DVW-Logo mit AK7
 

Archiv Geodätische Woche 2015 - 2009, 2004

Druckansicht
 
2015 (Stuttgart) 2014 (Berlin) 2013 (Essen) 2012 (Hannover) 2011 (Nürnberg) 2010 (Köln) 2009 (Karlsruhe) 2004 (Stuttgart)

2015

 Session 1: Geodätische Bezugssysteme
 Convenor: D. Angermann, H. Drewes. J. Ihde. A. Nothnagel. M. Seitz
Balidakis K., S. Glaser, D.D. Wijaya, B. Soja, M. Karbon, T. Nilsson, R. Heinkelmann, H. Schuh Geophysical loading effects on station positions and Earth orientation parameters from VLBI data analysis
Fuhrmann T., M. Mayer, M. Westerhaus, K. Zippelt, B. Heck Bestimmung von 3D Oberflächenbewegungen im Oberrheingrabengebiet aus der Kombination von Nivellement, GNSS und SAR-Interferometrie
Hofmann F., J. Müller Der Mond als ausgedehnter Körper – Effekte der Planeten auf die Mondephemeride und Reflektorkoordinaten
Seitz M., D. Angermann, M. Bloßfeld Die aktuelle ITRS Realisierung des DGFI-TUM: DTRF2014

hochhoch

 Session 2: Schwerefeld und Geoid
 Convenor: H. Wilmes, M. Horwarth. J. Flury. A. Eicker
Antoni M., H. Li, T. Reubelt, N. Sneeuw Pre-mission error assessment for the pendulum formation via the semi-analytical approach
Dobslaw H., L. Poropat, I. Bergmann-Wolf, F. Flechtner Towards a New Release of the GRACE Atmosphere and Ocean De-Aliasing Product
Douch K., J. Müller, P. Brieden, A. Shabanloui Study of an optical gradiometer for future satellite gravitational missions
Ellmer M., T. Mayer-Gürr Numerical effects in orbit determination for spaceborne gravimetry
Güntner A., M. Mikolaj, M. Reich, S. Schröder, H. Wziontek Moving superconducting gravimeters to the field – first experiences with an iGrav in a field enclosure
Heck B., K. Seitz, T. Grombein Lösung des Geodätischen Randwertproblems mittels analytischer Fortsetzung und sphärischer Integralformeln
Jean Y., U. Meyer, A. Jäggi Combination of GRACE monthly gravity field solutions from different processing centers using different weighting schemes
Kvas A., T. Mayer-Gürr Towards near real-time daily GRACE gravity field solutions
Mayer-Gürr T., C. Pock Benötigen wir eine neue Definition der Schwereanomalien?
Schilling M., C. Freier, V. Schkolnik, M. Hauthk, H. Wziontek, H.-G. Scherneck, A. Peters, J. Müller Aktuelle Ergebnisse der Entwicklung des Quantengravimeters GAIN im Vergleich mit Supraleitgravimetern und dem FG5X
Schwabe J., U. Schirmer, G. Liebsch Der Einfluss des Bodensees auf das neue Quasigeoid für Deutschland
Zhang L., H. Dobslaw, M. Thomas Variations and errors estimates of terrestrial water storage from GRACE for hydrological applications

hochhoch

 Session 3: Erdrotation und Geodynamik
 Convenor: M. Scheinert, M. Thomas. V. Klemann. H. Schuh
Dill R., V. Klemann Sensitivity of elastic surface deformations caused by atmospheric and hydrological loading to the Earth’s crustal structure
Girdiuk A., M. Schindelegger, J. Böhm The global radiational S1 tide – current Earth rotation research at TU Wien
Poropat L., H. Dobslaw, I. Bergmann-Wolf, M. Thomas Validation of simulated ocean bottom pressure time series against in situ Observations
Scaramuzza S., R. Dach, G. Beutler, D. Arnold, A. Jäggi Abhängigkeit Geodynamischer Parameter von GNSS Konstellationen

hochhoch

 Session 4: Angewandte Geodäsie und GNSS
 Convenor: F. Neitzel, L. Wanninger. M. Becker. S. Schön. A. Eichhorn. J. Blankenbach
Heinz E., C. Eling, L. Klingbeil, H. Kuhlmann Entwicklung, Kalibrierung und Evaluierung eines tragbaren und direkt georeferenzierten Laserscanning Systems für kinematische Anwendungen
Hohensinn R., A. Geiger Bewegungsdetektion mit GNSS durch Schätzung der Empfängergeschwindigkeit basierend auf Dopplerbeobachtungen
Leister V., M. Semmling, J. Wickert, G. Beyerle, H. Schuh GNSS reflectometry aboard the international Space Station GEROS-ISS: Numerical simulation of expected observation coverage
Pasioti A., F. Neitzel, S. Petrovic Investigation of non-linear least squares problems using the example of circle fitting
Pullamthara J., A. Firus Identification of Static and Dynamic Properties of Structures using Terrestrial Microwave Interferometry
Reichel F., E. Schönemann, T. Springer, M. Becker, W. Enderle Benefits and Challenges of Multi-GNSS Observation Combinations
Ren L., S. Schön Can Receiver Clock Modeling Influence Carrier Phase Residuals from Precise Point Position Solutions?
Romanyuk T., U. Hugentobler Stabile GNSS Uhren für Bahnbestimmung und Positionierung
Strasser S., T. Mayer-Gürr Untersuchungen zur präzisen Modellierung von GPS-Orbits
Sumaya H., L. Wanninger Einfluss von Code-Variationen und -Mehrwege auf die Einfrequenz-PPP-Lösung
Wallat C., S. Schön Simulationsstudien zur präzisen Bestimmung kinematischer Satellitenorbits unter besonderer Berücksichtigung der Empfängeruhrmodellierung
Zimmermann F., H. Kuhlmann Untersuchung des Einflusses von Antennennahfeldeffekten und Satellitenabschattungen auf die Genauigkeit GNSS-basierter Längenmessungen

hochhoch

 Session 5: GGOS (Global Geodetic Observing System)
 Convenor: J. Müller, J. Böhm. D. Dettmering. F. Seitz. D. Thaller
Angermann D., T. Gruber, M. Gerstl, U. Hugentobler, L. Sanchez, R. Heinkelmann, P. Steigenberger GGOS-Büro für Produkte und Standards
Elmi O., M.J. Tourian, N. Sneeuw An automatic water body area monitoring algorithm for satellite images based on Markov Random Fields
Franke S., O. Roggenbuck, D. Thaller, R. Dach, P. Steigenberger Einfluss nicht-gezeiten-bedingter Auflasteffekte durch Atmosphäre, Ozean und Hydrologie auf globale GNSS-Lösungen
Kwak Y., J. Boehm, T. Hobiger, L. Plank, K. Teke Combination of two radio space geodetic techniques at the observation level
Müller F., W. Bosch, D. Dettmering Vergleich der aus geodätischen Weltraumverfahren abgeleiteten, zeitvariablen Meerestopographie mit in-situ Beobachtungssystemen der Ozeanographie
Roohi S., N. Sneeuw, S. Dinardo, J. Benveniste Monitoring of lake water level variation from pulse and doppler beam-limited altimeters

hochhoch

 Session 6: Theoretische Geodäsie
 Convenor: M. Schmidt, B. Heck. W.-D. Schuh. N. Sneeuw. V. Michel
Biskupek L., E. Mai Numerische Integration des Schwarzschild Problems mit Hilfe von Lie-Reihen
Dorndorf A., H. Alkhatib Entwicklung eines robusten Bayesschen Ansatzes für klein-redundante Ausgleichungsmodelle
Esch C., K. Gutjahr, I. Loth, W.-D. Schuh Differentielle Radarinterferometrie (D-InSAR) zur Erstellung von Deformationszeitreihen in der Niederrheinischen Bucht
Reimond S., O. Baur Spheroidal and Ellipsoidal Harmonic Expansions of the Gravitational Potential of Small Solar System Bodies
Vishwakarma B., B. Devaraju, N. Sneeuw Data driven approach to minimize effects of filtering on GRACE

hochhoch

 Session 7: Geodetic Science & Technology
 Convenor: N. Sneeuw
Semmling M. GNSS Reflectometry at GFZ: ocean altimetry and land surface monitoring
Westerhaus M. SAR-Interferometrie als Baustein einer integrierten Deformationsmessung

hochhoch

 Session 8: Schwerefeld und Geoid
 Convenor: H. Wilmes, M. Horwarth. J. Flury. A. Eicker
Abd-Elmotaal H.A., A. Makhloof, M. Ashry Comparison among three methods on the best combination of the gravity field wavelengths in the geoid determination in Egypt
Biskupek L., J. Müller Nutationskoeffizienten und Erdrotationsparameter aus LLR-Daten
Fasoulas I., T. Fuhrmann, M. Westerhaus, B. Heck Anwendung der Persistent-Scatterer SAR-Interferometrie zur Messung und Analyse von Oberflächendeformationen in Nordwestdeutschland
Huang Z., M. Zhang, A. Schlicht, P. Schack, R. Pail, U. Hugentobler, T. Gruber Investigations on data quality of star tracker and GPS measurements of the SWARM mission
Hurt P. Punktmassenmodellierung anhand von GRACE Schwerefelddaten
Icking L., F. Ruwisch, B. Altemeier, T. Kersten, T. Krawinkel, S. Schön Die neuen GNSS - ein Gewinn in der Positionsgenauigkeit?
Koch I., P. Alpers, M. Bashi, J. Flury, D. Kröhnert, M. Naeimi, M. Schilling, A. Shabanloui Präzise Satellitenbahnmodellierung am Beispiel der neuen SWARM-Mission
Liu W., S. Iran Pour, M.J. Tourian, T. Reubelt, N. Sneeuw Impact of satellite repeat period and gravity recovery resolution on ocean tide aliasing periods
Roth M., M. Antoni, B. Devaraju, M. Weigelt, N. Sneeuw SHBundle – spherical harmonic synthesis/analysis until very high degree/order
Scheinert M., F. Ferraccioli, J. Schwabe, AntGG group A New Antarctic gravity anomaly grid for applications in geophysics and Geodesy
Sharifi M., K. Ghobadifar, N. Sneeuw Representation of the geopoptential functionals based on a 2D Fourier expression in terms of spherical coordinates
Sneeuw N., K. Ghobadi-Far, M.A. Sharifi Analysis of GOCE gravitational gradients by the Rosborough formulation
Sneeuw N., Q. Chen, B. Cui On the capabilities of singular spectrum analysis for modeling geodetic time series
Vishwakarma B., N. Sneeuw Importance of leakage analysis for trend studies
Xu X., H. Yang, I. Neumann The Benefit of TLS in the Generation and Calibration of FEM Models for Health Assessment of Concrete Structures
Zhang J., N. Sneeuw Statistical investigation of sensitivity of river discharge and continental total water storage with respect to ENSO

hochhoch

2014

 Session 1: Geodätische Bezugssysteme
 Convenor: D. Angermann, H. Drewes. J. Ihde. A. Nothnagel. M. Seitz
Deng Z., G. Gendt, T. Schöne, M. Fritsche TIGA GNSS data reprocessing 1994-2012
Landskron D., J. Böhm, J. Freymueller Ein vertikales Krustenbewegungsmodell für Alaska
Liu L., J. Anderson, T. Nilsson, R. Heinkelmann, M. Xu, B. Soja, J. Mora-Diaz, M. Karbon, C. Lu, S. Belda, V. Raposo-Pulido, H. Schuh GNSS tracking by VLBI telescopes
Mayer D., J. Böhm, J. Lovell, J. McCallum, L. Plank, S. Shabala, J. Sun Beobachtungsplanung und Auswertung des australischen VLBI-Netzwerks (AuScope)
Schmid R., M. Bloßfeld, D. Angermann Einfluss nicht-linearer Stationsbewegungen
Stetter M., U. Hugentobler, A. Schlicht Beitrag von Zwischensatellitenlinks zur inneren Genauigkeit von GNSS-Bahnen

hochhoch

 Session 2: Schwerefeld und Geoid
 Convenor: J. Flury, A. Eicker. H. Wilmes. M. Horwarth
Brieden P., J. Müller, M. Naeimi, G. Heinzel, H. Wu Potential Optischer Gradiometrie für zukünftige Schwerefeld-Satellitenmissionen
Chen Q., B. Devaraju, N. Sneeuw Hydrological loading signal observed by GPS and GRACE in South America
Franz K., M. Schumacher, J. Kusche Entwicklung von Fehlermodellen für Klimadaten am Beispiel von Niederschlag für die Assimilation von Schwerefelddaten in hydrologische Modelle
Freier C., M. Hauth, V. Schkolnik, A.Peters Terrestrial Gravity Measurements with the mobile Atom Interferometer GAIN
Förste C., O. Abrikosov, S. Bruinsma, J. Lemoine, J. Marty, C. Dahle, F. Flechtner, H. Neumayer, F. Barthelmes, R. Biancale Berechnung von hochauflösenden globalen Schwerefeldmodellen unter Einbeziehung von GOCE-Daten am GFZ Potsdam und GRGS Toulouse
Iran Pour S., J. Raimondo, M. Murböck, X. Wang, T. Reubelt, I. Daras, T. Gruber, R. Pail, N. Sneeuw Towards the selection of optimal gravity satellite missions: Orbit configuration and technological conditions
Kvas A., T. Mayer-Gürr, N. Zehentner, B. Klinger ITSG-Grace2014s: Combined Estimation of Earth's Static and Time Variable Gravity Field
Lin M., H. Denker, J. Müller A two-step point mass method for regional gravity field modeling: a case study over the Avergne test area, France
Lorenz F., J. Schall, J. Kusche, B. Schilling, H. Bogena Ein gravimetrisches Experiment im Testgebiet Wüstebachtal
Maier A., S. Krauss, O. Baur Terrestrial and lunar gravity field recovery from ground-based tracking data
Pock C., T. Mayer-Gürr, D. Rieser, N. Kühtreiber Hochgenaue regionale Geoidbestimmung durch die Kombination von terrestrischen und Satellitendaten
Schilling M., L. Timmen Rückführung der Absolutschweremessungen mit dem hannoverschen FG5X-220 auf SI-Einheiten
Shabanloui A., J. Müller Constraining mass variations in the Siberian permafrost region based on GRACE and satellite altimetry tracking data
Sneeuw N., M. Tourian, O. Elmi, S. Roohi, Q. Chen, B. Devaraju A spaceborne multi-sensor approach to monitor the desiccation of Lake Urmia in Iran
Springer A., J. Kusche, J. Keune, S. Kollet, L. Longuevergne Kurzzeitige Wasserspeichervariationen: Quantifizierung des Aliasing-Effekts in monatlichen GRACE Lösungen
Wu H., P. Brieden, J. Müller Strategies for Handling the Low-Frequency Noise of the GOCE SGG Data
Ye Z., N. Sneeuw, L. Liu 3D constrained inversion of airborne gravity gradient data using the ART method
Zimmermann J., J. Saynisch, M. Thomas Estimating and modelling the sea ice cover impact on high frequency ocean bottom pressure anomalies

hochhoch

 Session 3: Erdrotation und Geodynamik
 Convenor: M. Thomas, V. Klemann. M. Scheinert. H. Schuh
Busch P., A. Richter, C. Knöfel, L. Schröder, M. Horwath Bestimmung von Höhe und Geometrie pleistozäner Seeterrassen des Lago Argentino (Patagonien) zur Indikation von Krustendeformationen
Dill R., F. Buchholz, V. Klemann Refined solid earth response to short-term surface loading
Elmi O., M. Tourian, N. Sneeuw River discharge estimation using channel width measurements from satellite imagery (MODIS)
Hagedoorn J., M. Madzak, W. Bosch & H. Schuh Kurzperiodische ozeangezeitenbedingte Variationen der Erdrotation: Einfluss elastischer Erdmodelle
Irrgang C., J. Saynisch,J. Hagedoorn, M. Thomas Ocean circulation generated magnetic signals and their application in data assimilation methods
Karbon M., B. Soja, T. Nilsson, R. Heinkelmann, J. Anderson, L. Liu, C. Lu, J. Mora-Diaz, V. Raposo-Pulido, M. Xu, S. Belda, H. Schuh Bestimmung von Erdorientierungsparameters basierend auf VLBI-Daten mithilfe eines Kalman-Filters

hochhoch

 Session 4: Angewandte Geodäsie und GNSS
 Convenor: L. Wanninger, M. Becker. S. Schön. A. Eichhorn. F. Neitzel
Beer S., H. Sumaya, L. Wanninger Die broadcast-Ephemeridendaten der vier GNSS im Qualitätsvergleich
Bischof C., A. Lengsfeld, S. Schön Klassifizierung des Beobachtungsrauschens von 100 Hz GPS-Empfängern für verschiedene statische und dynamische Szenarien
Chen H., M. Ge Efficient raw data processing for multi-GNSS and multi-frequency
Deng Z., M. Ge, M. Uhlemann, M. Fritsche Chinese BeiDou navigation satellite orbit determination at IGS
Hinterberger F., R. Weber, J. Maras, K. Huber, R. Lesiak Berechnung von unkalibrierten Phasenverzögerungen für Echtzeit PPP
Holst C., H. Kuhlmann Trennung von systematischen TLS-Abweichungen und Deformationen bei der Formanalyse des Radioteleskops Effelsberg
Kersten T., S. Schön Zur Erweiterung und Bestimmung des geometrisch-mechanischen Parametermodells des IfE-Kalibrierroboters MP2
Naab C. Präzise Oberflächenerfassung mit einem Messarm
Rost C., T. Dahlø, Å. Skjæveland, R. Hougen, A. Rødningsby Wie beeinflussen Hochfrequenzstörungen Netz-RTK? – Ergebnisse eines Feldversuches in Norwegen
Semmling M., G. Beyerle, J. Beckheinrich, J. Wickert, M. Ge, S. Schön A Zeppelin-based study on GNSS Reflectometry for Altimetric Application
Vey S., A. Güntner, J. Wickert, M. Ramatschi, S. Kathirvel, T. Blume Nutzung des globalen IGS-Stationsnetzes zur Bodenfeuchtebestimmung

hochhoch

 Session 5: GGOS (Global Geodetic Observing System)
 Convenor: D. Thaller, J. Böhm. D. Dettmering. J. Müller. F. Seitz
Falkenberg J., R. Heinkelmann, H. Schuh Error Assessment of Local Tie Vectors in Space Geodesy
Hellerschmied A., J. Böhm, L. Plank, A. Neidhardt, J. Kodet, R. Haas Scheduling von VLBI-Beobachtungen zu Satelliten mit VieVS
Henkel P., M. Scheinert, L. Eberlein, M. Horwath Bestimmung von Meereshöhen und Meeresoberflächentopographie aus Laseraltimetermessungen der GEOHALO-Mission
Heublein M., F. Alshawaf, B. Heck, S. Hinz, A. Knöpfler, M. Mayer, A. Thiele, M. Westerhaus Comparison of wet phase delay estimates derived from GNSS, InSAR, and MERIS data
Hofmeister A., J. Böhm Anwendung von Ray-traced Delays in der CONT11 VLBI Kampagne
Roggenbuck O., D. Thallen, G. Engelhardt, M. Mareyen Geophysikalische Fluid Modelle und ihr Einfluss auf die geodätischen Raumverfahren
Soja B., T. Nilsson, M. Karbon, R. Heinkelmann, J. Anderson, L. Liu, C. Lu, J. Mora-Diaz, V. Raposo-Pulido, M. Xu, S. Belda, H. Schuh Anwendung eines Kalman-Filters auf VLBI-Daten zur Untersuchung der Troposphäre

hochhoch

 Session 6: Theoretische Geodäsie
 Convenor: B. Heck, W.-D. Schuh. M. Schmidt. W. Freeden. N. Sneeuw
Antoni M., M. Roth, W. Keller Construction of directional wavelets on the sphere
Franken J., W.-D. Schuh, S. Müller Strömungsmodellierung im Nordatlantik durch Auswertung von Oberflächendrifterdaten
Mai E., R. Geyer Numerische Bahnintegration mittels Liereihen unter Verwendung von Parallelem Rechnen
Schuh W.-D. Das Verfahren nach Cholesky - ein geodätischer Beitrag zur numerischen Mathematik
Vishwakarma B., N. Sneeuw Aspects of inter-catchment signal leakage due to filtering of GRACE observed total water storages
Walzog S., I. Loth, L. Roese-Koerner, W.-D. Schuh 3-D Phase Unwrapping Algorithmen zur Lösung der Phasenmehrdeutigkeiten in D-InSAR-Stapeln

hochhoch

 Session 7 (Postersession):
 Convenor: D. Angermann, H. Drewes. J. Ihde. A. Nothnagel. M. Seitz
Alpers P., M. Smyrnaios, S. Schön Analyse der Pseudolite-Daten der SEA GATE Infrastruktur
Angermann D., T. Gruber, M. Gerstl, U. Hugentobler, L. Sancehz GGOS-Büro für Standards und Konventionen
Beckheinrich J., A. Hirrle, S. Schön, G. Beyerle, M. Semmling, H. Apel, J. Wickert GNSS Reflectometry, an Innovative Remote Sensing Tool for the Mekong Delta
Belda Palazón S., R. Heinkelmann, T. Nilsson, B. Soja, M. Karbon, J. Anderson, L. Liu, C. Lu, J. Mora-Diaz, V. Raposo-Pulido, M. Xu, J. Ferrándiz H. Schuh Reference frame induced long-term effects on EOP
Dobslaw H., H. Dobslaw, I. Bergmann-Wolf, R. Dill, E. Forootan, V. Klemann, J. Kusche, I. Sasgen A New Source Model of Non-Tidal Mass Variability in Atmosphere, Oceans, Terrestrial Hydrosphere, and the Solid Earth for Simulation Studies of Future Satellite Gravity Missions
Glaser O. The close relationship in describing rotations by Quaternions and bilinear Transforms
Hartmann J., C. Ackermann, R. Pail Ermittlung zeitlicher Massenänderungen im Bereich Zugspitze mittels Gravimetrie
Hauk M., C. Hirt, C. Ackermann Erprobung des astrogeodätischen Messsystems Q-Daedalus zur Bestimmung von genauen Lotabweichungen
Joldzic N., R. Weber Ionosphärenmodellierung basierend auf GPS-Einfachdifferenz-Phasenbeobachtungen mit fixierten Mehrdeutigkeiten
Lengsfeld A., J. Hamm, M. Smyrnaios, S. Schön Indoor-Positionierung im statischen und kinematischen Fall mit hochsensitiven GPS-Empfängern unter der Verwendung von rechts- und linkszirkulär-polarisierenden Antennen
Madzak M., S. Böhm, J. Böhm, W. Bosch, J. Hagedoorn, H. Schuh Assessment of high-frequency Earth rotation models from empirical and hydrodynamic ocean tide models
Nothnagel A. DFG-Forschergruppe „Referenzsysteme“ – Herausforderungen für die zweite Phase
Roohi S., N. Sneeuw CryoSat-2 SARIn mode success to determine lake level variations
Schröder J., J. Saynisch, M. Thomas Evaluation of barotropic and baroclinic response of the global ocean to atmospheric wind and pressure forcing for satellite altimetry de-aliasing
Schön S., G. Kermarrec Zur Berücksichtung von Beobachtungskorrelationen
Uhlemann M., M. Fritsche Multi-GNSS Orbit and Clock Products of the GFZ Analysis Centre
Zhang J., M. Tourian, N. Sneeuw River discharge estimation of Yangtze River by least-squares prediction
Zus F., G. Dick, J. Dousa, J. Wickert Making numerical weather model based rigorous mapping functions and horizontal gradients available globally with no latency

hochhoch

 Session 8: Forum "Geodetic Science and Technology"
   
Müller J. Die Vermessung der Welt mit Quanten und Relativität
Oberst J. Geodäsie auf kleinen Welten am Beispiel des Marsmondes Phobos
Wegner J. Neue Trends aus dem maschinellen Lernen in Photogrammetrie und Fernerkundung

hochhoch

2013  (Kurzfassungen der Vortrags- und Posterpräsentationen)

 Session 1: Geodätische Bezugssysteme
 Convenor: M. Seitz, D. Angermann. A. Nothnagel. H. Drewes. J. Ihde
Hofmann F., J. Müller, L. Biskupek Das selenozentrische Bezugssystem
Kunkel A. Untersuchungen zu Phasenlösungen in der geodätischen Radiointerferometrie
Männel B., M. Rothacher Aspekte der Kollokation geodätischer Raumtechniken im Weltraum
Panafidina N., M. Seitz, U. Hugentobler Influence of subdaily tidal model on station coordinates and GPS orbits
Plank L., H. Schuh, J. Böhm Precise station positions from VLBI observations to satellites - a simulation study
Schmid R., M. Bloßfeld, D. Angermann How to deal with non-linear station motions?

hochhoch

 Session 2: Schwerefeld und Geoid
 Convenor: A. Eicker, H. Wilmes. M. Horwarth. J. Flury
Abd-Elmotaal H., A. Makhloof Gross-Errors Detection in the Shipborne Gravity Data Set for Africa
Abd-Elmotaal H., M. Abd-Elbaky Tailored High-Degree Geopotential Model for Egypt
Börgens E., J. Kusche, M. Sideris, E. Rangelova Separation von zeitvariablen Schwerefeldlösungen aus GRACE mit Hilfe der ICA-Methode
Dobslaw H., C. Petrick, I. Bergmann, N. Schön, K. Matthes, M. Thomas Ocean bottom pressure variations in the North Pacific in response to time-variable surface winds
Fagiolini E., F. Flechtner, H. Dobslaw, I. Bergmann Toward a Release-06 of GRACE Atmosphere and Ocean Level-1B De-Aliasing (AOD1B) Product
Iran Pour S., T. Reubelt, N. Sneeuw Searching for the optimal dual gravity satellite missions
Maier A., S. Krauss, O. Baur Gravity field determination from laser ranging measurements
Pock C., T. Mayer-Gürr, D. Rieser, N. Kühtreiber Einfluss der verschiedenen Schwerefeldgrößen auf die Geoidbestimmung
Reußner E., R. Pail, M. Murböck Konzept einer zukünftigen Schwerefeldmission: GNSS-LEO-Tracking
Schall J., A. Eicker, J. Kusche Optimierung von Punktgittern bei der regionalen Gravitationsfeldbestimmung
Schumacher M., A. Eicker, J. Kusche, H. Müller Schmied, P. Döll Assimilierung von GRACE Daten in das WaterGAP Global Hydrology Model (WGHM) unter Verwendung eines Ensemble Kalman Filters
Springer A., K. Hartung, J. Kusche, A. Eicker, E. Forootan, C. Ohlwein, R. Rietbroek Niederschlag und Evapotranspiration in Europa: Konsistenz von GRACE mit dem COSMO-Vorhersagemodell
Tourian M., R. Thor, N. Sneeuw, J. Riegger Runoff estimation using satellite altimetry, GRACE and least squares prediction
Zhang L., I. Bergmann-Wolf, H. Dobslaw, V. Klemann Time-Variation of degree-1 Stokes coefficients and their effect on regional water storage inference from GRACE

hochhoch

 Session 3: Erdrotation und Geodynamik
 Convenor: V. Klemann, M. Scheinert. H. Schuh. M. Thomas
Dostal J., Z. Martinec, M. Thomas Numerical Modeling of the Earth's magnetic field induced by ocean tides
Gitlein O., M. Schilling Genauigkeitsuntersuchungen der Gravimeter Micro-g LaCoste gPhone-98 und ZLS Burris Gravity Meter B-64
Klemann V., Z. Martinec Lateral variations in upper-mantle structure - Impact on GIA predictions
Leßmann L., A. Dorndorf, D. Hanelli, C. Li, J. Liu, O. Gitlein, M. Schilling Massenvariationen in der Schleusenanlage Bolzum: Vergleich von Modellierungen mit gravimetrischen Messungen
Madzak M., S. Böhm, J. Böhm, W. Bosch, H. Schuh High frequency ERP predictions from global ocean tides
Shabanloui A., J. Kusche Tilt experiment with the relative gravimeter CG-5
Timmen L. Absolute Gravimetry for Geodynamics

hochhoch

 Session 4: Angewandte Geodäsie und GNSS
 Convenor: S. Schön, L. Wanninger. M. Becker. A. Eichhorn. W. Schwarz
Boffi G., A. Wieser GNSS-basierte Bestimmung der Gletscherdynamik zur Erforschung von Glacial Lake Outburst Floods (GLOFs)
Eling C., L. Klingbeil, M. Wieland, H. Kuhlmann Präzise Positions- und Orientierungsbestimmung eines UAVs in Echtzeit
Holst C., H. Kuhlmann Analyse von räumlichen Punktverteilungen beim Laserscanning zur Verbesserung der Parameterschätzung deformierter Flächen
Knöpfler A., T. Fuhrmann, X. Luo, M. Mayer
Zur Reduktion von systematisch wirkenden Stationseinflüssen bei GNSS-Beobachtungen mittels Stacking im Beobachtungsraum
Video(s): 1
Kodet J., Chr. Plötz, K.U. Schreiber, A. Neidhardt Kollokation auf der Erde und im Weltraum
Liu S., A. Stürze An evaluation of the IGS real time service based on PPP
Magnet N., R. Weber Ionosphärische Korrektur von GNSS-Einfrequenzdaten mittels Multilayer Modell
Schön S. Aus eins mach vier: Zur Rücktransformation von Doppeldifferenzen auf undifferenzierte Beobachtungen
Tilch S., K. Lagler, P. Theiler, A. Wieser Rutschhangmonitoring mit Laserscanning und Radarinterferometrie
Zhao Y., D. Becker Cubature Particle filter applied in a tightly-coupled GPS/INS navigation system
Zimmermann F., C. Eling,L. Klingbeil, H. Kuhlmann Orientierungsbestimmung mobiler Objekte unter Verwendung von Magnet- und MEMS Inertialsensoren

hochhoch

 Session 5: GGOS (Global Geodetic Observing System)
 Convenor: J. Böhm, D. Thaller. D. Dettmering. J. Müller. F. Seitz
Buchhaupt C., L. Fenoglio-Marc, M. Becker Retracking und Validierung von pulse-limited und SAR Altimeterdaten im Küstenbereich und in Binnengewässern
Hofmeister A., V. Nafisi, J. Böhm Ray-traced Delays in der Atmosphäre für geodätische VLBI
Kopelke M., R. Dill, H. Dobslaw Ableitung von Krustendeformationen aus Simulationen von Oberflächenwasser-Variationen mit globalen Abflussmodellen: Auswirkungen von Lagegeneralisierungen innerhalb des Flußnetzwerkes
Kusche J., R. Rietbroek Internationale Forschergruppe BanD-AID Bangladesh Delta: Assessment of the Causes of Sea-level Rise Hazards and Integrated Development of Predictive Modeling Towards Mitigation and Adaptation
Nothnagel A. Das VLBI Global Observing System (VGOS) - Ein Bestandteil des Global Geodetic Observing System (GGOS)
Roohi S., N. Sneeuw Lake level variations from satellite radar altimetry with retracking of multiple sub-waveforms
Sneeuw N., R. Thor, M. Tourian River discharge from ungauged catchments by least-squares prediction
Soja B., R. Heinkelmann, H. Schuh
Untersuchung der Sonnenkorona mit VLBI
Video(s): 12
Uebbing B., J. Kusche, E. Forootan Retracking von Altimeterdaten über Inlandgewässern
Wirnsberger H., O. Baur, G. Kirchner SLR-based orbit determination and orbit prediction of space debris objects

hochhoch

 Session 6: Theoretische Geodäsie
 Convenor: W.D. Schuh, M. Schmidt. B. Heck. W. Freeden. N. Sneeuw
Franken J.
Approximation flächenhaft harmonischer Funktionen mittels bikubisch finiter Elemente
Video(s): 1
Krasbutter I., K. Gutjahr, W.-D. Schuh Strenge Modellierung von Radarinterferometrie (InSAR) Daten zur Detektion von großräumigen Deformationen der Erdoberfläche
Wu G., O. Elmi, M. Tourian, N. Sneeuw Combined Measurements of Lake Levels and Surface Extent Change
Zhang Y., I. Neumann Steering of measurement processes with the aid of utility values

hochhoch

 Session 7 (Postersession):
 Convenor: N. Sneeuw
Abd-Elmotaal H., A. Makhloof Comparison of Recent Geopotential Models for the Recovery of the Gravity Field in Egypt
Beckheinrich J., S. Schön, G. Beyerle, H. Apel, M. Semmling, J. Wickert, H. Schuh GNSS Reflectometry, an Innovative Remote Sensing Tool (Kurzfassung)
Bischof C., S. Schön Evaluierung verschiedener GPS Empfänger mit hoher Messrate bei unterschiedlich starken Beschleunigungen (Kurzfassung)
Heinkelmann R., B. Soja, M. Karbon, T. Nilsson, V. Raposo Pulido, H. Schuh Die neue VLBI Arbeitsgruppe am GFZ Potsdam - wissenschaftliche Zielsetzung (Kurzfassung)
Karrer S. PSI-Analyse von SAR-Szenen des Satelliten ENVISAT über einem Kavernenspeicher in Etzel, Norddeutschland (Kurzfassung)
Kersten T., S. Schön IGS Antex Update - Kalibrierung einer ASH701073.1 Antenne am IfE
Schilling M., O. Gitlein, V. Schkolnik, M. Hauth, C. Freier, A. Peters Parallele Schwereregistrierungen mit dem Gravimetric Atom Interferometer (GAIN) und kommerziellen Gravimetern

hochhoch

 Session 8: Erdmessungsforum
 Convenor: W.D. Schuh
Jäggi A. In ständiger Bewegung - Bahnbestimmung im Zeitalter der Space Geodesy
Kusche J. Millimeter, Milligal, Gigatonnen und Terawatt - wie Schwerefeldmissionen den Klimawandel beobachten
Pail R. Von der Beschleunigungsdifferenz zur Höhenbezugsfläche - Wozu braucht Deutschland ein GOCE-Schwerefeld?

hochhoch

2012  (Kurzfassungen der Vortrags- und Posterpräsentationen)

 Session 1: Theoretische Geodäsie
 Convenor: N. Sneeuw, M. Schmidt. B. Heck. W. Freeden. W.-D. Schuh
Chen Q., N. Sneeuw Extracting main modulated oscillations from geodetic time series contaminated with colored noise by Monte-Carlo singular spectrum analysis
Devaraju B., N. Sneeuw Analysing the performance of linear low-pass spectral filters on the sphere
Kargoll B., I. Krasbutter Adaptive robuste Ausgleichung nach Parametern in linearen Regressionsmodellen mit autoregressiven Beobachtungsfehlern
Müßle M., K. Seitz, T. Grombein, B. Heck Numerische Untersuchungen zur Genauigkeit der Tesseroidformeln für die Massenmodellierung im Nahbereich
Roese-Koerner L., W.-D. Schuh Singuläre Ausgleichungsaufgaben mit Ungleichungsrestriktionen

hochhoch

 Session 2: Erdrotation und Geodynamik
 Convenor: V. Klemann, H. Schuh. R. Dietrich.  M. Thomas
Gerlach E., S. Klioner, M. Soffel Eine numerische Theorie für Präzession und Nutation der Erde
Nerge P. Simulations of the tides of ancient oceans and the evolution of the Earth-Moon-system
Nilsson T., J. Böhm, H. Schuh Excitation of Earth rotation by strong Earthquakes
Sasgen I., H. Konrad, V. Kleemann, E. R. Ivins, Z. Martinec Revising Antarctic glacial-isostatic adjustment estimates based upon GPS and GRACE observations
Schindelegger M., J. Böhm, H. Schuh, D. Salstein Modellierung von Erdrotationsschwankungen mittels atmosphärischer Drehmomente
Yambaev Kh. K. Geodetic Monitoring of the Earth`s Crust Movements. Status, possibilities, Prospects

hochhoch

 Session 3: Angewandte Geodäsie und GNSS
 Convenor: L. Wanninger, M. Becker. A. Eichhorn. S. Schön. W. Schwarz
Eling C., L. Klingbeil, H. Kuhlmann Mapping on Demand - Ortsbestimmung leichter Drohnen
Kadaj R. Theoretische Modelle und numerische Verfahren des APPS-Moduls (Automatic Postprocessing Software) im polnischen System der Referenzstationen
Kersten T., S. Schön Zur Bestimmung von Code-Phasen Variationen (GDV) bei GPS Antennen
Krawinkel T. Auswertebedingte scheinbare Koordinatenänderungen in GPS-Netzen unter besonderer Berücksichtigung von Antennenwechseln
Lindenthal N., S. Schön Qualitätsuntersuchungen in GNSS-Referenzstationsnetzen
Smyrnaios M., S. Schön, M. Liso, T. Kürner On the relative amplitude of multipath - a simulation analysis

hochhoch

 Session 4: Schwerefeld und Geoid
 Convenor: A. Eicker, H. Denker. H. Wilmes. M. Horwarth
Brieden P., J. Müller Beurteilung der verbesserten Qualität der reprozessierten GOCE-Gravitationsgradienten mit Hilfe der Kreuzungspunktanalyse
Heiker A., M. Schmidt Validierung von Erdorientierungsparameter, geophysikalischen Anregungsfunktionen und Schwerefeldkoeffizienten zweiten Grades
Horbach A., H.-P. Bunge Estimating the time evolution of the Geoid: An application of the adjoint method in global mantle circulation models
Lonsky I.I., A. Mayorov, S. Jashkin, E. Lidovskaya Estimation of quality models of a gravitational field of the Earth
Schilling M., l. Timmen Die Entwicklung von Quantengravimetern für den geodätischen Einsatz
Wu H., P. Brieden, J. Müller Analysis of newly-released GOCE EGG_NOM_1B data

hochhoch

 Session 5: Angewandte Geodäsie und GNSS
 Convenor: L. Wanninger, M. Becker. A. Eichhorn. S. Schön. W. Schwarz
Altiner Y., W. Söhne, C. Güney, J. Perlt Modellierung der Krustenbewegungen des Van-Erdbebens vom 23.10.2011
Bartsch M. Wie genau können Koordinaten mit GPS bestimmt werden?
Mendoza L., A. Kehm, A. Koppert, M. Becker, J. Mártin Dávila, J. Gárate GPS Seismologie am Beispiel des Mw 5.1 Lorca Erdbebens
Moreno Monge B., G. R. Caderot, M. C. de Lacy Multifrequency Algorithms for PPP: MAP3
Reußner N., l. Wanninger GLONASS-Signalverzögerungen und PPP-Mehrdeutigkeitslösung
Stege S., K. Matthes, H. Dobslaw, M. Thomas, T. Schmidt, J. Wickert Validierung von Simulationen zur mittelfristigen Klimavorhersage mit Hilfe von GPS-Radiookkultationen

hochhoch

 Session 6: Angewandte Geodäsie und GNSS
 Convenor: L. Wanninger, M. Becker. A. Eichhorn. S. Schön. W. Schwarz
Holst C., C. Eling, H. Kuhlmann Optimierung der Konfiguration eines Höhennetzes zur Detektion flächenhafter Setzungen
Lederbauer S. Modellierung der Kovarianzmatrix von RIM-Beobachtungen zur Deformationsanalyse von Bauwerken
Naab C. Möglichkeiten der Kompensierung von Antastabweichungen bei der geometrischen Modellierung
Roggenbuck O., J. Reinking Vergleich von Sea Surface Heights aus Satelliten-Altimetrie und schiffsbasierten GNSS-Messungen
Zhang Y., I. Neumann Risk assessment for slope monitoring
Zámecníková M., A. Wieser, H. Woschitz, C. Ressl Zusammenhang zwischen empfangener Signalstärke und Distanzabweichungen des terrestrischen Laserscanners IMAGER 5006i

hochhoch

 Session 7: Geodätische Bezugssysteme
 Convenor: D. Angermann, A. Nothnagel. H. Drewes. J. Ihde. M. Seitz
Biskupek L., F. Hofmann, E. Mai, J. Müller Lunar Laser Ranging - Beiträge zu Erdrotation, Referenzsystemen und Grundlagen der Physik
Bloßfeld M., D. Angermann, M. Seitz Unterschiedliche Realisierungen des ITRS und ihre Auswirkungen auf die Polkoordinaten
Nothnagel A. Aktuelle Forschung zu großräumigen Referenzsystemen in Deutschland
Seitz M., P. Steigenberger, T. Artz, M. Bloßfeld, R. Heinkelmann, H. Müller, M. Gerstl Simultane Realisierung des terrestrischen Referenzsystems (ITRS) und zälestischen Referenzsystems (ICRS)

hochhoch

 Session 8 (Postersession):
 Convenor: S. Schön
Flury J., J. Matschke, P. Goyal Twangs, Vibrationen und Co - komplexe Signalanteile im niedrigen Erdorbit
Gebhardt T. Bestimmung der Auslenkung einer Druckmembran mittels Lichtaufspaltung am optischen Gitter
Gouber K., P. Fairhurst, A. Knöpfler, M. Illner, M. Mayer Standardisierte Methoden zur wirtschaftlichen Evaluierung von kinematischen GNSS-RTK-Szenarien
Hofmann F., J. Müller, L. Biskupek, E. Mai Test des Äquivalenzprinzips mit LLR
Kube F., S. Schön Gekurvte Landeanfluge mit GNSS - Untersuchungen zur Navigationsleistung
Kuhlmann J., H. Dobslaw, M. Thomas, I. Bergmann Geodetic Measurements and Regional Ocean Modelling to Investigate Agulhas Current Dynamics
Möller G., R. Weber, J. Böhm Accurate tropospheric range corrections from regional GNSS networks
Münzer M. Automatische Zylindererkennung aus ungeordneten 3D Punktwolken bei Projekten der digitalen Fabrik
Pieske M., I. Neumann Automatische Positionierung und Erkennung von komplexen 3D-Kranbauteilen mittels TLS
Schädler V., K. Solchenberger Einbeziehung von Schwereinformation in Tunnelnetze
Schäfer B., A. Miraliakbari, M. Hahn Vergleich von geschätzten und gerechneten Genauigkeiten verschiedener INS Systeme
Sebastian J. Fusion von kinematisch erfassten Scanner- und Kameradaten
Thomas B., H. Grau, M. Freitag, A. Knöpfler, M. Mayer Quality management of short-time static GNSS network RTK using RTKMon
Wagner C. Untersuchung des Potentials von iGPS zur schnellen statischen und kinematischen 6 DOF Georeferenzierung mobiler Plattformen
Wampach M., T. Fuhrmann, M. Westerhaus, B. Heck Untersuchungen zu lokalen Vertikalbewegungen im Erdölfeld Landau unter Verwendung geodätischer Daten der Landesvermessung

hochhoch

 Session 9: GGOS
 Convenor: D. Dettmering, J. Müller. F. Seitz
Angermann D., T. Gruber, J. Bouman, M. Gerstl, R. Heinkelmann, U. Hugentobler, L. Sánchez, P. Steigenberger GGOS-Büro für Standards und Konventionen
Koch T. Classifying Radar-Echos of Envisat Altimeter Data for an Optimized Retracking
Rieck D. Universeller Algorithmus für die Verbesserung der Korrektur der feuchten troposphärischen Verzögerung in den Altimeterzeitreihen in der Nähe der Küste
Spiridonova S., K. Hedman, F. Seitz Intersection of SAR imagery with medium resolution DEM for the estimation of regional water storage changes due to heavy flood and drought events
Weiß R., L. Fenoglio-Marc, M. Becker, A. Sudau Detaillierte Modellierung der Meeresoberfläche im Bereich der Deutschen Bucht unter Nutzung von GNSS@tidegauge, Satellitenaltimetrie, hochgenauer Bathymetrie und hydrodynamischen Modellen

hochhoch

 Session 10: Schwerefeld und Geoid
 Convenor: A. Eicker, H. Denker. H. Wilmes. M. Horwarth
Bergmann-Wolf I., H. Dobslaw Beobachtung von windgetriebenen zeitlichen Veränderungen des Antarktischen Zirkumpolarstroms mittels GRACE
Haberkorn C., J. Bouman, M. Fuchs, M. Schmidt Auswertung aufeinander folgender GRACE-Bahnbögen mittels Integralgleichungsansatz
Jensen L., R. Rietbroek, A. Löcher, J. Kusche Quantifizierung einzelner Beiträge zum Meeresspiegelanstieg durch Kombination von Schwerefeld- und Altimeterdaten
Naeimi M., M. Schmidt, J. Flury Global and regional gravity field modeling from GRACE data using spherical basis functions
Vaci L., J. Flury On benefits of high performance simulator for GRACE like missions

hochhoch

 Session 11: Schwerefeld und Geoid
 Convenor: A. Eicker, H. Denker. H. Wilmes. M. Horwarth
Elsaka B., J.-C. Raimondo, J. Kusche, F. Flechtner Global Gravity Field Determination from Future Satellite-Gravimetric Missions analysed by IGG and GFZ
Iran Pour S., T. Reubelt, N. Sneeuw How different satellite orbit configurations sample the gravity field?
Mahrdt C. Laser link aquisition for GRACE-FO
Schumacher M., A. Eicker, E. Kurtenbach, J. Kusche, P. Döll, H. Hoffmann-Dobrev, H. Müller Schmied Assimilierung von GRACE-Daten in ein hydrologisches Modell mit Hilfe eines Ensemble Kalman Filter Ansatzes
Sheard B. Overview of the GRACE follow-on laser ranging instrument
Stede G. Laborexperimente des Laserinterferometer für die Satellitenmission GRACE follow-on

hochhoch

2011

 Session 1: Geodätische Bezugssysteme
 Convenor: D. Angermann, A. Nothnagel. H. Drewes. J. Ihde
Angermann D. Entwicklungen zur Realisierung hochgenauer terrestrischer Referenzsysteme (Keynote)
Bloßfeld M., M. Seitz, D. Angermann Stationskoordinaten und EOPs in Epochenreferenzrahmen
Eineder M., N. Yague-Martinez, C. Minet, X. Cong, B. Schättler Geodätische Messungen mit TerraSAR-X – Stand der Genauigkeit
Mora-Diaz J.A., R. Heinkelmann Source structure correction in geodetic VLBI
Sosnica K., D. Thaller, A. Jäggi, R. Dach, G. Beutler Reprocessing 17 years of observations to Lageos-1 and -2 satellites
Stefka V. Combination method of different space geodesy techniques for EOP and terrestrial reference frame determination

hochhoch

 Session 2: Schwerefeld
 Convenor: M. Horwath, H. Denker. H. Wilmes. J. Kusche. L. Timmen
Bandikova T., J. Flury Typical features of the GRACE inter-satellite pointing related to AOCS characteristics
Baur O. On the computation of mass-change trends from GRACE gravity field time-series
Bergmann I., H. Dobslaw, M. Thomas Variationen des Antarktischen Zirkumpolarstroms aus zeitlich höher aufgelösten GRACE-Schwerefeldern
Brieden P., J. Müller Vergleich von GOCE-Gravitationsgradienten in Satellitenspurkreuzungspunkten – Varianten zur Analyse dreidimensionaler Messungen
Brockmann J. M., T. Fecher, E. Höck, B. Kargoll, I. Krasbutter, T. Mayer-Gürr, R. Mayrhofer, R. Pail, W.-D. Schuh Aktuelles GOCE-only Schwerefeldmodell unter Verwendung der Time-Wise Methode
Cai J., N. Sneeuw, Q. Yang, O. Baur GOCE gravity field model derived from rotational invariants
Elsaka B., J. Kusche Sub-Monthly Gravity Field Solutions from Multi-GRACE Type Constellations
Flury J. Neue Genauigkeiten und neue Signale: GRACE, GOCE und die nächste Generation von Schwerefeldmissionen (Keynote)
Heinze M., H. Bock, A. Jäggi Präzise Bahnbestimmung für GOCE - Herausforderung & Ergebnisse
Hosse M. Integrierte Modellierung aktiver Plattenränder mit Satelliten- und Aerogravimetrie-Daten (IMOSAGA)
Iran Pour S., N. Sneeuw, T. Reubelt, M. Weigelt Quality assessment of simulations of future gravity field missions for hydrological purposes
Karbon M., J. Böhm, M. Schindelegger, D. D. Wijaya, H. Schuh Atmosphärische Korrekturen für Schwerefeldmissionen und supraleitende Gravimeter
Maier A., S. Krauss, W. Hausleitner, O. Baur The contribution of Satellite Laser Ranging to the very long wavelengths of combined gravity field models
Murböck M., R. Pail Optimale Wiederholungszyklen für Schwerefeld-Satellitenmissionen hinsichtlich Ozeangezeitenmodellfehler
Schall J., A. Shabanloui, J. Kusche Vergleich unterschiedlicher GOCE Orbit-Produkte
Stummer C., R. Pail Verbesserungen in der GOCE Level 1b Gradiometer Prozessierung
Zehentner N., R. Mayrhofer, T. Mayer-Gürr Gravitationsfeldbestimmung mittels Beschleunigungsansatz – Untersuchungen zur numerischen Differentiation
Zenner L., H. Dobslaw, T. Gruber Verbesserte Modellierung von Massenvariationen für eine optimierte Schwerefeldanalyse

hochhoch

 Session 3: Erdrotation und Geodynamik
 Convenor: H. Schuh, D. Wolf. R. Dietrich. M. Thomas
Dobslaw H., C. Kadow, K. Matthes, M. Thomas Impact of Atmospheric Tides on Subdiurnal Length-of-Day Variations
Göttl F., U. Hugentobler, M. Schmidt Kombination geophysikalischer Anregungsfunktionen: Berechnung der Kofaktormatrix mit der „N-cornered-hat“ Methode
Heiker A. Gegenseitige Validierung von EOP, Schwerefeldkoeffizienten zweiten Grades und geophysikalischen Anregungsfunktionen - Aktuelle Ergebnisse
Müller J. Erdrotation und globale dynamische Prozesse (Keynote)
Schindelegger M., et al. Das Signal atmosphärischer Gezeiten in subtäglichen Erdrotationsschwankungen
Schoen N., G. Leckebusch, P. Névir, M. Thomas, U. Ulbrich NAO index values estimated from Earth orientation parameters

hochhoch

 Session 4: Angewandte Geodäsie und GNSS
 Convenor: M. Becker, S. Schön. H. Kutterer. W. Schwarz. L. Wanninger
Altiner Y., W. Söhne, G. Weber Von NRT zu RT: Parameterschätzung für Wettervorhersage und Stationsmonitoring
Anders T., L. Wanninger Das Verhalten von GNSS-Satelliten im Erdschatten
Beham F. Low-Cost High Sensitive GPS als Teilsensor zur Indoor-Navigation
Eling Ch., et al. Einzelepochen-Mehrdeutigkeitslösung zur GNSS-Orientierungsbestimmung bei kinematischen Anwendungen
Gebhardt T., W. Schwarz Der Einsatz der Faseroptik in der Geotechnik
Glabsch J., C. Hesse, O. Heunecke, F. Keller, S. Schuhbäck Permanente Überwachung eines Schiffshebewerks mit kosteneffizienten GNSS Sensoren
Harmening C., J.-A. Paffenholz Bestimmung von hochaufgelösten 3D Trajektorien mittels Kollokation nach kleinsten Quadraten
Hentschinski M., H. Wirth Navigation mit GNSS und INS in der Hydrographie
Herrmann C., O. Heunecke, I. Neumann, M. Hennes Herausforderungen bei der Rückführung von elektro-optischen Streckenmessungen
Kersten T., S. Schön Absolute Antennenkalibrierung: Bestimmung von GLONASS PCC and GDV Korrekturen mit high und low cost Equipment
Möller G., R. Weber, A. Karabatic, X. Yan, Y. Wang Bestimmung des integralen Wasserdampfgehaltes in der Atmosphäre basierend auf GNSS-Beobachtungen und dessen Potential zur Verbesserung der Wettervorher-sage in Österreich
Rahman M., C. Rodriguez-Solano, U. Hugentobler Review of models für GNSS yaw attitude
Rödelsperger S., G. Läufer, K. Knappmeier Terrestrische Mikrowelleninterferometrie - Deformationsmonitoring über Skalenbereiche von 10-8 in Raum und Zeit (Keynote)
Sayyad S., H. Kutterer, M. Wiggenhagen Fusion of terrestrial Laser scanning and digital photo-grammetry for geodetic monitoring of smallscale objects
Schüler T., S. Junker, H. Diessongo Präzise Einfrequenz-Positionierung mit dem Galileo E5 Breitbandsignal
Shangguan M., M. Bender, J. Wickert, A. Raabe Vali-dation of GNSS Water Vapor Tomography with radiosonde data
Smyrnaios M., S. Schön, M. Liso, T. Kürner On multipath characterization through software receivers and raytracing
Wang J. External calibration in Terrestrial Laser scanning for dam monitoring

hochhoch

 Session 5: GGOS
 Convenor: F. Seitz, D. Dettmering. J. Müller
Bartsch M., G. Gendt, T. Nischan, J. Wickert Aufbau eines GNSS-basierten Monitoringsystems für tektonisch aktive Gebiete
Heublein M. 3-dimensionale B-Spline-Modelle des VTEC aus der Kombination verschiedener geodätischer Beobachtungsverfahren
Lorenz C., H. Kunstmann Atmospheric Data for Geodetic applications
Rinner C., S. Abelen, F. Seitz Analysis of soil moisture products from different satellite sensors and hydrological models
Scheinert M. Geodätische Beiträge zur Erdsystemforschung: Das Beispiel Antarktis (Keynote)
Singh A., F. Seitz, C. Schwatke Inter-annual water mass changes in the Aral Sea from multi-mission remote sensing, satellite altimetry and GRACE satellite gravimetry

hochhoch

 Session 6: Theoretische Geodäsie
 Convenor: M. Schmidt, W.-D. Schuh. B. Heck. W. Freeden. N. Sneeuw
Bock S. Über kanonische Orthogonalreihenentwicklungen auf der Sphäre
Brockmann J.M., W.-D. Schuh Charakteristik von verschiedenen Vonkonditionierern in der iterativen Lösung von GOCE Schwerefeld Normalgleichungen
Keller W. Umordnung großer schwachbesetzter Normalgleichungsmatrizen mithilfe graphen-theoretischer- und genetischer Algorithmen
Krasbutter I., B. Kargoll, W.-D. Schuh Das magische Quadrat für stochastische Prozesse
Liang W., M. Schmidt, D. Dettmering, U. Hugentobler, M. Limberger Modeling of the electron density of the ionosphere as a combination of physical and mathematical approaches
Limberger M., U. Hugentobler, M. Schmidt, D. Dettmering, W. Liang Effiziente Umsetzung der Integration der Elektronendichte innerhalb der Ionosphäre entlang des Signalweges
Roese-Koerner L., S. Becker, A. Ernst, W.-D. Schuh Konvexe Optimierung zur Schätzung von Kovarianzfunktionen
Schmidt M. Multi-Dimensionale Signalanpassung durch Spline-Funktionen (Keynote)
Schumacher M., L. Roese-Koerner, W.-D. Schuh Modellierung von Korrelationsintervallen beim Netzdesign

hochhoch

 Poster-Session  
   
Eicker A., E. Kurtenbach Entwicklung eines Konzeptes zur Assimilation von GRACE Daten in ein globales hydrologisches Modell
Heuberger F., T. Mayer-Gürr Improving gravity field coefficients by assimilating Earth orientation observations
Hodon M., F. Hinterberger, R. Weber Precise postioning of a moving object in urban area
Krauss S., B. Fichtinger, H. Lammer, W. Hausleitner, Y. N. Kulikov, V.I. Shematovich, A. Hanslmeier Investigation of extreme solar storms based on satellite observations: The impact on early Earth studies
Lindenthal N., et al. Aktuelle Qualitätsuntersuchungen zu GNSS-Referenzstationen
Madzak M., V. Nafisi, J. Böhm, H. Schuh Troposphärische Laufzeitverzögerungen in der Vienna VLBI Software VieVS
Magnet N., R. Weber GIOMO - Beurteilung von in Echtszeit verfügbaren Ionosphärenmodellen
Pail R. Kombinierte globale Schwerefeldmodelle der GOCO-Reihe
Peterseim N., A. Schlicht, J. Flury Twangs: Ladungsumverteilung durch atmosphärische Einflüsse?
Roggenbuck O. Ableitung präziser Meereshöhen aus GPS-Messungen auf Seeschiffen: PPP-Auswertung und hydrodynamische Korrekturen
Romanyuk T. Vergleich von Zeitreihen aus GRACE-Schwerefeldlösungen im Hinblick auf Eismassenänderungen in Grönland
Schlesinger R., M. Roth, N. Sneeuw, C. Nwoke Schweresignal im Geothermiefall Staufen – Jahresanalyse
Schuhbäck S., J. Glabsch, C. Hesse, O. Heunecke, F. Keller Permanente Überwachung eines Schiffshebewerks mit kosteneffizienten GNSS Sensoren
Schäfer B., M. Ellmer, H. Zechmann Kinematische Positionierung eines Rennwagens mit Low-Cost GPS - Aufbau des Systems und Validierung erster Ergebnisse
Stenz U., et al. Virtuelles Referenzmarkensystem mit dem Multisensorsystem UniKaDo
Sun J., T. Nilsson, J. Böhm, H. Schuh VLBI scheduling using a source-based strategy
Tierno Ros C., M.M. Alizadeh, H. Schuh Kriging Interpolationsmethode für Ionosphären-Modellierung über Österreich mittels GPS-Beobachtungen
Wild-Pfeiffer F., et al. Untersuchung der Lage- und Orientierungsgenauigkeit von MEMS-Inertialsensoren hinsichtlich der Integration in einen handgeführten 3D-Scanner
Zhang S., N. Sneeuw, J. Cai, J. Li Zero-difference ambiguity fixing for PPP and Precise Orbit determination
Zhao W., N. Sneeuw Local Gravity Field Modeling by Gradiometry

hochhoch

2010

 Session 1: Geodätische Bezugssysteme
 Convenor: D. Angermann, A. Nothnagel. H. Drewes. J. Ihde
Angermann D., M. Seitz, H. Drewes, M. Bloßfeld ITRF2008-die neueste Realisierung des International Terrestrial Reference System
Sacher M., J. Ihde, G. Liebsch Das EVRF2007 als aktuelle Realisierung des europäischen Höhenreferenzsystems

hochhoch

 Session 2: Schwerefeld und Geoid
 Convenor: T. Gruber, H. Denker. H. Wilmes. J. Kusche. L. Timmen
Bandikova T., J. Flury Inter-satellite pointing variations as an error source for GRACE scientific results
Brieden P., J. Müller Kreuzungspunktanalyse als Validierungsmethode für GOCE Gravitationsgradienten
Brockmann J.M., W.-D. Schuh, R. Pail, H. Goiginger, I. Krasbutter, T. Fecher, R. Mayrhofer, E. Höck Erstes GOCE-only Schwerefeldmodell unter Verwendung der Time-Wise Methode
Daras I., Ch. Dahle, C. Gruber, K.H. Neumayer, R. König, F. Flechtner The reprocessed GFZ EIGEN-GRACE06S gravity field model time series
Eicker A., E. Kurtenbach, T. Mayer-Gürr Tägliche GRACE Lösungen für regionale hydrologische Anwendungen
Elsaka B., J. Kusche On the effect of repeat periods for future Satellite Formations: GRACE- and Pendulum-type
Fecher T., R. Pail, T. Gruber Globale Schwerefeldbestimmung aus terrestrischen Daten
Fuchs M.J., J. Bouman GOCE-Gradientendarstellung in einem lokalen Bezugssystem
Grombein T., K. Seitz, B. Heck Einfluss von Dichteannahmen auf die Modellierung topographischer Effekte
Hentschinski M. Untersuchungen zur gemeinsamen Schätzung des marinen Geoids und der dynamischenen Ozeantopographie
Krasbutter I., W.-D. Schuh, J.M. Brockmann, B. Kargoll Statistische Analyse der ersten GOCE Residuen
Kurtenbach E., T. Mayer-Gürr, A. Eicker Wie gut lassen sich aus GRACE-Beobachtungen echte tägliche Schwerefeldlösungen bestimmen?
Kühtreiber N., C. Pock, B. Wasle, H. Wirnsberger Bedeutung von geophysikalischen Messungen für die regionale Geoidbestimmung
Lieb V., H. Ewert, M. Scheinert, J. Schwabe, R. Dietrich Bestimmung der mittleren Meeresoberflächentopographie im Bereich des Weddellmeers mit Hilfe von ICESat-Daten
Mayer-Gürr T. Kinematische Bahnbestimmung für die GRACE Gravitationsfeldbestimmung-Zero-Differenzen und ganzzahlige Mehrdeutigkeiten
Murböck M., R. Pail, R. Rummel Gravity from integrated GOCE gradients
Peterseim N., A. Schlicht Neue Untersuchungen zu Twangs in den Akzelerometerdaten von GRACE
Rülke A., G. Liebsch, U. Schäfer, U. Schirmer, J. Ihde Validierung von GOCE über Zentraleuropa
Schall J., A. Eicker, T. Mayer-Gürr, J. Kusche Optimierte regionale Gravitationsfeldmodelle aus GOCE Daten
Schmeer M., C. Gruber, F. Flechtner Regionale Schwerefelder aus GRACE in-situ Beobachtungen
Thomas G., e.motion Team e.motion-ein Vorschlag für eine zukünftige Satellitenmission zur Bestimmung des zeitvariablen Erdschwerefeldes
Wang X. Time-variable gravity field determination from Swarm-first simulation results
Weigelt M., R. Schlesinger, N. Sneeuw Über den Einsatz eines Windschutzes bei gravimetrische Messungen

hochhoch

 Session 3: Erdrotation und Geodynamik
 Convenor: R. Dietrich, D. Wolf. H. Schuh. M. Thomas
Bloßfeld M., M. Seitz, R. Heinkelmann, D. Angermann Kombination von Erdorientierungsparametern
Kirschner S., D. Neubersch, F. Seitz Verbesserung geophysikalischer Parameter mit Hilfe beobachteter Erdrotationsparameter
Schmidt M., R. Heinkelmann. F. Göttl, M. Heller Combination of time series of excitation functions considering the common original observations
Wijaya D., J. Böhm, M. Schindelegger, M. Karbon, H. Schuh State-of-the-art physical models for calculating atmosphere pressure loading effects

hochhoch

 Session 4: Angewandte Geodäsie und GNSS
 Convenor: M. Becker, S. Schön. H. Kutterer. W. Schwarz. L. Wanninger
Albert L., M. Vennebusch, S. Schön, A. Wurpts, C. Hegemann Präzise Bestimmung von Fliessgeschwindigkeiten mit low-cost GNSS-Empfängern
Alshawaf F., M. Mayer, A. Schenk, A. Thiele, A. Knöpfler, M. Westerhaus, X. Luo, T. Fuhrmann, B. Fersch, S. Hinz, B. Heck Atmospheric Water Vapor Effect on GPS Signals and InSAR Data Basic Concepts and Preliminary Results
Altiner Y., L. Mervart, P. Neumaier Präzise Einzelpunktbestimmung in Echtzeit
Balssen S., U. Meyer, I. Heyde, C. Knöfel, M. Fritsche, R. Dietrich, M. Scheinert Auswertung von flugzeuggestützten GPS-Messungen für die Anwendung in der Fluggravimetrie
Elhabiby M., A. El-Ghazouly, N. El-Sheimy Multi-Resolution Ionospheric Attenuation for Single Frequency Receivers
Fuhrmann T., A.Knöpfler, M. Mayer, X. Luo, B. Heck Reduktion von systematischen stationsspezifischen Einflüssen in GNSS-Beobachtungen durch Stacking-Techniken
Jensen A.B.O., P. Skjellerup, J. Kammer, B. Huck, D. Hermsmeyer Positioning System for Fehmarnbelt Fixed Link
Kersten T. Untersuchung des funktionalen Modells der PCV Schätzung
Knöpfler A., F. Masson, M. Mayer, P. Ulrich, H.-G. Dick, B. Heck GURN (GNSS UPPER RHINE GRABEN NETWORK)-Ergebnisse und Vergleich der ersten Reprozessierung
Kube F., S. Schön Untersuchungen zur Kontinuität des Signalempfangs bei GNSS-gestützten gekurvten Landeanflügen
Lukianto C., C. Hönniger, H. Sternberg Pedestrian Smartphone-Based Indoor Navigation Using Ultra Portable Sensory Equipment
Luo X. Regressionsansätze zur Bestimmung der Korrekturwerte für den trockenen Anteil der troposphärischen Einflüsse auf GNSS-Signale
Paffenholz J.-A., T. Kersten, S. Schön, H. Kutterer Analyse rotierender GNSS Antennen in kinematischen terrestrischen Anwendungen
Rehr I. Effizienzoptimierung einer tachymetrischen Netzmessung mittels Genetischer Algorithmen
Schweitzer J. Qualitätssicherung ingenieurgeodätischer Prozesse im Bauwesen
Schäfer B., F. Wild-Pfeiffer, W. Xue Erfassung von Bewegungszuständen mittels MEMS-Sensoren
Schönemann E., M. Becker, T. Springer, J. Dow, Multi-GNSS Prozessierung unter Verwendung aller Frequenzen und Signale
Shabanloui A., J. Kusche Geometrical and Kinematical Precise Orbit Determination of GOCE
Shahzad S., H. Kutterer, M. Wiggenhagen Registration of terrestrial laser scans by using scale invariant features
Weinbach U., S. Schön Empfängeruhrmodellierung in GNSS: Auswirkungen und Realisierbarkeit
Wöllner J., F. K. Brunner Messen von kleinräumigen Verformungen in einem Rutschhang

hochhoch

 Session 5: GGOS-Global Geodetic Observing System
 Convenor: D. Dettmering, F. Seitz. J. Müller
Abelen S., K. Hedman, F. Seitz Contributions of different water storage compartments to total storage change from multi-sensor analysis
Dobslaw H., I. Sasgen, Z. Martinec, M. Thomas GRACE-based Antarctic snow accumulation variability related to ENSO
Fenoglio-Marc L., M. Becker, R. Rietbrock, J. Kusche, S. Grayek, E. Stanev, T. aus der Beek, L. Menzel Water mass variation in small ocean basins: assessment of contribution from observations and models
Nafisi V., D. Wijaya, J. Böhm, H. Schuh Ray-traced tropospheric slant delays for space geodetic techniques
Tourian M.J., B. Devaraju, N. Sneeuw, J. Riegger Canonical Correlation Analysis (CCA) of GRACE, hydrological and hydro-meteorological signals

hochhoch

 Session 6: Theoretische Geodäsie
 Convenor: W.-D. Schuh, M. Schmidt. B. Heck. W. Freeden. N. Sneeuw
Alkhatib H., J.-A. Paffenholz, H. Kutterer Sequential Monte Carlo Filter for State and Adaptive Parameter Estimation with Application in Nonlinear GNSS Trajectories
Cai J. Optimal solutions to geodetic inverse problems in statistical and numerical aspects
Devaraju B., L. Roese-Koerner, N. Sneeuw, W.-D. Schuh Quality description of inequality constrained least-squares estimates
Ernst A., W.-D. Schuh Analyse von zeitlichen Variationen bei unregelmäßig vorliegenden räumlichen Daten
Forootan E., J. Kusche A non-Gaussian decomposition of Total Water Storage (TWS) and Sea Level Anomaly (SLA), using Independent Component Analysis (ICA)
Halsig S., W.-D. Schuh, A. Ernst Identifikation von identischen Punkten in Höhennetzen aus mehreren Epochen
Kargoll B., J.M. Brockmann Zur datenadaptiven robusten Ausgleichung nach Parametern unter Annahme t-verteilter Beobachtungsfehler
Luo X., M. Mayer, B. Heck Ein Ansatz zur Residuendekomposition für die Modellierung der zeitlichen Korrelationen von GNSS-Beobachtungen

hochhoch

 Poster-Session  
 Convenor: T. Mayer-Gürr
Böhm S., H. Schuh Die Reaktion des Systems Erde abgeleitet aus gezeiteninduzierten UT1 Schwankungen
Dettmering D., W. Bosch Systematische Unterschiede in der Bahnlagerung verschiedener Altimeter-Missionen-aufgedeckt durch Multi-Missions Kreuzungspunktanalyse
Hinterberger F., R. Weber, A. Eichhorn, C. Mendes, J. Paulo, D. Blank GNSS-IMU Integration zur Positionierung und Orientierung eines Multisensorsystems
Hofmann F., L. Biskupek, J. Müller A refined LLR model for the determination of relativistic parameters and UT1-UTC
Kakkar A., P. Shetty, U. Weinbach, S. Schön Experimental Analysis of the GIOVE Signal Strength
Kurtenbach E., T. Mayer-Gürr, A. Eicker Using Kalman smoother to derive daily gravity field solutions from GRACE L1B data
Neubersch D., S. Kirschner, F. Seitz Schätzung der Love'schen Zahl aus Beobachtungen der Polbewegung
Schlesinger R., C. Nwoke, R. Asal, N. Sneeuw Analyse zum Schweresignal im Geothermiefall Staufen
Shetty P., A.Kakkar, U. Weinbach, S. Schön Experimental Analysis of Multipath Linear Combination of the GPS and Galileo Signals

hochhoch

2009

 Session 1: Geodätische Bezugssysteme
 Convenor: D. Angermann
Blossfeld M., M.Seitz, D. Angermann Analyse der EOP-Zeitreihen aus Daten des ITRF2008
Heinkelmann R. ICRF2: Der neue Himmelsreferenzrahmen
Klemann V., Z. Martinec Contribution of Glacial-Isostatic Adjustment to the Geocenter Motion

hochhoch

 Session 2: Schwerefeld und Geoid
 Convenor: T. Gruber
Antoni M., W. Keller, M. Weigelt Analyse von GRACE-Beobachtungen durch optimierte radiale Basisfunktionen
Baur O., N. Sneeuw Punktmassenschätzung aus zeitvariablen GRACE Schwerefeldern
Brieden P., F. Jarecki, J. Müller Validierung von GOCE-Gradienten-Qualitätsreports
Brunnabend S.-E., J. Schröter, R. Rietbroek, J. Kusche, Ch. Dahle, F. Flechtner, C. Böning, R. Timmermann Abschätzung des Fehlers modellierter Veränderungen im Ozeanbodendruck und Vergleich mit in-situ Bodendruckmessungen
Dahle C., F. Flechtner, K.H. Neumayer, R. König, Ch. Gruber Tests und Ergebnisse im Hinblick auf die geplante Schwerefeldzeitreihe GFZ EIGEN-GRACE06S
Devaraju B., N. Sneeuw, J. Riegger Inter-Catchment Correlation Estimates from Filtered GRACE Monthly Solutions
Einarsson I., C. Petrick Case-Based Sensitivity Analysis for Different Satellite Gravity Mission Constellations
Flury J. Perspektiven für die Schwerefeldbestimmung in QUEST
Grombein T., K. Seitz, B. Heck Optimierte Tesseroidformeln zur Berechung topographischer Effekte auf den Gradiententensor
Kneschke M. EuroQUASAR-Vergleich von Quantensensoren mit state-of-the-art Gravimetern
Krasbutter I., W.-D. Schuh Dekorrelationsfilter und ihre Validierung am Beispiel von GOCE Messreihen
Kurtenbach E., T. Mayer-Gürr, A. Eicker Tägliche Schwerefeldlösungen aus GRACE L1B Daten
Murboeck M. Varianzfortpflanzung von satellitengestützten Gradiometerbeobachtungen aufs Schwerefeld
Müller J., R. Falk, H. Wziontek, H. Wilmes Terrestrische Schweremessungen mit dem Absolutgravimeter A-10 in Deutschland
Peterseim N. Störbeschleunigungen an Bord der GRACE Satelliten durch Magnetic Torquers und weitere Störbeschleunigungen
Petrick C. Sensitivity Analysis of Satellite Gravity Missions by Application of the Linear Perturbation Theory
Roth M. Euler-Dekonvolution
Rothleitner C., S. Svitlov, H. Mérimèche, H. Hu, L. Wang Entwicklung neuer Freifall-Absolutgravimeter
Seitz K., K. Lindner, B. Heck Spektrale Zerlegung und harmonische Fortsetzung im Kontext der regionalen Quasigeoidbestimmung
Voigt C., H. Denker Regionales GOCE Validierungsexperiment mit astrogeodätischen Lotabweichungen in Deutschland
Weigelt M., W. Keller, M. Antoni Lokale Schwerefeldbestimmung mit Hilfe der Randelementemethode und radialen Basisfunktionen
Xu X., N. Sneeuw The Analysis of the Gravity Field Recovery from CHAMP 31/2 Repeat Period Based on the Torus Method

hochhoch

 Session 3: Erdrotation und Geodynamik
 Convenor: M. Thomas
Bergmann I., H. Dobslaw, M. Thomas Analyse der raum-zeitlichen Variationen simulierter ozeanischer Meereshöhenanomalien
Bloßfeld M., M. Schmidt Eigenschwingungen der Erde aus Beobachtungen mit dem 30-Meter Vertikalpendel in Berchtesgaden
Göttl F., M. Schmidt Bestimmung geophysikalischer Anregungsmechanismen der Erdrotation aus geodätischen Raumbeobachtungen
Heiker A., H. Kutterer Einfluss atmosphärischer und ozeanischer Anregungsmechanismen auf die Rotation der Erde
Hofmann F., L. Biskupek, W. Li, J. Müller Mondaufbau und Lunar Laser Ranging
Kirschner S., F. Seitz Modellansätze zur Inversion von Erdrotationsparametern
Klemann V., Z. Martinec, D. Wolf The Influence of Lateral Viscosity Variations in the Mantle on GIA Induced Surface Motions
Knöpfler A., M. Mayer, F. Masson, G. Ferhat, P. Ulrich, B. Heck GURN (GNSS Upper Rhine Graben Network)-Stand und erste Ergebnisse
Schneider J. Drehimpulskomponenten ozeanischer Partialtiden aus einer Assimilation von pelagischen Daten

hochhoch

 Session 4: Angewandte Geodäsie und GNSS
 Convenor: M. Becker, W. Schwarz. H. Kutterer. S. Schön
Bähr H., R. Hanssen Schätzung verbesserter Satellitenbahnen in der SAR-Interferometrie
Cai J. Bootstrap Analysis Methods for Linear Model and its Applications in GNSS Data Processing
Depenthal C. A-TOM-Ein neues System zur 6DOF-Bestimmung
Drescher R., G. Läufer, M. Becker, C. Gerstenecker, S. Rödelsperger Vulkan-Monitoring mit GPS und bodengestütztem SAR
Elhabiby M., A. El-Ghazouly, N. El-Sheimy Wavelets for GPS Singularity Detection and Multipath Mitigation
Horst S. Indoor-Georeferenzierung von 3D-Laserscans
Kersten T., S. Schön Zum Einfluss von Nahfeldeffekten des Unterbaus FG ANA100B
Lindenthal N., S. Schön, H. Neuner, H. Kutterer, C.-H. Jahn Zum Monitoring von GNSS-Stationen mit unabhängigen geodätischen Methoden
Luo X., M. Mayer, B. Heck Einfluss verschiedener Faktoren auf die zeitliche Korrelation von GNSS-Beobachtungen
Naab C., T. Ulrich, C. Depenthal, M. Mayer, K. Seitz Kinematische Erfassung der Auslenkung eines mobilen Teleskopkrans
Naeem Shahzad S. M. Combined Simulation of Terrestrial Laser Scans and Digital Close Range Images In Project Planning Phase
Paffenholz J.-A., H. Kutterer Untersuchung von Positions- und Orientierungsinformationen abgeleitet aus kinematischen GNSS Trajektorien
Reußner N., L. Wanninger Detektierung und Lokalisierung der Phasenmehrwegeeinflüsse auf GNSS-Referenzstationen
Schweitzer J., V. Schwieger, D. Kosmann Kinematische GPS Messungen als eine Methode zur Evaluierung eines globalen, digitalen Höhenmodells
Schönemann E., T. Springer, M. Becker, J. Dow, R. Zandbergen, D. Svehla GIOVE-A und B Signal-, Uhren- und Orbitgenauigkeiten
Semmling M., G. Beyerle, R. Stosius GPS Interferometry using Lake Reflections
Shabanloui A., K. H. Ilk From Pure Kinematical to Reduced Kinematical LEO Orbit Determination
Willert V. Genauigkeitsuntersuchungen einer Handykamera

hochhoch

 Session 5: GGOS-Global Geodetic Observing System
 Convenor: F. Seitz
Dettmering D., M. Schmidt Kombination von Beobachtungen unterschiedlicher Raumverfahren für die Erzeugung von VTEC-Modellen
Passaro M. Steric Sea Level Variations in the Mediterranean Sea from ARGO Observations
Plank L., H. Spicakova, J. Böhm, S. Englich, T. Nilsson, A. Pany, K. Teke, J. Wresnik, H. Schuh VieVs-Die neue VLBI Software aus Wien
Savcenko R., W. Bosch Gezeiten am Patagonischen Schelf aus Multi-Missions-Altimetrie
Schuh H. The IVS on its Way to the Next Generation VLBI System
Schwatke C., R. Savcenko, W. Bosch, D. Dettmering OpenADB-eine offene Datenbasis für Multi-Missions Altimetrie

hochhoch

 Session 6: Theoretische Geodäsie
 Convenor: W.-D. Schuh
Ernst A., W.-D. Schuh Präzise statistische Analyse von Rundungsfehlern bei inversen Problemen
Gerlach C., R. Dorobantu, C. Ackermann, N. Kjörsvik, G. Boedecker Fluggravimetrie mit INS/GPS
Iran-Pour S., N. Sneeuw, B. Devaraju The EOF-Based Filtering of GRACE Solutions-Properties and Applications
Kargoll B., J. M. Brockmann Genauigkeitsuntersuchungen zu datenadaptiven robusten M-Schätzern
Lin Y., S. Zhang, J. Cai, N. Sneeuw Application of Wavelet Support Vector Regression on SAR data Denoising
Luo X., M. Mayer, B. Heck Modellierung von GNSS-Residuen mit ARMA-Prozessen unter Verwendung verschiedener Identifikationskriterien
Roese-Koerner L., W.-D. Schuh Quadratische Programmierung mit Ungleichungen als Restriktionen

hochhoch

 Poster-Session  
   
Fenoglio-Marc L., R. Rietbroek, M. Becker, J. Kusche Attenuation and rescaling of mass change in small regions
Gonçalves R.M., C.P. Krueger, L. Dos Santos Coelho, B. Heck, J. Awange Monitoring Beach Stability and Prediction Models
Hagedoorn J. M., H. Greiner-Mai, M. Thomas, J. Schneider Dekadische Variation in den Erdorientierungsparametern: Beiträge der elektromagnetischen und topographischen Kern-Mantel-Kopplu
Ney Lopes De Vargas S., C.P. Krueger, A. Vieira De Souza DTM created based on a data acquiered during hydrographic survey in the region of Ilha Do Mel-Brazil
Rödelsperger S., M. Becker, C. Gerstenecker, G. Läufer, D. Steineck Einfluss der Refraktion auf Messungen von Oberflächenbewegungen mit dem bodengestützten SAR IBIS-L
Spicakova H., J. Böhm, S. Englich, T. Nilsson, A. Pany, L. Plank, K. Teke, J. Wresnik, H. Schuh: Vievs VLBI-Software zur Bestimmung der Erdrotation und geodynamischer Parameter
Spohn P., K. Fuchs Deformation Integrity and Hazard Monitoring for GNSS-Networks by the Karlsruhe Approach (MONIKA)
Stosiu R., A. Helm, G. Beyerle, A. Höchner, J. Lauterjung GNSS Reflectometry as tsunami detection system from space: a simulation study
Wild-Pfeiffer F., J. Janák, B. Heck Regional case study: Comparison of various topographic-isostatic effects over eastern Asia and Europe in terms of smoothing gradiometric observations
Wuite J., C. Rothleitner, C. Lampitelli, T. van Dam, O. Francis Geodynamic studies at the University of Luxembourg

hochhoch

2004

 Session 2: Georeferenzierung, Geodätische Informationssysteme
 Convenor: J. Ihde, F. Krumm. A. Illert
Cai J., E. Grafarend Systematische Analyse der Transformation zwischen Gauss-Krüger-Koordinaten/DHDN und UTM-Koordinaten/ETRS89 angewandt auf Baden-Württemberg
Zeiler M. Continental Shelf Information System - CONTIS

hochhoch

 Session 3: Inverse Probleme
 Convenor: J. Kusche, K.H. Ilk. W. Freeden
Alberts B., R. Klees, P. Ditmar Regional gravity field analysis from airborne gravimetry
Bauer F. Optimal Regularization for Exponentially Ill-Posed Problems with Stochastical Noise Estimate
Becker S. Filteroperatoren bei der Interpretation zeitlich variabler globaler Gravitations- und Deformationsfelder
Cai J., E. Grafarend On the determination of the optimal α in the uniform Tykhonov-Phillips regularization (α-weighted BLE)
Eicker A. Bestimmung eines globalen Gravitationsfeldmodells aus Satellitendaten durch Kombination regionaler Verfeinerungen
Fengler M.J. A Nonlinear Galerkin Scheme Involving Vector and Tensor Spherical Harmonics for Solving the Incompressible Navier-Stokes Equation on the Sphere
Gundlich B. Statistische Bildrekonstruktion in der Positronen-Emissions-Tomographie
Kaschenz J. Erste Ergebnisse der Regularisierung mit Residuentoleranzen
Michel D. Lokale Verfahren in der Modellierung ozeanischer Strömungen
Michel V. Über die Kombination von Schwere- und Erdbebendaten bei der Modellierung des Erdinneren

hochhoch

 Session 4: Terrestrische Gravimetrie, absolute Gravimeter, supraleitende Gravimeter, Fluggravimetrie, aktuelle Schweremessungen, Terrainmodelle
 Convenor: G. Boedecker, L. Timmen. B. Richter
Casten U., K. Snopek Gravity anomalies of the Hellenic subduction zone: data base and interpretation
Makhloof A.A., K. H. Ilk Topographic-isostatic gravity effects on observables at aeroplane and satellite altitudes
Müller F. Vergleich verschiedener Methoden zur Schwerefortsetzung von Aero-Gravimetriedaten
Widmer-Schnidrig R. Large scale density structure in the Earth's mantle and core: Its signa-ture in SG data

hochhoch

 Session 5: Geodätische Aspekte neuartiger Satellitenmissionen, Gravitationsfeld, Bahnberechnung, Altimetrie, SAR, neue Sensoren
 Convenor: J. Müller, W. Bosch. G. Hein. K.H. Ilk. D. Lelgemann. C. Reigber
Austen G., E. Grafarend Gravitationsfeldbestimmung aus GRACE Daten
Baur O., E. Grafarend Zur Bereitstellung eines globalen Erdschwerefeldmodells aus GOCE Beobachtungen
Bosch W. Die Meeresoberfläche - Narbengesicht einer sich wandelnden Erde
Dobslaw H., M. Thomas Einfluss ozeanischer Massentransporte auf die Schwerefeldbestimmung
Fackler U. Signalanalyse der GRACE-Akzelerometer und ihre Auswirkung auf die Schwerefeldbestimmung
Groth K. GRACE-SST-Daten: Berechnung von Kugelkoeffizienten auf der Grundlage der "lumped coefficients"
Götzelmann M., T. Reubelt, E. W. Grafarend, W. Keller Vorprozessierung von kinematischen Satellitenbahndaten mit Hilfe von diskreten Wavelet-Filtern und deren Auswirkung auf die Gravitationsfeldanalyse
Jarecki F., J. Müller, P. Schwintzer Validierungsstrategien, Reduktionsansätze und die Nutzung von GRACE für GOCE
Kusche J. Mass redistribution from global GPS inversion for GRACE validation or combination
Mayer-Gürr T. Regionale und globale Gravitationsfeldbestimmung durch Analyse kurzer Bahnbögen des Satelliten GRACE
Mayr T., C. Gerlach GRACE Schwerefeldanalyse
Novák P., E. Grafarend On the evaluation of global geopotential models
Reubelt T., M. Götzelmann, E. Grafarend Neueste Ergebnisse der Schwerefeldbestimmung aus CHAMP-Daten mit dem "GIS-Beschleunigungs-Ansatz"
Savcenko R. Zeitreihenanalyse von Altimeterdaten
Sneeuw N. Formationsflüge für künftige Schwerefeldsatellitenmissionen
Wermuth M., L. Földváry, D. Svehla Schwerefeldbestimmung mit dem Energieintegral aus kinematischen Bahnen
Wild F., B. Heck Topographisch-isostatische Effekte in der Satellitengradiometrie unter Verwendung verschiedener isostatischer Modelle
Wittwer T., G. Austen, O. Baur High Performance Computing im Einsatz zur globalen Schwerefeldmodellierung
van Loon J.P., J. Kusche Stochastic model validation of satellite gravity data: a test with 2 years of CHAMP data

hochhoch

 Session 6: Geodätische Bezugssysteme, Bezugsrahmen, Erdrotation, IAG-Dienste
 Convenor: H. Drewes, H. Schuh. E. Groten. A. Nothnagel. M. Schmidt. B. Richter. W. Schlüter
Hengst R. Polar motion caused by secondary hydrological effects
Krügel M. Bedeutung von Kollokationsstationen bei der Realisierung terrestrischer Referenzsysteme
Pany A., A. Roncat VIEPROJ1 - a students VLBI project
Seitz F. Zur Anregung der Chandler-Schwingung
Steigenberger P., M. Rothacher, R. Dietrich, M. Fritsche, A. Rülke Neuverarbeitung eines globalen GPS-Netzes
Wresnik J., J. Böhm, H. Schuh Antennendeformationen in der VLBI

hochhoch

 Session 7: GPS/GALILEO, Diffraktion, Refraktion, Mehrwegeeffekte, neue Empfängertechnologien, Atmosphärensondierung
 Convenor: A. Kleusberg, B. Heck. F. Brunner. G. Seeber. C.Schäfer
Bielenberg O., M. Dreßler, H. Ernst, C. Koch, T. Krömer, J. Reinke, S. Tauber, F. Dilßner Präzise Höhenbestimmung mit GPS
Böhm J., M. Ess, H. Schuh Asymmetric mapping functions for CONT02 from ECMWF
Heinkelmann R., J. Böhm, H. Schuh VLBI für klimatologische Untersuchungen
Kostadinov A., R. Weber Präzise Punktbestimmung in Echtzeit - PPP
Panafidina N., J. Böhm, H. Schuh, R. Heinkelmann Long Time Series of Tropospheric Parameters from Very Long Baseline Interferometry
Snajdrova K., J. Böhm, H. Schuh Troposphärische Parameter während der VLBI Kampagne CONT02
Todorova S., T. Hobiger, R. Weber, H. Schuh Ionosphärenbestimmung mit verschiedenen geodätischen Weltraumverfahren

hochhoch

 Session 8: Geodätische Datenanalyse, Geostatistik, Mathematische Statistik, Validierung, Qualitätsanalyse, diskrete Modelle
 Convenor: H. Kutterer, W.D. Schuh. J. Menz. W. Keller
Alkhatib H. Eine Monte Carlo Methode zur Berechnung von sehr grossen Kovarianzmatrizen iterativ und direkt geschätzter Schwerefeldparameter
Cai J., E. Grafarend The statistical inference of eigenspace components of a three-dimensional, symmetric rank-two random tensor: Case study: strain rate tensor in central Mediterranean and Western Europe
Heck B., J. Howind, W. Bischoff, A. Teusch Residuenanalyse zur Verbesserung des stochastischen Modells von GPS-Trägerphasenbeobachtungen
Kargoll B. Robuste Trendschätzung unter Minimierung der R-Norm
Kreitlow S. Untersuchung von Kovarianzfunktionen von Erdschwerefeldfunktionalen im Hinblick auf die Satellitengradiometriemission GOCE
Kutterer H., S. Schön Alternativen bei der Modellierung der Unsicherheit beim Messen
Lisiewicz S. Prüfung der Stetigkeit der Bezugspunkte und Bestimmung der Vertikalverschiebung von Objekten durch Anwendung geometrischer bzw. trigonometrischer Höhenmessung
Siemes C., W.-D. Schuh Gemeinsame Schätzung von stochastischen Signalen und Ausreißern
Snitil B., B. Heck Bestimmung von Potenzialstörungen mit Hilfe der Kreuzkovarianzprädiktion
Tanir E., K. Felsenstein, R. Heinkelmann Detection of Outliers in VLBI Time Series from the Bayesian Point of View
Wolf K.I. Simulationsdaten fuer Close-Loop-Tests der Kalibrierung und Validierung von GOCE-Gradiometerdaten

hochhoch

 Session 9: Geokinematik-Geodynamik
 Convenor: R. Dietrich, D. Wolf. H. Drewes
Cai J., E. Grafarend The statistical analysis of geodetic deformation (velocity and strain rate) derived from the space geodetic measurements (1992-2000 ITRF data sets) in central Mediterranean and Western Europe
Mazurov B.T. Deformation foreshocks of the earthquake of September 27, 2003 in Mountain Altai
Rozsa S., B. Heck, M. Mayer, K. Seitz, M. Westerhaus, K. Zippelt Lokale Höhenänderungen im Bereich des Oberrheingrabens aus Nivellementsdaten
Schwahn W. "Ocean loading signals": Vergleich der Zeitreihen der Pegel- und der GPS-Station auf Helgoland

hochhoch

 Poster-Session  
   
Alkhatib H., W.-D. Schuh Statistical Evaluation of Very Large Adjustment Models by Monte Carlo Simulations
Bröderbauer V., R. Weber Stabilität von GPS Satelliten- und Stationsuhren
Böhm J., B. Werl, H. Schuh Total mapping functions from numerical weather models
Dilßner F., G. Seeber, U. Feldmann, G. Wübbena, M. Schmitz, M. Bachmann Absolute Field Calibration of Carrier Phase Multipath with a Precise Robot
Finn G., E. Grafarend FINN2004 - Ein neues Geoidmodell für Finnland
Freiberger J., M. Mayer, A. Nuckelt, K. Seitz, B. Heck, C. P. Krüger Ein Kalibrierungsverfahren für GPS-Referenzstationsantennen des Bundesstaates Parana/Brasilien
Földvary L., et al. Semi-Analytic GOCE Gravity Field Analysis from Kinematic Orbits, Energy Integral and Gravity Gradients
Gerlach Ch. Berechnung einer gravimetrischen Höhenbezugsfläche im bayerischen SAPOS-Netz
Hagedoorn J.M., Z.Martinec, D.Wolf, V.Klemann Glacial-isostatic adjustment and recent sea-level change: The influence of pleistocene ice-sheet evolution on tide-gauge measurements
Mayer M., L. Wanninger, H.-G. Dick, H. Derenbach, B. Heck Mehrwegeeinflüsse auf den SAPOS-Stationen Baden-Württembergs
Mayer M., B. Heck Untersuchungen zur Bestimmung von hochgenauen, GPS-basierten Höhenänderungen im Bereich der Antarktischen Halbinsel
Mayer M., C. Hauck, B. Heck Zur Verwendung geodätischer GPS-Antennen als Bodenfeuchtesensor
Mayer-Gürr T., K. H. Ilk, A. Eicker, M. Feuchtinger ITG-Champ02: An Improved Gravity Field Model from a Two-Year Observation Period
Seitz K., F. Wild, B. Heck Effiziente Berechnung des Potentials eines Tesseroids sowie seiner ersten und zweiten Ableitungen
Timmen L., J. Müller, O. Gitlein, H. Denker, J. Mäkinen, M. Bilker, H. Wilmes, R. Falk, A. Reinhold, W. Hoppe, B. R. Pettersen, O. C. D. Omang, J. G. G. Svendsen, O. Övstedal, H.-G. Scherneck, B. Engen, A. Engfeldt, G. Strykowski, R. Forsberg Observing Fennoscandian Geoid Change for GRACE Validation
Walter C., H. Dobslaw Polbewegungsanregung und Variationen des Gravitationsfeldes der Erde durch kontinentalen Wasserabfluss
Wolf D. Detectability of global ice-volume changes by the GRACE gravity-space mission

hochhoch

 

 
Letzte Änderungen 01.10.2015 (Mail towm) | © N. Sneeuw