Akkreditierter Studiengang
 
aaq_siegel_system_2

 

Direkt zu


Werde Bauingenier und Schaffen was bleibt

 27.08.2015

Der neue Leitfaden für die Abschlussarbeit

 03.02.2015


Flyer Bau

 20.03.2014
 

Links

Fachgruppe Bau

Die Fachgruppe Bau besteht theoretisch aus allen Studierenden des Studiengangs. Die aktiven Mitglieder kümmern sich um zahlreiche Belange des studentischen Lebens. Sie wählen Vertreter in die Gremien der Universität, organisieren Einführungsveranstaltungen und vieles mehr.

Fachgruppe Bau

Studentisches

Auf dieser Seiter der Universität Stuttgart finden Sie weitere wichtige Informationen rund um das Studium.

Studentisches

Prüfungsamt

Hier finden Sie Informationen des Prüfungsamtes sowie die aktuellen Prüfungstermine.

Prüfungsamt

Institute der Fakultät

Hier finden Sie eine Liste aller Institute für den Bereich Bauingenieurwesen und gelangen direkt zu deren Homepages.

Institute der Fakultät

Dezernat Internationales (IA)

Hier finden Sie alle Informationen zum Auslandsstudium (Erasmusprogramm, weltweite Programme etc.).

Dezernat Internationales (IA)

Lageplan

Hier finden Sie eine Übersicht über das Universitätsgelände Vaihingen.

Lageplan

SelfAssesment international - Online Beratung für zukünftige Studierende

Das SelfAssessment international ist ein Angebot für alle, die nach Deutschland kommen wollen, um ein technisches Fach zu studieren.
SelfAssessment bedeutet Selbsteinschätzung. Dementsprechend bietet es Ihnen die Möglichkeit, mehr über die Anforderungen des Studiums zu erfahren und eine Rückmeldung über die eigenen Stärken und Schwächen zu erhalten.
Die Teilnahme am SelfAssessment ist freiwillig und kostenlos.

SelfAssesment

Jobportal

Stellenwerk Stuttgart

Praktika Universität Stuttgart

 

Sonstiges

DAAD - Stipendienprogramm

Informationen zu den Fördermöglichkeiten des DAAD für deutsche Studierende, Graduierte, Doktoranden, Promovierte und Hochschullehrer finden Sie auf DAAD.

Dream New Stipendium

Mit dem “Dream NEW“ Stipendium werden Studierende gefördert, die weltoffen, abenteuerlustig und bereit sind, ihre Träume zu verwirklichen. Es werden insgesamt 8 Stipendien im Gesamtwert von 60.000 € vergeben. Jedes Stipendium ermöglicht ein Auslandssemester an einer der 8 Universitäten in Neuseeland.
Weitere Details zum Stipendienprogramm finden Sie unter Dream New Stipendium

Hier geht es zu über 2.300 weitere Stipendien: mystipendium

Entschleunigungs-Stipendium

Zwischen Werkstudentenjobs, Gruppenarbeiten und Klausurphasen haben viele Studenten vergessen, was es bedeutet, einfach nur abzuschalten. Das neue Entschleunigungs-Stipendium fördert deshalb Studenten, die ihre Entspannungsmethoden preisgeben. Das Stipendium hat einen Gesamtwert von 10.400 € und finanziert ein Auslandssemester am kalifornischen Golden West College (inkl. Flüge, Flughafentransfer, Beherbergung, Mahlzeiten, uvm.). Hier gibt es weitere Informationen: aifs

2.300 weitere Stipendien gibt es hier: mystipendium

Prüfungsangst - Stipendienprogramm

Mit Prüfungsangst hat jeder einmal zu kämpfen! Ob Herzrasen, feuchte Hände oder Übelkeit – Die Angst, bei einer Prüfung zu versagen, kann für viele Studenten eine größere Herausforderung sein als die Klausur selbst. Mit dem Prüfungsangst-Stipendium wollen wir deshalb Studenten helfen, die Erfahrung mit Prüfungsangst haben oder uns verraten, wie sie damit umgehen. Das Stipendium im Gesamtwert von 4.000 € beinhaltet einen vollfinanzierten Englisch-Sprachkurs in den USA (inkl. Flug, Unterkunft, Verpflegung, etc.). Hier geht es zur Online-Bewerbung: eurocentres

Wer darüber hinaus nach Stipendien und anderen Förderprogrammen suchen möchte, der sollte sich auf mystipendium informieren. Mithilfe eines Matching-Verfahrens können Studenten mit wenigen Klicks genau herausfinden, welche Stipendien und anderen Studienfinanzierungsformen im eigenen Fall für das Studium beantragt werden können. mystipendium umfasst mehr als 2.300 Stipendienprogramme und andere Förderungen mit einem Gesamtwert von mehr als 465 Millionen Euro pro Jahr.

Stipendien für Praxis in Asien
Heinz Nixdorf Programm: Asien-Qualifizierung für deutsche Nachwuchsführungskräfte

Zu den bedeutendsten Wirtschaftsregionen des 21. Jahrhunderts gehört der asiatisch-pazifische Raum. Japan ist ein bewährter Partner der deutschen Wirtschaft. China, Indien und zunehmend auch Vietnam und die Tigerstaaten sind für eine berufliche Zusatzqualifikation besonders interessant.

Das von der Heinz Nixdorf Stiftung in Kooperation mit der GIZ konzipierte Stipendienprogramm bietet Einblicke in die Märkte und Arbeitsbedingungen Asiens und befördert darüber hinaus die Verständigung der Völker Asiens und Europas. Es dient Ihrer fremdsprachlichen und interkulturellen Qualifizierung sowie der Förderung Ihrer internationalen Mobilität für den beruflichen Aufstieg.

Weitere Informationen finden Sie hier: Heinz Nixdorf Programm