Historischer Campusführer der Universität Stuttgart –

Das Ergebnis eines Projektseminars der Abteilung für Geschichte der Naturwissenschaften und Technik (Prof.Dr. Klaus Hentschel), des Instituts für Anwendungen der Geodäsie im Bauwesen (Dr. Martin Metzner) sowie zeitweise auch von Prof. Dr. Elisabeth Szymczyk-Eggert (Instituts für Architekturgeschichte).

Erkunden Sie die historischen und baugeschichtlichen Wurzeln der vielen interessanten Gebäude der beiden Universitätsareale in Stuttgart-Stadtmitte und Stuttgart-Vaihingen

Die entsprechenden Karten, die Sie durch klicken auf die vorigen beiden Links aufrufen können, sind durch scrollen der Maus vergrö§erbar und die in blau markierten Stationen auf der Karte sind anklickbar. Sofern sie bereits bearbeitet wurden, öffnet sich beim Anklicken ein separates Fenster mit einem kurzgefassten Schild zu der jeweiligen Station; Für fast alle Stationen sehen Sie oberhalb des Schildes ferner noch einen Link auf Webpages mit weiterführenden Informationen und Literaturangaben.

Für weiterführende Informationen zur Projektgeschichte siehe hier.

Zu den bisherigen studentischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Projekt siehe hier.

Zur Startseite mit zufällig ausgewählten Bildern des Campus und Navigationsleiste.

Alle drei Bände des Historischer Campusführers - Teil I: Stadtmitte, Teil II: Vaihingen-Nord und Teil III: Vaihingen-West & Süd sind im GNT-Verlag erschienen und preiswert im Buchhandel erhältlich. Informationen des herausgebenden GNT-Verlags finden sie hier.
Studierende und Gasthörer der GNT können sich je ein kostenloses Exemplar im Sekretariat der GNT oder in der Fachgruppe Geschichte/GNT abholen.

Für die Feedback-Seite des Historischen Campusführers siehe hier.