GAMM-FA CSE

GAMM Fachausschuss

Computational Science and Engineering (CSE)
 


Durch die rasante Entwicklung in der Rechnertechnologie wird das Gebiet Computational Science and Engineering (CSE) zunehmend zu einer wichtigen Antriebskraft des wissenschaftlichen Fortschritts und zu einer Schlüsseltechnologie des Exa-Scale Computing. Der Begriff CSE bezeichnet dabei in einem umfassenden Sinn die Simulationswissenschaften, bei denen Modellierung, numerische Approximationen, Algorithmen und Software eng miteinander verzahnt werden. Dies ist nur durch eine neuartige,  integrierende Verknüpfung des Wissens zwischen den Disziplinen möglich und verlangt neue Strukturen in Forschung und Lehre. In diesem Zusammenhang wird vielfach das Bild einer „dritten Säule“ der Wissenschaft verwendet, die gleichberechtigt neben Theorie und Experiment tritt und zunehmend den Charakter einer eigenständigen Grundlagendisziplin gewinnt. Das  Fachgebiet CSE entwickelt sich weltweit mit großer Dynamik, die besonders viele junge Wissenschaftler anzieht. Die Anwendungsfelder, in denen CSE-Methodik Verwendung findet, sind vielfältig. Sie reichen von industrierelevanter ingenieurwissenschaftlicher Forschung bis hin zu naturwissenschaftlich orientierten Grundlagenbereichen. Viele der Emerging Fields, wie Biomedical Engineering, Data Driven Computing, Water Sustainability und CO2 Sequestration und Advanced New Materials sind ohne CSE undenkbar.

Im Spektrum der GAMM hat das Gebiet „Computational Mechanics“ eine lange Tradition, darüber hinaus sind mathematische Modellierung, Numerik und Scientific Computing weitere Kernbereiche der GAMM. Diese Disziplinen stellen Grundlagen des modernen Gebiets CSE bereit. CSE erfordert die cross-disziplinäre Zusammenarbeit von, zum Beispiel, zwischen Mathematikern, Ingenieuren, Materialwissenschaftlern, Medizinern, Physikern, und Informatikern.

Wir freuen uns über die Rückmeldung von möglichst vielen GAMM-Mitgliedern, die an der aktiven Mitarbeit Interesse haben.

Matthias Bolten (U Wuppertal)
Andrea Walther (U Paderborn)
Oliver Röhrle (U Stuttgart)

 

(Photo: Teilnehmer des GAMM FA CSE Kick-off Meeting in München)