Willkommen im Gesundheitsmanagement

Mitarbeiter-, Führungskräfte- und Teamberatung


Fotolia_66990287_L© Chepko Danil
Verschiedene Situationen im Arbeitsalltag können persönliche und organisatorische Herausforderungen hervorrufen. Wenn dies jedoch mit erheblich mehr "Reibungsverlusten" als notwendig einhergeht ist es legitim, professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Um den Beschäftigten der Uni verschiedene Angebote zu diesem Zweck zugänglich zu machen wurde von der Personalentwicklung die Mitarbeiter-, Führungskräfte- und Teamberatung - kurz MFT-Beratung - entwickelt. Mehr zur MFT-Beratung finden Sie hier...
Bild: fotolia


 

Die Betriebliche Ansprechperson SuchtPrävention baut Brücken

BASP_Fotolia_55256739Suchterkrankungen betreffen deutlich mehr Menschen als die meisten glauben. Auch am Arbeitsplatz darf das Thema nicht verschwiegen werden - die Belastung und die mögliche Gefährdung für alle Beteiligten ist zu groß.
An der Universität Stuttgart unterstützen speziell ausgebildete Ansprechpersonen alle Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Führungskräfte bei ihren Anliegen im Zusammenhang mit der Thematik Sucht am Arbeitsplatz.

Erfahren Sie mehr...


Gesundheitsbericht

CoverDer erste Gesundheitsbericht der Universität Stuttgart fasst alle Themen und Prozesse des Gesundheitsmanagements im Zeitraum 12/2010 - 03/2014  klar und übersichtlich zusammen. In den ersten Jahren ist viel entstanden und gewachsen, der Bericht zeigt die Erfolgsgeschichte der Etablierung eines systematischen Gesundheitsmanagements an der Uni Stuttgart. Gleichzeitig benennt er aber deutlich Lücken und weitere Potenziale, die zu Aufgaben für die Zukunft werden können. Die Themen und Prozesse sollen so für alle Kolleginnen und Kollegen transparent und und anschaulich gehalten werden.

 Hier geht es zum Bericht ...


"Step-by-Step" -Schriftzug Unigesund so lautet das Motto für die Einführung eines Gesundheitsmanagements (GM) an unserer Universität. In den nächsten Jahren werden wirksame und systematische Schritte unternommen, um die Universität als gesundheitsfördernde Lebens- und Arbeitswelt weiterzuentwickeln. Wir erachten die Beschäftigten der Universität Stuttgart als unser wertvollstes Gut. Die Gesundheit ist das Fundament, auf dem alle weiteren Aktivitäten basieren. Es ist unser aller Auftrag, die Gesundheit zu fördern und die Wege dahin aktiv mitzugestalten. Mehr...