Forschungsanträge

Beratung bei Forschungsanträgen

"Die Berücksichtigung von relevanten Gender- und Diversity-Aspekten ist (...) ein wesentliches Element qualitativ hochwertiger Forschung.“  (DFG)

Der Service Gender Consulting bietet

  • Informationen über Anforderungen an Gleichstellungsmaßnahmen in Forschungsanträgen;
  • Beratung zur gendergerechten Rekrutierung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses;
  • Informationen über Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Familie und wissenschaftlicher Karriere im Rahmen der Antragsstellung.

Der Service Gender Consulting berät und unterstützt Sie

  • bei der Entwicklung von Konzepten zur Gleichstellung in Forschungsprojekten von der Konzeptphase über die Antragsstellung bis zur Umsetzung des Projekts;
  • bei der Entwicklung eines maßgeschneiderten Programms, das den Besonderheiten des jeweiligen Forschungsprojekts Rechnung trägt;
  • bei der Verknüpfung der Maßnahmen mit dem Genderkonzept der Universität Stuttgart;
  • bei der Begleitung und Umsetzung der geplanten Maßnahmen.