Interessantes aus der großen, weiten Welt der Wissenschafts- und Technikgeschichte

 


Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin Das wichtigste universitätsunabhängige wissenschaftshistorische Institut Deutschlands. Es arbeitet international und betreibt zahlreiche Forschungsprojekte.
Die Homepage enthält einen umfangreichen internationalen Tagungskalender, Stellenausschreibungen und vieles mehr.
DGGMNT (Deutsche Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik e.V.)

GWG (Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte e.V.)
Die beiden wichtigsten wissenschaftshistorischen Gesellschaften Deutschlands. Die DGGMNT ist außerdem die älteste GNT-Fachgesellschaft der Welt.
GTG (Gesellschaft für Technikgeschichte e.V.) Die wichtigste technikhistorische Fachgesellschaft Deutschlands.
HSS (History of Science Society)

SHOT (Society for the History of Technology)
Große internationale Fachgesellschaften.
Deutsches Museum München,
mit seinem Forschungsinstitut

Münchner Zentrum für Wissenschafts- und Technikgeschichte
Zwei große Anlaufstellen für Wissenschafts- und Technikgeschichte in München.
Landesmuseum für Technik und Arbeit (LTA), Mannheim Das wichtigste technikhistorische Museum in Baden-Württemberg.
Kepler-Museum Weil der Stadt Bietet ausführliche und fachlich qualifizierte Informationen zu Leben und Werk unseres "Lokalhelden" Johannes Kepler. An der Konzeption des Museums ist die Stuttgarter Abteilung GNT beteiligt.
Institut für Geschichte der Medizin In Stuttgart ansässiges, medizingeschichtliches Institut der Robert-Bosch-Stiftung.
 


Das sind nur einige Links zum Einstieg. Große Linksammlungen findet man unter diesen Adressen:

Linksammlung des Lehrstuhls für Wissenschaftsgeschichte der Universität Regensburg Auch und gerade für Studierende der Wissenschaftsgeschichte interessant.
Linksammlung des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Technikgeschichte der Ruhr-Universität Bochum Eine technikhistorische Linksammlung.
Institut für Geschichte der Medizin  

 

GNT-HomeGNT-Home