News

6. Juni 2016;

Am universitätsweiten Tag der Wissenschaft können Interessierte sich über Wunschstudiengänge informieren. Die Digital Humanities sind auch in diesem Jahr wieder vertreten und bringen einige spannende Themen mit. Zum Beispiel können Geisteswissenschaftler oder solche, die es werden wollen, am 18.6.2016 von 13:00 - 19:00 Uhr erfahren, was das "Digital" in den Digital Humanities eigentlich zu bedeuten hat. Was genau ist Stilometrie und wie bekommt man eigentlich "mit Computern" heraus, wie jemand schreibt? Was sind digitale Editionen? Und wie kann man die Weiten der Big Data-Welt für geisteswissenschaftliche Fragestellungen überblicken? Anhand praktischer Beispiele können sich Interessierte von den Stärken des jungen Forschungsfelds überzeugen und sich über den Masterstudiengang informieren.