News zur Kategorie: Allgemein | <<< alle News anzeigen

fs35 Vorbereitungen zum Lackieren

Noch dieses Jahr soll die fs35 ihr Lack-Finish erhalten! Bei allen negativ hergestellten Teilen wurde der weiße Füller bereits in die Formen gespritzt. Nun muss dieser allerdings an vielen Fehlstellen ausgebessert und eingeschliffen werden. Daher sind wir schon seit vielen Wochen an den langwierigen und anstrengenden Arbeiten zugange. Lufteinschlüsse aufschleifen und neu Füllern, Kanten verbessern, […]

weiterlesen...

Interkultureller Austausch durchs Fliegen

Text von Charifan Osso. Am Freitag, den 21.07 hatten wir bei uns auf dem Flugplatz in Bartholomä zum ersten Mal viele internationale Studierende zu Besuch. Das Event wurde mit der Kooperation des Internationalen Zentrums Stuttgart (IZ) ermöglicht und bot allen Teilnehmern einen tiefen Einblick in die Welt des Segelflugsport. Neben Ganztagsverpflegung und wissensreichen Vorträgen rund […]

weiterlesen...

Fluglager in Lillo, Spanien

Text von Fridolin Sturm. „Damals in Spanien…“ So beginnen immer die Geschichten von unseren Ehemaligen abends am Flugplatz in gemütlicher Runde. Die Geschichten, die immer glänzende Augen bei den jungen Akafliegern wecken, wenn die, die schon etwas länger dabei sind, über ihre Fluglager in Spanien erzählen. Aber was steckt wirklich hinter diesen Geschichten? War es […]

weiterlesen...

Alpenfluglehrgang 2017 in Königsdorf

  Fliegen über den Alpen erfordert Mut. Aber auch eine sicherere Sauerstoffversorgung, leuchtrote Warnmarkierung, ein ELT (Notsender) und vor allem eines: dicke Wollsocken. Um für den Alpenfluglehrgang der Akaflieg München in Königsdorf gerüstet zu sein, konnten wir die 3 mitgebrachten Flugzeuge glücklicher Weise mit allem rechtzeitig ausrüsten. (Die Wollsocken ausgenommen. Die sind Sache der Piloten). […]

weiterlesen...

Institutsfliegen 2017

Dieses Wochenende fand am Samstag unser erstes Institutsfliegen statt. Mitarbeiter und Dozenten der Institute der Universität Stuttgart besuchten uns auf unserem Flugplatz in Bartholomä. Bei strahlendem Sonnenschein konnten unsere Gäste in zwei unserer Doppelsitzer die Landschaft von oben genießen. Nach unserem morgendlichen Sicherheitsbriefing waren alle fit für die Mitflüge. Jeder konnte mehrere Flüge miterleben, die […]

weiterlesen...

fs35 auf der AERO 2017 !

Wir standen komplett aufgebaut mit unserem 155PS Diesel Motor, Avionik von air avionics und Dynon und 17,67m Spannweite auf der AERO Friedrichshafen in Halle B5 auf dem Idaflieg e.V. Stand ! Doch wie transportiert man einen 600kg Motorsegler von Stuttgart nach Friedrichshafen? Die normale Antwort wäre natürlich: einfach fliegen. Da das aber noch nicht so wirklich […]

weiterlesen...

Wie baut man ein Höhenleitwerk 25% leichter ?

  Böse Zungen behaupten, man müsse dafür erstmal 33% zu schwer gebaut haben… Das Höhenleitwerk (HLW) unserer fs35 wurde 2010 gebaut und war das erste „scharfe“, also fliegende Bauteil nach einer jahrelangen Baupause. Dementsprechend war der Erfahrungsschatz der damaligen Aktiven Gruppe nicht sehr groß. Konservative Rechnungen, Angstlagen, dicke Verklebespalte und schwere Metallbeschläge waren das Mittel der […]

weiterlesen...

« Ältere Einträge |