Ablauf des Grundlagenpraktikums (GP)

Das Grundlagenpraktikum (GP) wurde für den Bachelor-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik konzipiert. In den vier Basis-Versuchen des 2. Semesters erhalten Sie anhand praktischer Beispiele einen kleinen Überblick über die Messtechnik und löten selbst Schaltungen. 
Die Inhalte der vier Basis-Versuche sind:

  1. Eigenschaften einfacher Bauelemente und Anwendung von Messgeräten
  2. Verstärkerschaltung mit Transistoren
  3. Grundlagen einfacher digitaler Schaltungen: Elektronischer Würfel
  4. Umwandlung und Übertragung elektrischer Energie

Die vier Versuchstermine werden zugewiesen.

ACHTUNG: Mit der Änderung der Bachelor PO findet ab WS 2016/2017 kein GP im 1. Semester und 3. Semester nach der alten PO mehr statt.


Die Versuche führen Sie jeweils mit einem Partner oder einer Partnerin durch.


Eine Online-Anmeldung zum GP erforderlich.
Die Termine und Genaueres finden Sie hier.
Wer sich nicht fristgerecht angemeldet hat, kann nicht am GP teilnehmen

Erscheinen Sie bitte immer pünktlich und gut vorbereitet zu den Versuchen.
Die Aufgaben, die als Vorbereitung zu bearbeiten sind, finden Sie in der Versuchsbeschreibung. Lesen Sie diese bitte vollständig durch.
Unvorbereitete Studierende können an Versuchen nicht teilnehmen. Die Konsequenzen lesen Sie hier.

Zum Grundlagenpraktikum (GP) gehört das Sicherheitsseminar.

Bitte beachten Sie, dass dieses nur einmal jährlich stattfindet. Das Sicherheitsseminar findet im WS 2018/19 (Termin wird noch bekanntgegeben)

statt. Es dauert ca. 2 Stunden.

Alle Studierenden, die das GP absolvieren, müssen an einem Sicherheitsseminar teilnehmen. Wer es verpasst, muss es ein Jahr später nachholen.
Master-Studierende, die das StudLab der Fachschaft EI nutzen möchten, sollen ebenfalls ein Sicherheitsseminar nachweisen.

Wenn Sie die Teilnahme am Sicherheitsseminar und die 4 Versuche durch Abgabe der Teilnahmebescheinigung und der Testatblätter beim Leiter des GP nachgewiesen haben (normalerweise am Ende des 2. Semesters), haben Sie das GP bestanden.

Melden Sie das GP wie alle anderen Prüfungen beim Prüfungsamt an.


Die Online-Anmeldung findet, wie f[r alle Veranstaltungen, nur noch über CAMPUS statt und ist bis Dienstag, 10.04.2018, 19 Uhr, vorzunehmen.
Sie erhalten ca. 1 Woche vorher eine Benachrichtigung per email.
Beachten Sie daher, dass Ihre bei der Online-Anmeldung zum GP angegebene email-Adresse sowohl gültig, als auch regelmäßig von Ihnen gelesen werden sollte.

Terminänderungen zugeteilter Versuche sind nur in Abstimmung mit dem durchführenden Institut möglich.
Die zuständige Person finden Sie auf der Rückseite Ihres Testatblattes.
Versuche, die Ihnen auf Ihrem Testatblatt zugeteilt wurden, können nicht getauscht werden.