TH Dresden
1655KunteRichardDr.rer.nat.1956 Ass. am Institut für Flugzeugfertigung an der TH Dresden
1656MewesJoachimDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Flugzeugfertigung an der TH Dresden
1657LuedkeGerogDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für allg. Maschinenkunde an der TH Dresden
1658GraefeVolkmarDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TH Dresden
1659FleckWolfgangDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TH Dresden
1660HochHans-GerdDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TH Dresden
1661UrbeHeinzDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TH Dresden
1662VoigtländerGünterDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TH Dresden
1663NickelJoachimDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TH Dresden
1664ProchnowHansDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TH Dresden
1665GöresHans-DieterDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Kolbendampfmaschinen an der TH Dresden
1666RudertSiegfriedDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Kolbendampfmaschinen an der TH Dresden
1667HildebrandtConradDr.-Ing.1959 Oberingenieur am Institut für Fördertechnik an der TH Dresden
1668BesserDietmarDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Fördertechnik an der TH Dresden
1669HeydelHaraldDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Fördertechnik an der TH Dresden, 1962 Ass. am Institut für Aufarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1670HungerHeinzDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Fördertechnik an der TH Dresden
1671LewandowskyHans-GünterDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TH Dresden
1672NüssleGerhardDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TH Dresden
1673RoennefahrtKlausdieterDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TH Dresden
1674JungnickelHeinzProf.Dr.rer.nat.29.11.1914RadebeulTH Dresden1952 Lehrbeauftragter für Kältetechnik an der Fakultät für Maschinenwesen der TH Dresden, 1954 TitularProf. für Kältetechnik ebd., 1958 Prof. mit Lehrstuhl für Kältetechnik an der TH/TU Dresden, 1969 oProf. für Energieumwandlung an der TU DresdenPhysik1943-1945 Abteilungsleiter des Bevollmächtigten für Hochfrequenzforschung am August-Toepler-Institut der TH Dresden1954 Chefkonstrukteur des VVB NAGEMA
1675OttoDieterDipl.-Ing.1959 Ass. am Lehrstuhl für Kältetechnik an der TH Dresden
1676MunzerHerbertDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Energiewirtschaft an der TH Dresden
1677MichaelisWalterDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Thermodynamik und thermische Strömungsmaschinen an der TH Dresden
1678SeidelHans-PeterDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Thermodynamik und thermische Strömungsmaschinen an der TH Dresden
1679HoffmeisterManfredDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für angewandte Strömungslehre an der TH Dresden
1680IhlenfeldHorstDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für angewandte Strömungslehre an der TH Dresden
1681LeglerKlausDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für angewandte Strömungslehre an der TH Dresden
1682LiepeFriedrichDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für angewandte Strömungslehre an der TH Dresden
1683BlechschmidtChristianDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Getriebelehre und Feinmechanik an der TH Dresden
1684IhmeWolfgangDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Getriebelehre und Feinmechanik an der TH Dresden
1685KühnertHeinzDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Getriebelehre und Feinmechanik an der TH Dresden
1686PreußerEhrhartDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Getriebelehre und Feinmechanik an der TH Dresden
1687SeyffarthRolfDipl.-Ing.1966 Lehrbeauftragter für Getriebelehre an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1959 Ass. am Institut für Getriebelehre und Feinmechanik an der TH Dresden
1688StündelDieterDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Getriebelehre und Feinmechanik an der TH Dresden
1689ZobelWernerDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Getriebelehre und Feinmechanik an der TH Dresden
1690JohnHerbertDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1691RexrodtGünterDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1692SimonHolgerDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1693ZimmerGerhardDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TH Dresden
1694EichlerChristanDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TH Dresden
1695ReggeHorstDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TH Dresden
1696FürstWolfgangDipl.-Ing.1959 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1697PeterschulzeKlausDipl.-Ing.1959 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1698SiedschlagHans-JoachimDipl.-Ing.1959 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
1699BahmannWernerDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TH Dresden
1700NordmannEdwinDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TH Dresden
1701PoppHerbertDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TH Dresden
1702HöhlHansDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TH Dresden
1703MayrHorstDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TH Dresden
1704ReuterGünterDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TH Dresden
1705CoorsHans-GeorgDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TH Dresden
1706StrempelHansDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TH Dresden
1707VoelknerWolfgangProf.Dr.-Ing.habil.11.02.1933BurgTH Dresden1969 komm. Leiter des Instituts für Umformtechnik an der TU Dresden, 1974 Hochschuldozent für Umformtechnik an der TU Dresden, 1979-1992 oProf. für Fertigungsgestaltung und Umformtechnik ebd., 1993-1999 oProf. für Urform- und Umformtechnik an der TU DresdenFertigungstechnik1958 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TH/TU Dresden, 2001 Berater des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen- und Umformtechnik in Chemnitz und dem Dresdner Institutsteils
1708PiechottkaGertraudDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TH Dresden
1709PallerEdmundDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Dresden
1710RiehleManfredDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Dresden
1711NichtGünterDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Dresden
1712GlaubitzWolfgangDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TH Dresden
1713StockhausenDietrich vonDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TH Dresden
1714WinderlichHeinzDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TH Dresden
1715WiebachChristaDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TH Dresden
1716KusianRichardDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Holz- und Faserwerkstofftechnik an der TH Dresden
1717GeißlerAnnemarieDipl.-Chem.1959 Oberass. am Institut für Papiertechnik an der TH Dresden
1718EnglertLotharDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Papiertechnik an der TH Dresden
1719KleinertRudolfDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Papiertechnik an der TH Dresden
1720TrauerUteDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Lebensmitteltechnologie an der TH Dresden
1721PagelWolfgangDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Lebensmitteltechnologie an der TH Dresden
1722BeyerMariaDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Flugzeugkonstruktion an der TH Dresden
1723FeldeWilliDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Flugzeugkonstruktion an der TH Dresden
1724BergerNorbertDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Luftfahrtgeräte an der TH Dresden
1725KleiberGüntherDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Luftfahrtgeräte an der TH Dresden
1726RichterFritzDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Luftfahrtgeräte an der TH Dresden
1727SchubartGünterDipl.-Phys.1959 Oberass. am Institut für Strahltriebwerke an der TH Dresden
1728AlbrechtDietrichDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Strahltriebwerke an der TH Dresden
1729GatzkeHaraldDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Strahltriebwerke an der TH Dresden
1730MarschlerHeinzDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Strahltriebwerke an der TH Dresden
1731ThiemigWernerDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Strahltriebwerke an der TH Dresden
1732ZimmermannHansDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Strahltriebwerke an der TH Dresden
1733WeißWolfgangDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Strahltriebwerke an der TH Dresden
1734SchmiedgenDietmarDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Flugzeugfertigung an der TH Dresden
1735SiggelkowRenateDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Flugzeugfertigung an der TH Dresden
1736SchmidtDetelefDipl.-Ing.1957 Oberass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1737StockWolfgangDipl.-Ing.1957 Oberass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1738VogtKarlDipl.-Ing.1958 Oberass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1739HabigerErnstDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1740KainWolfgangDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1741HesseSiegfriedDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1742KetschauGüntherDipl.-Ing.1958 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1743KunzeWernerDipl.-Ing.1958 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1744NoackHans-WernerDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1745PfeiferGünterDipl.-Ing.1957 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1746ReicheHansDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1747SchönfeldRolfDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1748SchusterEva-MariaDipl.-Ing.1958 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1749TriebelWilfriedDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden
1750HerrnsdorfHerbertDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1751HeinrichWernerDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1752FörsterKarl-HeinzDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1753GnilkeWalterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1754GoldhahnHorstDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1755HerberRüdigerDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1756ListOswaldDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1757SchneiderGottfriedDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1758GinzelGerhartDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1759HugkHerbertDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1760KrzenciessaHerbertDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1761LeuchschkeManfredIng.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1762NergeGünterDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1763RistowJürgenDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1764StangeHelmutDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1765WojdziakAlbertIng.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1766BöhmeHans-DietrichDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1767EiseltHermannDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1768FriedrichGerhardDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1769GeisslerDietmarDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1770HellerGerhardDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1771HöperPeterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1772KloseJohannesDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1773KöglerHeinzDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1774MeyerHerbertDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1775StephanErnstDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1776StöberWolfgangDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1777WernerPeterDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1778HäbelWalterDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1779HorstmannKarl-HeinzIng.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1780WittDieterDipl.-Ing.1963 Oberass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
1781HaubnerGerhardDipl.-Math.1963 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
1782IrmscherKlausDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
1783KulowHermannDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
1784MatthiasKarlDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
1785MeltzerGottfriedDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
1786MüllerDietrichDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
1787NaubereitHarryDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
1788SähnSiegfriedDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
1789SchrothGünterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
1790TerschHeinrichDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
1791WölfelJoachimDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
1792AdolphUlrichDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Kolben- und Kreiselpumpen an der TU Dresden
1793BeschPeterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Kolben- und Kreiselpumpen an der TU Dresden
1794ManfrassUdoDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Kolben- und Kreiselpumpen an der TU Dresden
1795SurekDominikDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Kolben- und Kreiselpumpen an der TU Dresden
1796ThomasKarlDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Kolben- und Kreiselpumpen an der TU Dresden
1797GroßmannWernerDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Kolben- und Kreiselpumpen an der TU Dresden
1798ZoselPeterDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Kolben- und Kreiselpumpen an der TU Dresden
1799GollaschJoachimDipl.-Ing.1963 Oberass. am Institut für Fördertechnik und Baumaschinen an der TU Dresden
1800BenzReinholdDr.-Ing.1963 Ass. bzw. Oberass. am Institut für Fördertechnik und Baumaschinen an der TU Dresden
1801JungnickelManfredDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fördertechnik und Baumaschinen an der TU Dresden
1802KautzlebenBerndDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fördertechnik und Baumaschinen an der TU Dresden
1803KepplerKlausDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fördertechnik und Baumaschinen an der TU Dresden
1804RiegerUweDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fördertechnik und Baumaschinen an der TU Dresden
1805RodewaldBrunoDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fördertechnik und Baumaschinen an der TU Dresden
1806Schulz WolfgangDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fördertechnik und Baumaschinen an der TU Dresden
1807VaterRolandDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fördertechnik und Baumaschinen an der TU Dresden
1808HitzschkeKarlDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Fördertechnik und Baumaschinen an der TU Dresden
1809HentschelPeter-JürgenDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
1810KellerHermannDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
1811LepeniesSiegfriedDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
1812LiebischHansDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
1813Prüfer Klaus-DieterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
1814SchinkelWilhelmDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
1815SchneiderWernerDr.rer.nat.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
1816EffenbergerHelmutDr.-Ing.1963 Oberingenieur am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
1817ElleKlausDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Kältetechnik an der TU Dresden
1818SchmidtKlausDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Kältetechnik an der TU Dresden
1819SchilgGerhardProf.Dipl.-Ing.26.12.1913BreslauTH Breslau1961 Lehrbeauftragter für Dampfmaschinen an der TH/TU Dresden, 1963 Prof. mit Lehrauftrag für Dampfmaschinen an der TU Dresden, 1969 oProf. für Energieumwandlung ebd.Maschinenbau1936-1945 stellv. Abteilungsleiter der WUMAG Görlitz, 1948 Oberingenieur im Görlitzer Maschinenbau EKM Halle, 1953 Chefkonstrukteur im VEB Maschinenbau Görlitz
1820BernsteinWolfgangDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
1821HahnWolfgangDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
1822KraftGüntherDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
1823MehligJohannes-GeorgDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
1824SchneiderManfredDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
1825SörgelGerhardDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
1826WindischKlausDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
1827GeisslerPeterDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
1828KeinerErichDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
1829KlingerJochenDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
1830StrunzManfredDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
1831FischerGertraudeDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für angewandte Strömungslehre an der TU Dresden
1832KöthnigGünterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für angewandte Strömungslehre an der TU Dresden
1833RannacherJochenDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für angewandte Strömungslehre an der TU Dresden
1834LindnerErnstDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für angewandte Strömungslehre an der TU Dresden
1835HeinrichHans-JoachimDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
1836HesseHermannDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
1837HykelKnutDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
1838KonietschkeHorstDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
1839KramerRolfDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
1840NeumannRudolfDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
1841ReinsbergKarl-HeinzDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
1842RösslerClausDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
1843RösslerHanneloreDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
1844StrauchmannHeinzDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
1845RichterKurtDipl.-Ing.1963 Oberingenieur am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
1846BergmannManfredDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
1847BormannAlbrechtDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
1848HocheAugustinDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
1849MüllerFriedrichDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
1850GernerDieterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
1851JulitzHarryDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
1852ThödtmannGünterIng.1963 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
1853HaseFerdinandDipl.-Ing.1963 Oberingenieur am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
1854MilitzerKarl-ErnstProf.Dr.sc.techn.26.02.1935Plauen (Voigtl.)TH Dresden1981 oProf. für Thermische Verfahrenstechnik an der TU DresdenVerfahrenstechnik1961 Ass. bzw. Oberass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
1855LötzschPeterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
1856MarschnerSiegmarDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
1857OertelDietmarDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
1858SchmokKlausDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
1859SchultzFredDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
1860HanischEberhardDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
1861SchmidtKonradDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
1862RitzmannFredDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TU Dresden
1863FirusSiegfriedDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TU Dresden
1864DilgHerbertDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TU Dresden
1865JäckelHeinzDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TU Dresden
1866KrombholzKlausDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TU Dresden
1867KuglerKlausDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TU Dresden
1868QueitschKlausDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TU Dresden
1869KühnscherfAlfredDipl.-oec.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Landmaschinentechnik an der TU Dresden
1870WohllebeHermannDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Landmaschinentechnik an der TU Dresden
1871BrummeWolfgangDipl.-Ing.1963 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1872BodeWilliDipl.-Ing.1963 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1873ErnstManfredDipl.-Ing.1963 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1874FunkeKarlDipl.-Ing.1963 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1875HoffmannWernerDipl.-Ing.1963 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1876KleinbergHorstDipl.-Ing.1963 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1877LehmannHans-RudolfDipl.-Ing.1963 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1878NeumannJohannesDipl.-Ing.1963 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1879WiesnerDietrichDipl.-Ing.1963 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1880WegnerHans-JoachimDipl.-Ing.1963 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1881HandrickErhardDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1882GerlachHorstDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1883BarthelHorstDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
1884KretzschmarGerhardDipl.-Ing.1963 Oberingenieur am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1885ZinnerHerbertDipl.-Ing.1963 Oberass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1886BörnerHermannDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1887LissnerHans-JürgenDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1888MaruschkeHelmutDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1889MauroschatRudiDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1890SchindlerHorstDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1891TrübenbachHorstDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1892WillDieterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1893ErlerGerhardIng.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1894RechliesSiegfriedDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1895TenzlerVolkmarDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1896WachtlerConradDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
1897HenningKlausDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Aufarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
1898HeuschkelFriedrich1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für angewandte Aerodynamik an der TU Dresden
1899OsterburgRosemarieIng.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für angewandte Aerodynamik an der TU Dresden
1900WildeKarlDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für angewandte Aerodynamik an der TU Dresden
1901HeidenreichEberhardDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Strahltriebwerke an der TU Dresden
1902StüwingDieterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Strahltriebwerke an der TU Dresden
1903HeinzigAlbrechtDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Strahltriebwerke an der TU Dresden
1904FischerSiegfriedDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Strahltriebwerke an der TU Dresden
1905HillerHorstDr.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Strahltriebwerke an der TU Dresden
1906BartzschErichIng.1963 Oberass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
1907AppeltGerhardDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
1908KauleHans-HeinzDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
1909KrausErichDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
1910KruppeEberhardDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
1911KubeinJoachimDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
1912LudaClaus-DieterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
1913PanzkeKlaus-JürgenDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
1914RichterJörgDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
1915BöhmeFritzDipl.-oec.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
1916FritzHans-JoachimDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
1917FischerJoachimDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
1918JacobsHans-JürgenDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
1919KepplerChristophDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
1920KochanHorstDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
1921KönigDieterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
1922KrauseFriedrichDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
1923MüllerHansDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
1924TierokManfredDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
1925WeinholdVolkmarDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
1926WolfAchimDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
1927ZschunkeErhardIng.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
1928PäßlerHelmarDipl.-Ing.1963 Oberass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
1929MallyAnneroseDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
1930MikutReinhardtDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
1931RauePeterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
1932SchreiterJürgenDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
1933StephanErikaDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
1934WeißenbergerWernerDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
1935BöhmeWolfgangDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
1936MüllerUllrichDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
1937SonntagPeterDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
1938BürgerRolfDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TU Dresden
1939FaetheManfredDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TU Dresden
1940FiedlerWernerDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TU Dresden
1941FriedrichEckhartDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TU Dresden
1942GrafeGerdDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TU Dresden
1943KühnelManfredDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TU Dresden
1944LuckHerbertDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TU Dresden
1945WibbelerHorstDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TU Dresden
1946RichterEberhardDipl.-Ing.1963 mit einer Dozentur am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TU Dresden beauftragt
1947AnderPeterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TU Dresden
1948GebertChristianDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TU Dresden
1949TeichmannUlrichDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TU Dresden
1950WolfHans-GeorgDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TU Dresden
1951PecinaHeinzProf.Dr.-Ing.habil.TU Dresden1992 apl. Prof. für Holz- und Faserwerkstofftechnik an der TU DresdenForstingenieurwesen1961 wiss. Mitarbeiter am Institut für Holz- und Plastverarbeitung der TU Dresden
1952KühneGerhardProf.Dr.-Ing.habil.15.01.1935GrünewaldTH Dresden1973 oProf. für Holz- und Faserwerkstofftechnik an der TU DresdenHolz- und Faserwerkstofftechnik 1959 Ass. am Institut für Holz- und Plastverarbeitung der TU Dresden
1953KöckeritzHansDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Holz- und Plastverarbeitung der TU Dresden
1954LenhartKarlDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Holz- und Plastverarbeitung der TU Dresden
1955MeyerGottfriedDipl.-Chem.1962 wiss. Mitarbeiter am Institut für Holz- und Plastverarbeitung der TU Dresden
1956StrauwitzDieter vonDipl.-Phys.1962 wiss. Mitarbeiter am Institut für Holz- und Plastverarbeitung der TU Dresden
1957WolfGottfriedIng.1962 wiss. Mitarbeiter am Institut für Holz- und Plastverarbeitung der TU Dresden
1958GäbelWolfgangDipl.-Ing.1962 wiss. Mitarbeiter am Institut für Holz- und Plastverarbeitung der TU Dresden
1959OsterlohElimarIng.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Holz- und Plastverarbeitung der TU Dresden
1960KloßRudolfIng.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Holz- und Plastverarbeitung der TU Dresden
1961FischerRolandProf.Dr.-Ing.habil.1973 Dozent für Holz- und Faserwerkstofftechnik an der TU Dresden, 1978 oProf. für Holz- und Faserwerkstofftechnik ebd.1958 Ass. am Lehrstuhl für Mechanische Holztechnologie der TH Dresden, 1962 wiss. Leiter des Versuchssägewerkes der TU Dresden in Freital-Hainsberg, 1969 Oberass. im Fachbereich für Holz- und Faserwerkstofftechnik an der TU Dresden
1962UngerErnst-WielandDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Papiertechnik der TU Dresden
1963BüttnerJürgenDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Papiertechnik der TU Dresden
1964LinkeLotharDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Lebensmitteltechnologie der TU Dresden
1965MattheeAxelDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Lebensmitteltechnologie der TU Dresden
1966RaeuberHorst-DieterDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Lebensmitteltechnologie der TU Dresden
1967BöhnischHelmutDipl.-Ing.1961 Ass. am Lehrstuhl für Triebwerkfertigung an der TU Dresden
1968KleinWolfgangDipl.-Ing.1962 Ass. am Lehrstuhl für Triebwerkfertigung an der TU Dresden
1969KönigJoachimDipl.-Ing.1961 Ass. am Lehrstuhl für Triebwerkfertigung an der TU Dresden
1970RichterSiegfriedDipl.-Ing.1963 Ass. am Lehrstuhl für Triebwerkfertigung an der TU Dresden
1971WaltherHorstDipl.-Ing.1961 Ass. am Lehrstuhl für Triebwerkfertigung an der TU Dresden
1972HofnerKarl-HeinzDipl.-Gwl.1962 Ass. am Lehrstuhl für Triebwerkfertigung an der TU Dresden
1973StülpnerWalterDipl.-Ing.1963 Oberingenieur am Lehrstuhl für Triebwerkfertigung an der TU Dresden
1974BingerGünterDipl.-Ing.1963 Ass. am Lehrstuhl für Zellenfertigung an der TU Dresden
1975KretschmannGeorgDipl.-Ing.1963 Ass. am Lehrstuhl für Zellenfertigung an der TU Dresden
1976KrimmlingJürgenDipl.-Ing.1963 Ass. am Lehrstuhl für Zellenfertigung an der TU Dresden
1977HeerSiegfriedDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Zellenfertigung an der TU Dresden
1978KleinertHorstDipl.-Chem.1963 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Zellenfertigung an der TU Dresden
1979ZacherWilliDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Zellenfertigung an der TU Dresden
1980GrimmReinholdDipl.-Ing.1963 Ass. am Lehrstuhl für Grundlagen der Mechanischen Technoolgie an der TU Dresden
1981PeschkeKlausDipl.-Ing.1963 Ass. am Lehrstuhl für Grundlagen der Mechanischen Technoolgie an der TU Dresden
1982SippelArminDipl.-Ing.-Ök.1963 Ass. am Lehrstuhl für Grundlagen der Mechanischen Technoolgie an der TU Dresden
1983BilzRolandDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1984GleuWalterDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1985HungerKarlDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1986SchauerhammerKarlDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1987TieneltHelmutDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1988WeberGüntherDipl.-Ing.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
1989WittDieterDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
1990BerganderHelgeDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
1991DillHans-PeterDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
1992IrmerHorstDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
1993NitzschkeRolfDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
1994SchirmerHelmutDipl.-Ing.1963 Ass. am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
1995EschkeKurtDipl.-Ing.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
1996MaterneUdoDipl.-Ing.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
1997TittelSiegmarDipl.-Ing.1964 wiss. Mitarbeiter am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
1998UngerGüntherDipl.-Ing.1964 wiss. Mitarbeiter am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
1999BackhausEberhardDipl.-Ing.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
2000MichaelVolkerDipl.-Ing.1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
2001PawandenatDietrichDipl.-Ing.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
2002PfannkuchenRainerDipl.-Ing.1964 wiss. Mitarbeiter am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
2003WelzkFank-JoachimDipl.-Ing.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
2004SollmannHansDipl.-Ing.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
2005ThiessenhusenThiloDipl.-Ing.1964 Ass. am Lehrstuhl für Kolben- und Kreiselpumpen an der TU Dresden
2006WillGotthardDipl.-Ing.1964 Ass. am Lehrstuhl für Kolben- und Kreiselpumpen an der TU Dresden
2007NötherKarlDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
2008SturmAdolfDipl.-Ing.1964 Ass. am Institut für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
2009HamanKlausDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
2010KnabeGottfriedDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
2011BöhmerHans-PeterDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
2012RiehmerHelfriedDipl.-Ing.1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
2013FockeSiegmarDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für angewandte Strömungslehre an der TU Dresden
2014HartmannGünterDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
2015AnderssonGeoldDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
2016KüntscherVolkmarDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
2017ThonLotharDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
2018ZeranskiPeterDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
2019FreundenbergWernerDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
2020LehmannGünterDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
2021ReumschüsselGünterDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Landmaschinentechik an der TU Dresden
2022KlugeHeinerDipl.-Ing.1965 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
2023UrnerGerdDipl.-Ing.1965 Ass. am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
2024GerlachKurtdieterDipl.-Ing.1965 wiss. Mitarbeiter am Maschinenlaboratorium an der TU Dresden
2025ReicheltKlausDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2026StollbergHorstDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2027HolnowGerhardDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2028IrmscherManfredDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2029ReckliesSiegfriedDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2030SchossigHans-PeterDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2031BuhrkeHerbertDipl.-Ing.1965 Oberass. am Institut für angewandte Aerodynamik an der TU Dresden
2032GiewaldRogerDr.rer.oec.1965 Dozent am Institut für Betriebswissenschaft und Normung an der TU Dresden
2033EngmannDietrichDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
2034LangenbergBrigitteDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
2035MüllerAlfonsDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
2036SteudnerKurtDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden
2037OffermannPeterProf.Dr.-Ing.habil.13.07.1940GörlitzTH/TU Dresden1970 Honorar- bzw. Dozent für Textiltechnik an der TU Dresden, 1984 aoProf. für Textiltechnik ebd., 1990 oProf. ebd.Textiltechnik1964 Ass. am Institut für Textiltechnik der TU Dresden
2038BuchtaRolandDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Papiertechnik der TU Dresden
2039DegerManfredDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Papiertechnik der TU Dresden
2040SauerChristaDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Holz- und Plasttechnik an der TU Dresden
2041HoschkeWolframDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Holz- und Plasttechnik an der TU Dresden
2042PawlyttaGeorgDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Holz- und Plasttechnik an der TU Dresden
2043DrillerKlausDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Triebwerkfertigung an der TU Dresden
2044BüngerHelmuthDipl.-Ing.1965 Ass. am Institut für Triebwerkfertigung an der TU Dresden
2045GitterJürgenDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
2046MüllerBerndDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
2047PotrawkePeterDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
2048RichterConradDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenlehre und Verarbeitungsmaschinen an der TU Dresden
2049KegelManuelDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
2050PagelJürgenDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
2051KnauerBertholdDr.rer.oec.1967 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
2052SpirlingFalkDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der TU Dresden
2053KotteKarl-LudwigProf.Dr.-Ing.habil.03.02.1943DresdenTU Dresden1989 Dozent für Technische Mechanik an der TU Dresden, 1992 oProf. für Experimentelle Mechanik und Betriebsfestigkeit an der TU DresdenAngewandte Mechanik1967 Ass. bzw. Oberass. am Lehrstuhl I am Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden 1976 Ingenieur in der Peene-Werft Wolfgast
2054HascheKlausDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl I des Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
2055SchillerKarl-HeinzDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl I des Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
2056SchöblWalterDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl I des Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
2057WagenknechtEckhardDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl I des Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
2058LüpfertHans-PeterDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl II des Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
2059WachlerKlausDipl.-Ing.1967 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl II des Institut für Mechanik des Maschinenbaus an der TU Dresden
2060RudischerRainerDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Kolben- und Kreiselpumpen an der TU Dresden
2061ScholzJoachimDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl für Fördertechnik an der TU Dresden
2062ArndtWolframDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl für Fördertechnik an der TU Dresden
2063GroßmannGerhardProf.Dr.-Ing.habil.10.06.1937LeipzigTU Dresden1971 Lehrbeauftragter für Fördertechnik an der TU Dresden, 1975 Dozent für Fördertechnik ebd., 1983 oProf. für Technologie der Umschlagprozesse ebd., 1992 oProf. für Transpotlogistik an der TU DresdenMaschinenbau1966 Ass. bzw. Oberass. am Lehrstuhl für Fördertechnik an der TU Dresden
2064GebhardtRuprechtDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl für Fördertechnik an der TU Dresden
2065DietlWalterDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl für Fördertechnik an der TU Dresden
2066HöfflKarlDipl.-Ing.1967 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bau- und Aufbereitungsmaschinen an der TU Dresden
2067RentzschManfredDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
2068KnyKurtDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
2069LiebschtMichaelDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
2070WierickDieterDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl für Wärmetechnik und Wärmewirtschaft an der TU Dresden
2071WienrichWilhlemDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl für Kältechnik an der TU Dresden
2072HeineGeorgDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl für Kältechnik an der TU Dresden
2073DittmannAchimDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
2074EnkelmannWolfgangDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
2075SchiecheWernerDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
2076KlingerBerndDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden
2077HaukeWolfgangDipl.-Ing.1967 wiss. Mitarbeiter am Institut für angewandte Strömungslehre an der TU Dresden
2078DögeSiegmarDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für angewandte Strömungslehre an der TU Dresden
2079GörneWernerDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
2080JungLotharDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Getriebelehre, Feinmechanik und Textilmaschinen an der TU Dresden
2081BorrmeisterJochenDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
2082Schlosser BerndDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TU Dresden
2083BrinkEllenDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
2084HieckeRolfDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
2085StraußRainerDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
2086WrabetzGunterDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
2087AdolphiHans-VeltenDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Dresden
2088ArtnerHorstDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TU Dresden
2089KalkWolf-DieterDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TU Dresden
2090ModraSiegfriedDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Landmaschinentechnik an der TU Dresden
2091FutschikGünterDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2092KiesslingManfredDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2093MartinClausDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2094TappertHans-JürgenDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2095GrimmerHans-JoachimDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2096HoenowGerhardDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2097HubertRolfDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkzeugmaschinen an der TU Dresden
2098HiekeHerbertDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für angewandte Aerodynamik an der TU Dresden
2099FreundKarlDipl.-Ing.1967 Ass. am Niedergeschwindigkeitskanal des Institut für angewandte Aerodynamik an der TU Dresden
2100HuhnJörgDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für angewandte Aerodynamik an der TU Dresden
2101BalasusWalterDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
2102GeißlerEberhardDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
2103HentschelBerndDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
2104HillHenningDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
2105PankGunterDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
2106ZüllichHaraldDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
2107Schulz AlfredDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
2108SzewczykDieterDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
2109SchirmerPeterDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Betriebswissenschaften und Normung an der TU Dresden
2110BaierHorstDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl I des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2111HerglotzDietmarDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl I des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2112KünanzKlausDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl I des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2113NowakDietrichDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl I des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2114SchuckarDetlefDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl I des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2115TrinsingerKlausDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl I des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2116KrauseWernerDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl I des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2117BönischHelmutDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl II des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2118BöttgerJörgDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl II des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2119BuderHorstDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl II des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2120WarschatEckhardDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl II des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2121GöhlertRolandDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl III des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2122RacheGerdDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl III des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2123RyllJohannDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl III des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2124BockHans-JürgenDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl III des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2125FichtnerDieterProf.Dr.-Ing.habil.22.09.1940GubenTU Dresden1987 Dozent für Fertigungstechnik und Informationsverarbeitung an der TU Dresden, 1993 oProf. Produktionsautomatisierung, Steuerungstechnik an der TU DresdenFertigungstechnik1966 Ass. am Lehrstuhl III des Instituts für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2126JacobiHans-JoachimDr.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl IV des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2127WagnerThomasDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl IV des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2128SeegerJürgenDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl IV des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2129BeyerWolfgangDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl V des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2130D´AngeloRainerDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl V des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2131LauterwaldBerndDipl.-Ing.1967 Ass. am Lehrstuhl V des Institut für Fertigungstechnik der metallverarbeitenden Industrie an der TU Dresden
2132UelzeAndreasDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
2133WeissenbergerWernerDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
2134FalkeHelgaDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
2135FuchsHilmarDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
2136LuczakHeidemarieDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
2137Tausch-MartonHaraldDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
2138GiesingHansTextilingenieur1967 Ass. am Institut für Textiltechnik an der TU Dresden
2139KleberSiegmarDipl.-Ing.1966 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TU Dresden
2140WietersKlaus-PeterDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TU Dresden
2141SchottGüntherDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TU Dresden
2142SommerJoachimDipl.-Min.1959 Ass. Mit Lehrauftrag an der Hochschule für Schwermaschinenbau Magdeburg, 1967 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TU Dresden
2143HartmannMartinDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TU Dresden
2144KlichowiczHans-JochenDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TU Dresden
2145LohseEberhardDipl.-Ing.1967 Ass. am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TU Dresden
2146BoeslerAxelIng.1967 wiss. Mitarbeiter am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TU Dresden
2147BresselEberhard1967 wiss. Mitarbeiter am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TU Dresden
2148SchröterRolfDipl.-Ing.1967 wiss. Mitarbeiter am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TU Dresden
2149HeyneDieterDipl.-Ing.1966 Ass am Institut für Holz- und Plasttechnik an der TU Dresden
2150MerkerKarlDipl.-Ing.1966 Ass am Institut für Holz- und Plasttechnik an der TU Dresden
2151MeyerBerndDipl.-Ing.1966 Ass am Institut für Holz- und Plasttechnik an der TU Dresden
2152ReicheltEberhardDipl.-Ing.1966 Ass am Institut für Holz- und Plasttechnik an der TU Dresden
2153ZiegnerBrigitteDipl.-Ing.1966 Ass am Institut für Holz- und Plasttechnik an der TU Dresden
2154KraußErichDipl.-Ing.1966 wiss. Mitarbeiter am Institut für Holz- und Plasttechnik an der TU Dresden
2155WollmannSigridDipl.-Ing.1967 wiss. Mitarbeiter am Institut für Holz- und Plasttechnik an der TU Dresden
2156RahnKlaus-DietrichDipl.-Ing.1967 Ass. Lehrstuhl für Institut für Papiertechnik an der TU Dresden
2157SchmidtKurtDipl.-Ing.1967 Ass. Lehrstuhl für Institut für Papiertechnik an der TU Dresden
2158StraußJürgenDipl.-Ing.1967 Ass. Lehrstuhl für Institut für Papiertechnik an der TU Dresden
2159HaeveckerErichDipl.-Lebensmittelchemiker1967 Ass. Lehrstuhl für Institut für Lebensmitteltechnologie an der TU Dresden
2160HeinickelUlrichDipl.-Ing.1967 Ass. Lehrstuhl für Institut für Lebensmitteltechnologie an der TU Dresden
2161NitzscheWolfgangDipl.-Ing.1966 Ass. Lehrstuhl für Institut für Lebensmitteltechnologie an der TU Dresden
2162QuendtHartmutDr.-Ing.1969 Lehrbeauftragter für Lebensmitteltechnologie an der TU Dresden1967 Ass. Lehrstuhl für Institut für Lebensmitteltechnologie an der TU Dresden"1996 Gründer der ""Spezialitätenbäckerei Dr. Quendt"""
2163LewickiLeonidas JohannProf. 05.11.1840 Wien27.08.1907DresdenEidgenössischen Polytechnikum ZürichMaschinenbau1863 Ass. für Maschinenbau an dem Eidgenössischen Polytechnikum Zürich, 1864 Dozent, später oProf. für Maschinenbau am baltisch-deutschen Polytechnikum in Riga, 1870 oProf. für Maschinenbau am Dresdner Polytechnikum (später TH Dresden)
2164FischerHugo Friedrich RobertProf.26.05.1846Dresden23.02.1938DresdenDresdner Polytechnikum1877 Privatdozent für Mechnische Technologie am Dresdner Polytechnikum, 1879 aoProf. ebd., 1890 oProf. ebd. bzw. TH DresdenMaschinenbau
2165GrüblerMartin FürchtegottProf.Dr.art.Ing.19.12.1851Meerane (Sachsen)31.05.1935DresdenDresdner Polytechnikum, Universität Leipzig1885 Privatdozent für Mechanik und Theoretische Maschinenlehre am Dresdner Polytechnikum, 1900-1920 oProf. für Technische Mechanik an der TH DresdenMaschinenbau, Physik, Mathematik1886 oProf. Für Mechanik am Polytechnikum in Riga, 1897 Privatdozent für Theoretische und Technische Mechanik an der TH Berlin
2166Hartig Ernst CarlProf.Dr.phil.20.01.1836Stein bei Werdau (Sachsen)23.04.1900DresdenDresdner Polytechnikum1865-1900 oProf. für Mechanische Technologie am Dresdner Polytechnikum (bzw. später der TH Dresden), 1878 Gründer des mechanisch-technischen Labors am Dresdner PolytechnikumMaschinenbau1862 Ass. für Mechanische Technologie am Dresdner Polytechnikum"Mitglied der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft ISIS, nichtständiges Mitglied des Reichspatentamtes, Herausgeber der Zeitschrift ""Civilingenieur"""
2167KüblerWilhelmProf.08.05.1873Berlin04.06.1919DresdenTH Berlin1900 aoProf. für Elektromaschinenbau an der TH Dresden, 1904 oProf. ebd.Maschinenbau, Elektrotechnik1917 Reichskommissar für Elektrizität und Gas im Kriegsministerium in Berlin
2168MisesRichard Edler von Prof.Dr.-Ing.habil.19.04.1883Lemberg14.07.1953Boston (USA)TH Wien1919 oProf. für Festigkeitslehre, Hydrodynamik und Aerodynamik an der TH DresdenMaschinenbau1908 Privatdozent an der Universität Brünn, 1909 oProf. Für Angewandte Mathematik und Mechanik an der Universität Straßburg, 1920 oProf. Für Angewandte Mathematik an der Universität Berlin (da 1933 Entlassung aus rassischen Gründen), 1933 oProf. für Reine und angewandte Mathematik an der Universität Istambul (Türkei), 1943-1953 oProf. für Aerodynamik und angewandte Mathematik an der Harvard University Cambridge, Massachuchetts (USA)
2169RittershausTrajan HermannProf. 15.06.1843Dortmund28.02.1899Dresden(Polytechnikum Wien, Gewerbeakademie Berlin) Universität Berlin1874 aoProf. Für Kinematik am Dresdner Polytechnikum, 1882-1899 oProf. ebd. Bzw. später TH DresdenMaschinenbau, Mathematik1868 Ass. für Maschinenkonstruktion an der Gewerbeakademie Berlin
2170ScheitHermannProf.19.01.1860Eisenach19.11.1917DresdenPolytechnikum Dresden1898 oProf. Für Maschinenelemente und Hebezeuge an der TH Dresden, 1900 oProf. für Festigkeitslehre ebd.Maschinenbau1898 Prof. an der Marineakademie Kiel1889 Maschinenbauingenieur beim Inspektor für Torpedowesen in Kiel
2171StribeckRichard HermannProf.07.07.1861Stuttgart29.03.1950StuttgartTH Stuttgart 1893 oProf. für Maschinenkunde an der TH DresdenMaschinenbau1888 Prof. an der Baugewerkenschule Stuttgart, 1890 oProf. für Maschineningenieurwesen an der TH Darmstadt1898 Vorsteher der Physikalisch-metallurgischen Abteilung der Technischen Reichsanstalt, Direktor der Zentralstelle für wissenschaftlich-technische Untersuchungen in Neubabelsberg
2172ArltJohann WillyProf. Dr.-Ing.21.12.1879GörlitzTH DresdenMaschinenbau1904 bis 1909 Assistent Lehrstuhl für Maschinenelemente an der TH Dresden, 1919 Lehrer für Maschinenbau an Staatlichen Akademie der Technik Chemnitz, 1945 Assistent an der Bergakademie Freiberg, 1945 Entlassung NSDAP
2173FriedrichHans WilhelmProf. Dipl.-Ing.22.07.1868Teschen (Österreich)26.12.1948OlbernhauTH WienMaschinenbau1897 Lehrer an der Ingenieurschule Mannheim, 1905 Lehrer für Maschinentechnik am Technikum Mittweida, ab 1905 auch Lehrer an der Technischen Lehranstalt Chemnitz1895 Ingenieur bei Škoda für Maschinen und Waffenfabrikation Pilsen1925 Normausschuss der Deutschen Industrie
2174BülzFriedrich MartinProf. Dr.-Ing.18.04.1880Chemnitz15.02.1946ChemnitzTH Dresden1913 Dozent für Maschinentechnik an den Technischen Staatslehranstalten in Chemnitz, 1920 Ernennung zum Prof. ebd., 1922 Vertretung der Professur von Heinrich Aumund für Hebemaschinen und Fördertechnik an der TH Danzig, Maschinenbau1910 Assistent am Lehrstuhl von Prof. Heinrich Aumund für Hebemaschinen und Fördertechnik an der TH Danzig
2175RohenGotthelf Adolf CurtProf. Dipl.-Ing.09.11.1875DresdenTH Dresden1908 Lehrer für Maschinentechnik an der Technischen Staatslehranstalten Chemnitz, 1913 Verleihung des Titels Prof. ebd.Maschinenbau1906 Dozent für Maschinenbautechnik an dem Polytechnikum Köthen bei Dessau
2176NaumannHermann MartinProf. Dr.-Ing.20.08.1886Döbeln16.05.1967Karl-Marx-StadtTH Dresden1920 Lehrer für Maschinenzeichnen an der Akademie Technik Chemnitz, 1922 Verleihung des Titels Prof. Maschinenbau1924 kurzzeitig Assistent an der TH DresdenNSDAP
2177SeyrichKarl ArnoProf. Dr.-Ing.03.09.1879Dresden09.06.1943ChemnitzTH Dresden1914 Lehrer für Maschinentechnik an den Technischen Lehranstalten Chemnitz, 1920 Verleihung des Titels Prof. ebd.Maschinenbau1906 Assistent bzw. zeitweilig Prüfer an der Materialprüfungsanstalt im Bereich Baumaterial der TH Dresden, 1910 kurzzeitig Belegung einer Assistentenstelle an der TH Dresden1908 Oberingenieur, später Direktor der Dresdner Gasmotoren- Fabrik vorm. Moritz Hille in Dresden, 1920 Leiter der Prüfstelle für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrer welcher der Staatlichen Akademie der Technik Chemnitz angeschlossen war"Gründer der nach ihm benannten ""Seyrich-Stiftung"" (Reisestipendien) an der Staatlichen Akademie der Technik Chemnitz"
2178SchüppelFritz OttoProf. Dr.-Ing.09.06.1885Chemnitz23.03.1938ChemnitzTH Dresden1922 Lehrer für Mechanische Technologie an der Staatlichen Gewerbeakademie Chemnitz, 1923 Verleihung des Titels Prof. ebd.Maschinenbau1913 Assistent an der TH Dresden, 1914 Eintritt in die vaterliche Fabrik Max Schüppel Holzbearbeitung ChemnitzWehrwirtschaftsführer der Staatlichen Akademie der Technik Chemnitz
2179Zeuner"Friedrich ""Fritz"""Dipl.-Ing.02.07.1864Zürich† 1949ZürichTH DresdenMaschinenbau1891-1894 Konstrukteur bei der Gebr. Sulzer in Winterthur, 1914 Mitglied des Vorstandes ebd.
2180JheringAlbrecht vonGeheimer Regierungsrat04.08.1856Gießen20.10.1924BerlinDresdner Polytechnikum/ TH Berlin1891 Dozent Mechanische Technologie und Maschinenbau an der TH AachenMaschinenbau1884 Assistent an der TH Aachen1898 Kaiserlicher Regierungsrat und Mitglied des Kaiserlichen Patentamtes
2181TrautmannRichardRegierungsbaumeister26.06.1861Glauchau29.09.1925LeipzigPolytechnikum DresdenMaschinenbauTechnisch-wissenschaftliche Aufsicht über die Errichtung des ersten Fernheizwerkes der Welt in Dresden, 1898 Vorstand des Maschinentechnischen Büros des Königlich-Sächsischen Finanzministeriums, 1908 Stadtbaurat der Stadt Leipzig, Dezernet der städtischen technischen Werke der Stadt LeipzigMitglied des Vorstandes des Vereins der Gas- und Wasserfachmänner, Mitbegründer der Technischen Messe Leipzig
2182JanteAlfred Paul HeinrichProf.Dr.techn.hc.03.06.1908Schönlanke26.03.1985DresdenHöhrere Maschinenschule Aachen1948-1973 oProf. für Kraftfahrwesen, Direktor des Instituts für Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrwesen an der TH/TU DresdenMaschinenbau1928-1933 Ass. Maschinenlaboratorium an der TH Aachen, 1947 Dozent für Brennkraftmaschinen Ingenieurschule Leipzig1933 Versuchs-u Entwicklungsingenieur für Dieselmotoren bei Klöckner-Humboldt-Deutz Köln, 1945 technischer Leiter bei der Heise-Maschinenbau GmbH bei Leipzig
2183Koch Paul-AugustProf.Dr.-Ing.06.04.1905Radebeul28.06.1998AachenTH Dresden1939 apProf. für Textil- und Papiertechnologie, sowie Inhaber des Lehrstuhls für Faserstoffkunde an der TH DresdenMaschinenbau1930-1935 Ass. am Lehrstuhl für Textil- u Papiertechnik an der TH Dresden, 1964 Lehrauftrag für Mikroskopie in der Textiltechnik TH Aachen1929 Betriebsingenieur bei den Deutschen Werkstätten Hellerau, 1948-54 Leiter der wiss.Abtl. des Stoffel-Unternehmens (Schweiz); 1954 Fellow of the Institute Machester/UK; 1956 Oberstudiendirektor an der Ing.Schule für Textilwesen Krefeld
2184TrefftzErich ImmanuelProf. Dr.phil.habil. 21.02.1888Leipzig21.01.1937Dresden Universität Göttingen1922-1937 oProf. für Technische Mechanik an der TH DresdenMaschinenbau, Mathematik1912 Ass. TH Aachen, 1919 Privatdozent für Mathematik ebd.; noch 1919 oProf. für Mathematik ebd.
2185MeisterEdwin Friedrich Werner RichardProf.Dr.-Ing.25.02.1884LeipzigTH Dresden1925-1945 oProf. für Textil- und Papiertechnik, Leiter gleichnamigen Instituts an der TH DresdenMaschinenbau1945 Leiter wiss. Forschungsstelle des Ministeriums für Textikindustrie der UdSSR1912-14 Versuchsing. Bei der Fa. Friedrich Siemens, Dresden; 1915-121 Obering. Bei der Deutschen Sprengstoff AG Hamburg; 1921-25 Direktor der Baumwollspinnerei F.A. Kümpers u. Wilhelm Jackson NSKK und seit 1938 NSADP
2186GillwaldWernerProf.Dr.-Ing.habil.26.06.1918Eberswalde28.08.1969EberswaldeTH Berlin1967-1968 nebenamtlicher Prof. für Holz- und Faserwerkstofftechnik an der TU DresdenMaschinenbau1959 Prof. mit Lehrauftrag für Physikalische Holztechnologie an der Forstlehranstalt Eberswalde1950 Ass. der Forstwirtschaftlichen Fak. Eberswalde
2187IsayWolfgang Hermann PeterProf.Dr.-Ing.habil.21.03.1857Berlin03.05.2001HamburgTH Berlin1960 nebenamtlich Prof. mit Lehrauftrag für Technische Mechanik an der TH DresdenSchiffbau, Mathematik, Physik1952-1958 Ass. bzw. Oberass. am Institut für Festkörperforschung der Deutschen Akademie der Wissenschaften (DAW) zu Berlin, 1958 wiss. Mitarbeiter am Institut für angewandte Mathematik und Mechanik der DAW Berlin, 1962 aplProf. ebd., 1968 wiss. Rat ebd., 1979 oProf. für Schiffstechnik, Flugtechnik und Strömungsmechanik TU Hamburg-Harburg
2188LangendorfGünter Karl WolfgangProf. Dr.-Ing.03.12.1919ErfurtTH Dresden1962 Lehrbeauftragter für Holzschutz und ausgewählte Probleme der Holztechnologie an der TU Dresden, 1965 Lehrbeauftragter für die Physik des Holzes und der Holzwerkstoffe, 1977 HonProf. Für Holz- und Faserwerkstofftechnik/Stofflehre (Sektion Verfahrenstechnik)Bauwesen1952-1977 wiss. Mitarbeiter, Abteilungs- und Betriebsleiter am Institut für Holztechnologie und Faserwerkstoffe Dresden
2189PawlowitschAlexanderProf. Dr.-Ing.20.03.1915Motrunki (Polen) 24.01.1988DresdenTH Prag1955 Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Thermodynamik und Strahlentriebwerke an der TH Dresden, 1967-1969 Prof. mit Lehrauftrag für Thermodynamik ebd. (TU Dresden, 1969-1980 oProf. für Energieumwandlung und Technische Thermodynamik ebd.Maschinenbau1946-1953 Wissenschaftler für Strahlentriebwerke in der UdSSR; 1954 wiss. Mitarbeiter und Ass. In der Fachrichtung Leichtbau TH Dresden1941 Ingenieur und 1943 Leiter der Montageabteilung im Flugmotorenwerk Basdorf der Bayrischen Flugmotorenwerke Berlin; 1945-46 Ingenieur beim Wiederaufbau der Autofabrik BMW Eisenach; 1946 stellv. Kaufmännischer Direktor des BMW Entwicklungswerkes Staßfurt
2190SchwinningWilhelm Friedrich Hermann ReinhardProf. Dr.phil.20.08.1874PotsdamSantiago de Chile (Chile)TH Dresden1919-1933 oProf. für Metallurgie und WerkstoffkundeMaschinenbau1898 Ass. für Elektromaschinenbau an der TH Berlin, 1909 etatm. Prof. für Mechanische Technologie und Waffentechnik an der Militärtechnischen Akademie Berlin Charlottenburg"1899 Ingenieur bei der ""Centralstelle für wissenschaftlich-technische Untersuchungen in Babelsberg; 1934 Emigration nach Nanking/China; 1936 Einrichtung eines Materialprüfungsinstituts in China; &Üuml;bersiedlung nach Chile und beratende Tätigkeit in der chilenischen Kupferindustrie"
2191KüblerKarl-HeinzProf.Dr.-Ing.25.07.1917Nossen12.07.1989AlsfeldTH Dresden1950 Lehrbeauftragter für Messtechnik an der TH Dresden, 1953 Wahrnehmung einer Professur für Meßtechnik und Austauschbau ebd., 1955 Prof. mit Lehrauftrag ebd., 1957 Prof. mit Lehrstuhl für Meßtechnik und Austauschbau an der TH/TU DresdenMaschinenbau1943 Ass. bei Prof. Berndt an der TH Dresden, 1946-1947 Mitarbeiter im Spezial-Konstruktions-Technologie-Büro Falkenstein, 1950 Oberass. Am Institut für Meßtechnik und Austauschbau an der TH Dresden
2192UeberschärGerhardDipl.-Ing.TH DresdenMaschinenbau"1946 wiss. Mitarbeiter bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden, 1946-1949 Mitarbeiter in ""Spezial-Konstruktions-Technologie-Büros Dresden 2"" (SKTB)"
2193FleischerGerdProf.Dr.-Ing.habil.13.07.1927FreitalTH Dresden1960 kommissarischer Direktor des Instituts für Maschinenelemente und Schmierungstechnik an der Hochschule für Schwermaschinenbau Magdeburg, 1965 Ernennung zum Prof. ebd (TH Magdeburg).Maschinenbau1954 Ass. am Lehrstuhl von Enno Heidebroek an der TH Dresden, 1959 Leitung der Abteilung Gleitlager und Schmierungstechnik am Zentralinstitut für Lagertechnik Leipzig
2194SchieboldErnstProf. Dr.phil.09.06.1894Leipzig04.06.1963MagdeburgUniversität Leipzig1941-1945 aoProf. für Röntgenkunde und Werkstoffprüfung an der TH DresdenMathematik, Physik, Chemie, Geologie und Mineralogie1922 Leitung des Röntgenlaboratoriums am Kaiser-Wilhelm-Inst. für Metallforschung in Neubabelsberg; 1926 plm.ao.Prof. ebd., ab 1928 oProf. Für Physikalische Chemie, Mineralogie und Petrographie Universität Leipzig, 1953 Prof. mit Lehrauftrag für Werkstoffkunde und Werkstoffprüfung Hochschule für Schwermaschinenbau1944/45 Tätigkeit beim Reichsministerium für Luftfahrt; 1949 Leiter des Eisenforschungsinst. Hennigsdorf; 1951 Leiter der Forschungsstelle Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung des DAMW (Staatl. Amt für Standardisierung, Meßwesen und Warenprüfung) Zweigstelle Leipzig1922-1924 DNVP, 1933 NSDAP
2195TollmienWalterProf. Dr.phil.habil. 13.10.1900-25.11.1968Berlin - GöttingenUniversität Göttingen1937-1945 oProf. für Technische Mechanik an der TH DresdenMathematik, Physik, Technische Mechanik1924 Ass. am KWI für Strömungsforschung Göttingen, 1930-1933 Ass. Aeronautical Laboratory am Caltec in Pasadena (USA), 1934-1939 wiss. Gruppenleiter am KWI für Strömungsforschung Göttingen, 1936 Dozent für angewandte Mathematik und Mechanik an der Universität Göttingen, 1947-1968 oProf. für Angewandte Mathematik und Strömungslehre ebd.ab 1957 Direkt. des MPI für Strömungsforschung1945/46 Tätigkeit (Royal Air Force) in Farnborough/UK
2196HundhausenRudolfProf.17.2.1864Dortmund03.12.1946Freiburg/Br.TH München1906-1924 oProf. Maschinentechnologie an der TH DresdenMaschinenbau, Technische Mechanik1890-1992 Ass. für Kinematik und Maschelemente TH Berlin 1893 Konstr. Für Spezialwerkzeugmasch. U Fabrikationsanlagen; später OberIng. bei Siemens u Halske; 1901-02 Direkt u Vorstandsmitglied der Manoline -Maschfabrik AG;
2197KiekebuschHeinz Johannes KarlProf.Dr.-Ing.10.08.1902Rudak bei ThornArgentinien1941-1945 oProf. für Werkzeugmaschinen und Fertigungsverfahren an der TH Dresden, Direktor des gleichnamigen Instituts und Direktor der mechanisch- technologischen Sammlung an der TH DresdenMaschinenbau1926-1933 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb an der TH Berlin, 1933-1934 Vertretung der Professur Schlesinger an der TH Berlin, 1938 oProf. für Fabrikorganisation und Werkzeugmaschinenbau ebd.1926-1933 Technischer Berater in Argentienen, 1948 erneute Tätigkeit in Argentienen1943 Leiter Fachsparte Maschinenbau im Reichsforschungsrat
2198KutzbachKarlProf. Dr.-Ing.E.h.19.03.1875Trier25.04.1942DresdenTH Berlin1912-1942 oProf. für Maschinenelemente an der TH DresdenMaschinenbau1898 Ass. am Lehrstuhl für Theorie und Konstruktion von Kolbenmaschinen an der TH Berlin1917 zugl. wiss. Betrater bei der Flugzeugmeisterei und Motorenprüfstelle Berlin-Aldershof; BeraterKraftfahrt-Forschungsrat im Verkehrsministerium für zivile und militärische Luftfahrt; Mitglied des SS-Förderverband
2199SachsenbergEwald Friedrich EduardProf. Dr.-Ing.habil.16.06.1877Roßlau14.07.1946DresdenTH Berlin1921-1940 oProf. für Betriebswissenschaften (1939 Beurlaubung von seiner Professur aufgrund der Mitgliedschaft in einer Freimaurerloge, 1940 Abberufung aus politischen Gründen)Schiffs- und MaschinenbauPrivatdozent an der TH Berlin; Abtl. Schiffs- und Schiffsmaschinenbau1906 Ingenieur bei der Friedrich-Krupp AG Germania-Werft in Kiel; 1908 Technischer Leiter der Sachsenberg AG in Roßlau - Arbeiten in Irland, England und Schottland; 1919 Prokurist bei der Reichstreuhandgesellschaft in Berlin; 1945 Mitarbeiter der Deutschen Zentralverwaltung für Industrie1939 Beurlaubung von seiner Professur ab er Mitglied einer Freimaurer-Loge war; 1940 Abberufung aus politischen Gründen
2200BeckGeorgProf.Dr.-Ing.28.01.1901Westgaste (Franken)04.11.1943ZeuthenTH Darmstadt1936 o.Prof. für Kraftfahrzeugwesen und Leichtmotorenkunde, Leiter des Inst. für Kraftfahrzeugwesen an der TH DresdenMaschinenbau1933 Leiter der Kraftzeugtechnischen Versuchssation des Heereswaffenamtes in Berlin, 1941-1943 o.Prof. für Kraftfahrzeuge und Fahrzeugmotoren, Leiter der Versuchsanstalt für Kraftfahrzeuge an der TH Berlin1937 amtlicher Sachverständiger für Prüfung von Kraftfahrzeugführern, Begutachtung von Kraftfahrzeugen im Zweiginstitut Leipzig
2201RichterWilhelmProf. Dr.-Ing. habil.24.01.1906Duisburg19.09.1978DresdenTH Berlin1953-1969 Prof. für Angewandte Aerodynamik, Direktor des Aerodynamischen Instituts an der TH/TU Dresden, 1969-1971 oProf. für Energieumwandlung TU DresdenMaschinenbau, Physik1931-1932 Ass. an der TH Berlin, 1932 wiss. Mitarbeiter an der Deutsche Versuchsanstalt für Luftfahrt Berlin, 1945 Ass. am Physikalischen Institut der Universität Gießen, 1948 Oberass. und Lehrauftrag für Höhere Mathematik, Thermodynamik und Strömungslehre am Physikalischen Institut der Bergakademie Freiberg/Sa. FDGB, Kammer der Technik, DSF
2202HeidebroekEnno Wilhelm TielkoProf.Dr.-Ing.15.11.1876Hannover01.02.1955DresdenTH Hannover1931 oProf. für Allgemeine Maschinenkunde und Fördertechnik an der TH Dresden, ab 1942 zusätzlich Vetretung des Lehrstuhls für Maschinenelemente ebd., 1946-1954 Prof. für Maschinenkunde und Maschinenelemente ebd.Maschinenbau1900 Ass. Lehrstuhl für Maschinenelemente an der TH Berlin, 1911 oProf. für Maschinenelemente und Getrieblehre an der TH Darmstadt1902 Ing. in einer Berliner Masch.fabrik; 1903 Obering. Für Pumpenherstellung u. Prokurist Firma M.F. Weise & Söhne Halle; 1939-1940 Betriebsleiter der Heeresversuchsanstalt Peenemünde"Freie Korporation Hannover (Akademischer Verein der TH Hannover), Akademischer Verein der TH Darmstadt (Ehrenmitglied), Mitglied Corps Altsachsen Dresden (WSC), Deutsche 1920-1929 Demokratische Partei, 1934 Fördermitglied des Motor-SS Dresden, Beauftragter - ""Schnellaktion Schweinfurt"", LDPD."
2203LichtenheldtWillibald GustavProf.Dr.-Ing.habil.30.10.1901Werdau (Sachsen)01.11.1980DresdenTH Dresden1942-1945 komm. Berufung auf den Lehrstuhl für Getriebelehre an der TH Dresden, 1950-1967 oProf. mit für Getriebelehre ebd. (TH/TU Dresden)Maschinenbau1938 Ass. bei Prof. Alt an der TH Berlin, 1938 Ass. am Lehrstuhl Getriebelehre TH Dresden, 1962 Lehrbeauftragter für Getriebetechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1945 leitende Tätigkeit im Maschinenbau in Meerane und Glauchau1935 NSDAP, 1938 NS-Bund Deutscher Techiker
2204GuertlerWilliam MinotProf.Dr.phil.Dr.-Ing.habil.10.03.1880Hannover21.03.1959IstambulUniversität Göttingen1936-1945 o.Prof. für Werkstoffkunde an der TH DresdenMaschinenbau1904 Ass. an der Universität Göttingen, 1907 Ass. an der TH Berlin; 1908-09 Ass. an der Boston University (USA), 1936 Lehrauftrag für Metallkunde an der TH Berlin, 1945 Prof. für Metallkunde an der TH Istambul1931 NSDAP, NS-Alte-Herren Bund, Gründer und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Metallkunde
2205ZeunerGustav AntonProf. Dr.phil.30.11.1828Chemnitz17.10.1907DresdenChemnitzer Gewerbeschule, Bergakademie Freiberg/Sa.1873 oProf. für Mechanik und Theoretische Maschinenlehre am Dresdner Polytechnikum (später TH Dresden)Mechanik, Bergmaschinenlehre1855 Professur für Mechanik und theoretische Maschinenlehre am Eidgenössischen Polytechnikum Zürich, 1871 Professur für Mechanik und Bergmaschinenlehre an der Bergakademie Freiberg1843 Berufsausbildung als Tischler, 1851 Lehrer an der Gewerbeschule Chemnitz, 1853 Redakteur der neu gegründeten technischen Zeitschrift „Der Zivilingenieur“Burschenschaft Alemania Freiberg (Sachsen)
2206GrunerWerner ErnstProf.Dr.-Ing.07.06.1904Leipzig29.06.1995DresdenTH Dresden1952 Prof. mit Lehrauftrag für Fertigungstechnik und spanlose Formgebung an der TH Dresden, 1953-1968 Prof. mit Lehrstuhl ebd. (TH/TU Dresden), 1969-1978 o.Prof. Landmaschinentechnik an der TU DresdenMaschinenbau1928-1930 Ass. bei Prof. Sachsenberg an der TH Dresden, 1943 Lehrbeauftragter für Arbeitsverfahren der spanlosen Formgebung an der TH Braunschweig1930-45 Abtl.leiter u.Chefkonstr. Metallwarenfabrik J.Großfuß Döbeln/Sa.;1946 techn.-wiss. Spezialist in der UdSSR1933 NSDAP, Mitglied der SA, NS Dozenbund
2207WeberConstantion HeinrichProf. Dr.-Ing.14.08.1885Bärenwalde bei Zwickau14.08.1976HannoverH Braunschweig1928-1945 oProf. für Mechanik und Festigkeitslehre an der TH DresdenMaschinenbau1945-1958 wiss. Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am Institut für Maschinenelemente der TH Braunschweig1911-1926 Konstrukteur in verschieden Industriebetrieben; 1926 Lehrer an den Vereinigten Maschinenbauschulen Dortmund; 1942 Mitarbeiter an der Entwicklung der V2-Waffe in Peenemünde
2208MüllerHaraldProf. Dr.-Ing.habil.10.06.1895Zwickau04.11.1982AachenTH Dresden1939 Dozent für Elektrowärme an der TH Dresden, 1942- 1945 apProf. für Elektromaschinenbau ebd.Elektrotechnik1924 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau TH Dresden, 1930 Privatdozent an der Universität Jena für Technische Physik, 1946 apProf. TH Braunschweig, 1948-1952 Lehrauftrag für Elektroöfen- und Apparatebau TH Aachen
2209WieghardtKarl Friedrich DanielProf. Dr.phil.habil. 21.06.1874Bergeborbeck (Westfalen)11.06.1924DresdenUniversität Göttingen1920-1924 oProf. für Technische Mechanik an der TH DresdenMaschinenbau1904 Privatdozent für Mechanik und grafische Statik, 1906 aoProf. Technische Mechanik TH Braunschweig, 1912 oProf. für Reine Mathematik und grafische Statik TH Wien
2210PommerKurt PaulProf.Dipl.-Ing.05.05.1904Gera13.08.1993DresdenTH Darmstadt1952 Prof. mit Lehrauftrag für Elektromaschinenbau an der TH Dresen, 1953-1969 Prof. mit Lehrstuhl für Elektromaschinenbau ebd. (TH/TU Dresden)Maschinenbau, Elektrotechnik1936-1937 Ass. am Lehrstuhl für Elektromaschinenbau und elektromotorische Antriebe TH Darmstadt1925 Konstrukteur bei der Fa. Siemens & Halske Berlin, 1937 Versuchsingenieur, 1940 Oberingenieur sowie Leiter der Versuchsabteilung für Maschinen und Leiter der Prüfsfelder Maschinen, Hochspannungsapparate und Transformatoren bei der Sachsenwerk AG Dresden-Niedersedlitz, 1943 Leiter der Konstruktionsabteilung ebd., 1946 - 1952 Werksleiter des Sachsenwerkes Dresden
2211WeigandArthur GaletteProf. Dr.-Ing.01.10.1902London (UK)03.02.2000EichwaldeTH Darmstadt1958-1964 Prof. mit Lehrstuhl für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung, Direktor des gleichnamigen Instituts an der TH/TU Dresden, 1964-1968 Prof. mit Lehrstuhl für Mechanik des Maschinenbaus an der TU DresdenPhysik1929 Ass. am Lehrstuhl für Technische Mechanik an der TH Darmstadt"1939-1945 Gruppenleiter am Inst. für Triebwerksmechanik der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt Berlin - Adlershof; 1945-1946 Orderly Room Royal Air Force Völkerrode, 1946-1947 wiss. Mitarbeiter im Automobiltechnischen Büro-Adlers-Hof, 1947-1948 im wiss. technischen Büro ""Geräte"" in Berlin - Karlshorst; 1948-1950 in der Fa. Entwicklung und Fabrikation elektrischer Meßgeräte in Berlin-Oberschöneweide""1941-45 NSDAP, Vorsitzender der Kommision zur Umgestaltung des Grundlagenstudiums ""Technische Mechanik"" des Staatssekretariats für Hoch- und Fachschulwesen, 1955 Einzelvertrag mit der Deutschen Akademie der Wissenschaften der DDR"
2212NußeltWilhelm Kraft ErnstProf. Dr.-Ing. habil.25.11.1882Nürnberg01.09.1957MünchenTH München1915-1917 aoProf. für Maschwesen, insbesondere Heizungs- und Lüftungswesen an der TH DresdenMaschinenbau, Mathematik, Physik 1913 Ass. am Maschlaboratorium der TH Dresden, 1919 Privatdozent für Technische Wärmelehre an der TH Darmstadt, 1920-1925 oProf. mit Lehrstuhl für Maschinenlehre Thermodynamik, Kinematik, Heizung und Lüftung TH Karlsruhe, 1925 oProf. mit Lehrstuhl für Theoretische Maschinenlehre an der TH München1915 praktische Tätigkeit im Heizungsbau in der Schweiz, 1918-19 Ing. bei der BASF
2213DobeneckerOttoProf.Dr.phil.nat.01.04.1903Stadtroda (Thüringen)28.11.1971DresdenTH Dresden1961 Prof. für allgemeine Meßtechnik, Direktor des Instituts für Meßtechnik und Austauschbau an der TH DresdenPhysik, Elektrotechnik1954 Prof. mit Lehrauftrag für allgemeine und optische Meßtechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Illmenau
2214GladunAnatolDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden, 1965 Oberass. am Institut für Elektromaschinenbau der TH Ilmenau
2215MüllerGermarProf.Dr.-Ing.habil.26.08.1929ZittauTH Dresden1962 Dozent für Elektromaschinenbau, gleichzeitig mit der Wahrnehmung der Leitung des gleichnamigen Instituts an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau betraut, 1966 Prof. mit Lehrauftrag für Elektrische Maschinen, Leiter des Instituts für Elektromaschinenbau an der TH IlmenauMaschinenbau1955 Ass. am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe an der TH Dresden, 1992 oProf. für Elektrische Maschinen an der TU Dresden1960 wiss. Mitarbeiter im Sachsenwerk Dresden, 1977-1987 Leiter der Forschung im Kombinat Elektromaschinenbau der DDR
2216BögelsackGerhardProf.Dr.-Ing.habil.05.05.1932TH Dresden1965 Prof. mit Lehrauftrag für Getriebetechnik an der TH IlmenauMaschinenbau1962 Ass. am Institut für elektrische und mechanische Feingerätebau an der TU Dresden
2217ListHansProf. Dr.techn.30.4.1896Graz19.09.1996GrazTH Graz1941-1945 oProf. für Kolbenmaschinen an der TH DresdenMaschbau1926 oProf. Tungchi Universität Woosung/China; 1932 oProf. für Verbrennungskraftmaschinen TH Graz1921 Konstrukteur in der Dieselmotorenabteilung der Grazer Waggon- und Maschinenfabrik AG; 1948 Inhaber eines Ing.büro in Graz; 1952-1979 Inhaber und Leiter der Anstalt für Verbrennungsmotoren
2218MehligHansProf. Dr.-Ing.18.03.1902Königsee _ 1946Im Internierungslager des NKWD Speziallager 1 MühlbergTH Hannover1936-1945 oProf. für Technische Thermodynamik an der TH DresdenMaschinenbau1928 Ass. am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und technische Wärmelehre TH Hannover1933-1934 Vorsteher des Konstruktionsbüros für techn. Instrumente der H. Maihak AH Hamburg
2219MüllerErnst Karl EduardProf.01.09.1856 - 10.12.1929Crimmitschau - DresdenTH Dresden1901-1921 oProf. für Mechanische Technologie und später für Technologie der Faserstoffe an TH DresdenMaschinenbau1883-1893 Ass. für Mechanische Technologie an der TH Hannover, 1890 außeretatmäßiger Prof. ebd., 1893 etatmäßiger Prof. für Maschinenlehre und Maschinenzeichnen ebd. 1896 für Technologie und Maschinenlehre ebd.1917-1922 Mitbegründer und Wiss.Leiter des Deutschen Forschungsinstitut für Textilindustrie in Dresden
2220AlbringWerner Prof.Dr.-Ing.26.09.1914Schwelm (Westfalen)21.12.2007DresdenTH Hannover1952 oProf. für angewandte Strömungslehre, Direktor des gleichnamigen Instituts an der TH/TU Dresden, 1969-1979 o.Prof. für Energieumwandlung und Strömungsmechanik ebd.Maschinenbau1939 Ass. an der Professur für Flugzeugbau an der TH Hannover, 1941-1945 Betriebs- und stellv. Institutsleiter am Inst. für Aeromechanik und Flugtechnik ebd., 1946 Leiter des Aerodynamischen Abteilung im Zentralwerk Bleicherode/Harz, 1946 wiss. Abteilungsleiter am Institut zur Entwicklung ballistischer Großraketen auf Goromdomlia (UdSSR)1945 SPD, Kammer der Technik
2221SeidlerFritzDipl.-Ing.1966 Lehrbeauftragter für Luftfahrzeuge, Grundlagen der Aerodynamik und Flugmechanik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1956 Ass. am Institut für Flugzeugfestigkeit an der TH Dresden
2222SchusterJohannes AlbertProf. Dr.-Ing.01.03.1904Dresden13.12.2000DresdenTH Dresden1959 Lehrauftrag für Technische Gebäudeausrüstung an der TH Dresen; 1962-1969 Prof. mit Lehrauftrag für Sanitäre und Elektrische Gebäudeinstallation an der TU DresdenIngenieurwissenschaften, Volkswirtschaft1954 Lehraufrag über die Organisation der Produktion an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden, 1961-1962 Prof. mit Lehrauftrag für Ausbautechnik an der Hochschule für Bauwesen Cottbus1941 Leiter der Abteilung Betriebliches Rechnungswesen der Fa. Seidel & Naumann Nähmaschinen in Dresden; 1946/47 Betriebswirtschaftsprüfer der Sächsischen Landesbank; 1947/48 Erster Bürgermeister im Amtsbereich Dresden-Ost; 1949 Technischer Direkt. des Kommunalen Wirtschaftsunternehmen Dresden; 1951 Betriebsdirektor; 1959/60 Techn. Direkt. des VEB (K) Techn. Werkstätten Dresden
2223HöppnerGerhardDipl.-Ing.1966 Lehrbeauftragter für die Durchführung der &Üuml;bungen im Windkanal der TU Dresden an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für angewandte Aerodynamik an der TU Dresden
2224ElsnerNorbertProf.Dr.-Ing.06.09.1917Rauschwalde bei Görlitz17.11.2001DresdenTH Breslau1952 Ass. mit Lehrauftrag am Lehrstuhl für Thermordynamik ebd., 1958 oProf. mit Lehrauftrag für Energiewirtschaft ebd. (TH/TU Dresden), 1965 Prof. mit Lehrauftrag für Thermodynamik und Energiewirtschaft an der TU Dresden, 1969-1983 oProf. Wärmetechnik und Technische Gebäudeausrüstung ebd. Maschinenbau1941 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen der TH Dresden, 1954 mit der Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Thermodynamik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden beauftragt1946 Wiss. in Gorodomlia / UdSSR
2225SchimmingHeinzProf.Dr.-Ing.09.02.1907Dresden19.04.1998DresdenTH Dresden1952 mit der Wahrnehmung einer Professur mit Lehrstuhl für Technologie an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut, 1954 Prof. mit Lehrauftrag für Mechanische Technologie ebd., 1956 Ernennung zum Direktor des Instituts für Mechanische Technologie und Werkstoffkunde bis zur Auflösung des Instituts 1959, 1966-1968 Leiter des Lehrstuhls für Fertigungstechnik und Werkstoffkunde ebd., 1969 oProfessor für Fertigungstechnik an der Sektion Fahrzeugtechnik/Wissenschaftsbereich: Grundlagen der Fertigung (später WB Fertigungsprozessgestaltung) ebd. Maschinenbau1934-1938 Ass. Lehrstuhl für Betriebswissenschaften (bei Prof. Sachsenberg) an der TH Dresden, 1950 wiss. Mitarbeiter am Institut für Normung und Typung an der TH DresdenMitglied des Corps Altsachsen Dresden, 1938-1945 Referent, Abteilungsleiter, stellv. Amtsleiter (1941) im Reichswirtschaftsministerium, 1945-1950 Internierungslager Mühlberg und Buchenwald
2226HoffmannGerhardDipl.-Ing.1962 Lehrbeauftragter für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1960 Ass. am Institut für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen an der TH/TU Dresden
2227ReithHeinrichDr.rer.nat.1961 Lehrbeauftragter für Treibstoff, Öle und Fette an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1957 Oberass. am Institut für Kraft-, Brenn- und Schmierstoffe der TH Dresden
2228GöckeHermannProf.Dr.-Ing.26.12.1912Berlin04.11.1993RostockTH Berlin1956 mit der Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag am Institut für Flugzeugfestigkeit an der TH Dresden beauftragtMathematik, Physik und Mechanik1953 Wahrnehmung einer Professur an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden, 1955 Lehrbeauftragter für Technische Mechanik an der Hochschule für Schermaschinenbau Magdeburg, 1961 oProf für angewandte Mechanik ebd., 1963 Leiter des Instituts für Angewandte Mechanik ebd., 1970 oProf. für Technische Mechanik an der TH Karl-Marx-Stadt
2229SchmidtRudolfProf. Dr.phil.17.09.1908-09.02.1997Dessau09.02.1997DresdenTH Hannover1954-1957 Prof. mit Lehrauftrag für Triebwerksfestigkeit an der TH Dresden, 1957-1960 Prof. mit vollen Lehrauftrag, komm. Direktor des Instituts für Strahltriebwerke ebd., 1960-1962 Prof. mit Lehrstuhl für die Festigkeit der Strahltriebwerke ebd. (TU Dresden), 1962-1969 Prof. für Mechanik des Maschinenbaus ebd, 1969-1973 oProf. für Technische Mechanik ebd.Maschinenbau, Angewandte Mechanik1933 Ass. am Lehrstuhl für Technische Mechanik an der TH Karlsruhe1932 wiss. Volontär für Strömungstechnik in den Junkers-Werken Dessau, 1933 Leiter der Laboratoriums für Bauteilfestigekitsuntersuchungen und Schwingungsmessung in der Werkstoff-Forschung der Junkers-Werke Dessau
2230ThümmlerFritzProf.Dr.-Ing.1964 oProf. für Werkstoffkunde II an der TH Karlsruhe1950 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH Dresden
2231HahnKarlProf.Dr.-Ing.26.02.1899Ulm07.11.1960MünchenTH München1939-1945 o.Prof. für Strömungsmaschinen und Strömungslehre an der TH DresdenMaschinenbau1928-1933 Ass. am Institut für Strömungsmaschinen bei Prof. Spannhake TH Karlsruhe, 1934-1939 o.Prof. für Turbomaschinen Tungchi Universität Wusung (China), 1953 Lehrbeautragter für Waserturbinentechnik TH München, 1954 o.Prof. ebd., 1957-1958 Gastprof. TU Istambul (Türkei)1922-1928 Konstrukteur bei I.M. Voith, Heidenheim, Wasserturbinen1934-1945 NSDAP, 1940 NS-Dozentenbund
2232BertholdHorstProf.Dr.-Ing.habil.21.03.1913Plauen (Vogtl.)02.07.1958DresdenTH Dresden1952 mit der Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für die Konstruktion von Werkzeugmaschinen an der TH Dresden, 1958 Prof. für Werkzeugmaschinenkonstruktion, komm. Direktor des Instituts für Werkzeugmaschinen ebd., 1969-1978 o.Prof. für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen TH/TU DresdenMaschinenbau1946-1950 Dozent für Werkzeugmaschinen an der Technischen Lehranstalt Dresden, 1956 mit der Wahrnehmung einer Professur mit vollem Lehrauftrag für Werkzeugmaschinen an der Hochschule für Maschinenbau Karl-Marx-Stadt beauftragt1934-38 Konstrukteur Vomag Plauen;1939 Techn.Leiter Apparatebau GmbH Dresden; 1945/46 Konstr. SKTB 6 Werkzeugmasch. Plauen; 1946/47 Betriebsing. Fa. Reichel & Co Dresden; 1947-50 VVB Fahrzeugbau Land Sachsen1970 Mitglied der SED, FDGB 1945, 1948 Kammer der Technik, 1950 DSF,1953 Kulturbund
2233PietschEdgar RudolfProf.Dr.-Ing.habil.29.01.1913Dresden_1987TH Dresden1950 Lehrauftrag für Fördertechnik an der TH DresdenMaschinenbau1938 Ass. am Lehrstuhl für allg. Maschinenkunde und Fördertechnik an der TH Dresden, 1946 wiss. Mitarbeiter in der Arbeitsgemeinschaft für Fördertechnik bei Prof. Heidebroek, 1955 oProf. für Maschinenkunde und Direktor des gleichnamigen Instituts an der Hochschule für Maschinenbau Karl-Marx-Stadt, 1963 Umbenennung in Instituts von Maschinenkunde zu Maschinenlehre und Schmierungstechnik (TH Karl-Marx-Stadt) ebd. 1945 Hilfsarbeiter in der Schiffswerft Dresden-Laubegast1939 NSDAP, SED
2234HagedornHermannProf. Dr.-Ing.habil.15.06.191514.09.2014ChemnitzTH Dresden1953 komm. Direktor des Instituts für Maschinenelemente sowie mit der Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Maschinenelemente an der Hochschule für Maschinenbau Karl-Marx-Stadt beauftragt, 1957 oProf. für Maschinenelemente ebd., 1970 Leiter der Lehrgruppe Maschinelemente an der Sektion Maschinen-Bauelemente an der TH Karl-Marx-Stadt Maschinenbau1949 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden
2235VolmerJohannesProf.Dr.-Ing.habil.1959 Lehrbeauftragter am Institut für Getriebelehre an der Hochschule für Maschinenbau Karl-Marx-Stadt, 1961 wiss. Leiter des Instituts für Getriebetechnik, 1962 Direktor ebd., 1965 mit der Wahrnehmung einer Professur mit vollen Lehrauftrag für Getriebetechnik an der TH Karl-Marx-Stadt betraut, 1969 Leiter der Lehrgruppe Getriebetechnik an der Sektion Maschinen-Bauelemente, sowie Direktor der Sektion an der TH Karl-Marx-Stadt 1956 wiss. Ass. am Institut für Getriebelehre und Feinmechanik an der TH Dresden
2236DresigHansDr.-Ing.1970 Leiter der Lehrgruppe Maschinendynamik-Berechung an der Sektion Maschinen-Bauelemente an der TH Karl-Marx-Stadt1963 Ass. am Institut für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TU Dresden
2237TrumpoldHarryProf.Dr.-Ing.habil.23.07.1928Chemnitz18.11.2012ChemnitzTH Dresden1957 Direktor des Instituts für Meßtechnik und Austauschbau und mit der Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag an der Hochschule für Maschinenbau beauftragt, 1962 Direktor des Instituts für Längenmeßtechnik und mit der Wahrnehmung einer Professur mit vollem Lehrauftrag beauftragt ebd.Maschinenbau1952 Ass. bzw. Oberassistent am Institut für Meßtechnik und Austauschbau der TH Dresden, 1948 LDPD, 1963 Abgeordneter der Volkskammer der DDR
2238WeberHorstProf.Dr.-Ing.habil.1963 Prof. für spanende Fertigung und Fertigungsgestaltung an die TH Karl-Marx-Stadt, 1969 Prof. mit Lehrstuhl für Abtrenntechnik und Leiter des Lehrbereiches Fertigungsprozeßgestaltung an der Sektion Ferigungsprozeß und -mittel ebd. 1958 Lehrbeauftragter für Werkzeuge der spanenden Formung an der TH DresdenNSDAP, SED
2239NestlerRoland AlfredProf. Dr.-Ing.habil.17.11.1929Geyerdorf TH Dresden1965 Dozent für die Sondergebiete der Textiltechnologie an der TU Dresden, 1970-1992 oProf. für Textil- und Bekleidungstechnik ebd. Maschinenbau1955 Ass. bzw. Oberass. am Institut Textiltechnik an der TH/TU Dresden, 1961-1962 Zusatzaspoiratur an der Hochschule für Leichtindustrie Moskau (UdSSR), 1965 Lehrbeauftragter für Konfektionsmaschinen an der TH Karl-Marx-Stadt1963 wiss. MA VEB Konfektion Berlin; 1963 Direkt. Des Wiss.-Techn. Zentrums der Bekleidungsindustrie Berlin
2240FöpplKarl LudwigProf.Dr.phil.habil. 27.02.1887Leipzig13.05.1976MünchenUniversität Göttingen1920-1922 oProf. für Festigkeitslehre an der TH DresdenMathmatik, Statik, Technische Mechanik1922-1954 oProf. für Technische Mechanik an der TH München
2241NeuberHeinz August PaulProf. Dr.-Ing.22.11.1906Stettin18.11.1989Bad WörishofenTH München1946-1955 oProf. für Mechanik und Festigkeitslehre an der TH DresdenMaschinenbau1946 Privatdozent für allg. Mechanik an der TH Braunschweig, 1955-1976 oProf. für Technische Mechanik, Vorstand des Staatlichen Materialprüfungsamt für den Maschinenbau TH München1935/36 Versuchsleiter der Ago-Flugzeugwerke Oschersleben; 1936/37 Statiker im Junkers-Flugzeugbau Dessau; 1937-45 Abteilungsleiter in der Luftfahrtforschungsanstalt Braunschweig, 1945-1946 wiss. Mitarbeiter bei der Royal Air Force in Braunschweig
2242SörensenEmilProf. Dr.-Ing.27.06.1900Hamburg 08.11.1977FreudenstadtTH Karlsruhe1932-1939 oProf. für Strömungslehre und Strömungsmaschinenbau an der TH DresdenMaschinenbau1924-1926 Ass. an der TH Karlsruhe, 1946 Lehrauftrag für Strömungsmaschinen an der TH München"1927 Ingenieur bei der ""Deschimag"" Bremen und im Dampfturbinen-Berechungsbüro der AG Weser; 1939 Direkt. Forschungsleiter und Mitglied des Verwaltungsrates der Maschinenfabrik der M.A.N. AG"
2243PepplerWilhelmProf. Dr.-Ing.01.01.1906Mainz04.06.1992SiegenTH Darmstadt1942-1945 oProf. für Maschinenzeichnen, Allgemeine Gestaltungslehre und Maschinenelemente an der TH MünchenMaschinenbau1929-1931 Ass. am Lehrstuhl von Enno Heidebroek an der TH Darmstadt, 1931-1936 Ass. am Lehrstuhl von Enno Heidebroek an der TH Dresden"1936-1941 Magdeburger Werkzeugmaschinenfabrik, 1949 Forschungsleiter und später Direktor der ""Gute HoffnungsHütte"" AG Oberhausen/Rheinland""1940 NSDAP, 1934 NS-Lehrerbund, ""Schnellaktion Schweinfurt"""
2244Kirschmer OttoProf.Dr.-Ing.Dr.-Ig. E.h.24.3.1898Ingelfingen09.01.1967DarmstadtTH München1931 oProf. für angewandte Hydraulik an der TH Dresden, 1938-1945 für Hydromechanik, Fluglehre und Maschinenkunde ebd.Maschinenbau1923-1925 Ass. an der TH München, 1926-1931 Vorsteher des Kaiser-Wilhelm-Institts für Wasserbau und Wasserkraftnutzung in Obernach am Walchensee, 1955-66 oProf. für Wasserbau und Technische Hydromechanik an der TH Darmstadt1925/26 Konstrukteur in einem Münchner Ing.Büro; 1946-49 wiss.Leiter im Laboratoire Centrale d' Hydraulique de France in Maison-Alfort bei Paris; 1933 NSDAP
2245MollierRichardProf. Dr.phil.habil. 30.11.1863-13.03.1935Triest - DresdenTH München1897-1931 oProf. für Theoretische Maschinenlehre und Kinematik an der TH DresdenMathematik, Physik, Maschinenbau1890 Ass. an der TH München, 1892 Privatdozent ebd., 1896 aoProf. für Angewandte Physik und Maschinenlehre Universität Göttingen1888-1890 Tätigkeit in der Schiffswerft und Maschinenfabrik seines Vaters in Triest
2246SchattWerner OttoProf. Dr.-Ing.habil.26.01.1923Friedrichsroda TH Dresden1966-1969 Prof. mit Lehrauftrag für Werkstoffkunde an der TU Dresden, 1969-1988 oProf. für Werkstoffwissenschaft ebd.Werkstoffkunde1955 Ass. bzw. Oberass. am Institut für Werkstoffkunde an der TH/TU Dresden, 1962 Abteilungsleiter am Institut für Werkstoffkunde und Werkstoffprüfung an der TH Magdeburg1959 Fachabteilungsleiter für Metallurgie am DAMW (Staatl. Amt für Standardisierung, Meßwesen und Warenprüfung) Magdeburg
2247HinzeWolfgangProf.Dr.-Ing.1968 Prof. für Verbrennungsmotorentechnik, Leiter der Lehrgruppe Verbrennungsmotoren an der Sektion Dieselmotoren, Pumpen und Verdichter der TH Magdeburg1949 Ass. am Institut für Kraftfahrtechnik an der TH Dresden, 1956 mit der Wahrnehmung einer Professur mit vollem Lehrauftrag für Kolbenmaschinen an der Hochschule für Schwermaschinenbau Magdeburg betrauftragt
2248MontagGerhardProf.Dr.-Ing.27.07.192917.08.2002TH DresdenFertigungstechnik1956 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der TH Dresden, 1964 komm. Direktor des Instituts für Fertigungstechnik und betriebliches Meßwesen sowie Leiter der Abteilung Spanende Formung und Dozent für Fertigungstechnik an der TH Magdeburg, 1967 Prof. ebd.
2249PfefferkornWolfgangDipl.-Ing.28.07.1928Wechselburg (Sachsen)28.01.2004TH Dresden Maschinenbau1953 Ass. bei Prof. Neuber Heinz an der TH Dresden, 1954 Ass. am Institut für Technische Mechanik an der Hochschule für Schwermaschinenbau Magdeburg, 1959 Dozent für Technische Mechanik und Festigkeitslehre, komm. Direktor des Instituts für Technische Mechanik und Strömungslehre an der TH Leuna, 1966 Prof. für Technische Mechanik ebd.
2250HäußlerWernerProf.Dr.-Ing.06.08.1914Meißen02.08.1965TH Dresden1955 Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für das Fachgebiet Allgemeine Maschinenkunde, komm. Direktor des Instituts für Maschinenkunde an der TH für Chemie Leuna-Merseburg, 1959 oProf. für Maschinenkunde ebd.Maschinenbau1944-1945 Ass. bei Prof. Heidebroek an der TH Dresden, 1946 wiss. Ass. ebd., 1946 Lehrbeauftragter für Grundlagen der technischen Mechanik und Maschinenelemente, sowie Ass. am Maschinenlaboratorium an der TH Dresden
2251PuschWernerDr.-Ing.1956 wiss. Ass. am Institut für Kolbendampfmaschinen an der TH Dresden, 1964 Lehrbeauftragter für Kolbenmaschinen an der TH Leuna-Merseburg"Betriebsleiter der Betriebswerkstätte organ. Abteilung im VEB Leuna-Werke ""Walter Ulbricht"""
2252PützGüntherDr.-Ing.1956 Oberass. am Institut für Flugzeugfertigung an der TH Dresden, 1963 Dozent Mechanische Technologie an der TH Leuna, 1966 stellv. Direktor des Instituts für Werkstoffkunde und Mechanische Technologie ebd.
2253RichterWernerDr.-Ing.1959 Ass. am Institut für Luftfahrtgeräte an der TH Dresden, 1964 Dozent für Strömungslehre und Strömungsmaschinen an der TH Leuna-Merseburg
2254HagerKarl-FriedProf.Dr.-Ing.habil.18.02.1921Oschatz28.10.1978WilhelmshavenTH DresdenMaschinenbau1952 Ass. bei Prof. Enno Heidebroek an der TH Dresden, 1956 Oberass. am Institut für Maschinenkunde an der TH für Chemie Leuna, 1959 Dozent für Maschinenelemente an der TH Ilmenau, 1964 Prof. für Maschinenelemente ebd.
2255EisenkolbFriedrich JohannProf.Dr.rer.nat. Dr.-Ing.habil.05.01.1901Warnsdorf (Böhmen)29.09.196DresdenTH Prag1949-1966 oProf. für Werkstoffkunde an der TH/TU DresdenChemie / Metallurgie1939-1949 Lehrauftrag für Metallograhie an der TH Prag1931 Leiter des Forschungs- und Versuchsanstalt der Blechwalzwerke AG Karlshütte in Liskove ČSR; 1939-49 Leiter Leiter des Forschungs- u. Versuchsabtl. der Eisen-u.Hüttenwerke Thale/Harz"Forschungsverbund ""Schnellaktion Schweinfurt"", 1940-45 NSDAP, DAF 1939-45, NSV 1940-45, NSBDT 1940-45, Volkssturm 1944-45, Beamtenbund 1941-45, 1959 Nationalpreis II.Klasse der DDR, 1961 Vaterländische Verdienstorden der DDR"
2256SchunckTheo-Ernst EdgarProf. Dr.-Ing.habil.08.06.1908Nürnberg31.08.1972DortmundTH Dresden1956-1957 Prof. mit Lehrstuhl für Festigkeitslehre und Schwingungsforschung an der TH DresdenMaschinenbau1931 Ass. am Institut für Allgemeine Elektrotechnik an der TH Dresden, 1945-1947 Gruppenleiter im Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Flugzeugmotoren der TH Stuttgart, 1945 wiss. Mitarbeiter ebd. 1947 Lehrauftrag für Technische Mechanik an der TH Karlsruhe 1933 Mitarbeiter, später Abtl. Der ballistischen Abteilung der Fa. Friedrich Krupp Essen; 1943/44 Versuchsingenieur der Fa. Daimler-Benz AG Stuttgart-Untertürkheim; 1949 wiss. MA im Turbinenwerk B.Maier in Brackwede; 1951 Berechnungsingenieur der Guthoffnungshütte Oberhausen
2257LandmannHermann EwaldProf. Dipl.-Ing.16.02.1898Hermühlheim bei Köln29.01.1977DresdenTH Aachen1954-1963 oProf. mit Lehrstuhl für Leichtkonstruktion, Direktor des Instituts für Flugzeugkonstruktion an der TH Dresden Maschinenbau1930 Ass. am flugtechnischen Institut an der TH Stuttgart, 1933 Dozent für luftfahrttechnische Fächer an der Staatl. Ing.Schule Stettin, 1952 Wahrnehmung einer Professur für Entwerfen und Konstruktion von Flugzeugen Universität Rostock beuaftragt1924 selbstständige Tätigkeit im Flugzeugbau; 1947-1948 Wiss. Im Konstruktionsbüro für Tragflügel-Schnellboote in Roßlau, 1947 Aerodynamiker im VEB Windkraftwerke und Maschinenbau Rostock-Marienehe, 1949 Konstrukteur und im Wiss-techn.Büro Warnemünde1939-44 NSDAP, NS-Fliegerkorps ab 1944, ab 1948 FDGB, Kammer der Technik ab 1950, GST
2258EberhorstRobert Eberan vonProf.Dr.-Ing.04.04.1902Wien14.03.1982WienTH Wien1941-1945 o.Prof.für Kraftfahrzeugwesen und Kraftfahrzeugverkehr; mit Technischer Prüfstelle für den Kraftfahrzeugverkehr an der TH DresdenMaschinenbau1960-1965 o.Prof. für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der TH Wien1927 Ass. Inst. für Kraftfahrwesen TH Dresden, 1933 Ingenieur bei der Auto-Union AG Chemnit, 1937 Leiter Versuchsabtl. der Auto-Union AG Zwickau, 1947 Mitarbeiter bei Porsche in Österreich, 1949 Chefingenieur bei ERA in England, 1953 Technischer Direktor bei der Auto-Union in Ingolstadt und Düsseldorf, 1958-1959 Leiter der Abtl. Maschinenbau im Bathelle-Institut Frankfurt/Main
2259HerzogAloisProf.Dr.techn.29.12.1872Prag12.07.1956HamburgTH Wien1925-1939 oProf. für Papier- und Textiltechnologie an der TH Dresden, 1948-1951 Lehrbeauftragter ebd.Chemie1894 Ass. TH Wien1895 Leiter der Versuchsstaion für Flachsbau und Flachsbereitung des österreichischen Ackerbauministeriums in Trautennau, 1900-1920 Lehrer an der Fachschule für Textilindustrie Sorau, 1917 Direktor des Forschungsinstituts für Bastforschungs Sorau, 1920 Leiter der Biologischen Abtl. des Deutschen Forschungsinstitut der Textilindustrie Dresden
2260HeinrichHelmut FritzProf.Dr.-Ing.habil.05.09.1904Gottesberg14.01.1997KielTH Breslau1945 Dozent für Mathematik an der TH Dresden, 1954 Prof. mit Lehrauftrag, 1969-1970 oProf. für Spezialgebiete der Angewandten Mathematik ebd.Mathematik1933 Prof. für Mathematik und Darstellende Geometrie an der Unversität Wusung/China1946 wiss. Mitarbeiter im Junkers-Flugmotorenwerk Dessau, 1946 Wiss. in der UdSSR
2261KienastFranz Wilhelm BernhardtProf.Dr.-Ing.26.11.1895Berlin26.05.1965DresdenTH Dresden1951-1962 oProf. für Fördertechnik an der TH/TU DresdenMaschinenbau1945-1946 Lehrauftrag für Maschinenkunde und Elektrotechnik an der der Bergakademie Clausthal 1921/22 Ass. der Hauprverw. der Werschen-Weißenfelser Braunkohle AG; 1922 MaschIng. bei der Bergbauinspektion; 1940/41 MaschDirekt der Sudetenländischen Bergbau AG Brüx; 1947 Vereidigter Sachverst. Der IHK Braunschweig
2262MatthesHarryProf. Dr.rer.oec.13.11.1919Dohna04.05.1996DresdenTH Dresden1966-1969 Prof. mit Lehrauftrag für Arbeitsökonomie an der TU Dresden, 1969-1978 oProf. für Arbeitswissenschaften ebd.Wirtschaftswissenschaften1954 kommiss. Prof. an der Universität Leipzig
2263MüllerRudolf MariaProf. Dipl.-Ing.06.05.1898Herne (Westfalen)03.05.1970DresdenTH Hannover1954 Prof. für Mechanik des Leichtbaues TH Dresden, Direktor des Instituts für Flugzeugfestigkeit an der TH Dresden, 1961-1963 Prof. für Elasto- und Plastomechanik ebd.Maschinenbau1926-1930 Dozent für technische und mathematische Fächer an der Ingenieurschule Altenburg (Thüringen), 1952 Wahrnehmung einer Professur für Festigkeit und Statik des Flugzeugbaus an der Universität Rostock, 1963 bis 1966 Mitarbeiter der TU Dresden 1925726 Konstrukteur im Apperatebau der Maschinenfabrik Baum AG in Herne; 1935 Statiker, ab 1936 Gruppenleiter, ab 1940 Abteilungsleiter der Arado-Flugzeugwerke Brandenburg/Havel (HIER KZ); 1945 Leiter des Büros des 7. Bezirks (4. Rayon) der sowjetischen Demontagekommission; ab 1946 Leiter der statistischen Abteilung des Zentralwerkes Bleicherode ( ACHTUNG HIER RAKTENFROSCHUNG) und Tätigkeit in der UdSSR1931-1945 NSDAP (Zellenleiter 1933-35), DAF 1933-45, FDGB ab 1946 //// Einzelvertrag Staatssekretariat für Hochschulwesen (ab 1956), 1959 Verdienstmedaille der DDR
2264SchimkatGerritProf. Dr.-Ing.21.09.1905Berlin12.01.1960DresdenTH Berlin1955-1960 Prof. mit Lehrauftrag für Bauteilprüfung im Leichtbau am Institut für Flugzeugfestigkeit an der TH DresdenMaschinenbau1950 Mitarbeiter am 2. Physikalischen Institut der Humboldt-Universität Berlin, 1951 Leiter des Deutschen Amtes für Material- und Werkstoffprüfung Berlin"1928 Versuchingenieur, ab 1931 Forschungsingenieur in der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt Berlin-Adlershof; 1933 Referendar bei der Prüfstelle für Luftfahrzeuge; 1939 Leiter der Bauaufsicht der Dornier-Werke Friedrichshafen; 1941Fliegerstabsoffizier bei der Deutschen Luftwaffe; 1945 Dolmetscher bei der ""The United Nations Relief and Rehabilitation Administration"" UNNRA; 1946/47 Spezialist im Office national d'etudes et de recherches aeronautiques (ONERA) Paris; 1953 Abteilungsleiter im Inst. für Schienenfahrzeuge in Wildau und Berlin-Adlershof "1942-45 NSDAP, NSFK 1938-45, 1946 SPD, SED (1945 britische Kriegsgefangenschaft)
2265SchulzeGustav Ernst RobertProf. Dr.phil.habil. 24.02.1911Berlin05.10.1974DresdenUniversität Göttingen1954 Prof. mit Lehrauftrag für Sondergebiete der Physik an der TH Dresden, 1958-1974 Prof. mit Lehrstuhl für Röntgenkunde und Metallphysik ebd.Physik1933 Hilfsass. Universität Göttingen, 1935 Ass. Universität Greifswald, 1938-1939 wiss. Mitarbeiter am Kaiser-Wilhelm-Institut für Metallforschungs Stuttgart, 1939 Obering. am Physikalischen Institut der TH Dresden1946 Leiter des Entwicklungssektor der Thermodynamischen Abteilung im Junkers-Motorenbau Dessau1946 Wissenschaftler in der UdSSR
2266SeidelHerbertProf. Dr.-Ing.01.10.1908Neumark (Sachsen) 03.01.1984DresdenTH Darmstadt1957 Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Sondergebiete der Fertigungstechnik an der TH Dresden, 1961 Verleihung des Professorentitels an der TU Dresden, 1964 Prof. mit Lehrauftrag für Industrielle Fertigung ebd., 1969-1972 oProf. für Fertigungstechnik und Fertigungsgestaltung an der TU Dresden Maschinenbau1945/46 Lehrer an der Gewerbe- und Textilschule in Mittweida (Sachsen); 1946 Dozent ebd., 1948 Direktor der Technischen Lehranstalt Chemnitz, 1953 Lehrauftrag für Fabrikanlagen und Technologie an der Humboldt Universität Berlin, 1957-1958 Lehrauftrag für Werkzeugmaschinen TH für Elektrotechnik Ilmenau1934 Konstrukteur in der Maschinenfabrik Gebr. Harnisch in Gera; 1934 Betriebsingenieur und stellv. Betriebsleiter der Brunsviga in Braunschweig;1939 Betriebsleiter der Metallwerke Heinrich Diehl in Nürnberg; 1941 Betriebsleiter der Viga-Werke in Braunschweig; 1943-1945 Oberingenieur und Techn. Leiter der Wanderer-Werke in Chemnitz; 1944/45 Betriebsingenieur bei OSRAM in Berlin; 1951 Werksleiter im Zentrale Projektierungsbüro für Maschinenbau in Berlin Köpenicka1953 Hauptabteilungsleiter im Ministerium für Schwermaschinenbau Berlin, 1950 SPD später SED, 1945 FDGB, 1949 DSF (Einzelvertrag mit dem Ministerium für Schwermaschinenbau)
2267BerndtGeorgProf.Dr.phil.habil. 22.04.1880-02.07.1972Grabow bei Stettin-DresdenBreslau1924-1945 pln aoProf. für Messtechnik und Austauschbau an der TH Dresden, 1946 o.Prof. ebd.Studium Mathe/Physik Halle/Breslau1900-1902 Ass. am Physikalischen Institut der Universität Halle, Ass. am Physikalischen Institut der Universität Breslau, 1904-1909 Dozent für Physik und Vorstand des Physikalischen Laboratoriums des Friedrichs Polytechnikums Cöthen (Anhalt), 1909 Prof. und Direktor des Nationalen Physikalischen Instituts in Buenos Aires, 1914 Privatdozent an der TH Berlin, 1922 ao.Prof. ebd."1914 wiss. Mitarbeiter an der ""Optischen Anstalt C.P. Goerz in Berlin; 1919 wiss. Mitarbeiter u. Leiter des Messlabors Ludwig Loewe & Co. Berlin"1930 Obmann des Gewindeausschusses im Deutschen Normausschuss, 1945 Mitglied VDI
2268PoßnerLotharProf.Dr.-Ing.04.10.1896Ziegenrück_1976TH Darmstadt1954 Dozent für Maschinenkunde an der TH Ilmenau, 1956 Prof. für Maschinenkunde und Direktor des gleichnamigen Instituts ebd.Maschinenbau1943-1945, Dozent für Flugzeugstatik und Flugzeugmotoren an der Ingenieurschule Stettin, 1949-1951 Dozent an der Ingenieurschule Ilmenau
2269EuchlerWaldemarDipl.-Ing.14.03.1907Wölfis02.11.1974IlmenauTH Danzig1953 Dozentur mit Lehrauftrag für Maschinenelemente an der TH IlmenauMaschinenbau1953 Abteilungsleiter Maschinenelemente an der TH Ilmenau
2270HankeEugenProf.Dr.-Ing.1954-1959 mit der Wahrnehmung der Professur für Werkstoffkunde und zerstörungsfreie Prüfung als auch der Leitung des gleichnamigen Instituts an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau beauftragt (1959 Flucht in die BRD)
2271NitzscheKarlProf.Dr.-Ing.habil., Dipl.-Phys.1960 mit der Wahrnehmung der Leitung des Instituts für Werkstoffkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau betraut, 1968 Prof. für Werkstoffkunde an der TH Ilmenau1956 Oberass. am Institut für Werkstoffkunde und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2272HübnerWalterDipl.-Phys.1956 Ass. am Institut für Werkstoffkunde und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2273SaxeHorstDipl.-Phys.1955 Ass. am Institut für Werkstoffkunde und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2274SchreckKarlDipl.-Ing.1955 Ass. am Institut für Werkstoffkunde und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2275DienelGerhardIng.1956 Ass. am Institut für Werkstoffkunde und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2276HilbertLotharIng.1956 Ass. am Institut für Werkstoffkunde und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2277GedawitzWalterIng.1955 Lehrbeauftragter für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau1955 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2278AnschützGerhardIng.1956 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2279RichterErichIng.1954 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2280SchönefeldWernerIng.1955 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2281SchubertHansIng.1955 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau, 1967 Mitarbeiter am Institut für Elektromaschinenbau an der TH Ilmenau
2282MerzingerLeoDipl.-Ing.1955 mit der Wahrnehmung der Leitung des Instituts für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2283PriesterHermannDipl.-Ing.1956 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2284HasselmeierHartwigProf. Dipl.-Ing.1958 Prof. mit vollem Lehrauftrag für Technische Mechanik, Direktor des gleichnamigen Instituts an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2285SteigenbergerJoachimDr.rer.nat.1958 Mitarbeiter am Institut für Technische Mechanik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau, 1968 Oberass. ebd.
2286VogelJohannesDipl.-Math.1958 Mitarbeiter am Institut für Technische Mechanik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2287MichaelisReinerDipl.-Ing.1957 Mitarbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2288GrasemannHerbertIng.-Päd.1958 Mitarbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2289KochDieterIng.1957 Mitarbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2290LehmannWalterDipl.-Ing.1958 Mitarbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2291SellienHeinzDipl.-Ing. Ök.1957 Mitarbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2292ZeigerHorstIng.1958 Mitarbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2293PohlJohannDipl.-Phys.1958 Mitarbeiter am Institut für Werkstoffkunde und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2294DormannWolfgangChemieingenieur1958 Mitarbeiter am Institut für Werkstoffkunde und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau, 1960 Ass. Ebd.
2295WolfEberhardChemieingenieur1958 Mitarbeiter am Institut für Werkstoffkunde und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2296WentzelHeinrichProf.Dipl.-Ing.1957 Dozent für Fertigungstechnik, mit der Leitung des Instituts für Fertigungstechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau beauftragt, 1960 mit der Wahrnehmung einer Professur für Fertigungstechnik beauftragt ebd.
2297DünkelKurtIng.1958 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2298BuchSiegfriedProf.Dr.phil.nat.1956 mit der Wahrnehmung einer Professur für Vakuumtechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau beauftragt
2299VoigtWolfgangIng.1958 Ass. am Institut für Vakuumtechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2300RoosKarl-HeinzIng.1961 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2301SchweskeWolfgangIng.1961 Ass. am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2302GärtigFredDipl.-Ing.1960 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2303KellerHans-JoachimDipl.-Ing.1960 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2304KoschmiederDieterDipl.-Ing.1960 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2305TischlerChristianDipl.-Ing.1960 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2306MarkertWilfriedIng.1959 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2307GerhardGeorgDipl.-Ing.1960 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2308BauerHerbertDipl.-Ing.1960 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2309EngmannUlrichDipl.-Ing.1958 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2310RadtkeManfredDipl.-Ing.1957 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2311SoergelGeorg-FriedrichDipl.-Ing.1960 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2312SponerJosefDipl.-Ing.1959 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2313WernerGeorg-WilhlemDipl.-Ing.1960 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2314LiebeRosemarieIng.1960 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2315BockArthurProf.Dipl.-Ing.1956 Prof. mit vollem Lehrauftrag für Getriebetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2316BischoffWernerProf.Dipl.-Ing.1954 Prof. mit Lehrstuhl Feingerätetechnik, Direktor des Instituts für Feingerätetechnik und Fotografien an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2317HansenFriedrichProf.Dipl.-Ing.1957 Prof. Konstruktionssystematik, Leiter der gleichnamigen Abteilung am Institut für Feingerätechnik und Fotografie an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2318DeneckeKlausDr.-Ing.TH DresdenMaschinenbau1960 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2319MehnerGotthardDipl.-Ing1960 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2320MeissnerManfredDr.-Ing.habil.TH Karl-Marx-Stadt1987 aoDozent für Konstruktionselemente an der TH IlmenauMaschinenbau1960 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2321MönkebergJürgenDipl.-Ing1960 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2322KlingelhöferReinhardIng.1960 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2323KreschelHelmutIng.1960 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2324MüllerJan-PeterDipl.-Ing.1960 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2325SatzmannKlausDipl.-Ing1960 Ass. am Institut für Feingerätetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2326SteinbachManfredDipl.-Ing1959 Ass. am Institut für Feingerätetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2327ThieneAndreasIng.1960 Ass. am Institut für Feingerätetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2328DürrHartmutDipl.-Ing1960 Ass. an der Abteilung für Konstruktionssystematik am Institut für Feingerätetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2329SchädelHellaIng.1960 Ass. an der Abteilung für Konstruktionssystematik am Institut für Feingerätetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2330BroekeHerbertDipl.-Ing1960 Ass. am Institut für Getriebetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2331HilpertHeinzDipl.-Ing1960 Ass. am Institut für Getriebetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2332HöftHerbertDipl.-Phys.1960 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2333RügerHorstDipl.-Phys.1960 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2334WiesnerPeterDipl.-Ing.1960 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2335LorenzGerhardIng.1960 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2336DietzLotharIng.1960 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2337KühnePaulIng.1960 Ass. am Institut für Fertigungstechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2338HeisigEberhardDipl.-Ing.1960 Ass. im Bereich Fertigungstechnik der Erzeugnisse der Starkstromtechnik am Institut für Fertigungstechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2339MehlhornHerbertDipl.-Ing.1960 Ass. im Bereich Fertigungstechnik der Erzeugnisse der Starkstromtechnik am Institut für Fertigungstechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2340NiessenKnutDipl.-Ing.1960 Ass. im Bereich Fertigungstechnik der Erzeugnisse der Schwachstromtechnik am Institut für Fertigungstechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2341GrünwaldFranzProf.Dipl.-Ing.1960 mit der Wahrnehmung der Professur für die Fertigungstechnik der Erzeugnisse der Feinmechanik-Optik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau, 1962 mit der Wahrnehmung der Professur für Werkstoffkunde beauftragt
2342SchmidtArminIng.1960 Ass. im Bereich Fertigungstechnik der Erzeugnisse der Feinmechanik-Optik am Institut für Fertigungstechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2343UnbehaunErichDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2344HeymManfredDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2345LiebichManfredDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2346NerlichManfredIng.1962 Ass. am Institut für Maschinenelemente an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2347MeyeJoachimDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2348SendelWalterDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Elektromaschinenbau an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2349BonkeHelmutDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Feingerätetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2350SchillingManfredDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Feingerätetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2351SöllnerPeterDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Feingerätetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2352SotzmannKlausDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Feingerätetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2353SperlichHorstDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Feingerätetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2354BauerschmidtManfredDipl.-Ing.1962 Ass. an der Abteilung für Konstruktionssystematik am Institut für Feingerätetechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2355SprungHelmutDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2356HeinerHansDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Werkstoffkunde an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2357HöhneJoachimDipl.-Ing.1962 Ass. an dem Bereich für die Fertigung der Erzeugnisse der Starkstromtechnik am Institut für Fertigungstechnik an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau
2358KnackeHaraldDipl.-Ing.1965 Mitarrbeiter am Institut für Technische Mechanik und Thermodynamik an der TH Ilmenau
2359ZornLotharDipl.-Ing.1965 Mitarrbeiter am Institut für Technische Mechanik und Thermodynamik an der TH Ilmenau
2360TirschlerHans-DieterDipl.-Ing.1965 Mitarrbeiter am Institut für Elektromaschinenbau an der TH Ilmenau
2361CzechDieterDipl.-Ing.1966 Mitarrbeiter am Institut für Feinmechanik und Optik an der TH Ilmenau
2362UhligGerdDipl.-Ing.1966 Mitarrbeiter am Institut für Feinmechanik und Optik an der TH Ilmenau
2363VoigtEberhardIng.1966 Mitarrbeiter am Institut für Feinmechanik und Optik an der TH Ilmenau
2364WurmusHelmutDipl.-Ing.1966 Mitarrbeiter am Institut für Feinmechanik und Optik an der TH Ilmenau
2365FrankGünterDipl.-Ing.1966 Mitarrbeiter an der Abteilung für Konstruktionssystematik am Institut für Feinmechanik und Optik an der TH Ilmenau
2366ChristenGerhardDipl.-Ing.1966 Mitarrbeiter am Institut für Getriebetechnik und Optik an der TH Ilmenau
2367SchirmeisterKlausDipl.-Ing.1966 Mitarrbeiter am Institut für Getriebetechnik und Optik an der TH Ilmenau
2368KassnerKarlDipl.-Ing.1966 Mitarrbeiter am Institut für Getriebetechnik und Optik an der TH Ilmenau
2369SchneiderNorbertIng.1954 Mitarrbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektotechnik Ilmenau
2370TrägerKurtIng.1954 Mitarrbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektotechnik Ilmenau
2371SchimmelpfennigHansIng.1955 Mitarrbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektotechnik Ilmenau
2372ForkelWalterDipl.-Ing.1957 Mitarrbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektotechnik Ilmenau
2373GroßeGerhardDipl.-Math.1959 Mitarrbeiter am Institut für Maschinenkunde an der Hochschule für Elektotechnik Ilmenau
2374AmarellJoachimDipl.-Ing.1965 Mitarrbeiter am Institut für Maschinenelemente an der TH Ilmenau
2375TrenkelHeinrichDipl.-Ing.1964 Mitarrbeiter am Institut für Maschinenelemente an der TH Ilmenau
2376ArltBerndDipl.-Ing.1967 Mitarrbeiter am Institut für Maschinenelemente an der TH Ilmenau
2377GundermannBerndDipl.-Ing.1967 Mitarrbeiter am Institut für Maschinenelemente an der TH Ilmenau
2378GöhlerHarryDipl.-Ing.1965 Ass. am im Bereich der Fertigungstechnik der Erzeugnisse der Starkstromtechnik am Institut für Fertigungstechnik der TH Ilmenau
2379KührtWolfgangDipl.-Ing.1965 Ass. am im Bereich der Fertigungstechnik der Erzeugnisse der Starkstromtechnik am Institut für Fertigungstechnik der TH Ilmenau
2380WittigPeterIng.1965 Ass. am im Bereich der Fertigungstechnik der Erzeugnisse der Starkstromtechnik am Institut für Fertigungstechnik der TH Ilmenau
2381BödrichKlausDipl.-Ing.1965 Ass. am im Bereich der Fertigungstechnik der Erzeugnisse der Feinmechanik/Optik am Institut für Fertigungstechnik der TH Ilmenau
2382EngerUlrichDipl.-Ing.1965 Ass. am im Bereich der Fertigungstechnik der Erzeugnisse der Feinmechanik/Optik am Institut für Fertigungstechnik der TH Ilmenau
2383BeyerHansIng.1965 Ass. am im Bereich der Fertigungstechnik der Erzeugnisse der Feinmechanik/Optik am Institut für Fertigungstechnik der TH Ilmenau
2384MaißerHaraldDr.-Ing.1965 wiss. Ass. am Institut für Technische Mechanik und Thermodynamik der TH Ilmenau
2385SparbrodtGerhardDipl.-Ing.1967 wiss. Ass. am Institut für Technische Mechanik und Thermodynamik der TH Ilmenau
2386ReibetanzWernerDr.rer.nat.1968 wiss. Mitarbeiter am Institut für Elektrische Maschinen der TH Ilmenau
2387EberhardtHeinz-DieterDipl.-Ing.1968 wiss. Mitarbeiter am Institut für Elektrische Maschinen der TH Ilmenau
2388HolzapfelPeterDipl.-Ing.1968 wiss. Mitarbeiter am Institut für Elektrische Maschinen der TH Ilmenau
2389OesingmannDieterDipl.-Ing.1968 wiss. Mitarbeiter am Institut für Elektrische Maschinen der TH Ilmenau
2390SeidelWolfgangDipl.-Ing.1967 wiss. Mitarbeiter am Institut für Elektrische Maschinen der TH Ilmenau
2391SostmannGünterDipl.-Ing.1968 wiss. Mitarbeiter am Institut für Elektrische Maschinen der TH Ilmenau
2392WalterKlaus-UlrichDipl.-Ing.1968 wiss. Mitarbeiter am Institut für Elektrische Maschinen der TH Ilmenau
2393WilhlemMichaelDipl.-Ing.1967 wiss. Mitarbeiter am Institut für Elektrische Maschinen der TH Ilmenau
2394KnedlikChristianDipl.-Ing.1968 wiss. Ass. am Institut für Werkstoffkunde der TH Ilmenau
2395LangerHansDipl.-Phys.1968 wiss. Ass. am Institut für Werkstoffkunde der TH Ilmenau
2396MeyerSiegfriedDipl.-Met.1968 wiss. Ass. am Institut für Werkstoffkunde der TH Ilmenau
2397TeichmannGottfriedDipl.-Phys.1968 wiss. Ass. am Institut für Werkstoffkunde der TH Ilmenau
2398IllnerDieterDipl.-Ing.1968 wiss. Ass. am Institut für Fertigungstechnik der TH Ilmenau
2399MehrVolkerDipl.-Ing.1967 wiss. Ass. am Institut für Fertigungstechnik der TH Ilmenau
2400WziontekHelmutDipl.-Ing.1968 wiss. Ass. am Institut für Fertigungstechnik der TH Ilmenau
2401GeistRudolfProf.Dr.rer.oec. Dr.-Ing.27.01.1910Ottendorf-Okrilla16.07.1988MittweidaTH Dresden1960 Prof. für die Fertigung der Erzeugnisse der Schwachtstromtechnik und mit der Wahrnehmung der Leitung des Instituts für Standardisierung und Gütesicherung an der Hochschule für Elektrotechnik Ilmenau beauftragtTechnische Physik1955 Dozent an der Universität Rostock, 1966 Prof. für Ökologie, Organisation und Planung der elektrischen Industrie an der TU Dresden, 1971 Prof. für die Technik der Elektronik an der Ingenieurschule Mittweida
2402BammertKarlProf.Dr.-Ing.15.12.1908-*Neu-Ulm(Schwaben-)-?TH Karlsruhe1955-1977 oProf. für Strömungsmaschinen an der TH/TU HannoverMaschinenbau1939-1940 wiss. Ass. am Lehrstuhl für Brennkraftmaschinen an der TH Hannover 1945-1947 Abt.leiter Luftfahrtforschungsanstalt Braunschweig, 1948 Berater des Ministerium für Zulieferung in London; 1948 Oberingenieur Entwicklungsabtl. für thermische Turbomaschinen der MAN in Oberhausen
2403BodeOtto Heinrich WilhelmProf.Dr.-Ing.05.12.1900Winsena.d. LuheTH Hannover1942 Lehrauftrag für Kraftfahrwesen an der TH Hannover, 1951 HonProf. für Grundlagen des Kraftfahrzeugbaus an der TH HannoverMaschinenbau1959-65 Dezernet und Kraftfachsachvers. der Bundesbahndirekt.
2404BöttcherSiegfried BrunoProf.Dr.-Ing.habil.02.08.1928Emmerich a Rh.TH Hannover1966 oProf. für Fördertechnik und Getriebetechnik an der TH HannoverMaschinenbau1954-1958 wiss. Ass. TH Hannover, 1958-1962 Oberingenieur am Lehrstuhl Fördertechnik ebd., Privatdozent für Fördertechnik ebd., 1960 oProf. für Fördertechnik und Getriebetechnik, 1974 oProf. Förderwesen TU München1963-66 leitende Industriestellung im Kran- u. Förderanlagenbau der MAN Werk Nürnberg
2405BrennerPaul AlbertHonorar Prof.Dr.-Ing.30.03.1897Stuttgart20.03.1973TH Stuttgart1952 HonProf. für Leichtmetallkunde an der TH Hannover Maschinenbau1923-1936 Ass. bei Prof. W. Hoff - später Leiter der Werkstoffforschung an der Versuchsanstalt für Luftfahrt Berlin-Adlershof, 1941 Lehrauftrag für Leichtmetallkunde an der TH Hannover1946-1948 wiss. Arbeit bei der Royal Aircraft Establishment (RAE) in Farnbough GB1955 1. Vors. Dt' Gesell. für Metallkunde, 1955 Ehrenmitglied der American Society for Metals (ASM) und American Institute of Missing and Metallurgical Engineers (AJMME)
2406CronjägerFriedrich Karl LudolfProf.Dr.-Ing.habil.06.02.1926HannoverTH Hannover1966 Privatdozent für Fertigungstechnik an der TH Hannover Maschinenbau1955-1958 wiss.Ass. an der TH Hannover, 1958-1970 Oberingenieur am Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen bei Prof. Osenberg, 1972 oProf. für Spanende Fertigungsverfahren Universität DortmundVDI, Mitarbeit in diversen Normungsausschüssen
2407DirBodo OttoAkademischer Oberrat26.07.1930Bad Salzungen (Thüringen)TH Hannover1971 Akad. Oberrat und Direktor des Instituts für Technische Mechanik an der TU HannoverMaschinenbau1968 Ass. am Institut für Technische Mechanik an der TU Hannover
2408EckerWalterProf.Dr.-Ing.habil.27.11.1932DuisburgTH Hannover1978 apl. Prof., 1978 oProf. für Messen im Maschinenbau an der TU HannoverMaschinenbau1960-1976 wiss.Ass. am Lehrstuhl Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (bei Prof. Kienzle u. Prof. Bühler), 1967-1974 Oberingenieur am Lehrstuhl für Messtechnik im Maschinenbau TH/TH Hannover
2409EhrlenspielKlausProf.Dr.-Ing.07.03.1930Friedrichshafen (Bodensee)TH München1973-1976 oProf. für Maschinenelemente an der TU HannoverMaschinenbau1955-1963 wiss Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente und allgemeine Gestaltungslehre TH München (Prof. Niedermann), 1976-1995 oProf. für Konstruktion im Maschinenbau TU München1963-69 Abtl. Getriebe-Konstruktion Bayerischen Berg-Hütten- und Salzwerke AG - ab 1969-73 Techn.Leiter des Unternehmens
2410FiedlerKurtProf.Dr.-Ing.habil.17.04.1936Halle/SaaleTH Hannover1971 apl.Prof. für Strömungsmaschinen an der TU HannoverMaschinenbau1960-1966 wiss. Ass. am Institut für Strömungsmaschinen TH Hannover, 1976 Prof. für Strömungsmaschinen an der Universität der Bundeswehr1966-70 stellv. Leiter Dampfturbinenkosntruktion Gutehoffnungshütte Sterkrade AG (MAN Turbo) - 1974-76 Leiter der Turbomaschinenentwicklung bei selbiger; 1970-74 Leiter Fischtaler Maschinenbau GmbH Oberfischbach;
2411FinckensteinEberhard vonProf.Dr.-Ing.habil.09.12.1932Trossin (Königsberg)TH HannoverMaschinenbau1967-1972 Akad. Rat bzw. Oberrat am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik TH Hannover, 1972 oProf. für Umformende Fertigungsverfahren Universität Dortmund1955-57 Ing. bei Robert Bosch GmbHVDI, VDEh, HGF, CIRP
2412FlachsbartOtto Heinrich GeorgProf.Dr.-Ing.26.02.1898Paderborn23.09.1957TH Hannover1932-1937 oProf. für Mechanik (Verlust des Lehrstuhls durch Rassengesetze - Versetzung in die Industrie) an der TH Hannover, 1945-1957 oProf mit Lehrstuhl für Mechanik ebd.Maschinenbau1939 Leiter der Forschungsabtl. der Gutehoffnungshütte Sterkrade AG (MAN - Turbo)1950-1952 Staatssekr. am Niedersächsischen Kultusministerium
2413GeislerOtto JohannesProf.Dr.-Ing.23.05.1935BokelTH Hannover1972-1980 oProf. für Schiffmaschinen an der Universität HannoverMaschinenbau1968 Ass. an der TU Hannover, 1972-80 oProf. für Schiffbau Universität Hamburg1960-62 Ing. Konstrukt.Abtl. Turbomaschinen der Gutehoffnungshütte Sterkrade AG (MAN - Turbo); 1970 Handlungsvollmacht Blohm & VossBeirat Forschungszentrum des Deutschen Schiffbau; MG Schiffsbautechnsiche Gesell (STG); Society of Naval Architects and Marine Engineers (SNAME)
2414GräfenHubert WilhelmProf.Dr.-Ing.habil.26.1.1926-HohenlimburgTH Aachen1970 Lehrauftrag für Metallische Schadenskunde, 1977 apl.Prof. Schadenskunde Korrosion TU HannoverMaschinenbauDirekt. u. Leiter des Ressorts Materialprüfung und Werkstofftechnik der Bayer AG"MG der DECHEMA; VDI, VDEh; MG Kuratorum u.Leiter des Fachausschusses ""Werkstoffe u. Werkstoffverhalten""; MG des DVM/NMP-Beirates(Deutscher Verband für Materialprüfung und Normausschuss Materialprüfung); ab 1980 Vorstand DVM"
2415GrimOtto KarlProf.Dr.-Ing.habil.22.12.1911Groißenbrunn (Österr.)1962-1978 HonProf. für Hydrodynamische Probleme des Schiffsbau an der TH HannoverMaschinenbau1950-1960 Hamburgische Schiffbauversuchsanstalt, 1978 Prof. für Schiffbau an der Universität Hamburg1969-74 Direkt. Hamburger Schiffsbauversuchsanstalt
2416GrimmerKlaus-JürgenProf.Dr.-Ing.habil.19.06.1934HamburgTH Hannover1968 Privatdozent für Fördertechnik TU HannoverMaschinenbau1959-1968 wiss. Ass. bzw. Oberingenieur am Institut für Fördertechnik an der TH Hannnover, 1971 oProf. Fördertechnik und Konstruktionslehre Universität Leoben/Österr.1968-71 Leiter Versuchs- u. Entwicklungsabtl. der Beumer Maschinenfabrik Münster
2417Groth KlausProf.Dr.-Ing.08.12.1923Dömitz/Mecklenb.TH Hannover1967 oProf. für Kolbenmaschinen und Direktor des gleichnamigen Instituts an der TH HannoverMaschinenbau1950-1952 wiss. Mitarbeiter an der TH Hannover; 1952-1960 Oberingenieur des Instituts Kolbenmaschinen ebd., 1958 Privatdozent für Sondergebiete der Kolbenmaschinen ebd.1960 Obering. Abtlleiter Dieselmotorenentwicklung u. Prokurist der MAN in Augsburg1972 MG der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft
2418HaferkampHeinrich DietrichProf.Dr.-Ing.habil.30.1.1933-*Duisburg-MeiderichTH Hannover1966 Dozent an der TH Hannover, 1981-2001 Prof. für Werkstoffkunde an der Universität HannoverMaschinenbau1960-1966 wiss. Ass. am Institut für Werkstoffkunde TH Hannover 1966-69 Oberingenieur und Leiter der Versuchsanstalt der Luitpoldhütte Amberg (Salzgitter Konzern); 1969-1981 Direktor der Forschung- und Entwicklungsabteilung des Salzgitter Konzerns1984-1988 Vorsitzender des Verbandes der Materialprüfungsämter
2419IlliesKurtProf.Dr.-Ing. 18.11.1908HamburgTH München1949 Lehrauftrag für Schiffsmaschinenbau an der TH Hannover, 1950 apl.Prof. ebd., 1952 oProf. für Schiffsdampfanlagen ebd.Maschinenbau1935 Seefahrtzeit u. prakt. Tätigkeit im Rahmen der VDI-Ing.hilfe; 1935 Konstr. Masch.-u.Kesselbau Blohm & Voss; 1943 Prokura ebd;1937 NSDAP, NSBDT, Mitglied im VDI, Schiffsbautechnische Gesellschaft
2420IsmarHeinz HubertProf.Dr.-Ing.habil.05.07.1938SteinheimTH HannoverMaschinenbau1965 wiss. Mitarbeiter am Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik an der TH Hannover, 1972 oProf für Technische Mechanik an der Universität des Saarland1967-70 Abtlleiter Entwicklungs Kernfahrenstechnik in Jülich
2421JordanHeinrich RobertProf.Dr.-Ing.29.05.1906DüsseldorfTH München1955 oProf. Elektrische Maschinen an der TH HannoverMaschinenbau1929-55 Versuchsing. später Leiter Masch-Lab., Entwicklung und Sonderaufgaben der Fabrikleitung der AEG Berlin1964 MG der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft
2422KiperGerd Dagobert David LouisProf.Dr.-Ing.25.11.1919BerlinTH Berlin1967 oProf für Maschinenelemente und Getriebetechnik an der TH HannoverFernmeldtechnikMG VDI, Glastechn. Gesell.
2423KlüsnerWalter OttoProf.Dr.-Ing.6.7.1897BarmenTH Hannover1934 nichtbeamt. aoProf. für Thermodynamik TH Hannover, 1949-1967 oProf. Kolbenmaschinen und Direktor des gleichnamigen Instituts ebd.Maschinenbau1925-1928 Obering. Lehrstuhl Verbrennungskraftmaschinen an der TH Hannover, 1929 Privatdozent für angewandte Thermodynamik, insb. Verbrennungskraftmaschinen ebd.1922 Konst. Bei Motorenfabrik Deutz AG Köln-Deutz; 1924 Konst.ing. Motorenfabrik Kook in Köln; 1934 Techn.Direkt. Motorenfabrik Kämpfer AG; 1936 techn. Direkt. U. Vorst.MG der Maschinenfabrik Esslingen
2424KruseHorst HeinrichProf. 01.05.1932NotorfTH Hannover1967-1969 Prof. und Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen an der TH Hannover, 1978 oProf. für Kältetechnik an der Universität HannoverMaschinenbau1957 wiss. Ass., 1957 Obering. an der TH Hannover
2425LiebigHanns PeterProf.Dr.-Ing.habil.20.12.19381975 Dozent für Umformtechnik an der TU Hannover1970 Ass. an der TH Hannover, 1976 Obering. am Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik der TU Hannover, 1978 oProf. für Produktions- und Fertigungstechnik Universität Hamburg1948-75 Continental Gummi-Werke AG Hannover; Reifenforschung1966-76 Beirat der Niedersächsischen Materialprüfamter; 1971 Vors. Landesgruppe Niedersachsen des Rationalisierungskuratoriums der deutschen Wirtschaft (RKW)
2426LuetgebruneHans Wolfgang HeinrichProf.Dr.-Ing.19.03.1914GöttingenTH Hannover1960 Lehrauftrag an der TH Hannover, 1968 Hprof. für Elstomere im Maschinenbau an der TU HannoverMaschinenbau1939-1943 wiss.Ass. am Institut für Aerodynamik und Flugmechanik TH Hannover, 1946 stellv. Institutsleiter des Instituts für Mechanik TH Hannover
2427MahrenholtzOskar Hajo GerhardProf.Dr.-Ing.habil.17.05.1931OstrhauerfehnTH Hannover1967oProf. für Mechanik an der TH/TU HannoverMaschinenbau1959 wiss.Ass. TH Hannover, 1962 wiss. Rat ebd.1976 Fachgutachter der DFG für Mechanik
2428MölbertJohann Friedrich RobertProf. Dipl.-Ing.23.08.1899Lörrach03.08.1969HannoverTH Karlsruhe1940 Vertretung des Lehrstuhls für Eisenbahnmaschinenwesen an der TH Hannover,1941-1967 oProf. ebd. Maschinenbau1947-66 Mitglied des Oberprüfungsamtes für die höheren Verwaltungsbeamten; 1951 Mitglied des Beirates beim Bundesverkehrsministeriums
2429OehmenHans-HeinzProf.Dr.-Ing.01.05.1918Altes Lager (Jüterborg)TH Hannover1966 Prof. für Fördertechnik an der TH Hannover; 1969 oProf. für stetige Fördertechnik an der TH Hannover/Universität HannoverMaschinenbau1956-1959 Ass. am Institut für Fördertechnik TH Hannover, 1962 Dozent für Fördertechnik an der Staatl. Ingenieurschule Kaiserslautern1959-62 Leiter Entwicklungsabtl. Eisenwerk Weserhütte AG Bad Oeynhausen
2430PalandErnst GünterProf.Dr.-Ing.21.03.1930HildesheimTH Hannover1975-1978 HonProf. Für Maschinenelemente an der TU Hannover, 1978 oProf. für Maschelemente u Konstruktionstechnik TU/Universität HannoverMaschbau1958-1964 wiss.Ass. am Institut für Maschelemente und Hydraulische Strömungsmaschinen an der TH Hannover, 1966-1969 wiss. Mitarbeiter bei Prof. E. Martyrer ebd.
2431PestelEduard Christian KurtProf.Dr.-Ing.29.05.1914Hildesheim19.09.1988HannoverTroy/Staat New York1953 apl. Prof., 1957-1977 oProf. für Mechanik an der TH/TU HannoverMaschbau /Master of civil engineering.1942-45 techn. Abtl. bei Leybol K.K. in Osaka (Japan); 1946-1947 technischer Direktor bei Osaka Kinzoku in Osaka1959 Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft; 1965-71 MG im Senat u Haupthausschuß der DFG; seit 1966 Deutsche Deligierter im Nato-Wissenschaftsausschuß; 1969 MG des Kuratoriums der Volkswagenstiftung; MG des Culb of Rome; 1971-77 Vizepräsident der DFG; 1973 Gouverneur der Stiftung European Cultural Foundation Amsterdam; 1977 Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kunst; 1977-79 Vorsitzender des Kuraturiums des Stiftung Volkswagenwerk
2432PflügerHeinrich Wilhelm Ernst AlrichProf.Dr.-Ing.17.07.1912HannoverTH Hannover1941 Dozent für Bau- und Maschinenstatik an der TH Hannover, 1948 aProf. ebd, 1951-1980 oProf. für Statik an der TH/TU/Univerisität HannoverMaschinenbau1957 MG Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft; MG Gesell. Für angewandte Mathematik u Mechanik; 1969-1972 MG des Senats u d Hauptausschusses der DFG
2433PoppingaReemt Reints04.06.1912NorderneyTH Hannover1952 Privatdozent für Kraftmaschinen an der TH HannoverMaschinenbau1936-1940 Ass. am Institut für Kraftfahrwesen TH Dresden, 1952-1968 Ass. an der TH Hannover1940-1943 Industrietätigkeit bei Henkel Flugzeugwerke in Rostock, Stuttgart-Zuffenhausen und Daimler-Benz in Stuttgart-Untertürkheim, 1944-1949 Industrietätigkeit bei Firma Mauserwerke in Oberdorf/Neckar und Motor Maintenance School (US Army) in Esslingen/Neckar; 1949-1952 Leiter des Motorenversuchs für Wolkswagen/Wolfsburg, 1968 Mitarbeiter bei der Volkswagen AG
2434RautenbergManfred Friedrich WilhelmProf.Dr.-Ing.30.09.1934Insterburg (Ostpreußen)TH Hannover1973 Prof. für Hydraulische Strömungsmaschinen an der TU HannoverMaschinenbau1966-1973 Ass. Institut für Strömungsmaschinen an der TH Hannover1961 Entwicklungsing. Turbomaschinen Gutehoffnungshütte Sterkrade AG (MAN Turbo)VDI, ASME, AIF, DFG etc. siehe SCAN
2435RechlinBernhardProf.Dr.-Ing.08.03.1928HamburgTH Hannover1973 HonProf. für Blechbearbeitung an der TU HannoverMaschinenbau1958-1960 wiss.Ass. am Institut für Werkzeugmasch und Umformtechnik an der TH Hannover, 1964 Lehrauftrag für Blechbearbeitung ebd.1967 Reg.rat später Oreg.rat Amtliche Materialprüfanstalt fürWerkzeuge, Werkzeugmasch u Fertigungstechnik
2436RüpingFriedrichProf.Dr.-Ing.01.05.1918HabinghorstTH Hannover1965 Lehrauftrag für Eröl-, Erdgas- Gewinn- u Fördergeräte an der TH Hannover, 1976 HonProf. an der TU HannoverMaschinenbau1944 Ass. am Lehrstuhl für Eisenbahnmaschinenwesen und Schienenfahrzeugbau an der TH Hannover1949 Oberingenieur bei DE&Üuml;RAG-NERAG (Bereich Maschbetrieb), 1964 Vernetzung mit Muttergesell. ELWE-RATH Mitglied des Direktoriums etc.1943-44 Reichsforschungsrat
2437SchmidtKurt Arnold Gustav WilhelmProf.Dr.-Ing.07.02.1906Hardenberg_ 1980HannoverTH Hannover1944 Lehrauftrag für Maschelemente und Festigkeitslehre an der TH Hannover, 1954 Privatdozent für Mechanik ebd.Maschinenbau1937 Ass. am Lehrstuhl für Maschelemente und Festigkeitslehre an der TH Hannover, 1946 wiss. Mitarbeiter am Institut für Mechanik an der TH Hannover, 1946-1953 Oberingenieur am Lehrstuhl für Mechanik ebd.1944-1945 wiss. Mitarbeiter in der Gutehoffnungshütte Sterkrade AG
2438SchröderErnst Friedrich WilhelmProf.Dr.-Ing.18.08.1910LüneburgTH Hannover1952 Privatdozent für Verbrennungskraftmaschinen an der TH Hannover, 1965 apl.Prof. ebd.Maschinenbau1935 planm. Ass Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Technischen Wärmelehre TH Hannover, 1945 Oberingenieur am Instititut für Verbrennungsmaschinen an der TH Hannover 1941-1947 Gruppenleiter Suarerwerke AG Wien; 1952 Versuchsleiter, OberIng Hanomag (Lkw, Baumasch etc.), 1969 Leiter der gesamte Entwicklung Nutzfahrzeuge Brüssing-Werke auch nach &Üuml;bernahme durch die MAN, 1975 techn Vertretung bei nationalen u. internationalen Fach- u Regierungsgremien
2439SchwaneckeHelmutProf.Dr.-Ing.habil.22.11.1927BerlinTH Berlin1963 Privatdozent für Schiffstheorie, Sonderprobleme der Propulsion an der TH Hannover, 1973 apl. Prof. ebd.Maschinenbau1955 Ass.(bei Prof. Schuster) Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffsbau an der TH Hannover, 1956-1962 wiss. Mitarbeiter ebd.1963-1973 Leiter der Forschungsabtl. der Hamburgischen Schiffbau-Versuchsanstalt
2440SchweigmannPaul Hermann JohannesProf.Dr.-Ing.4.01.1894Witten11.03.1969HannoverTH Hannover1935 Lehrauftrag für landwirtschaftlichen Maschinenbau an der TH Hannover, 1937 ao.Prof. ebd., 1939 apl.Prof. ebd., 1969 erneut Prof. ebd.Maschinenbau1923 Ass. am Lehrstuhl für Mechanische Technologien und Hüttenkunde an der TH Hannover1923-1927 verschiedene Stellg. als Konstr. landwirtschaftlichen Maschbau
2441SteffensHans-DieterProf.Dr.-Ing.habil.15.10.1931MagdeburgTH Hannover1966 Vertretung des Lehrstuhls für Werkstoffkunde an der TH HannoverMaschinenbau1963-1969 Oberingenieur am Institut für Werkstoffkunde, 1975 oProf. für physikalische Fertigungsverfahren an der Universität Dortmund1968 Mitbegründer der Arbeitsgruppe für angewandte Materialforschung (AFAM); 1976 alleiniger Leiter der AFAM=später IFAM (Inst. für angewandte Materialforschung der FhG München); Vors. der Arbeitsgruppe Korrosion der ERKS, Fertigungsverfahren der DECHEMA, Löten der Forschungsvereinigung Schweißen u Schneiden un Thermisches Spritzen des DVS
2442TönshoffHans KurtProf.Dr.-Ing.14.05.1934BochumTH Hannover1970-2000 oProf. für Fertigungsverfahren und Werkzeugmaschinen Werkzeugmaschinen an der TU/Universität HannoverMaschinenbau1961-1965 wiss. Ass. am Lehrstuhl Werkzeugmaschinen und Umformtechnik TH Hannover, 2002 Prof. an der University California/Berkley 1960-1961 Konstr. National ACME Cleveland; 1965-70 Konstruktionsleiter, Technischer Leiter der Werkzeugmaschfabrik Tönshoff und Co. Dortmund Mmitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik, 1975 Mitglied der CIRP, 1982-1987 Kurator der Volkswagenstiftung; 1984-1989 Mitglied des Senats bzw. 1989-1995 Vizepräsident der DFG.
2443TroskeLudwigProf.15.03.1856Münster21.03.1934Hannover1896 etam. Prof. für das Maschinenbau an der TH Hannover bzw. Prof. Eisenbahnmaschinenbau, Eisenbahnbetrieb und Signalwesen ebd.Reg.maschmeister /Reg. Bau meister1892 Ass. für Maschinenwesen TH Hannover1886-1892 Eisenbahndirektor Hannover, 1894-1996 Vorstand Lokomotiveninspekt. Berlin-Tempelhof
2444VoßGerhard JuliusProf.Dipl.-Ing.19.05.1931SchleswigTH Hannover1970 oProf. Schienfahrzeuge und maschinelle Bahnanlagen an der TU HannoverMaschinenbau1960-1965 wiss.Ass. am Lehrstuhl Eisenbahnwesen TH Hannover1958-1960 Konstrukteur für Dieselloks bei der Krupp Maschinenfabrik Essen 1984-99 Mitglied des wiss. Beirat bei dem Bundesminister für Verkehr
2445WehmeierKarl-HeinzProf.Dr.-Ing.17.12.1932Lieme18.12.1968HannoverTH Hannover1968 oProf. Fördertechnik an der TH/TU HannoverMaschinenbau1958-1961 wiss.Ass. Am Institut für Fördertechnik an der TH Hannover1961-68 Leiter Versuchs- u Entwicklgabtl. Großbananlagen Maschfabrik Beumer in Beckum
2446WerkmeisterHelmut LouisProf.Dr.-Ing.29.06.1903Herford21.01.1980HannoverTH Hannover1949 Lehrauftrag für Wärme- und Kraftwirtschaft in Industrie- u Kraftwerksbetrieben an der TH Hannover, 1958 HonProf. ebd.Maschinenbau1927-1929 Ass. auf der Hütte der Hoesch AG; 1929-1936 Ingenieur für &Üuml;berwachung der Kraftwirtschaft der Ruhrzechen, 1936-1945 Abteilungsleiter und Oberingenieur des &Üuml;berwachungsverein Breslau, 1947 Betriebsleiter, 1962 Betriebsdirektor bei den Stadtwerken Hannover
2447GüntherFriedrichProf.1958 oProf. für Werkstoffkunde, Leiter des Instituts für Werkstoffkunde und Mechanische Technologie an der TH Hannover
2448MayingerFranz XaverProf.Dr.1969 oProf. für Verfahrenstechnik an der TU Hannover1956 Ass. am Lehrstuhl für Thermodynamik an der TH München
2449FrankLudwig AlbertProf.19.12.1841Lauenstein20.11.1909Hannover1881 etatsm. Prof. für Eisenbahnmaschinenwesen und Kinematik an der TH Hannover
2450FreseFranz August Friedrich TheodorProf.28.12.1850Dannhorst06.01.1932HannoverPolytechnische Schule Hannover1880 Privatdozent für Eisenbahnmaschinen an der TH Hannover, 1887 etatsm. Prof. für Maschinenlehre an der TH HannoverMaschinenbau1896 Gründer des Maschinen-Ingenieur-Laboratoriums der TH HannoverMitglied des Corps Hannovera Hannover
2451GroveOtto Karl vonProf.06.02.1836Goslar19.05.1919München1862 Prof. für Maschinenentwurf und Maschinenbau an der Polytechnischen Schule Hannover 1868 oProf. für Maschinenbau an der TH Berlin, 1880 oProf. für Maschinenkunde an der TH München
2452KarmaschKarlProf.17.10.1803Wien24.03. 1879HannoverPolytechnikum Wien1830 Begründer der TH Hannover (als Höhere Gewerbeschule, später Polytechnische Schule Hannover), Lehrer (Prof.) für Mechanische Technologie und Technische Chemie ebd.Ingenieurwesen
2453BockErnst Karl Friedrich WilhlemProf. Dr.-Ing.10.10.1881Sehlem (Alfeldt a.d. Leime)13.03.1945ChemnitzTH Hannover1910 Hilfslehrer für Technische Mechanik und Maschinentechnik, 1911 Leiter der Materialprüfungsanstalt und des Festigkeitslaboratorium welche mit den Technischen Staatslehranstalten Chemnitz kooperierte, 1920 Verleihung des Titels Prof. ebd.Maschinenbau1909 Assistent für Mechanik an der TH Hannover, 1915-1919 Dozent für Maschinenlehre an der Bergakademie Freiberg in Sachsen1927 bis 1929 Vorsitzender des Bezirksvereins des VDI Chemnitz
2454SchröderErnst Otto TheodorProf. Dipl.-Ing.03.08.1893Lissa10.10.1953TH Hannover1927 Dozent für Maschinentechnik an der Gewerbeakademie Chemnitz, 1931 Verleihung des Titel Prof., 1942 Vorstand des Technischen Büros und der maschinentechnischen Sammlung ebd., 1945 Entlassung und 1950 Wiedereinstellung als Prof. ebd.Maschinenbau1927 Dozent für Maschinentechnik an der Gewerbeakademie Chemnitz, 1949 Dozent an der Ingenieurschule Mittweida1922 Konstrukteur bei dem Pumpenhersteller Weise & Söhne in Halle an der SaaleNSDAP
2455RühlmannMoritzProf. Dr.phil.15.02.1811Dresden17.01.1896Hannover1840 Prof. für Maschinenlehre, Mechanik der Baukunst und des Maschinenbaus an der Höheren Gewerbeschule HannoverMathematik1835 Lehrer für Mathematik an der Technischen Bildungsanstalt Dresden, Lehrer für angewandte Mathmatik an der Gewerbe- und Baugewerkeschule Chemnitz
2456WöhlerAugust22.06.1819Soltau21.03.1914Hannover1841-1843 Tätigkeit bei August Borsig, danach Tätigkeit für die Königlich Hannoverschen Staatseisenbahnen, 1847 Obermaschinenmeister bei der Niederschlesisch-Märkischen Eisenbahn in Frankfurt/Oder, 1854 Königlich-Preußischer Obermaschinenmeister, 1869 Direktor in der Norddeutschen Aktiengesellschaft für Eisenbahnbedarf in Berlin, 1874 Eisenbahndirektor und Mitglied der Generaldirektion der Reichseisenbahnen in Straßburg, 1889 in den Ruhestand"Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen (VDEV) (= hier forderte Wöhler 1876 als Vertreter der Elsass-Lothringischen Reichs-Eisenbahnen auf der Generalversammlung erstmals die Gründung von amtlichen Prüfanstalten, welche mit Versuchsstationen verbunden sein sollten, sowie die Einführung einer einheitlichen Klassifikation von Eisen und Stahl. Im selben Jahr entstand, auf den Vorarbeiten von Wöhler an der Berliner Gewerbeakademie basierend, die ""Versuchsstation zur Prüfung der Festigkeit von Eisen und Stahl"" unter der Leitung von Ludwig Spangenberg (1814-1881)."
2457ArndoltOswaldDr.-Ing.13.04.1873Königsberg in Preußen† 1924DormundTH Berlin1919-1922 Privatdozent für Heizungs- und Lüftungstechnik an der TH HannoverMaschinenbau1899 Tätigkeit in einem Berliner Vermessungsbüro, 1900 Ingenieur für Kanalwartung in Berlin und später für das Stadtbauamt Berlin, 1904 Stadtbaumeister für Heizungs-, Beleuchtungs- und Maschinenwesen der Stadt Kiel, 1920 Magistratsbaurat Dormund, 1929 Stadtbaudirektor ebd.
2458BardtkePaulHonProf. Regierungsbaumeister02.05.1872Kittlitztreben (Niederschlesien)27.02.1935WittenbergeTH Berlin1929 Lehrauftrag für Schweißtechnik an der TH Hannover, 1930 Ernennung zum HonProf. Ebd.Maschinenbau1904-1907 Mitarbeiter des Kaiserlichen Patentamtes, 1910 Amtsvorstand der Lokomotivenwerkstatt in Gleiwitz, später in Wittenberge
2459NachtwehWilhelm Rudolf Arnold AlwinProf. Dr.-Ing.02.05.1868Lodenitz17.07.1939HannoverTH Wien1905-1914 etatmäßiger Professor für spezielle Mechanische Technologie, Maschinenzeichnen und landwirtschaftlichen Maschinenbau an der TH HannoverMaschinenbau1898 Privatdozent für landwirtschaftliche Maschinen an der Eidgenössischen Polytechnikum, 1900 Prof. an der Universität HalleMitglied der Burschaften Germania Hannover
2460SchmaltzFriedrich Philipp GustavProf.Dr.-Ing.25.5.1884Offenbach.13.07.1959Frankfurt/M.TH Hannover1927 HonProf. für Holzbearbeitungsmaschinen an der TH HannoverMaschinenbau1911 Ingenieur in Frk., GB, USA, Mitinhaber der Maschinenfabrik Gebr. Schmaltz; 1918 Leiter der vom Verein Deutscher Maschinenbau-Anstalten gegründeten Munitionsberatungsstelle; 1923 Vors. Deutscher Holzbearbeitungs-Maschinenfabrikanten; VDI
2461MartyrerEgon AdolfProf.Dr.-Ing.25.02.1906Seehausen (Altmark)15.11.1975HannoverTH Hannover1949 oProf. für Maschinenelemente und hydraulische Strömungsmaschinen an der TH HannoverMaschinenbau1932 wiss.Ass. am Lehrstuhl für Wasserturbinen und Allgemeinen Maschinenbau an der TH Aachen, 1939 oProf. für Maschinenelemente, Wasserturbinen und Schleuderpumpen an der TH Danzig1932-36 Konstr. U EntwicklgIng. Firma Klein, Schanzlin u Becker AG Punpen- und Armaturenfabrik in Frankenthal/Pfalz; 1936-38 Stellvertreter des techn. Direk. Molkerei- u Kühlmaschinenfabrik Hildesheim"MG VDI (1950-52 Vors. Bezirksverein Hannover); 1952-54 Vors. des Studentischen Hilfswerkes der Technischen u Tierärzlichen Hochschule; 1955-59 Vors. des Ausschusses ""Maschinenwesens"" der DFG; 1959- MG des Vorst. des VDI; 1963-68 MG des Gründungsausschusses der Uni Dortmund; 1972 Beiratsmitglied des VDI Fachgruppe (ADKI)"
2462LembckeHans-RudolfProf.Dr.-Ing.19.11.1920WesternrönfeldTH Hannover1981 HonProf. für Dieselkonstruktion an der TH HannoverSchiffmaschinenbau, Maschinenbau1944 wiss. Mitarbeiter bei Prof. Walter in Kiel (U-Bootantriebe), 1947 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mechanik TH Hannover, 1976 Lehrauftrag an der TU HannoverMAK Kiel für Motorenbau; 1954 Prokurist und Direkt für Dieselmotoren und Wehrtechnik (Beteiligung von Rheinmetall)
2463MartinGeorg ErichProf.Dr.-Ing.habil.13.09.1904Eschwege1957-1971 Dozent zerstörungsfreie Werkstoffprüfung an der TH/TU Hannover, 1963 aoProf. ebd.Maschinenbau1934-1945 wiss. Mitarbeiter Versuchamt für mechanische Stoffprüfung des Reichsbahn-Zentralamtes, 1958 Prof. an der Bundesanstalt für Materialprüfung Berlin1952-58 Dezernet für Werkstofffragen u Schweißtechnik beim Zentralamt der Dt' Bundesbahn in Minden; 1958-69 Direkt. u. Prof. der BAM in Berlin; 1959-63 Vors. Gesell. Zerstörungsfreie Prüfverfahren; 1964-70 Vors. der Arbeitsgemeinschaft Schweißtechnik Berlin
2464RudenPaul LeoProf.Dr.-Ing.habil.12.04.1903Dippelsee1940 Dozent für Flugmechanik an der TH Hannover, 1943 aoProf. ebd.Höheres Lehramt1930-1934 Ass. am Kaiser-Wilhelm-Institut für Strömungsforschung in Göttingen1943 Prof. im Reichdienst bei den Forschungsinstituten der deutschen Luftfahrt; 1947 Ing. Conseil beim Arsenal de l Aeronautique Paris; 1954 Mitarbeiter bei Prof. Messerschmidt
2465WuestWalterProf.Dr.-Ing.habil.03.08.1916Comar (Elsaß)1968 apl.Prof. für Aerodynamik an der TH Hannover1946 wiss. Mitarbeiter bei Prof. Tollmien an der Aerodynamischen Versuchsanstalt Göttingen, wiss. Mitarbeiter bei Prof. Bammert Luftfahrtforschungsanstalt Braunschweig, 1946-1959 wiss. Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Strömungsforschung Göttingen1959 stellv. Abtl. An der Aerodynamischen Versuchsanstalt Göttingen; 1969 Direkt des DFVLR (später DLR); 1978 Direkt des DFVLR für Experimentelle Strömungsmechanik
2466GlaserHelmuth Friedrich KarlProf.Dr.-Ing.22.10.1906Berlin_ 1985TH München1958 apl.Prof. Technische Thermodynamik an TH HannoverMaschinenbau1935-1947 stellv. Leiter des Institut für Kältetechnik der Aerodynamischen Versuchsanstalt Göttingen, 1947-1961 Leiter Forschungsgruppe Wärme- und Kältetechnik Max-Planck-Institut für Strömungsforschung Göttinge, 1952 Privatdozent für Technische Thermodynamik an der TH Hannover, 1960 oProf. und Institutsdirektor für Technische Thermodynamik und Technische Verfahrenstechnik an der TH Stuttgart1930-1935 wiss. Mitarbeiter bei der Gesell. Für Lindes Eismaschinen in Höllriegelskreuth bei MünchenMG Gesells. Für Verfahrenstechnik u. ChemieIng.wesen; MG Deutschen Kälte- u. Klimatechnischen Vereins; MG des Wiss. Beirates der Forschungsinst. für Wärmeschutz München
2467CranzHermann Karl GeorgProf.Dr.-Ing.12.08.1883Stuttgart08.02.1944MünchenTH Stuttgart1920-1944 oProf. für Maschinenelement für Maschinen-, Elektro- u. Bauingenieure, Elastizitäts- u. Festigkeitslehre sowie Materialprüfung an der TH HannoverMaschingenieurwesen1908-1909 Ass. bei Otto Kammerer an der TH Berlin, 1911 stellv. Vorstand des Versuchsfeldes für Maschinenelemente TH Berlin, 1918-1920 Privatdozent für rechnerische und grafische Verfahren im Maschinenbau TH Berlin1909-10 Ing. bei Krupp AG in Essen; 1918/19 Ing. bei Magirus AG Berlin TempelhofBurschenschaft Alemania Stuttgart
2468KienzleOtto HelmutProf.Dr.-Ing.12.10.1893Baiersbronn (Würtrb.)14.10.1969HannoverTH Stuttgart1947oProf. für Werkzeugmaschinen an der TH Hannover, 1954 Umbenennung in Werkzeugmaschinen und Umformtechnik ebd.Maschinenbau1934-1947 oProf.für Betriebswissenschaft und Werkzeugmaschinen an der TH/TU Berlin"1919-34 Mitinhaber des ""Ing.büros Koch & Kienzle Doktoringenieure"" in Berlin; seit 1939 zum Wehrdienst einberufen als Abteilungschef beim Rüstungsamt des Reichsministeriums für Bewaffnung und Munition tätig"1937 NSDAP (Mitgliedsnummer: 5854003), NS-Dozentenbundes, NS-Lehrerbundes, Nationalsozialistisches Kraftfahrtkorps, Volksbund für das Deutschtum im Ausland, NSBDT, Mitglied Fachgruppe Betriebstechnik (ADB); Kuratorium der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in BR; Max-Planck-Inst. für Arbeitspsychologie, DFG-Gutachter, Forschungsvereinigung Blechbearbeitung (heute EFB)
2469MarcardGeorg Eduard WalterProf.Dr.-Ing. Marinebaurat08.03.1891Danzig15.01.1947Samlitz bei LübbenTH Berlin1929-1941 HonProf. für Dampfkesselwesen an der TH Hannover, 1941 apl.Prof. Ebd.Maschinenbau1920 Ass. (bei Drawe) Verbrennungstechnik TH Berlin1924-29 Leiter des techn. Sekretariats u d Versuchsabtl. L.& C.Steinmüller
2470MüllerErnst Richard Oskar HorstProf.Dr.-Ing.17.08.1901GörlitzTH Berlin1938 ao.Prof. für Technische Mechanik an der TH Hannover, 1939 apl.Prof. für Technische Mechanik und Propeller ebd.Maschinenbau, allg. Flugzeugbau1926 Hilfsass. bei Prof. Fötringer an der TH Berlin, 1927-1928 Ass. bei Prof. Everling ebd., 1928-1935 Ass. für Mechanik und Aerodynamik an der TH Hannover, 1931-1935 Privatdozent für Technische Mechanik ebd., 1935-1938 Dozent an der Bau- und Ingenieurschule Bremen, 1940 Baurat im technischen Schuldienst in BremenMG der Wiss.Gesell. Für Luftfahrt - hier Hauptgebiete: Techn. Mechanik, Festigkeitslehre, Flugmechanik
2471PotthoffKarl Wilhelm HermannProf. Dr.-Ing.16.08.1873Berlin19.03.1951HannoverTH Berlin1928-1938 oProf. Für Eisenbahnmaschinen und Kraftfahrtwesen an der TH HannoverMaschinenbau1903-1906 Ass. am Lehrstuhl für Technologie, Werkzeugmaschinen und Eisenbahnmaschinen an der TH Berlin1906 Hilfsdezernent bei der Eisenbahndirektion in Elberfeld;1907 desgl. Beim Eisenbahnzentralamt Berlin;1910 Vorstand einer Werkstätteninspektion bei der Eisenbahnwerkstätte in Grunewald;1911 Chefing. Lokomotivenfabrik Henschel & Sohn in Kassel; 1917 Generaldirekt. der Rheinischen Metallwaren- u Maschfabrik AG Düsseldorf; 1924 Vorstand der Hohenzollern AG für Lokomotivenbau in Düsseldofr1937 NSDAP
2472SanderGeorgProf.Dipl.-IngVolkingen31.01.1969HannoverTH Berlin1960 Lehrauftrag für Erdölbohr- und Fördergeräte an der TH Hannover, 1967 HonProf. Ebd.Maschinenbau1932 Ass. am Lehrstuhl für Hebe- und Förderanlagen TH Berlin 1934 Konstrukteur für Schiffsgeschütze bei Krupp AG Essen; 1937 Konstrukteur für Maschinen- und Apparate bei der IG Farben AG Leverkusen, 1942 Betriebsdirektor bei der Karparthen ÖL-AG, Leiter der Bohrgerätefabrik Glinik etc.1949 Abtl. Bei der Gewerkschaft Elwerath, Erdölwerke Hannover
2473WendelHeinrich Albert KurtProf.Dr.-Ing.02.06.1908Hamburg06.06.2003HamburgTH Berlin1952 oProf. Entwerfen von Schiffen an der TH HannoverMaschinenbau1938-1942 Ass. bzw. Oberingenieur an der TH Berlin, 1952 HonProf. für Entwerfen von Schiffen ebd. 1942-45 Abtl. Blohm&Voß;
2474WolfHerbert RudolfProf.Dr.-Ing.habil.19.01.1926NossenTH Darmstadt1964 Pirvatdozent für Werkstofftechnik an der TH Hannover, 1970 apl.Prof. für Werkstofftechnik an der TU HannoverMaschinenbau1963-1964 Oberingenieur am Institut für Werkstoffkunde an der TH Hannover, 1967 Privatdozent an der TU Berlin1953-1956 BetriebsAss, später Betriebsleiter Fabrik Herstellung von Magnetwerkstoffen1979 Geschf. T&Üuml;V Baden in Mannheim
2475MewesKarl Wilhelm ErnstProf.Dr.-Ing.04.08.1905Magdeburg28.12.1975TH Berlin1953-1970 Lehrauftrag für Flugmechanik an der TH Hannover, 1961 HonProf. für Flugmechanik ebd.Maschinenbau1927-1930 wiss.Ass. am Lehrstuhl für Mechanik an der TH Berlin, 1930-1937 Forschungstätigkeit bei der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt Berlin um am Institut für Seeflugwesen 1938-1939 Ass. des techn. Direktors der Arado Flugzeugwerke Brandenburg, 1939-1945 Gruppenleiter bei der Focke-Wulf Flugzeubau GmbH Bremen, 1946-1947 Monographist für das britische Ministerium für Luftfahrt Außenstelle Braunschweig, 1947-1958 wiss. Mitarbeiter Prüfstelle des Kuratoriums und stellv. Direktor des Inst. für Landtech.Grundlagenforschung der Forschungsanstalt für Landwirtschaft Braunschweig
2476Erdmann-JesnitzerFriedrichProf.Dr.-Ing.habil.03.05.1912München08.07.1990HemmingenTH Berlin1961 oProf. für Werkstoffkunde TH Hannover, 1962 Begründer des Instituts für Werkstoffkunde TH HannoverMaschinenbau1942 Lehrauftrag für Metallkundliche Werkstoffmechanik an der TH Berlin, 1943 Leiter der Arbeitsgruppe -Materialuntersuchung an der Heeresversuchsanstalt Peenemünde, parallel Aufbau einer Arbeitsgruppe für -Grundlagenforschung Materialuntersuchung- an der TH Berlin, 1945 Ernennung zum Dozenten für -Metallkundliche Werkstoffforschung- an der TH Berlin, 1948-1961 oProf. und Direktor des Instituts für Metallkunde und Prüfung an der Bergakademie Freiberg/Sa., 1950-1961 Kommissarischer Direktor und Begründer des Schweißtechnischen Instituts in Halle/ Saale, HonProf. an der Universität Harbin (China)"NSDAP, 1967 Mitglied des Forschungsbeirates des Instituts für Schweißtechnik Lubijana/Jugoslawien; Mitglied des Gesprächskreises ""Wissenschaft u. Wirtschaft"" des Bundesverbandes der Deutschen Industrie; 1978 Mitglied der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft"
2477BaehrHans DieterProf.Dr.-Ing.habil.24.06.1928-*Elbing/Westpeußen-?TH Karlsruhe1981-1993 Prof. für Thermodynamik an der TU/Universität HannoverMaschinenbau1952 wiss. Ass. TH Karlsruhe, 1958-1961 oProf. für Thermodynamik TU Berlin,1961-1967 oProf. TH Braunschweig, 1967-1974 oProf. Universität Bochum, 1974-1981 Prof. an der Universität der Bundeswehr1956-58 Entwicklg-Ing. Abt. Kernanlagen bei der AEGMG Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft; MG VDI; MG Deutsche Kälte-Verein
2478StielerConstantin AugustProf.Dr.-Ing.19.04.1897Stuttgart-Hannover10.10.1978HannoverTH Stuttgart1949 Lehrauftrag für Gießereiwesen an der TH Hannover, 1952-60 HonProf. Ebd.Maschinenbau1937 Lehrauftrag für Schweißtechnik an der TH Breslau, 1944 Vertretung des Lehrstuhl für Mechanische Technologie ebd.1922-1925 Gießerei-Ass. Hüttenwerk Wasseralfingen und der MAN - Augsburg, 1929 Angestellter der Siemens - Schuckert Werke Berlin, 1932 erst HilfsAss., dann Leiter des RAW Wittenberge; 1946 Leiter der Prüf - u Ausbildungsanstalt des RAW Hannover; 1947 Obmann des Techn. Ausschusses des Deutschen Verbandes für Schweißtechnik; 1955 Vorstand des Bundesbahn-Versuchsamtes für Schweißtechnik
2479SchwerdtfegerFranz Otto FriedrichProf.Dipl.-Ing11.03.1898Myslowitz 25.10.1961HannoverTH Breslau1945-1946 Lehrauftrag für Werkzeugmaschinen und Fabrikorganistation an der TH Hannover, 1949 Hprof. für Arbeitsmaschinen, Fabrikanlagen und Maschinenmesskunde, 1955 oProf. Arbeitsmaschinen und Fabrikanlagen ebd.Maschinenbau1923-1929 Hilfsassistent am Lehrstuhl für Herstellungsverfahren und Werkzeugmaschinen an der TH Breslau, 1936-1941 Oberass. Betriebswissenschaften und Werkzeugmaschinen an der TH Berlin, 1944 oProf. Werkstoffkunde, Herstellungsverfahren, Werkzeugmaschinen an der TH Breslau, 1951 aoProf. Breslau 1930-1936 Fertigungsingenieur bei den Siemens-Schuckertwerke AG Berlin 1934 SA, 1934 NS-Dozentenbund, 1941 NSDAP
2480MattingPaul AlexanderProf.Dr.-Ing.habil.21.11.1897Berlin01.12.1969Hannover1935-1945 Prof. für Mechanische Technologie, Leiter des Instituts für Werkstoffkunde und Herstellungsverfahren, Metallographie und Schweißtechnik an der TH Hannover, 1951 oProf. für Herstellungsverfahren, Werkstoffprüfung und Schweißtechnik, Leiter des Instituts für Werkstoffkunde ebd.Maschinenbau1925 Ass. Eisenhüttenmännischen Institut an der TH Breslau, 1930-1935 Lehrauftrag an der TH Breslau, 1950 wiss. Berater des Instituto de la Soldadura Madrid1927-1930 Konstrukteur der Firma Westfalenhütte Dortmund, 1927-1930 amtl. Sachverständiger für Werkstoffprüfung und Dampfkesselwesen bei dem Technischen &Üuml;berwachungsverein Düsseldorf; 1930-1935 Reichsbahnrat u Leiter der Schweißtechnischen Versuchsanstalt der Deutschen Reichsbahn in Wittenberge1933 NSDAP, NSBDT, NSFK, NS-Dozentbund 1954 stellvertretender Direkt. Des Niedersächsischen Materialprüfamtes; 1957-60 Direkt. ebd.
2481SchulzWilhelm Johannes EdgarProf.Dr.-Ing.10.01.1902LübeckTH Braunschweig1940-1972 oProf. Technische Strömungslehre, hydraulische Strömungsmasch, Maschinendynamik an der TH/TU HannoverMaschinenbau1925 Ass. am Dampftechnischen Institut der TH Braunschweig 1927-1940 als Konstrukteur in verschiedenen kleinen Maschinenbaufirmen tätig
2482WagenbauerKurt Richard Alois JosefProf.Dr.-Ing.habil.13.09.1924Bilin(Böhmen)TH Karlsruhe1964 Privatdozent für Angewandte Maschinenmeßtechnik an der TH Hannover, 1974 apl. Prof. Angewandte Maschinenmesstechnik TU HannoverMaschinenbau1953-1965 Lehrbeauftragter für Drucktechnik und Papieringenieurwesen an der TH Darmstadt1965-1974 verschieden Tätigkeiten in der Industrie
2483RuboErnst GottholdProf.Dr.-Ing.habil.18.07.1916MagdeburgTH Hannover1956 Lehrauftrag für Werkstoffkunde und Schweißtechnik an der TH Hannover, 1967 apl.Prof. Werkstoffe, Schweißtechnik, Apparatebau an der TH HannoverMaschinenbau1968 Lehrauftrag für Chemischen Apparatebau an TH Darmstadt, 1969 Prof. an der Fachhochschule Gießen1952-? Fachgebietsleiter im Ministerium für Entwicklung im Maschbau u. in der SchweißtechnikDVS
2484AltmannFritz GerardHonorar Prof.Dr.-Ing.habil.04.04.1899Zittau19.08.1973TH Dresden1949 Lehrauftrag für Getriebetechnik an der TH Hannover, 1953-1964 HonProf. für Getriebelehre ebdMaschinenbau1923-1938 Ass. TH Dresden, 1943 Prof. an der Staatl. Akademie für Technik Chemnitz1938-44 Obering. U. Abteilungsleiter Rheinmetallborsig AG Werk Düsseldorf; 1949-? Oberregierungsrat und Laborleiter an der Physik.-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig
2485NeumannKurt GustavProf.Dr.-Ing.31.12.1879Dresden17.03.1953HannoverTH Dresden1920-1948 oProf. für Technische Wärmelehre und Vebrennungskraftmaschinen sowie Einführung in das Maschinenwesen an der TH HannoverMaschinenbau1908 Ass. Maschinenlabor der TH Dresden, 1912 Privatdozent für theoretische Maschlehre ebd., 1917 apl.; 1920 planmäßig aoProf., 1920 oProf. für Wärmewirtschaft und Sondergebiete des Maschinenbaus an der TH Dresden1912-13 Ing. bei der MAN Nürnberg (Abt. Dieselmaschinen), Corps Teutonia Dresden (WSC)
2486OehlerGerhard WilhelmProf.Dr.-Ing.habil.30.05.1900DresdenHannover1952-1965 aplProf. für Blechbearbeitung an der TH HannoverMaschinenbau1925-1928 Ass. am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen an der TH Dresden, 1938 Dozent für Werkzeugmaschinen und Werkzeuge der spanlosen Forschung ebd., 1943-1945 streckenweise Vertretung von Prof. Kiekebusch im Bereich Fabrikoganisation und Fabrianlagen ebd., 1948-1954 Leiter Forschungsstelle Blechbearbeitung am Institut von Prof. Kienzle TH Hannover1924-25 Konstr. Der Firma Simson & Co Suhl (Thüringen); 1928-30 Betriebsleiter des Sachsenwerks Betriebsteil Radeberg bei DD; 1930-45 Beratender Ing u. öffentl. best. Sachverständiger in DD; 1945-48 Dolmetscher am Landratsamt Münsingen u öffentl. best. Sachverständiger der IHK Reutlingen;1933 NSDAP, 1956-73 Obmann der DIN Arbeitsgruppe Stanzwerkzeuge; 1959-72 Obman der DIN Arbeitsgruppe Werkzeugmaschinen der Blechbearbeitung; MG in den für Bleche zuständigen Ausschüssen von DIN und EURO-NORM
2487OsenbergOskar Ewald WernerProf.Dr.-Ing.25.04.1900Zeitz16.12.1974RenningenTH Darmstadt1938 oProf. für Werkzeugmaschinen an der TH HannoverMaschinenbau1927-1938 wiss. Ass. bei Prof. Ewald Sachsenberg TH Dresden 1933 NSDAP, SS, 1941-1945 Leiter eines Vierjahresplan für Fertigungsfragen an der TH Hannover, 1943 Gründung und Leitung des Planungsamtes des Reichsforschungsrates zur Lenkung und des Personal- und Sachmitteleinsatzes naturwissenschaftlich u technischer Forschungsinstitute durch Freistellung von Wissenschaftlern und Fachkräften von der Front
2488MintropHermannProf.Dr.-Ing.habil.25.07.1907Rheinau07.05.1977HannoverTH Karlsruhe1956-1962 apl.Prof. bzw. oProf. für Messmechanik im Maschinenbau an der TH HannoverMaschinenbau1945 Ass. Oberingenieur und Fachgruppenleiter der Maschinentechnischen Abteilung am Versuchs- und Materialprüfsamt der TH Dresden, 1949-1953 Oberingenieur am Institut für Werkzeugmaschinen an der TH Hannover; 1953 Laborleiter an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig, 1955 Direktor und Prof. an der PTB1933-1937 Konstr. Werkstoffprüfmaschbau Maschfabrik Mohr&Federhaff Mannheim, 1949 wiss. Mitarbeiter im Ingbüro Fell in Mannheim
2489PröllArthur Rudolf Franz GustavProf.Dr.-Ing.01.10.1900Bad Gastein29.06.1954HannoverTH Berlin1913 etm. Prof. für Mechanik, Aeromechanik, Flugwesen an der TH Hannover, 1928 Prof. und Direktor des Instituts Aerodynamik und Flugtechnik ebd. Physik, Elektrotechnik, Maschinenbau1905 Ass. Mechanik TH Danzig; 1909-1910 Ass. am Laboratorim für Festigkeits- und Materialprüfung an der TH Danzig1901-02 Ing. Schiffswerft u Maschfabrik G. Seebeck AG Bremerhaven; 1902-03 Maschvolontär beim Nordeutschen Lloyd in Bremen auf tranatlantischen Fahrten; 1914-16 Dienst Österreichisches Heer (Leiter der Flugtechnischen Gruppe)
2490WeinblumGeorg PaulProf.Dr.-Ing.22.01.1897Neu-Kalzenau04.04.1974HamburgTH Danzig1952 Lehrauftrag für Widerstand von Schiffen an der TH Hannover, 1953-1962 HonProf. ebd.Maschinenbau1923-1939 Ass. für Schiffstheorie und Entwerfen von Schiffen TH Danzig, 1936 Privatdozent TH Berlin, 1943-1948 oProf. Schiffstheorie an der TH DanzigNSLB, 1934 Fördermitglied der SS
2491FlügelGustavProf.Dr.-Ing.04.09.1885Heinersreuth (Oberfranken)03.08.1967HannoverTH München1948-1955 Vertretung Lehrstuhls für Strömungsmaschinen an der TH HannoverMaschinenbau1924-1945 oProf.Dampfturbinen, Strömungsphysik und Propeller TH Danzig, 1955-1956 HonProf. TH Braunschweig
2492WankeKarl Friedrich WilhelmProf.Dipl.-Ing. 13.09.1907LeibnitzTU Graz1965-1968 Lehrauftrag für Konstruktion von Turbogeneratoren an der TH Hannover, 1968-1978 HonProf. an der TH/TU HannoverMaschinenbau1945-1951 Dozent TU Graz1936-1945 MA AEG-Turbinenfabrik Berlin, 1956-1969 Direktor bei der AEG Turbogeneratorenfabrik Mühlheim/Rhur
2493OettelRudolfProf.Dr.-Ing.25.12.1912Mühlheim/RuhrTH Karlsruhe1963 Lehrauftrag für Massengut-Fördermittel an der TH Hannover, 1970 HonProf. Ebd.Maschinenbau1937-1940 Ass. Lehrauftrag Mechanische Technologien TH Karlsruhe1940-46 Konstr.Ing; später Leiter der Abt. Werkstoffprüfung für Luftmotoren der Firma Klöckner-Humboldt-Deutz Köln; 1943-45 Aufträge vom Luftfahrtministerium über Fragen bei Schaufeln von Gasturbinen!!!; 1947-63Leiter Versuchsabtl. - Schienen für Wagen und Loks mit extrem hohen Achslasten1937-40 stellv. Vors. des Verbandes für autogene Metallverarbeitung Baden
2494LangeKurt Hermann FriedrichProf.Dr.-Ing.habil.13.12.1919OsnabrückTH Braunschweig1963 Lehrauftrag für Warmumformung an der TH HannoverMaschinenbau1949 wiss. Mitarbeiter von Prof. Otto Kienzle, Hannover - Privatasst. von Prof. Kienzle, 1960 Umhabilitierung TH Karlsruhe; 1963 Prof. für Umformtechnik TH Stuttgart, 1970 Gastdozent a.d. University of Illinois in ChicagoOkt. 1957 bis März 1963 Mitarbeiter der Daimler-Benz AG in Stuttgart-Untertürkheim und Leiter einer Abteilung f.d. umformende Fertigung von Motor- und Fahrgestellteilen; Gründung der heute 20 Lehrstühle umfassenden Arbeitsgemeinschaft Umformtechnik November 1974. Präsident der Internationalen Forschungsgemeinschaft für Mechanische Produktionstechnik (CIRP)
2495HausenHelmut August GottfriedProf.Dr.-Ing.habil.16.11.1895Zweibrücken_1991TH München1950 oProf. für Thermodynamik und Dampfkessel an der TH HannoverMaschinenbauAss. bei Oskar Knoblauch TH München, 1934 apl. Prof. für Technische Thermodynamik an der TH München1932 NSDAP, 1967 MG der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft; MG VDI
2496KleinLudwigProf.Dr.-Ing.E.h.16.10.1868Augsburg-Bevensen26.07.1945TH München1898 Dozent für Maschinenzeichnen, Hebezeuge und Pumpen sowie Wasserhaltungs-, Förder- und Gebläsemaschinen an der TH Hannover, 1901 etatsm. Prof. für Maschinenlehre ebd., 1908 Prof. für Förderanlagen und Massengüter ebd. 1943 Vertretung des Lehrstuhls für Fördertechnik und Baumaschinen ebd. Maschinenbau1892 Ass. Maschinenkunde TH München1895-98 Konst. für allg. Maschbau in Maschbaufabrik Ehrhardt & Schmer Saarbrücken
2497SchwerdFriedrich MagnusProf.Dr.-Ing.E.h.13.06.1872Karlsruhe03.08.1953MünchenTH München1911-1937 etam Prof. Werkzeugmaschinen und Fabrikorganisation an der TH HannoverMaschinenbau1897 Ass. von Prof. Föppl TH München1897-1998 Konstr. Schiffswerft Blohm & Voß Hamburg, 1899 Leiter Versuchsstation der Gasmotorenfabrik Deutz Köln, 1903 Abtl. b d Gussstahlfabrik Fried. Krupp AG Essen, 1906 Technischer Leiter Schleifmaschfabrik Naxos-Union Frankfurt/M.
2498Gauß"Friedrich ""Fritz"" Wilhelm"Prof.Dr.-Ing.habil.07.06.1913BietigheimTH Stuttgart1960-1966 apl.Prof. für Kraftfahrzeuge an der TH Hannover, 1966 oProf. für Kraftfahrwesen ebd.Maschinenbau1936-1942 Ingenieur am Institut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren (FKFS) TH Stuttgart, 1958 Lehrbeauftragter an für Kraftfahrzeuge an der TH StuttgartMG VDI Vorst. Württ. Bezirksverein; Beirat VDI Fachgruppe Fahrzeugtechnik VDI; Gutachter der DFG
2499RöderAndreas KarlProf.Dr.-Ing.16.11.1881Mainbernheim-Hannover01.08.1965TH München1926-1947 oProf. für Dampfkraftmaschinen und Kessel an der TH HannoverMaschinenbau1924 oProf. für Maschteile, Getriebelehre und Maschinenkunde an der TH Stuttgart1912-14 Ing. bei J.A. Maffei und bei Melms & Pfenninger; 1914-20 OberIng. Bei Maschfabrik Thyssen & Co
2500KaudererHansProf.Dr.rer.nat.habil.10.07.1913Stuttgart14.10.1960StuttgartTH Berlin1957 oProf. für Baumechanik, Direktor des Curt-Risch-Instituts für Schwingungs- und Messtechnik an der TH HannoverMathe, Physik (Lehramt)1937 Ass. bzw. Oberass. am Lehrstuhl für Technische Mechanik und Wärmelehre an der TH Stuttgart, 1939 wiss. Mitarbeiter an der Luftfahrtforschungsanstalt Hermann Göring in Braunschweig, 1939-1949 Lehrauftrag für Technische Mechanik an der TH Stuttgart, 1956 apl. Prof. an der TH Stuttgart1940 NSDAP, NS-Dozentenbund
2501Oesterlen"Eugen Friedrich ""Fritz"""Prof.Dr.-Ing.24.6.1874Cannstatt19.03.1953HannoverTH Stuttgart1913-1939 etam. Prof. Wasserkraftmaschinen einschließlich Schwungräder und Regulatoren sowie Wasserkraftanlagen an der TH HannoverMaschinenbau1923 Prof. für Wasserkraftmaschinen und Pumpen an der TH WienNSDAP, Burschenschaft Alemannia Stuttgart
2502BühlerHansProf.Dr.rer.nat.habil.06.02.1907ForbachTH Darmstadt1966-1974 oProf. und Direktor des Institut für Werkzeumaschinen und Umformtechnik an der TH/TU HannoverMaschinenbau1949 Ass. an der Universität Saarbrücken, 1952 oProf. ebd., 1956 HonProf. an der TH Hannover1956 Direkt der Prüf-und Forschungsabtl. Der Stahlwerke Röchling-Buderus in Wetzlar; 1958 Geschäftsleitung der Gesell. Für Kernenergieverwertung im Schiffbau und Schifffahrt; Instituts Direkt. Reaktorstation Geesthacht; 1. Vors. des Hannoverschen Forschungsinstituts für Fertigungsfragen e.V.VDI, VDEh; DGfM
2503HansenJohannes Christian KarlProf. Dipl.-Ing.09.05.1902Hamburg28.08.1980HannoverTH Danzig1949 Lehrauftrag für Grundzüge des Schiffsbaus an der TH Hannover, 1954 oProf. für Konstruktion und Statik der Schiffe ebd.Maschinenbau1940 oProf. Für den praktischen Schiffsbau TH Danzig, 1932 HonProf für Schiffbau an der Universität Hamburg1927-36 Betriebs- und Schweißing. Im Werftbetrieb bei Blohm & Voss, 1937 Abtl. Marienwerft Kiel, 1939 Marienbaurat1932 NSDAP
2504Krappinger OdoProf.Dr.-Ing.habil.27.06.1928Villach(Österr.)1968 HonProf. für Schiffbau an der TH/TU Hannover1963-1966 Oberass. am Institut für Schiffbau an der Universität Hambrug, 1966 Privatdozent an der Universität Hamburg, 1968 oProf. für Schiffbau Universität Hamburg1975 Geschäftsführer der Hamburgischen Schiffbau-Versuchsanstalt
2505LehmannJohannes TheodorProf.Dr.-Ing.habil.10.08.1920Groß-Wandriß1961-1969 oProf für Baumechanik an der TH HannoverMaschinenbau1949-1952 wiss.Ass. am Lehrstuhl für Mechanik TH Hannover, 1958-1959 Oberingenieur am Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik an der TH Hannover, 1969 oProf. Mechanik an der Universität Bochum, 1975 Gastprof. Uni Toronto/Kanada1952-56 Leiter der Konstruktion beim Senking-Werk Hildesheim1975/77 Senatsbeauftragter der DFG; 1977 Vizepräs. der DFG
2506LerbsHermannProf.Dr.-Ing.habil.08.08.1900Hönisch10.12.19681944 Dozent an der TH Hannover, 1955 HonProf. für Propulsion von Propellern ebd.1955-1968 oProf. für Propulsion von Propellern Universität Hamburg1947-48 Admirality Experiment. Works in Haslar GB;1948-55 David Taylor Model Basin in Washington; 1955-68 Direkt. Der Hamburgischen Schiffbauversuchsanstalt MG Society Naval Architects and Marine Engineers
2507PetershagenHansjörgProf.Dr.-Ing.25.05.1934HamburgTH Hannover1970 oProf. Schiffskonstruktion, Schiffsfestigkeit an der TH HannoverMaschinenbau1961-1963 wiss. Mitarbeiter am Institut für Schiffbau an der Universität Hamburg1958-1961 Konstrukteur im Bereich Schiffbau bei August Pahl Schiffwerft Hamburg, 1963-1970 Abtl., später Betriebsleiter Schiffbau Nordseewerken EmdenMG Deutscher Verband für Schweißtechnik e.V. Düsseldorf; MG Schiffbautechnische Gesellschaft
2508WieghardtKarl Eugen GottfriedProf.Dr.rer.nat.habil.20.11.1913Wien1962 HonProf. für Strömungslehre, insb. Schiffhydrodynamik an der TH Hannover1932 Ass. am Institut für Schiffbau an der Universität Hamburg, 1960 oProf. Schiffbau ebd.1949-1952 Admiralty Res. Lab. Teddigton GB1967-70 Vors. Gesell. für angewandte Mathematik und Mechanik
2509WilkeWilhelm FerdinandProf.Dr.-Ing.18.7.1882HannoverTH Hannover1910 Dozent am Maschlaboratorium der TH Hannover, 1920 aoProf. für technische PhysikMaschinenbau1907 Ass. Maschlaboratorium der TH Hannover, 1917 Privatdozent an der Universität Leipzig1908-09 Ing Westf.Stahlwerke Bochum; 1917-20 OberIng - Prokurist Techometerwerke Morell
2510VierlingAlbert LudwigProf.Dr.-Ing.14.9.1899StraubingTH München1935-1968 oProf. für Fördertechnik an der TH Hannover Maschinenbau1925 wiss. Ass. am Instititut für Maschkunde und Elektrotechnik an der Bergakademie Clausthal, 1952 Vertretung des Fachgebietes Maschinenelemente an der TH Braunschweig1922-1925 Konstrukteur für Hebezeuge in der Industrie"Mitglied im Freikorps ""Epp"", 1933 NSDAP, 1933 SA (Scharführer), NS-Dozentenbund"
2511Koch Helmut Friedrich FranzProf.Dr.-Ing.habil.23.05.1907HamburgTH Hannover1948 apl.Prof. für Werkstoffkunde an der TH HannoverMaschinenbau1952 Ass. bzw. Obering. am Lehrstuhl für Werkstoffkunde TH Hannover, Lehraufrag an der Bergakademie Clausthal, Gastprof. am Institute of Technology Indien1931-35 Betriebsing. ?MG DVS
2512TaegenFrank GerhardProf.Dr.-Ing.habil.05.01.1932HeilsbergTH Hannover1965 Prof. für Elektrische Maschinen an der TH HannoverMaschinenbau1961 wiss.Mitarbeiter der DFG, 1966-1974 oProf. für Elektrische Maschinen TH Delft, 1974 Prof. füfr Elektrische Maschinen und Antriebe Universität der Bundeswehr
2513RögnerKarl Heinz GustavProf.Dr.phil.20.09.1913Wilhelmshaven1967 oProf. Thermodynamik an der TH Hannover1937 wiss. Hilfsarbeiter am Physikalischen Institut der Universität Göttingen, 1938 panmäß.Ass. am Physikalisch-chemischen Institut der Universität Leipzig, 1942 wiss. Mitarbeiter an der Luftfahrtforschungsanstalt München "1952-67 OberIng u stellv. der HA ""Kraft-u Wärmewirtschaft des T&Üuml;V Essen; "ab 1967 Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft; 1968-75 Vors. der VDI Fachgruppe Energietechnik
2514JentschOttoProf.Dr.-Ing.16.05.1898Seifhennersdorf24.10.1978RadebeulTH Dresden1952 Prof. für Maschinenelemente an der Hochschule für Verkehrswesen DresdenMaschinenbau
2515GatzweilerWaldemarDipl.-Ing.1952 mit der Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Verkehrsmaschinenwesen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut1952 Ass. am Lehrstuhl für Technologie der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2516WoschniRichardProf.Dipl-Ing.1952 Oberass. am Lehrstuhl für Eisenbahnfahrzeuge und Maschinenlaboratorium an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2517SchilleFritzDipl.-Ing.1957 Dozent Maschinenlehre an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden, 1965 Leiter der Dozentur für Maschinenlehre und Längemeßtechnik ebd.1954 Oberass. bzw. wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Maschinenelemente an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2518WiedemannSiegfriedProf.Dr.-Ing.1954 Lehrbeauftragter für Maschinenelemente bzw. Kolbenmaschinen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden, 1965 Prof. mit Lehrauftrag für Kolbenmaschinen und Maschinenelemente sowie Direktor des Instituts für Grundlagen der Verkehrsmaschinentechnik ebd.1954 Ass. bzw. Oberass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1960 wiss. Mitarbeiter im VEB Dieselmotorenwerk Roßlau
2519JacobWernerDr.-Ing.1954 mit der Wahrnehmung einer Dozentur und der Leitung des Maschinenlaboratoriums an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut
2520ZiemHansjoachimProf.Dipl.-Ing.TH Berlin1954 mit der Wahrnehmung einer Professur für Schienenfahrzeuge an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut, 1958 Prof. mit Lehrauftrag für Schienenfahrzeuge ebd.Maschinenbau
2521HauptGerhardDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Technische Mechanik und Festigkeitslehre an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2522MachnigOskarDipl.-Math.1954 Ass. am Lehrstuhl für Technische Mechanik und Festigkeitslehre an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2523NeumeisterErnstDr.-Ing.1958 Lehrbeauftragter für Technische Mechanik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1954 Ass. am Lehrstuhl für Technische Mechanik und Festigkeitslehre an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2524MatthesSigfridDipl.-Ing.1954 Ass. am Lehrstuhl für Technologie an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2525ReichOlafDipl.-Ing.1957 Ass. am Lehrstuhl für Technische Mechanik und Festigkeitslehre an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2526SeifertEgonDipl.-Ing.1957 Ass. am Lehrstuhl für Technische Mechanik und Festigkeitslehre an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2527WächterClausDipl.-Ing. Dipl.-Gwl.1959 Lehrbeauftragter für Technisches Zeichnen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1958 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Strömungsmaschinen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2528ThieslerGünterDipl.-Ing.1957 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Strömungsmaschinen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2529KrauseGerhardDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Strömungsmaschinen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2530KöppeKurtDipl.-Ing.1960 Lehrbeauftragter für Maschinenmeßtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1958 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenmeßtechnik und Maschinenlaboratorium an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2531WindolphJoachimDipl.-Ing.1958 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenmeßtechnik und Maschinenlaboratorium an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2532SyhreHansDipl.-Ing.1962 komm. Leiter des Lehrstuhls für Maschinenmeßtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1957 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenmeßtechnik und Maschinenlaboratorium an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2533DöringWolfgangDr.-Ing.habil.1962 Lehrbeauftragter für Sonderprobleme des Wagenbaus an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1958 Ass. bzw. Oberass. am Lehrstuhl für Schienenfahrzeuge an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2534RoseHarryDr.-Ing.1959 Dozent für Werkstättenanlagen bzw. die Einführung in den Lokomtiven- und Triebwagenbau, 1965 Dozent am Lehrstuhl für Lokomotiv- und Triebwagenbau ebd.1956 Ass. am Lehrstuhl für Schienenfahrzeuge an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2535KotteHansIng.1958 Ass. am Lehrstuhl für Technologie an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2536WiebachHans-GeorgDipl.-Ing.1957 Ass. am Lehrstuhl für Technologie an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2537MöskenKarlDipl.-Ing.1960 Lehrbeauftragter für Materialkunde an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden, 1966 Dozent für Materialkunde ebd.1957 Ass. am Lehrstuhl für Technologie an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2538KöhlerKlausDipl.-Ing.1959 Lehrbeauftragter für die Einführung in die technische Wärmelehre an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1957 Ass. am Lehrstuhl für Thermodynamik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2539WießnerKurtDipl.-Ing.1961 Ass. am Institut für Verkehrsmaschinentechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2540DannehlAdolfDipl.-Ing.1962 Ass. am Institut für Lok- und Triebwagenbau an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2541GräfeHelmutDipl.-Ing.1962 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Strömungsmaschinen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2542SchmidtRolandDipl.-Ing.1961 Lehrbeauftragter für Technisches Zeichnen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1960 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Strömungsmaschinen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2543SchoberWernerDipl.-Ing.1961 Lehrbeauftragter für Maschinenzeichnen bzw. Maschinenkunde an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1960 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Strömungsmaschinen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2544StäckManfredDipl.-Ing.1960 Lehrbeauftragter für Maschinenzeichnen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1959 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Strömungsmaschinen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2545NäbrichFritzDipl.-Ing.1962 Ass. am Lehrstuhl für Kolbenmaschinen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2546RiedelJörgDipl.-Ing.1962 Ass. am Lehrstuhl für Kolbenmaschinen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2547GüntherMartinDipl.-Ing.1962 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenmeßtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2548KutschakLudwigDipl.-Ing.1962 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenmeßtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2549VollmannWernerDipl.-Ing.1962 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenmeßtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2550WacheGerhardDipl.-Ing.1962 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenmeßtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2551RichterGünterDipl.-Ing.1962 Ass. am Lehrstuhl fürSchienenfahrzeuge an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2552SiebertRolfDipl.-Ing.1962 Ass. am Lehrstuhl fürSchienenfahrzeuge an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2553SchmidtHeinzDipl.-Ing.1960 Ass. am Lehrstuhl fürSchienenfahrzeuge an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2554HolzGerhardDipl.-Ing.1961 Ass. am Lehrstuhl fürSchienenfahrzeuge an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2555SchaußHans-JürgenDipl.-Ing.1962 Ass. am Lehrstuhl fürSchienenfahrzeuge an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2556HeiderHerbertProf.Dr.-Ing.1961 mit der Wahrnehmung der Professur für Kraftfahrzeugtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden, 1967 Prof. ebd.
2557GräfensteinJochenDipl.-Ing.1961 Lehrbeauftragter für Grundlagen des Kraftfahrzeugbaus an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden 1961 Ass. am Lehrstuhl für Kraftfahrzeugtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2558WanzkeErichDipl.-Ing.1960 Lehrbeauftragter für Kraftfahrzeug-Triebwerk an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden 1959 Ass. am Lehrstuhl für Kraftfahrzeugtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2559GieselFritzIng.1962 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kraftfahrzeugtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2560TorgesGerhardIng.1960 Lehrbeauftragter für Elektrische Fahrzeugausrüstung und Straßenfahrzeuge an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1959 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kraftfahrzeugtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2561MilitzerHorstDipl.-Ing.1961 Ass. am Lehrstuhl für Technologie an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2562MombreiWernerDipl.-Ing.1961 Ass. am Lehrstuhl für Technologie an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2563WeißlingHeinrichDipl.-Ing.1961 Ass. am Lehrstuhl für Technologie an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2564HöhneKurtIng.1961 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Technologie an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2565GruhnGünterDipl.-Ing.1961 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Thermodynamik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2566ArndtAlfredDipl.-Ing.1961 Lehrbeauftragter für Dieseltriebfahrzeugbau an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1961 Ass. am Lehrstuhl für Lok- und Triebwagenbau an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2567GewollsHans-JürgenDipl.-Ing.1962 Lehrbeauftragter für Technische Mechanik und Festigkeitslehre an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1960 Ass. am Lehrstuhl für Technische Mechanik und Festigkeitslehre an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2568TheileFritzDipl.-Ing.1960 Lehrbeauftragter für Technische Mechanik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1959 Ass. am Lehrstuhl für Technische Mechanik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2569TöpelmannJohannesDipl.-Ing.1960 Lehrbeauftragter für Lok- und Triebwagen an der Hochschule für Verkehrswesen DresdenTechnischer Leiter am Institut für Schienenfahrzeuge Berlin-Adlershof
2570LibnowWolfgangDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Werkstoffkunde an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2571PigorsOltwigDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Werkstoffkunde an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2572TrebstWolfgangDipl.-Ing.1966 Lehrbeauftragter für Vorrichtungsbau und spezielle Probleme der industriellen Fertigung an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden 1965 Ass. am Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Werkstoffkunde an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2573HenatschAlfredDipl.-Ing.1966 Lehrbeauftragter für Technische Wärmelehre an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden 1965 Ass. am Lehrstuhl für Thermodynamik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2574SchmidtManfredDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl für Thermodynamik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2575StäglichErichProf.Dipl.-Ing.1966 mit der Wahrnehmung einer Professur mit Lehrauftrag für Maschinenmeßtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut
2576HabermannHans-JoachimDipl.-Ing.1964 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenmeßtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2577JaschinskiFritzDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenmeßtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2578KuchHelmutDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl für Maschinenmeßtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2579BeetzHans-JoachimDipl.-Ing.1966 Lehrbeauftragter für Maschinenelemente an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden1965 Ass. am Lehrstuhl für Kolbemaschinen und Maschinenelemente an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2580HinzReinhardDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl für Kolbemaschinen und Maschinenelemente an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2581SchützeBerndDipl.-Ing.1966 Lehrbeauftragter für Kolbemaschinen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden 1965 Ass. am Lehrstuhl für Kolbemaschinen und Maschinenelemente an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2582RöllKlausDipl.-Ing.1966 Ass. an der Dozentur für Maschinenlehre und Längemeßtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2583HochmuthArnoDr.-Ing.1956 Lehrbeauftragter für Fahrdynamik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden, 1965 Dozent und Leiter des Lehrstuhls für Fahrdynamik und Fahrzeugbetrieb ebd. 1956 Ass. am Lehrstuhl für Fahrzeugwirtschaft an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2584Vogel EberhardDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl für Fahrdynamik und Fahrzeugbetrieb an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2585JentschEberhardDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl für Fahrdynamik und Fahrzeugbetrieb an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2586WinklerErnstDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl für Fahrdynamik und Fahrzeugbetrieb an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2587HerknerManfredDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl für Fahrdynamik und Fahrzeugbetrieb an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2588WendeDietrichDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl für Fahrdynamik und Fahrzeugbetrieb an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2589TöpferKlausDipl.-Lehrer1966 Ass. am Lehrstuhl für Lokomotiv- und Triebwagenbau an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2590DreßlerJoachimDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl für Wagenbau und Werkstättenanlagen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2591EhingerMichaelDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl für Wagenbau und Werkstättenanlagen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2592HanneforthWolfgangDipl.-Ing.1966 Lehrbeauftragter für die Einführung in den Wagenbau an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden 1965 Ass. am Lehrstuhl für Wagenbau und Werkstättenanlagen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2593NeuhausKlausDipl.-Ing.1966 Ass. am Lehrstuhl für Wagenbau und Werkstättenanlagen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2594JaenichenDieterDipl.-Ing.1965 Ass. am Lehrstuhl für Wagenbau und Werkstättenanlagen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2595ApelKlausDipl.-Ing.1966 Lehrbeauftragter für Flugzeugwartung und Reparaturwesen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2596BudigPeter-KlausProf.Dr.-Ing.1966 Lehrbeauftragter für die Berechnung von Bahnmotoren für elektrische Triebwagen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden 1966 Technische Direktor im VEB Sachsenwerk Niedersedlitz
2597ScharfSiegbertIng.1966 Lehrbeauftragter für Maschinenzeichnen an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden 1964 Technischer Mitarbeiter an der Dozentur für Maschinenlehre und Längemeßtechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden
2598HupeWolfgangProf.Dipl.-Ing.1958 mit der Wahrnehmung einer Professur für Verkehrsfördertechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut
2599KilimannReinholdDipl.-Ing.1958 Ass. an der Professur für Verkehrsfördertechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut
2600GebhardtMartinDipl.-Ing.1960 Ass. an der Professur für Verkehrsfördertechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut
2601SchuszterMathiasDr.-Ing.1962 Ass. an der Professur für Verkehrsfördertechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut
2602PaetzelDieterDipl.-Ing.1964 Ass. an der Professur für Verkehrsfördertechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut
2603GräbnerPeterDipl.-Ing.1966 wiss. Mitarbeiter an der Professur für Verkehrsfördertechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut
2604SustJohannesIng.1966 wiss. Mitarbeiter an der Professur für Verkehrsfördertechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut
2605SchmidtUlrichDipl.-Ing.1966 wiss. Mitarbeiter an der Professur für Verkehrsfördertechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut
2606BrunnerHorstDipl.-Ing.1968 wiss. Mitarbeiter an der Professur für Verkehrsfördertechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut
2607MichalczykFritzDipl.-Ing.
2608NobisGünterDipl.-Ing.
2609RungeWolfgangIng.1968 wiss. Mitarbeiter an dem Lehrstuhl für Kraftverkehrstechnik an der Hochschule für Verkehrswesen Dresden betraut
2610FamiliennameVornameAkad. TitelGeburtsdatumGeburtsortSterbedatumSterbeortDiplom/ Studienabschluss - OrtProfessur - Privatdozent - LehreStudienfachAssistenz bzw. Tätigkeit an einer weiteren Forschungseinrichtungweitere berufliche Stationen"Mitgliedschaften, Projekt- und Fachgremien"
2611DonandtHermannProf. Dr.-Ing.1944 Leiter (Vertretung) des Instituts für Fördertechnik an der TH Karlsruhe, 1947-1966 oProf. und Direktor des Instituts für Fördertechnik ebd.
2612BenoitGeorgGeh. Hofrat Prof. 03.03.1868Wesel20.10.1953Baden-BadenTH Berlin1901-1936 oProf. für Hebe- und Transportmaschinen an der TH KarlsruheMaschinenbau
2613MacherauchEckardProf. Dr.rer.nat. 30.09.1926Stadtilm10.07.20081965 oProf. für Mechanische Technologie, Benennung in Lehrstuhl und Institut für Werkstoffkunde an der TH KarlsruhePhysik
2614SpannhakeWilhelmProf. Dr.13.01.1881Fulda21.01.1959TH München1921-1931 oProf. für Wasserkraftmaschinen, Leiter des Instituts für Strörmungsmaschinen an der TH Karlsruhe, (1931 Beurlaubung für LA am Massachusetts Institute of Technology, Bereich Wasserturbinen)Maschinenbau1932-33 LA am Massachusetts Institute of TechnologyMitglied der Deutschen Demokratischen Partei (DDP), ab 1940 Mitglied der NSDAP
2615KaemerOttoProf.Dr.-Ing.25.07.1900Bingen25.02.1986KarlsruheTH Darmstadt1934-1969 oProf. für Kolbenmaschinen und Dampfkessel, Leiter des Laboratoriums für Brennkraftmaschinen an der TH KarlsruheMaschinenbau
2616GraßmannRichardProf.1902 oProf. für Maschinenbau an der TH Karlsruhe
2617KessnerArthurProf.Dr.phil.12.09.1879Potsdam02.06.1941Karlsruhe1924-1941 oProf. für Mechanische Technologie und Materialprüfung, Direktor des Mechanisch-Technologischen Instituts an der TH Karlsruhe
2618KlugeHansProf.Dr.-Ing.09.08.1881Muschwitz26.07.1958KarlsruheTH München1924 oProf. für Maschinenelemente und Kraftwagen an der TH KarlsruheMaschinenbau1905 Ingenieur in einer Berliner Maschinenfabrik, 1907 Vulkan-Werke Stettin/Hamburg, 1919 Leiter der Abteilung Schiffturbinen ebd., 1923 Konstruktionsvorstand ebd.
2619LindnerGeorgProf.1902-1924 oProf. für Mechanische Technologie und allgemeine Maschinenlehre an der TH Karlsruhe
2620ZippererLudwigDr.-Ing.1930 Privatdozent für spezielle Wärmewirtschaft und Betriebskontrolle an der TH Karlsruhe
2621HefftOttoDr.1930 Dozent für Grundlagend der Fabrikorganisation an der TH Karlsruhe
2622KirschbaumEmilProf.Dr.-Ing.25.07.1900Grötzingen12.08.1970HerrenalbWien, TH Braunschweig1928 Lehrbeauftragter für Apparatebau an der TH Karlsruhe, 1934 aoProf. ebd., 1941-1966 oProf. und Leiter des Instituts für Apparatebau und Verfahrenstechnik ebd.Maschinenbau1929-1934 Ass. bei Rudolf Plank an der TH Karlsruhe1925-1927 Ingenieur bei M.A.N.in Nürnberg, 1927-1928 Ingenieur bei Krupp-Gruson-Werk in Magdeburg1940 NSDAP
2623NagelOttoHonProf.1929 Dozent für Gießereimaschinen an der TH Karlsruhe, 1938 HonProf. für Gießereimaschinen ebd.
2624RoedderOtto1930 Dozent für Spezialgebiete des Maschinenbaus und der Elektrotechnik an der TH Karlsruhe
2625SippKarl1930 Dozent für Schmelzbetrieb in Eisengießereien an der TH Karlsruhe
2626TöpferKarlDipl.-Ing.1930 Dozent für die Einführung in die Flugtechnik an der TH Karlsruhe
2627WalgerOttoHonProf. 1930 Dozent für Maschinenmesskunde an der TH Karlsruhe, 1936 HonProf. für Maschinenmeßtechnik und Wärmetechnik ebd.
2628RaabFriedrichProf.Dr.-Ing.24.02.1894Triberg28.12.1964Freiburg/Br.TH Karlsruhe1930 Privatdozent für theoretische Kapitel des Eisenbahnwesens an der TH Karlsruhe, 1933 aoProf. ebd., 1934 oProf. für Straßen- und Eisenbahnwesen ebd.Bauingenieurwesen
2629MüllerErnstReichsbahn-oberrat1930 Dozent für Besondere Kapitel des Eisenbahnbaus an der TH Karlsruhe
2630BaumannHeinrichHonProf.1930 HonProf. für Lokomotivenbau an der TH Karlsruhe
2631KörtingJohannesProf._ 188917.03.19841938 oProf. für Technische Gasverwendung und Industrieofenbau an der TH Karlsruhe
2632SonntagRudolfProf.Dr.-Ing.habil.1938 oProf. für Technische Mechanik, Leiter des Instituts für Technische Mechanik an der TH Karlsruhe
2633HollerHermannHonProf.Dr.-Ing.habil.1939 HonProf. für Schweißtechnik an der TH Karlsruhe
2634LangsdorffWerner Schultze vonProf.Dr.-Ing.habil.27.05.1899 Forbach03.07.1940TH Darmstadt1937 apl. Prof. für Flugtechnik und Luftfahrtwesen an der TH Karlsruhe MaschinenbauSA, NSDAP
2635RuppAdolfDipl.-Ing.1938 Lehrbeauftragter für Fabrikbetrieb an der TH Karlsruhe
2636SchmidtWalterProf.Dr.-Ing.habil.1944 Dozent für Werkzeugmaschinen an der TH Karlsruhe, 1947 Lehrbeauftragter für Werkzeugmaschinen ebd., 1952 oProf. für Werkezeugmaschinen und Betriebstechnik ebd.
2637BarthWalterHonProf.Dr.-Ing.1944 stellv. Leiter des Instituts für Strömungsmaschinen an der TH Karlsruhe, 1949 HonProf. für Strömungslehre und Flugzeugbau ebd.
2638LingeKurtProf.Dr.-Ing.1958 oProf. für Maschinenmeßtechnik und Wärmetechnik an der TH Karlsruhe
2639FriedrichHansProf.Dr.-Ing.1947 Dozent für Strömungsmechanik, Dampf- und Gasturbinen an der TH Karlsruhe, 1952 apl. Prof. für Strömungsmechanik, Dampf- und Gasturbinen ebd.
2640SchunkTheo ErnstDr.-Ing.1944 Dozent für Technische Mechanik an der TH Karlsruhe
2641KuprianoffJohannHonProf.Dr.-Ing.1947 Lehrbeauftragter für Lebensmitteltechnik an der TH Karlsruhe, 1948 HonProf. Ebd.
2642NagelPaulPräsident der Bundsbahn i.R.1947 Lehrbeauftragter für Lokomotivenbau an der TH Karlsruhe, 1959 Lehrbeauftragter für Eisenbahntriebfahrzeuge ebd.
2643ZornErichProf.Dr.-Ing.1947 Lehrbeauftragter für Schweißtechnik an der TH Karlsruhe, 1956 apl. Prof. für Schweißtechnik ebd.
2644DickmannJohannesProf.Dr.-Ing.1949 oProf. für Strömungslehre und Strömungsmaschinen, Leiter des Instituts für Strömungsmaschinen an der TH Karlsruhe
2645WetzelErichDipl.-Ing.1949 Lehrbeauftragter für Verpackungstechnik an der TH Karlsruhe
2646KollmannKarlProf.Dr.-Ing.18.11.1902Schweinfurt26.06.1988KarlsruheTH München1951 oProf. für Maschinenkonstruktionslehre und Kraftfahrzeugbau, Direktor des gleichnamigen Insituts an der TH KarlsruheMaschinenbau/ Elektrotechnik1925-1927 Ingenieur bei der AEG Berlin, 1935 Leiter der Konstruktionsabteilung bei Daimler-Benz AG Stuttgart
2647FriedrichRudolf WolfgangProf.Dr.-Ing.26.09.1909Waldenburg21.02.1998TH Hannover1964 oProf. Thermische Strömungsmaschinen an der TH Karlsruhe1933-1941 Ingenieur bei Junkers in Dessau/Mageburg, 1941-1947 Ingenieur bei der Turbinenfabrik Brückner, Kanis & Co. Dresden, 1948-1964 wiss. Mitarbeiter bei der Siemens-Schuckertwerke AG in Mülheim/Ruhr"Mitglied der ""Schnellaktion-Schweinfurt"""
2648RumpfHansProf.Dr.-Ing.26.06.1911Langenschwalbach04.12.1976TH Dresden1957 oProf. für Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der TH Karlsruhe, 1959 oProf. für Mechanische Verfahrenstechnik ebd.Maschinenbau1936 Ingenieur bei der IG Farben Ludwigshafen, 1942-1955 Ingenieur bei der Maschinenfabrik Alpine AG Augsburg, 1955-1956 Ingenieur bei Bayer AG Leverkusen
2649BeckerErwin WillyProf.Dr.rer.nat.1958 oProf. für Kernverfahrenstechnik, Leiter des gleichnamigen an der TH Karlsruhe
2650MarcinowskiHeinzProf.Dr.-Ing.1959 oProf. für Strömungslehre und Strömungsmaschinen, Leiter des gleichnamigen Instituts an der TH Karlsruhe
2651GüntherRudolfProf.Dr.-Ing.1959 oProf. für Feuerungstechnik, Direktor der Abteilung Feuerungstechnik des Instituts für Gastechnik an der TH Karlsruhe
2652RabaldErichHonProf.Dr.phil.1954 HonProf. für Werkstoffe und Korrosion an der TH Karlsruhe
2653SchmidtEmilProf.Dr.-Ing.1956 apl.Prof. für Wärme- und Kältetechnik an der TH Karlsruhe
2654KlosseErnstProf.Dr.-Ing.1959 apl.Prof. für Konstruktionslehre des Maschinen- und Apparatebaus an der TH Karlsruhe
2655FalkGottfriedProf.Dr.phil.1959 apl.Prof. für die Theorie der Kernverfahrenstechnik an der TH Karlsruhe
2656CollaudAlbertDr.-Ing.1952 Privatdozent für Gießerei- und Werkstofftechnik an der TH Karlsruhe
2657HickelFranzProf.Dr.-Ing.1953 Privatdozent für Werkstofflehre an der TH Karlsruhe, 1961 apl. Prof. für Werkstofflehre ebd.
2658HasenblasHelmutDr.-Ing.1957 Privatdozent für Technische Strömungslehre und Strömungsmaschinen, insbesondere Gasturbinen an der TH Karlsruhe
2659AhrensHermannDirektor1957 Lehrbeauftragter für Kraftfahrzeugbau an der Karlsruhe
2660BeckurtsKarl-HeinzProf.Dr.rer.nat.1958 Lehrbeauftragter für Experimente und Technik der Neutronenphysik an der TH Karlsruhe, 1964 apl.Prof. für Physikalische Grundlagen der Rektortechnik ebd.
2661BergmannHansDipl.-Ing.1957 Lehrbeauftragter für Gießereieinrichtungen an der TH Karlsruhe
2662BillhardtHugoDipl.-Ing.1957 Lehrbeauftragter für die Planung von Industriebetrieben an der TH Karlsruhe
2663EichlerFritzDirektor1958 Lehrbeauftragter für Feinwerktechnik an der TH Karlsruhe
2664KohautArturDr.phil.habil.1959 Lehrbeauftragter für Fertigungstechnisches Messen an de TH Karlsruhe
2665KunzJosefDr.rer.pol. Dipl.-Ing.1959 Lehrbeauftragter für Arbeitsstudien an der TH Karlsruhe
2666LentzAntonOberingenieur1958 Lehrbeauftragter für Landmaschinen an der TH Karlsruhe
2667MagnusGertDr.-Ing.1959 Lehrbeauftragter für Feuerlöschgeräte an der TH Karlsruhe
2668OetkerRudolfDr.-Ing.1958 Lehrbeauftragter für Regelungstechnik an der TH Karlsruhe
2669ReidelbachWilliDr.-Ing.1958 Lehrbeauftragter für Technische Mechanik an der TH Karlsruhe, 1960 Privatdozent für Technische Mechanik ebd.
2670RothWernerDr.-Ing.1959 Lehrbeauftragter für Technische Mechanik an der TH Karlsruhe, 1963 Privatdozent für Technische Mechanik ebd.
2671SchieleOttoDipl.-Ing.1959 Lehrbeauftragter für Strömungslehre an der TH Karlsruhe
2672WinklerKurtDr.-Ing.1959 Lehrbeauftragter für Apparatebau an der TH Karlsruhe
2673DibelusGüntherDr.-Ing.1959 Lehrbeauftragter für die Entwicklung thermischer Turbomaschinen an der TH Karlsruhe
2674DieterKarlDr.-Ing.1959 Lehrbeauftragter für Thermischen Apparatebau an der TH Karlsruhe
2675KunerAlfredDipl.-Ing.1959 Lehrbeauftragter für Eisenbahnbetriebsfahrzeuge an der TH Karlsruhe
2676SchneiderBertholdDr.phil.nat.1959 Lehrbeauftragter für Statistische Methoden in der Verfahrenstechnik an der TH Karlsruhe
2677HausenblasHelmutDr.-Ing.1957 Privatdozent für Technische Strömungslehre und Strömungsmaschinen, insbesondere Gasturbinen an der TH Karlsruhe
2678BeylerRudolfDipl.-Ing.1940 Ass. am Mechanisch-technologischen Institut an der TH Karlsruhe
2679FreyAlfredDipl.-Ing.1940 Ass. am Mechanisch-technologischen Institut an der TH Karlsruhe
2680LindenmeyerHeinzDipl.-Ing.1938 Ass. am Kältetechnischen Institut an der TH Karlsruhe
2681HausbergGerhardDipl.-Ing.1940 Ass. am Institut für Strömungsmaschinen an der TH Karlsruhe
2682DosenbachHermannDipl.-Ing.1940 Ass. am Institut für Strömungsmaschinen an der TH Karlsruhe
2683WintermantelKurtDipl.-Ing.1939 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Kraftwagen an der TH Karlsruhe
2684StoberHeinzDipl.-Ing.1939 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Kraftwagen an der TH Karlsruhe
2685HaasEgonDipl.-Ing.1940 Ass. am Institut für Maschinenelemente und Kraftwagen an der TH Karlsruhe
2686RiedingerHeinzDipl.-Ing.1938 Ass. am Institut für Fördertechnik an der TH Karlsruhe
2687MeierErichDipl.-Ing.1939 Ass. am Institut für Fördertechnik an der TH Karlsruhe
2688WeidenhammerFritzProf.Dr.rer.nat.1960 oProf für Technische Mechanik an der TH Karlsruhe
2689ZierepJürgenProf.Dr.-Ing._1929BerlinTU Berlin1963 oProf. für Strömungslehre an der TH KarlsruheMathematik
2690SchindewolfUlrichDr.rer.nat.1963 Privatdozent für Kernverfahrenstechnik an der TH Karlsruhe
2691EuteneuerGustav-AdolfDr.-Ing.1964 Privatdozent für Angewandte Strömungslehre an der TH Karlsruhe
2692JungclausGüntherDr.rer.nat.1964 Privatdozent für Strömungslehre an der TH Karlsruhe
2693BaaderWolfgangDr.-Ing.1964 Lehrbeauftragter für Landmaschinen an der TH Karlsruhe
2694GesellWaldemarOberbaurat1964 Lehrbeauftragter für Gießereieinrichtungen an der TH Karlsruhe
2695MatzGerhardDr.rer.nat.1964 Lehrbeauftragter für Rektortechnik an der TH Karlsruhe
2696MollyHansDipl.-Ing.1964 Lehrbeauftragter für Hydrostatische Maschinen an der TH Karlsruhe
2697ScheederHelmutDipl.-Ing.1964 Lehrbeauftragter für Kraftmaschinen an der TH Karlsruhe
2698VictorHansProf.Dr.-Ing.1965 oProf. für Werkzeugmaschinen und Betriebstechnik an der TH Karlsruhe
2699SmidtDieterProf.Dr.rer.nat.1965 oProf. für Reaktortechnik an der TH Karlsruhe
2700BierKonradProf.Dr.phil.1965 oProf. für Technische Thermodynamik, Direktor des Instituts für Thermodynamik an der TH Karlsruhe
2701BahkeErichProf. Dr.-Ing.1966 oProf. für Fördertechnik an der TH Karlsruhe
2702ReuterHermannProf.Dipl.-Ing.1967 oProf. für Allgemeine Maschinenkonstruktionslehre an der Universität Karlsruhe
2703MeschFranzProf. Dr.-Ing.1967 oProf. für Meß- und Regelungstechnik im Maschinenbau und der Verfahrenstechnik an der Universität Karlsruhe
2704KuttererRichardHonProf.Dr.-Ing.1967 HonProf. für Strömungslehre an der Universität Karlsruhe
2705SinnRichardHonProf.Dr.-Ing.1968 HonProf. für Verfahrenstechnik an der Universität Karlsruhe
2706MolerusOttoDr.-Ing.1966 Privatdozent für Verfahrenstechnik an der TH Karlsruhe
2707FörsterHans-JoachimDr.-Ing.1965 Privatdozent für Allgemeine Konstruktionslehre und Kraftfahrzeugbau an der TH Karlsruhe
2708SawatzkiOttoDr.-Ing.1965 Privatdozent für Strömungslehre an der Universität Karlsruhe
2709LeschonskiKurtDr.-Ing.1968 Oberingenieur am Institut für Mechanische Verfahrenstechnik an der Universität Karlsruhe
2710NikolausHeinrichDr.-Ing.1968 Oberingenieur am Lehrstuhl für Werkzeugmaschinen an der Universität Karlsruhe
2711DannemannWolfgangDr.rer.pol. Dipl.-Ing.1968 Lehrbeauftragter für Gießereitechnik an der Universität Karlsruhe
2712DienstWolfgangDr.rer.nat.1968 Lehrbeauftragter für Hochtemperaturwerkstoffe an der Universität Karlsruhe
2713EhrensteinGottfried WilhelmProf.Dr.-Ing.04.10.1937DanzigTH Hannover1968 Lehrbeauftragter für Kunststoffe im Maschinenbau an der Universität KarlsruheMaschinenbau1968 wiss. Mitarbeiter an der Amtlichen Materialprüfanstalt für Werkstoffe des Maschinenwesens und für Kunststoffe des Landes Niedersachsen, 1977 oProf. für Werkstofftechnik-Kunststoffe an der (Universität) Gesamthochschule Kassel, 1989 oProf. für Kunststofftechnik an der Universität Erlangen-Nürnberg
2714GorenfloDieterDr.-Ing.1968 Lehrbeauftragter für Kältetechnik an der Universität Karlsruhe
2715LeistikowSiegfriedDr.rer.nat.1968 Lehrbeauftragter für Korrosion an der Universität Karlsruhe
2716LöfflerFriedrichDr.-Ing.1968 Lehrbeauftragter für Mechanische Verfahrenstechnik an der Universität Karlsruhe
2717LorenzIngwardDr.-Ing.1968 Lehrbeauftragter für Rohrleitungstechnik an der Universität Karlsruhe
2718MaulHeinrichDr.-Ing.1968 Lehrbeauftragter für Arbeits- und Zeitstudium an der Universität Karlsruhe
2719RaaschJürgenDr.-Ing.1968 Lehrbeauftragter für Mechanische Trennverfahren an der Universität Karlsruhe
2720SchönertKlausDr.-Ing.1968 Lehrbeauftragter für Grundlagen der mechanische Verfahrenstechnik an der Universität Karlsruhe
2721VogtHans-JürgenDr.-Ing.1968 Lehrbeauftragter für Verfahren, Maschinen und Werkzeuge der Umformtechnik an der Universität Karlsruhe
2722VogelpohlAlfonsProf.Dr.-Ing.1968 Privatdozent Thermische Verfahrenstechnik an der Universität Karlsruhe, 1970 oProf. ebd.1977 oProf. für Thermische Verfahrenstechnik an der TU Clausthal-Zellerfeld
2723GrashofFranzProf.11.07.1826Düsseldorf26.10.1893KarlsruheGewerbeinstitut Berlin1863-1891 Prof. der allgemeinen und theoretischen Maschinenlehre am Polytechnikum Karlsruhe (Nachfolger Prof. Ernst Adolf Bauer)Mathematik, Physik, Maschinenbau1856 Mitbegründer des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI), 1890 Direktor des VDI, 1882-1892 Mitglied der Kaiserlichen Normal-Eichungskommission, 1887 Mitglied des Kuratoriums der Physikalisch-Technischen Reichsanstalt
2724Redtenbacher Ferdinand JacobProf.25.07.1809Steyr16.04.1863KarlsruhePolytechnikum Wien1840 Prof. Großherzogliche Badische Polytechnische Schule Karlsruhe, 1841 Prof. für Mechanik und Maschinenlehre am Polytechnikum Karlsruhe (Begründer des wissenschaftlichen Maschinenbaus in Deutschland)Mechanik, Maschinenkunde1835 Prof. für Mathematik und Geometrie an der Höheren Industrieschule Zürich
2725Benz Karl Friedrich25.11.1844Karlsruhe04.04.1929LadenburgPolytechnikum KarlsruheMaschinenbau1883 Gründung der Benz & Cie, Rheinische-Gasmotorenfabrik in Mannheim - hier 1885/1886 erstes Automobil mit Benzinmotor entwickelt, 1926 Bildung der Daimer-Benz AG