Bewerbung und Auswahlverfahren

Wer kann sich bewerben?
Das Femtec-Careerbuilding-Programm richtet sich an Studentinnen
der Universität Stuttgart,

Femtec3
Teilnehmerinnen des  Careerbuilding-Programms der Femtec.
  • die ein ingenieur- oder naturwissenschaftliches Fach studieren,
  • kurz vor Ende ihres Bachelor-Studiums stehen und einen Masterstudiengang anstreben oder
  • gerade ein Masterstudium begonnen haben,
  • die Engagement und Teamgeist mitbringen und Lust haben, rechtzeitig die Weichen für eine berufliche Karriere  zu stellen und frühzeitig Verantwortung in Unternehmen zu übernehmen.
  • Da sowohl das Auswahlverfahren als auch das Programm auf Deutsch durchgeführt werden, sollten Bewerberinnen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, mindestens über Deutschkenntnisse des Niveaus B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens verfügen. Hier können Sie testen, ob Ihre aktiven Sprachkenntnisse diesem Niveau entsprechen. Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen ein eventuell vorhandenes Sprachzertifikat bei.

Wie kann man sich bewerben?
Die Bewerbung erfolgt online über www.femtec.org
Hierfür benötigen Sie sämtliche Zeugnisse und Praxisnachweise sowie einen aktuellen Notenspiegel in elektronischer Form. Bitte laden Sie hier Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei. Sie erleichtern uns damit die Arbeit sehr!

Wie wird ausgewählt? 
Bewerberinnen für das Femtec-Careerbuilding-Programm werden in einem zweistufigen Verfahren, Vorauswahl und  Assessment-Center, ausgewählt. Der Bewerbungsschluss liegt jeweils in der Mitte und am Ende eines Jahres.

Was beinhaltet das Stipendium?
Die Kosten für die Schools, Exkursionen und Mentoring sowie die individuelle Karriereberatung werden von Femtec.Network im Sinne eines Stipendiums übernommen. Die Teilnehmerinnen brauchen lediglich die Aufwendungen für Anreise und Unterkunft zu tragen. Programmteilnehmerinnen der Universität Stuttgart können auf Antrag einen Zuschuss zu den Reisekosten erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!