Kolloquium der Elektrotechnik und Informationstechnik

Programm des Kolloquiums des Fachbereiches Elektrotechnik und Informationstechnik im Wintersemester 2017/2018

ETI Gebäude, Hörsaal V47.03, Pfaffenwaldring 47, 70569 Stuttgart-Vaihingen

(Download: Anfahrtbeschreibung)
 
 
 
Dienstag       24.10.2017
16.00 Uhr
NOKIA-Lectures (Alcatel-Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung)
 
Dr. Jakob Hoydis (Nokia Bell Labs, Paris)
"Maschinelles Lernen: Hype, Grundlage und Bedeutung für die Telekommunikation"
 
Prof. Slawomir Stanczak (TU Berlin, Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut):
"Machine Learning and Mobile Communications: A (Mis)match made in Heaven?"
 
Dr. Stefan Gehrig (Daimler AG, Stuttgart):
"Deep Learning for Autonomous Driving"
 
Prof. Philipp Hübl (Institut für Philosophie, Universität Stuttgart):
"Wie entscheiden Computer, wenn sie nicht denken können? Philosophische Skepsis gegenüber künstlicher Intelligenz"
 
 
Dienstag       07.11.2017                                     
16.00 Uhr
Dr. Exl
TransnetBW GmbH
Dienstag       14.11.2017   16.00 Uhr
Dr. Mark Eberspächer
Balluff GmbH, Neuhausen a.d.F.

Dienstag       28.11.2017  16.00 Uhr
Frau Dipl.-Ing. (BA) Ursel Willrett
IAV GmbH, Sindelfingen
Dienstag       19.12.2017  16.00 Uhr 
Herr Wolfgang Schenk
Hirschmann Automation and Control GmbH, Neckartenzlingen
Dienstag       16.01.2018 

16.00 Uhr
Dr. Udo-Martin Gomez
Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
Dienstag       30.01.2018 16.00 Uhr
Dr. Sourabh Khandelwal 
Dept. of Science and Engineering, Macquarie University, Sydney
Dienstag       06.02.2018

16.00 Uhr 
Dr.-Ing. Arnold Lamm
Daimler AG, Ulm
"Mobilität 4.0 - Wodurch sich ein innovativer eDrive auszeichnet"



Im Namen der Fakultät für Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Prof. Dr.-Ing. Kai Birke
Institut für Photovoltaik
Universität Stuttgart, Tel. 0711/685-67141
E-Mail: E-Mail-Adresse 

Das Programm des Kolloquiums können Sie auch als PDF herunterladen: Programm.pdf
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Falls Sie der ETIT-Kolloquiumsliste beitreten wollen, können Sie sich unter Mailing-Liste eintragen.